Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Dumme Gedanken II
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 280, 281, 282
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Spiel, Spaß und Unterhaltung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 39002
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2216498) Verfasst am: 30.06.2020, 19:24    Titel: Antworten mit Zitat

step hat folgendes geschrieben:
zelig hat folgendes geschrieben:
Kann man dem Leiden nicht auch etwas Positives abgewinnen? ...

Ja schon, solange es in Summe zu "Greater Good" führt zwinkern


Mein Nachbar hat beim Zahnarzt gespürt, dass er lebt. Das fand er positiv.
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Tarvoc
Defund the Police!



Anmeldungsdatum: 01.03.2004
Beiträge: 38154
Wohnort: Bonn

Beitrag(#2216503) Verfasst am: 30.06.2020, 20:36    Titel: Antworten mit Zitat

step hat folgendes geschrieben:
zelig hat folgendes geschrieben:
Kann man dem Leiden nicht auch etwas Positives abgewinnen? ...

Ja schon, solange es in Summe zu "Greater Good" führt zwinkern

https://www.youtube.com/watch?v=5u8vd_YNbTw zwinkern
_________________
So ein Gewimmel möcht ich sehn,
Auf freiem Grund mit freiem Volke stehn.
Zum Augenblicke dürft ich sagen:
Verweile doch, du bist so schön!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
Ahriman
boshafter Spötter



Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 17206
Wohnort: 89250 Senden

Beitrag(#2216535) Verfasst am: 01.07.2020, 11:30    Titel: Antworten mit Zitat

DonMartin hat folgendes geschrieben:
Wilson hat folgendes geschrieben:
tillich (epigonal) hat folgendes geschrieben:
Ahriman hat folgendes geschrieben:
Meine Mutter hat die Pellkartoffeln gepellt, bevor sie sie auf den Tisch brachte.

Dann werden sie aber schneller kalt.

Ahriman hat folgendes geschrieben:
Bei mir gibts keine Pellkartoffeln, weil man rohe kalte Kartoffeln leichter schälen kann als kochendheiße, an denen man sich die Finger verbrennt.

Dafür gibt's Gabeln. Oder auch spezielle Pellkartoffelaufspießdreizacke.


dennoch: die kartoffeln zerbrechen leicht

Nicht bei den Dreizacken. Die sind mini.

Kommt auf die Kartoffel an. Ich muß nehmen, was es in dem sehr kleinen Netto-Laden jeweils gibt. Meine Tagesportion von ca 150 Gramm koche ich in der Mikrowelle 8 Minuten. Manchmal habe ich welche, die zerfallen dabei zu Püree, manchmal welche, die sind noch hart.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Bravopunk
Unvollender



Anmeldungsdatum: 08.03.2008
Beiträge: 27810
Wohnort: Edo

Beitrag(#2216634) Verfasst am: 02.07.2020, 08:18    Titel: Antworten mit Zitat

Nur so ein Gedanke, der mir heute Nacht durch den Kopf ging, während ich nicht einschlafen konnte:

"Durch 0 zu teilen ist ja nicht definiert. Ist durch Unendlich zu teilen eigentlich definiert? Am Kopf kratzen Wenn man 1 durch Unendlich teilt, dann müsste dabei eigentlich 0 rauskommen. Und wenn man 1 durch 0 teilt müsste dabei eigentlich Unendlich rauskommen. Denn das Ergebnis wird ja immer größer bzw. kleiner, je näher man sich an diese Werte annähert.

Ist Null und Unendlich dann nicht eigentlich sogar identisch? Suspekt idee"

edit: "Hmmm... Schleifenquantenkosmologie. Klingt plausibel. Smilie "

edit2: Jetzt habe ich im Anschluss an die erste editoriale Hinzufügung darüber nachgedacht, ob es nicht möglich wäre sein eigenes Schicksal im nächsten Bounce positiv zu beeinflussen. Das blöde ist jetzt nur, dass ich davon ausgehen muss, dass jeder Bounce, weil Zeit nur im Universum existiert, gleichzeitig mit den anderen stattfindet, eine solche Beeinflussung also leider unmöglich ist. skeptisch
_________________
"Hier spricht Ramke. Wer jetzt allein ist, kriegt nur noch den Abschaum!"

