Freigeisterhaus Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Verschwörungstheorien
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 14, 15, 16 ... 51, 52, 53  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Weltanschauungen und Religionen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Lord Snow
I am the one who knocks



Anmeldungsdatum: 05.09.2006
Beiträge: 5062
Wohnort: Würzburg

Beitrag(#2218569) Verfasst am: 23.07.2020, 22:03    Titel: Antworten mit Zitat

Im sogenannten Freiheitschat von Attila Hildmann habe ich folgendes Bild gesehen:



Ich glaube es ist an der Zeit ein neues falsches Argument zu beschreiben. Man kennt das ja von den Christen da geht das so: Ja was hatten denn die frühen Christen davon dass die das glaubten und dann dafür sogar bereit waren zu sterben, also da muss doch was dran sein.

Man könnte es Argumentum ad Martyrium nennen! Am Kopf kratzen

Was meint ihr?
_________________
Ich irre mich nie! Einmal dachte ich, ich hätte mich geirrt, aber da hatte ich mich getäuscht

"Der Gott, der Gott sterben läßt, um Gott zu besänftigen"...Hundert Folianten, die für oder wider das Christentum geschrieben worden sind, ergeben eine geringere Evidenz als der Spott dieser zwei Zeilen.
Denis Diderot
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tarvoc
would prefer not to



Anmeldungsdatum: 01.03.2004
Beiträge: 39937

Beitrag(#2218571) Verfasst am: 23.07.2020, 22:25    Titel: Antworten mit Zitat

Also die ganze Art und Weise, wie diese Frage gestellt ist, ist halt eigentlich schon die Antwort auf sie. Ist ja nicht so, als wäre der Zweck dieser Frage selbst irgendwie intransparent.

Es geht um Aufmerksamkeitsökonomie. Ganz einfach.
_________________
Ne change rien pour que tout soit différent.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
male Person of Age and without Color



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 45792
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2218582) Verfasst am: 23.07.2020, 23:59    Titel: Antworten mit Zitat

wolle hat folgendes geschrieben:
https://www.msn.com/de-de/nachrichten/other/verschw%C3%B6rungstheorien-twitter-dreht-qanon-den-saft-ab/ar-BB172mlO schrieb:
Zitat:
Mehr als 7000 Accounts, die QAnon-Unterstützern zugerechnet würden, seien in den vergangenen Wochen dauerhaft gesperrt worden, sagten Twitter-Sprecher dem Fernsehsender CNBC und der „New York Times“.

bravo



Diese Verschwörungstheorie scheint unter den Bedingungen der Covidseuche ganz besonders gut zu gedeihen. Gerade war auf BBC-world zu hören, dass die Verbreitung von QAnon seit März diesen Jahres parallel zur Verbreitung des Covid-Virus geradezu explosionsartig zugenommen hat, nachdem QAnon davor lange Zeit zwar vorhanden war, aber nur sehr langsam Anhaenger gewinnen konnte.

Ausserdem wurde berichtet wie schamlos Donald Trump QAnon ausnutzt, indem er diese Verschwörungstheorie mit bisher mehreren Hundert Retweets von Tweets ihrer Propagandisten weiterverbreiten hilft. Aber vielleicht sind das fuer ihn ja auch gar keine Lügen, vielleicht glaubt er ja selber daran. Verrückt und dumm genug isser ja.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wolle
Anti-Theist und Welt-Verbesserer



Anmeldungsdatum: 23.03.2015
Beiträge: 3260

Beitrag(#2221734) Verfasst am: 26.08.2020, 00:57    Titel: Antworten mit Zitat

beachbernie hat folgendes geschrieben:
Aber vielleicht sind das fuer ihn ja auch gar keine Lügen, vielleicht glaubt er ja selber daran. Verrückt und dumm genug isser ja.

Vielleicht ist Trump nicht so dumm, nicht so verrückt wie seine Konkurrenten oder Vorgänger.

Zumindest an der "Pizzagate" Theorie habe ich einige Punkte gefunden, die mich mehr als stutzig gemacht haben.