Meine Freiheit, deine Freiheit

Kaguya-hime

"Los! Los! Los!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ahriman
boshafter Spötter



Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 17206
Wohnort: 89250 Senden

Beitrag(#2216640) Verfasst am: 02.07.2020, 10:23    Titel: Antworten mit Zitat

Bravopunk hat folgendes geschrieben:
Nur so ein Gedanke, der mir heute Nacht durch den Kopf ging, während ich nicht einschlafen konnte:

"Durch 0 zu teilen ist ja nicht definiert. Ist durch Unendlich zu teilen eigentlich definiert? Am Kopf kratzen Wenn man 1 durch Unendlich teilt, dann müsste dabei eigentlich 0 rauskommen.

Woher willst du 1 nehmen, wenn du schon Unendlich davon hast? Unendlich plus 1 geht doch nicht. Und wieviel wäre Unendlich minus 1?
Ich erinnere mich schwach, als ich in Basic programmierte, durch Null zu teilen wurde mit der Meldung "division by zero" und Programmabbruch bestraft.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Bravopunk
Unvollender



Anmeldungsdatum: 08.03.2008
Beiträge: 27810
Wohnort: Edo

Beitrag(#2216646) Verfasst am: 02.07.2020, 11:05    Titel: Antworten mit Zitat

Ahriman hat folgendes geschrieben:
Bravopunk hat folgendes geschrieben:
Nur so ein Gedanke, der mir heute Nacht durch den Kopf ging, während ich nicht einschlafen konnte:

"Durch 0 zu teilen ist ja nicht definiert. Ist durch Unendlich zu teilen eigentlich definiert? Am Kopf kratzen Wenn man 1 durch Unendlich teilt, dann müsste dabei eigentlich 0 rauskommen.

Woher willst du 1 nehmen, wenn du schon Unendlich davon hast? Unendlich plus 1 geht doch nicht. Und wieviel wäre Unendlich minus 1?
Ich erinnere mich schwach, als ich in Basic programmierte, durch Null zu teilen wurde mit der Meldung "division by zero" und Programmabbruch bestraft.


Wenn ich einen Kuchen durch unendlich viele Menschen teile, fragt doch auch keiner, woher ich den Kuchen nehme. Schulterzucken Nur danach, wieviel jeder Mensch vom Kuchen bekommt... nämlich nix. Traurig

Wenn ich einen Kuchen zu unendlich vielen Menschen hinzuzähle, dann sind das unendlich viele Menschen und ein Kuchen. Smilie
_________________
"Hier spricht Ramke. Wer jetzt allein ist, kriegt nur noch den Abschaum!"

Meine Freiheit, deine Freiheit

Kaguya-hime

"Los! Los! Los!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ahriman
boshafter Spötter



Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 17206
Wohnort: 89250 Senden

Beitrag(#2216653) Verfasst am: 02.07.2020, 11:23    Titel: Antworten mit Zitat

Bravopunk hat folgendes geschrieben:
Ahriman hat folgendes geschrieben:
Bravopunk hat folgendes geschrieben:
Nur so ein Gedanke, der mir heute Nacht durch den Kopf ging, während ich nicht einschlafen konnte:

"Durch 0 zu teilen ist ja nicht definiert. Ist durch Unendlich zu teilen eigentlich definiert? Am Kopf kratzen Wenn man 1 durch Unendlich teilt, dann müsste dabei eigentlich 0 rauskommen.

Woher willst du 1 nehmen, wenn du schon Unendlich davon hast? Unendlich plus 1 geht doch nicht. Und wieviel wäre Unendlich minus 1?
Ich erinnere mich schwach, als ich in Basic programmierte, durch Null zu teilen wurde mit der Meldung "division by zero" und Programmabbruch bestraft.


Wenn ich einen Kuchen durch unendlich viele Menschen teile, fragt doch auch keiner, woher ich den Kuchen nehme. Schulterzucken Nur danach, wieviel jeder Mensch vom Kuchen bekommt... nämlich nix. Traurig

Wenn ich einen Kuchen zu unendlich vielen Menschen hinzuzähle, dann sind das unendlich viele Menschen und ein Kuchen. Smilie

Mit den Augen rollen Thinkste. Unendlich viele Menschen nehmen logischerweise restlos einen unendlich großen Raum ein. Da ist kein Platz mehr für einen Kuchen. Geschockt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
sehr gut
im Hamsterrad



Anmeldungsdatum: 05.08.2007
Beiträge: 12257

Beitrag(#2216656) Verfasst am: 02.07.2020, 11:39    Titel: Antworten mit Zitat

Ahriman hat folgendes geschrieben:
Ich erinnere mich schwach, als ich in Basic programmierte, durch Null zu teilen wurde mit der Meldung "division by zero" und Programmabbruch bestraft.

Macht Python auch heute noch:
"ZeroDivisionError: integer division or modulo by zero"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fwo
Caterpillar D9



Anmeldungsdatum: 05.02.2008
Beiträge: 24690
Wohnort: im Speckgürtel

Beitrag(#2216665) Verfasst am: 02.07.2020, 12:10    Titel: Antworten mit Zitat

sehr gut hat folgendes geschrieben:
Ahriman hat folgendes geschrieben:
Ich erinnere mich schwach, als ich in Basic programmierte, durch Null zu teilen wurde mit der Meldung "division by zero" und Programmabbruch bestraft.

Macht Python auch heute noch:
"ZeroDivisionError: integer division or modulo by zero"

Lachen
Das sollte eigentlich jede Programmiersprache machen, die arithmetische Operationen zulässt.
_________________
Ich glaube an die Existenz der Welt in der ich lebe.

The skills you use to produce the right answer are exactly the same skills you use to evaluate the answer. Isso.

Es gibt keinen Gott. Also: Jesus war nur ein Bankert und alle Propheten hatten einfach einen an der Waffel.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bravopunk
Unvollender



Anmeldungsdatum: 08.03.2008
Beiträge: 27810
Wohnort: Edo

Beitrag(#2216668) Verfasst am: 02.07.2020, 12:24    Titel: Antworten mit Zitat

Ahriman hat folgendes geschrieben:
Bravopunk hat folgendes geschrieben:
Ahriman hat folgendes geschrieben:
Bravopunk hat folgendes geschrieben:
Nur so ein Gedanke, der mir heute Nacht durch den Kopf ging, während ich nicht einschlafen konnte:

"Durch 0 zu teilen ist ja nicht definiert. Ist durch Unendlich zu teilen eigentlich definiert? Am Kopf kratzen Wenn man 1 durch Unendlich teilt, dann müsste dabei eigentlich 0 rauskommen.

Woher willst du 1 nehmen, wenn du schon Unendlich davon hast? Unendlich plus 1 geht doch nicht. Und wieviel wäre Unendlich minus 1?
Ich erinnere mich schwach, als ich in Basic programmierte, durch Null zu teilen wurde mit der Meldung "division by zero" und Programmabbruch bestraft.


Wenn ich einen Kuchen durch unendlich viele Menschen teile, fragt doch auch keiner, woher ich den Kuchen nehme. Schulterzucken Nur danach, wieviel jeder Mensch vom Kuchen bekommt... nämlich nix. Traurig

Wenn ich einen Kuchen zu unendlich vielen Menschen hinzuzähle, dann sind das unendlich viele Menschen und ein Kuchen. Smilie

Mit den Augen rollen Thinkste. Unendlich viele Menschen nehmen logischerweise restlos einen unendlich großen Raum ein. Da ist kein Platz mehr für einen Kuchen. Geschockt


Für Kuchen ist immer Platz. essen
_________________
"Hier spricht Ramke. Wer jetzt allein ist, kriegt nur noch den Abschaum!"