Code:
https://www.neopresse.com/politik/usa/pizzagate-wieder-nur-eine-verschwoerungstheorie/


Code:
https://www.thefalseflag.com/2016/12/01/1729pizzagate/


Siehe auch Wikileaks
_________________
72. Generalversammlung der Vereinten Nationen, Presse-Mitteilung
http://www.un.org/en/ga/72/presskit/pdf/full_kit72_en.pdf
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 15456
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2221763) Verfasst am: 26.08.2020, 11:22    Titel: Antworten mit Zitat

wolle hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:
Aber vielleicht sind das fuer ihn ja auch gar keine Lügen, vielleicht glaubt er ja selber daran. Verrückt und dumm genug isser ja.

Vielleicht ist Trump nicht so dumm, nicht so verrückt wie seine Konkurrenten oder Vorgänger.

Zumindest an der "Pizzagate" Theorie habe ich einige Punkte gefunden, die mich mehr als stutzig gemacht haben.

Code:
https://www.neopresse.com/politik/usa/pizzagate-wieder-nur-eine-verschwoerungstheorie/


Code:
https://www.thefalseflag.com/2016/12/01/1729pizzagate/


Siehe auch Wikileaks


zu diesem pizzagateirsinn:

es lohnt sich, personen zu googlen, z.b. in o.g. link, der zu wikileaksmaíls führt mit den adressaten podesta oder susan sandler, das ist richtig.

dann google mal susan sandler
https://ohc-search.lib.berkeley.edu/catalog/MASTER_2338
ihre eltern, philanthropen, sind Herb Sandler and Marion Sandler

oder ist diese susan sandler gemeint?
https://en.wikipedia.org/wiki/Susan_Sandler
da fängt es schon an...

der ehemann ersterer ist ein sehr linker anwalt für bürgerrechte und auch sonst außerdordentlich engagiert:
https://en.wikipedia.org/wiki/Steve_Phillips_(writer)
siehe auch:
Code:
https://keywiki.org/Steven_Phillips

und
https://en.wikipedia.org/wiki/Center_for_American_Progress
und:
https://www.sandlerphillipscenter.com/about

(ps warum er mal steven mal steve philipps heißt ist mir nicht klar.)

am ende blickt man nicht mehr durch, wenn man sich die jeweilgen artikel durchliest, schade.
und wer glaubt durchzublicken, mal abgesehen von der flucht in abgefahrene verschwörungsentwürfe/theorien, sollte sich auch nicht allzu sicher sein. im grunde lächerlich.
die meisten hier lesen sich ja die artikel nicht mal durch, schon mal gar nicht die, fernab des mainstreams, wie jene oben (auch die in grün)
recherche wird spiegel und co überlassen.

edit: wenn ich mich zu einer beurteilung hinreißen lasse, ist pizzagate übelste antilinke/ antikommunistische aktion/propaganda.
ich bin sicher kein freund von h clinton.
und innerhalb der vll. mehrheitlich als (links)-liberal verstandenen demokraten gibt es natürlich unterschiedliche widerstrebende strömungen. h clinton gehört sicherlich nicht zu den linken.
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
wolle
Anti-Theist und Welt-Verbesserer



Anmeldungsdatum: 23.03.2015
Beiträge: 3260

Beitrag(#2221817) Verfasst am: 26.08.2020, 17:29    Titel: Antworten mit Zitat

Wilson hat folgendes geschrieben:


also ich habe diesen link besucht. ebenso die mails, auf die verwiesen wird.
ich frage mich, hast du sie selber gelesen?, wo dort die angeblich codierten wörter stehen sollen?

und wer von denen ist abramovic, die künstlerin?

man man man


Ich habe vier Jahre lang Pizzagate als VT angesehen.
Erst seit 10 Tagen setze ich mich intensiver mit dem Thema auseinander.
Dann hat mir eine Bekannte ein Video gesendet, was mich doch nachdenklich gemacht hat.
Es gab viele seltsame Todesfälle von Leuten, die Pizzagate untersucht haben.
So viele Hinweise, fast keine Beweise.
Aber auch keine Nachforschung von Behörden.
Anscheinend waren zu mächtige Politiker verwickelt, welche die Verfolgung blockieren.
Das war es wohl, was Trump gemeint hat, als er den Slogan "Drain the Swamp" ausgerufen hat.
Ich bin sicher, dass er damit in Kürze Erfolg hat.