Meine Freiheit, deine Freiheit

Kaguya-hime

"Los! Los! Los!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
step
registriert



Anmeldungsdatum: 17.07.2003
Beiträge: 22234
Wohnort: Germering

Beitrag(#2216670) Verfasst am: 02.07.2020, 12:40    Titel: Antworten mit Zitat

Bravopunk hat folgendes geschrieben:
Wenn man 1 durch Unendlich teilt, dann müsste dabei eigentlich 0 rauskommen.

So ist es auch.

Ahriman hat folgendes geschrieben:
Woher willst du 1 nehmen, wenn du schon Unendlich davon hast? Unendlich plus 1 geht doch nicht. Und wieviel wäre Unendlich minus 1?

Doch, das geht.

Unendlich +1 = Unendlich
Unendlich - 1 = Unendlich.

Und jetzt komm nicht auf den Gedanken, die beiden Gleichungen voneinander zu subtrahieren.

Und ja, der Kuchen paßt auch noch rein.
_________________
Was ist der Sinn des Lebens? - Keiner, aber Leere ist Fülle für den, der sie sieht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sehr gut
im Hamsterrad



Anmeldungsdatum: 05.08.2007
Beiträge: 12257

Beitrag(#2216672) Verfasst am: 02.07.2020, 13:22    Titel: Antworten mit Zitat

fwo hat folgendes geschrieben:
sehr gut hat folgendes geschrieben:
Ahriman hat folgendes geschrieben:
Ich erinnere mich schwach, als ich in Basic programmierte, durch Null zu teilen wurde mit der Meldung "division by zero" und Programmabbruch bestraft.

Macht Python auch heute noch:
"ZeroDivisionError: integer division or modulo by zero"

Lachen
Das sollte eigentlich jede Programmiersprache machen, die arithmetische Operationen zulässt.

Mit divbyzero hatte Hardware ein Problem, aber nicht Menschen. Ich kenne keinen Büromenschen, der, wenn Summe=0, und diese auf mehrere Posten verteilen musste, deshalb vom Sessel gefallen und sich krank gemeldet hat.

Du meinst, dass heutige Hochsprachen noch erwarten sollen das der Programmierer bei einer simplen Division mit einem divbyzero rechnen und deshalb ein try/except einbauen sollte?
Denken Menschen das Division durch 0 ein Fehler ist? Müssen viele machen weil sie keine Kohle haben, wenn Geldbörse=0 dann können die zwar die Krise kriegen, aber nicht wegen der Rechnung.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fwo
Caterpillar D9



Anmeldungsdatum: 05.02.2008
Beiträge: 24690
Wohnort: im Speckgürtel

Beitrag(#2216674) Verfasst am: 02.07.2020, 13:55    Titel: Antworten mit Zitat

sehr gut hat folgendes geschrieben:
....
Denken Menschen das Division durch 0 ein Fehler ist?...

Was Menschen sich alles denken, ist eine Sache - Menschen reichen von Heiner bis zu uwebus, mit allem, was dazwischen ist. Ich sehe auch davon ab, dass ein Programm bei einer Divison von Null genauso wenig vom Hocker fallen sollte wie Deine Büromenschen, denn das Ergebnis ist definiert.
Eine andere Sache ist, dass das Ergebnis einer Division durch Null nicht definiert ist.

Falls Du noch Erinnerungen an Funktionsgraphen hast, in deren Funktion an einem Punkt durch 0 geteilt wird, kannst Du Dich auch noch daran erinnern, dass so eine Funktion steig sein kann, aber nicht sein muss. Zur Erinnerung: Stetig ist eine Funktion dann, wenn für jeden Punkt gilt, dass der Grenzwert von links gleich dem Grenzwert von rechts ist.

Eine Rechnung in einem nicht definierten Zustand weiterlaufen zu lassen, kann nicht im Sinne einer automatischen Zahlenverarbeitung liegen, auch, weil Rechenwerke in diesen Situationen nicht dazu neigen, Grenzwertbetrachtungen zu machen. Und diese Grenzwertbetrachtung zu programmieren, wäre erheblich aufwändiger, als nur auf den Teiler Null zu testen. Ganz abgesehen davon, dass das Ergebnis davon nicht unbedingt eindeutig ist.
_________________
Ich glaube an die Existenz der Welt in der ich lebe.

The skills you use to produce the right answer are exactly the same skills you use to evaluate the answer. Isso.

Es gibt keinen Gott. Also: Jesus war nur ein Bankert und alle Propheten hatten einfach einen an der Waffel.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DonMartin
registrierter User



Anmeldungsdatum: 13.08.2013
Beiträge: 6127

Beitrag(#2216676) Verfasst am: 02.07.2020, 15:33    Titel: Antworten mit Zitat

fwo hat folgendes geschrieben:

Eine Rechnung in einem nicht definierten Zustand weiterlaufen zu lassen, ...

Sofern die Hardware mit IEEE FP-Zahlen arbeitet (und das tun heutzutage praktisch alle),
tut sie aber genau das: es kommt eine NaN heraus und damit wird dann gnadenlos weitergerechnet,
auch wenn das Ergebnis am Ende Müll ist.
Es sei denn, die Laufzeitumgebung ist so aufgesetzt, dass sie solche Ausnahmebedingungen abfängt (zB per sigfpe()).
nerv
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
Von Kanada rausgepickte Rosine, feminism survivor



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 43514
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2216685) Verfasst am: 02.07.2020, 19:28    Titel: Antworten mit Zitat

Ahriman hat folgendes geschrieben:
Bravopunk hat folgendes geschrieben:
Ahriman hat folgendes geschrieben:
Bravopunk hat folgendes geschrieben:
Nur so ein Gedanke, der mir heute Nacht durch den Kopf ging, während ich nicht einschlafen konnte:

"Durch 0 zu teilen ist ja nicht definiert. Ist durch Unendlich zu teilen eigentlich definiert? Am Kopf kratzen Wenn man 1 durch Unendlich teilt, dann müsste dabei eigentlich 0 rauskommen.

Woher willst du 1 nehmen, wenn du schon Unendlich davon hast? Unendlich plus 1 geht doch nicht. Und wieviel wäre Unendlich minus 1?
Ich erinnere mich schwach, als ich in Basic programmierte, durch Null zu teilen wurde mit der Meldung "division by zero" und Programmabbruch bestraft.


Wenn ich einen Kuchen durch unendlich viele Menschen teile, fragt doch auch keiner, woher ich den Kuchen nehme. Schulterzucken Nur danach, wieviel jeder Mensch vom Kuchen bekommt... nämlich nix. Traurig

Wenn ich einen Kuchen zu unendlich vielen Menschen hinzuzähle, dann sind das unendlich viele Menschen und ein Kuchen. Smilie

Mit den Augen rollen Thinkste. Unendlich viele Menschen nehmen logischerweise restlos einen unendlich großen Raum ein. Da ist kein Platz mehr für einen Kuchen. Geschockt


In meinem Bauch ist immer Platz fuer Kuchen. Dann nimmt der Kuchen gar keinen zusätzlichen Platz mehr ein. Cool
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AdvocatusDiaboli
Proll vom linksalternativen Stammtisch



Anmeldungsdatum: 12.08.2003
Beiträge: 24241

Beitrag(#2216688) Verfasst am: 02.07.2020, 19:59    Titel: Antworten mit Zitat

Bei entsprechend Vorerkrankten führt Corona zu akutem Hirnversagen (Morbus Trump)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ahriman
boshafter Spötter



Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 17206
Wohnort: 89250 Senden

Beitrag(#2216744) Verfasst am: 03.07.2020, 12:45    Titel: Antworten mit Zitat

beachbernie hat folgendes geschrieben:
Ahriman hat folgendes geschrieben:
Bravopunk hat folgendes geschrieben:
Ahriman hat folgendes geschrieben:
Bravopunk hat folgendes geschrieben:
Nur so ein Gedanke, der mir heute Nacht durch den Kopf ging, während ich nicht einschlafen konnte:

"Durch 0 zu teilen ist ja nicht definiert. Ist durch Unendlich zu teilen eigentlich definiert? Am Kopf kratzen Wenn man 1 durch Unendlich teilt, dann müsste dabei eigentlich 0 rauskommen.