Tipps:
Code:
https://www.legitim.ch/post/2017/02/20/pizzagate-der-verschwiegene-skandal


Code:
https://www.extremnews.com/berichte/weltgeschehen/6c7b170c32651ac

_________________
72. Generalversammlung der Vereinten Nationen, Presse-Mitteilung
http://www.un.org/en/ga/72/presskit/pdf/full_kit72_en.pdf
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wolle
Anti-Theist und Welt-Verbesserer



Anmeldungsdatum: 23.03.2015
Beiträge: 3260

Beitrag(#2222307) Verfasst am: 29.08.2020, 12:09    Titel: Antworten mit Zitat

Tarvoc hat folgendes geschrieben:
wolle hat folgendes geschrieben:
Eine Physikerin hat einmal gesagt, dass alles, was physikalisch möglich ist, auch passiert.

What the...? Soll das ein Kommentar zur Mehrweltenhypothese sein oder was? Und das führst du als Beleg für Pizzagate an? Bist du über Nacht mit uwebus fusioniertoder was? Mit den Augen rollen

Code:
https://stillnessinthestorm.com/2020/03/mel-gibson-hollywood-elites-kill-innocent-children-drink-their-blood/
zitiert Mel Gibson (https://de.wikipedia.org/wiki/Mel_Gibson):
Zitat:
“I don’t fully understand it myself, but they harvest these kids for their energy and feast on their blood.”They don’t do it mercifully either, they scare the sh*t out of them before they sacrifice them.

Übersetzt etwa:
"Ich verstehe es selbst nicht ganz, aber sie ernten diese Kinder für ihre Energie und fressen an ihrem Blut." Sie tun es auch nicht gnädig, sie erschrecken sie, bevor sie sie opfern.

Und weiter:
Zitat:
“The more innocent the child, the more terrified they are, the more they thrive on it,” said the Braveheart star. “What does that mean? “They aren’t doing this as some form of artistic expression: They are harvesting the blood of children and eating their flesh because they think it gives them some sort of ‘life force.’”If the child was mentally and physically suffering when they died, then it gives them ‘extra life force.’”I don’t understand why they do that, but that’s what they do.”

Übersetzt etwa:
"Je unschuldiger das Kind ist, desto mehr Angst haben sie [die Kinder], desto mehr leben sie [die Kannibalen] davon", sagte der Braveheart-Star. "Was bedeutet das? „Sie tun dies nicht als eine Form des künstlerischen Ausdrucks: Sie ernten das Blut von Kindern und essen ihr Fleisch, weil sie glauben, dass es ihnen eine Art Lebenskraft gibt. “Wenn das Kind bei ihnen geistig und körperlich gelitten hätte gestorben, dann gibt es ihnen 'zusätzliche Lebenskraft'. "Ich verstehe nicht, warum sie das tun, aber das ist, was sie tun."

Warum geht man diesen Hinweisen nicht angemessen nach?
Etwa, weil die Täter Gibson zufolge mittlerweile verstorben sind?

Gibson:
Zitat:
“Hollywood is drenched in innocent children’s blood.”The references to pedophilia and cannibalism have always been there, but for years they cryptic or symbolic.”I was introduced to these practices in the early 2000s and was threatened with serious repercussions should I ever speak out.”And, I don’t just mean my career, I mean my life was threatened, my family’s life would be in danger.”I can only talk about it now as those people, those industry executives, they’re all dead now.”They see the blood of a sexually abused infant as the ‘ultimate prize’ and say that it’s ‘highly enriched.’

Übersetzt etwa:
"Hollywood ist von unschuldigem Kinderblut durchtränkt." Die Hinweise auf Pädophilie und Kannibalismus waren schon immer vorhanden, aber seit Jahren kryptisch oder symbolisch. "Ich wurde in den frühen 2000er Jahren in diese Praktiken eingeführt und bedroht mit ernsthaften Auswirkungen, sollte ich jemals darüber sprechen. "Und ich meine nicht nur meine Karriere, ich meine, mein Leben war bedroht, das Leben meiner Familie wäre in Gefahr." Ich kann jetzt nur darüber sprechen, da diese Leute, diese Führungskräfte der Branche, jetzt alle tot sind. “Sie sehen das Blut eines sexuell missbrauchten Kindes als den „ultimativen Preis “und sagen, dass es „stark bereichert“ ist.