Woher willst du 1 nehmen, wenn du schon Unendlich davon hast? Unendlich plus 1 geht doch nicht. Und wieviel wäre Unendlich minus 1?
Ich erinnere mich schwach, als ich in Basic programmierte, durch Null zu teilen wurde mit der Meldung "division by zero" und Programmabbruch bestraft.


Wenn ich einen Kuchen durch unendlich viele Menschen teile, fragt doch auch keiner, woher ich den Kuchen nehme. Schulterzucken Nur danach, wieviel jeder Mensch vom Kuchen bekommt... nämlich nix. Traurig

Wenn ich einen Kuchen zu unendlich vielen Menschen hinzuzähle, dann sind das unendlich viele Menschen und ein Kuchen. Smilie

Mit den Augen rollen Thinkste. Unendlich viele Menschen nehmen logischerweise restlos einen unendlich großen Raum ein. Da ist kein Platz mehr für einen Kuchen. Geschockt


In meinem Bauch ist immer Platz fuer Kuchen. Dann nimmt der Kuchen gar keinen zusätzlichen Platz mehr ein. Cool

Bei mir auch. Aber dafür der Bauch in der Hose. Geschockt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
boomklever
Medvedík



Anmeldungsdatum: 25.07.2006
Beiträge: 10977
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2216798) Verfasst am: 03.07.2020, 21:15    Titel: Antworten mit Zitat

753 - Rom schlüpft aus dem Ei. Eine der unbrauchbarsten Eselsbrücken aller Zeiten. Kann jemand mathematisch begabtes mal ausrechnen wie viele Permutationen aus drei Zahlen sich mit "Ei" reimen?

Edit: Ganz davon abgesehen, dass es sich um einen unreinen Reim handelt. Motzen
_________________

Relaxed to the point of idiocy.
-- Chris Packham
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sehr gut
im Hamsterrad



Anmeldungsdatum: 05.08.2007
Beiträge: 12257

Beitrag(#2216803) Verfasst am: 03.07.2020, 21:52    Titel: Antworten mit Zitat

boomklever hat folgendes geschrieben:
wie viele Permutationen aus drei Zahlen sich mit "Ei" reimen?

Alle Zahlen mit 2 oder 3 hinten?
Beim permutieren müsste man dann wissen welche 3 Zahlen.
Bei 1..999 wären es 200
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
boomklever
Medvedík



Anmeldungsdatum: 25.07.2006
Beiträge: 10977
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2216804) Verfasst am: 03.07.2020, 21:58    Titel: Antworten mit Zitat

sehr gut hat folgendes geschrieben:
boomklever hat folgendes geschrieben:
wie viele Permutationen aus drei Zahlen sich mit "Ei" reimen?

Alle Zahlen mit 2 oder 3 hinten?
Beim permutieren müsste man dann wissen welche 3 Zahlen.
Bei 1..999 wären es 200

Naja, dreistellige Zahlen halt. Also [0..9][0..9][2,3].
_________________

Relaxed to the point of idiocy.
-- Chris Packham
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sehr gut
im Hamsterrad



Anmeldungsdatum: 05.08.2007
Beiträge: 12257

Beitrag(#2216806) Verfasst am: 03.07.2020, 22:12    Titel: Antworten mit Zitat

boomklever hat folgendes geschrieben:
sehr gut hat folgendes geschrieben:
boomklever hat folgendes geschrieben:
wie viele Permutationen aus drei Zahlen sich mit "Ei" reimen?

Alle Zahlen mit 2 oder 3 hinten?
Beim permutieren müsste man dann wissen welche 3 Zahlen.
Bei 1..999 wären es 200

Naja, dreistellige Zahlen halt. Also [0..9][0..9][2,3].

2 3 12 13 22 23 32 33 42 43 52 53 62 63 72 73 82 83 92 93 102 103 112 113 122 123 132 133 142 143 152 153 162 163 172 173 182 183 192 193 202 203 212 213 222 223 232 233 242 243 252 253 262 263 272 273 282 283 292 293 302 303 312 313 322 323 332 333 342 343 352 353 362 363 372 373 382 383 392 393 402 403 412 413 422 423 432 433 442 443 452 453 462 463 472 473 482 483 492 493 502 503 512 513 522 523 532 533 542 543 552 553 562 563 572 573 582 583 592 593 602 603 612 613 622 623 632 633 642 643 652 653 662 663 672 673 682 683 692 693 702 703 712 713 722 723 732 733 742 743 752 753 762 763 772 773 782 783 792 793 802 803 812 813 822 823 832 833 842 843 852 853 862 863 872 873 882 883 892 893 902 903 912 913 922 923 932 933 942 943 952 953 962 963 972 973 982 983 992 993
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
boomklever
Medvedík



Anmeldungsdatum: 25.07.2006
Beiträge: 10977
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2216807) Verfasst am: 03.07.2020, 22:26    Titel: Antworten mit Zitat

sehr gut hat folgendes geschrieben:
boomklever hat folgendes geschrieben:
sehr gut hat folgendes geschrieben:
boomklever hat folgendes geschrieben:
wie viele Permutationen aus drei Zahlen sich mit "Ei" reimen?

Alle Zahlen mit 2 oder 3 hinten?
Beim permutieren müsste man dann wissen welche 3 Zahlen.
Bei 1..999 wären es 200

Naja, dreistellige Zahlen halt. Also [0..9][0..9][2,3].

2 3 12 13 22 23 32 33 42 43 52 53 62 63 72 73 82 83 92 93 102 103 112 113 122 123 132 133 142 143 152 153 162 163 172 173 182 183 192 193 202 203 212 213 222 223 232 233 242 243 252 253 262 263 272 273 282 283 292 293 302 303 312 313 322 323 332 333 342 343 352 353 362 363 372 373 382 383 392 393 402 403 412 413 422 423 432 433 442 443 452 453 462 463 472 473 482 483 492 493 502 503 512 513 522 523 532 533 542 543 552 553 562 563 572 573 582 583 592 593 602 603 612 613 622 623 632 633 642 643 652 653 662 663 672 673 682 683 692 693 702 703 712 713 722 723 732 733 742 743 752 753 762 763 772 773 782 783 792 793 802 803 812 813 822 823 832 833 842 843 852 853 862 863 872 873 882 883 892 893 902 903 912 913 922 923 932 933 942 943 952 953 962 963 972 973 982 983 992 993

Danke für die Mühe! Mr. Green
_________________

Relaxed to the point of idiocy.
-- Chris Packham
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ahriman
boshafter Spötter



Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 17206
Wohnort: 89250 Senden

Beitrag(#2216912) Verfasst am: 05.07.2020, 11:20    Titel: Antworten mit Zitat

Wieviele Menschen du nicht leiden kannst merkst du dann, wenn du einen Namen für dein Baby suchst.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
astarte
Foren-Admin
Foren-Admin



Anmeldungsdatum: 13.11.2006
Beiträge: 41357

Beitrag(#2216915) Verfasst am: 05.07.2020, 11:41    Titel: Antworten mit Zitat

Ahriman hat folgendes geschrieben:
Wieviele Menschen du nicht leiden kannst merkst du dann, wenn du einen Namen für dein Baby suchst.

Der Gedanke ist gar nicht dumm. zwinkern
Da ist was dran.
_________________
http://www.omasgegenrechts.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Spiel, Spaß und Unterhaltung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 280, 281, 282
Seite 282 von 282

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group