Das klingt nicht danach, dass es sich um wenige Einzeltäter handelt, oder dass diese Kulte aufgehört hätten.

Zitat:
According to Gibson, this perversion isn’t just the latest fad but has been a deep-threaded culture in Hollywood for generations, and is something popular among both men and women. “This isn’t anything new and has been taking place since before Hollywood was even founded.”If you research this phenomenon, you will find lurking in the shadows of every dark era in history.”These dark, multidimensional occult practices have been used in secret societies for hundreds of years.”Hollywood is being used for social programming and mind control and their message is being projected into the psyche of the American people…”People everywhere.”

Übersetzt etwa:
Laut Gibson ist diese Perversion nicht nur die neueste Modeerscheinung, sondern seit Generationen eine tief verwurzelte Kultur in Hollywood und sowohl bei Männern als auch bei Frauen beliebt. "Das ist nichts Neues und findet bereits vor der Gründung Hollywoods statt." Wenn Sie dieses Phänomen untersuchen, werden Sie feststellen, dass es im Schatten jeder dunklen Ära in der Geschichte lauert. "Diese dunklen, mehrdimensionalen okkulten Praktiken wurden angewendet in Geheimgesellschaften seit Hunderten von Jahren. "Hollywood wird für soziale Programmierung und Gedankenkontrolle verwendet und ihre Botschaft wird in die Psyche des amerikanischen Volkes projiziert ..." Menschen überall. "

Leute bezahlen für Nashörner, weil sie glauben, damit besondere Kräfte zu erwerben.
Der Kannibalismus ist eine besonders perverse Steigerung dieses Irrglaubens.
Böse

Siehe auch:
#MelGibson Tried To Warn us About #OprahWinfrey And #EllenDegeneres Pizza Hollywood Rituals!
Code:
https://www.youtube.com/watch?v=ArwkM5p4k0A

Links codiert. astarte
_________________
72. Generalversammlung der Vereinten Nationen, Presse-Mitteilung
http://www.un.org/en/ga/72/presskit/pdf/full_kit72_en.pdf
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zumsel
registrierter User



Anmeldungsdatum: 08.03.2005
Beiträge: 4167

Beitrag(#2222314) Verfasst am: 29.08.2020, 12:44    Titel: Antworten mit Zitat

@ wolle

Warst du eigentlich immer schon so ein kompletter Spinner? Und wieso ist das bisher nicht aufgefallen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tillich (epigonal)
hat Spaß



Anmeldungsdatum: 12.04.2006
Beiträge: 19198

Beitrag(#2222318) Verfasst am: 29.08.2020, 12:49    Titel: Antworten mit Zitat

wolle hat folgendes geschrieben:
Warum geht man diesen Hinweisen nicht angemessen nach?

Weil es einfach kompletter Schwachsinn ist?
_________________
"YOU HAVE TO START OUT LEARNING TO BELIEVE THE LITTLE LIES." -- "So we can believe the big ones?" -- "YES."

(Death / Susan, in: Pratchett, Hogfather)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tarvoc
would prefer not to



Anmeldungsdatum: 01.03.2004
Beiträge: 39937

Beitrag(#2222343) Verfasst am: 29.08.2020, 15:47    Titel: Antworten mit Zitat

Was für ein Bullshit. Pillepalle Was hat das ganze jetzt nochmal mit Physik oder mit deiner Physikerin zu tun?? Mit den Augen rollen
_________________
Ne change rien pour que tout soit différent.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jdf
Skyscrapers are winking
Moderator



Anmeldungsdatum: 30.05.2007
Beiträge: 20113

Beitrag(#2222355) Verfasst am: 29.08.2020, 16:44    Titel: Antworten mit Zitat

Ich lege das mal hier hin, auch wenn es eigentlich nicht passt, aber dann doch wieder...

https://www.gaslitnationpod.com/episodes-transcripts-20/2020/8/26/so-many-cults-so-little-time


Zitat:
Sarah Kendzior:

Blind obedience is inherently dangerous. And because some members of QAnon have a history of violence, Trump is going to use QAnon to stoke violence, particularly around the time of the election and after the election. And so people are saying, "What do we do?" And I have been saying for three years, the only way to neuter QAnon–to strip it of whatever violent capacity it might have–is for everyone, including and especially our officials, to be brutally honest about corruption in government.

In particular, to be brutally honest about the role of child trafficking and blackmail over multiple decades, embodied by, but certainly not limited to, the Jeffrey Epstein Ghislaine/Robert Maxwell operation. Because the main claim that QAnon makes that the U.S. is controlled in large part by sadistic pedophile elites is accurate. We have covered this claim on Gaslit Nation for years.

And you see examples of it with Epstein and Maxwell, but also in multiple predecessor cases like Craig Spence in the late 1980s or Roy Cohn's blackmail operations, which also involved kompromat over sexual trafficking and abuse of minors. People have denied that these operations existed and they whitewashed the perpetrators for decades. That's why you heard so little about Epstein in the 2016 election, despite his connections to Trump, who of course was accused of raping a 13-year-old procured by Epstein.

And also many others involved in the election, whether Bill Clinton or high-ranking officials from other countries–they don't want to talk about this. And it's real. And unfortunately the denial of it, and then eventually admission that yes, this exists, has, I think in the minds of a lot of QAnon supporters, it's validated them. It's saying, "Aha. We were right all along, so the other stuff that they're saying must be true," and it's not.

And that's why this has been such an effective operation because the best propaganda has a core grain of truth. And here that truth is all the more powerful because of the continuous refusal of government officials and journalists to acknowledge it. To specify some of the other claims that QAnon has made… first of all, if you don't know the group, the main thing it believes is that there is an anonymous government official named Q who leaves coded clues on the internet.


Ich höre mich da gerade durch und möchte Gaslit Nation hier empfehlen.
_________________
Die Geschichte soll mich als jemanden in Erinnerung behalten, der sich zu hundert Prozent für den kleinen Mann eingesetzt hat.
(HC Strache)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tillich (epigonal)
hat Spaß



Anmeldungsdatum: 12.04.2006
Beiträge: 19198

Beitrag(#2222371) Verfasst am: 29.08.2020, 18:54    Titel: Antworten mit Zitat

jdf hat folgendes geschrieben:
Zitat:
Sarah Kendzior:

[...] Because the main claim that QAnon makes that the U.S. is controlled in large part by sadistic pedophile elites is accurate. [...]


Ich höre mich da gerade durch und möchte Gaslit Nation hier empfehlen.

Suspekt
_________________
"YOU HAVE TO START OUT LEARNING TO BELIEVE THE LITTLE LIES." -- "So we can believe the big ones?" -- "YES."

(Death / Susan, in: Pratchett, Hogfather)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tarvoc
would prefer not to



Anmeldungsdatum: 01.03.2004
Beiträge: 39937

Beitrag(#2222374) Verfasst am: 29.08.2020, 19:01    Titel: Antworten mit Zitat

Oh nein! Es verbreitet sich! Und nicht mal Gesichtsmasken scheinen zu helfen! Jeder von uns kann der nächste sein!! Bitte nicht!
_________________
Ne change rien pour que tout soit différent.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
male Person of Age and without Color



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 45792
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2222376) Verfasst am: 29.08.2020, 19:08    Titel: Antworten mit Zitat

wolle hat folgendes geschrieben:
Wilson hat folgendes geschrieben:


also ich habe diesen link besucht. ebenso die mails, auf die verwiesen wird.
ich frage mich, hast du sie selber gelesen?, wo dort die angeblich codierten wörter stehen sollen?

und wer von denen ist abramovic, die künstlerin?

man man man


Ich habe vier Jahre lang Pizzagate als VT angesehen.
Erst seit 10 Tagen setze ich mich intensiver mit dem Thema auseinander.
Dann hat mir eine Bekannte ein Video gesendet, was mich doch nachdenklich gemacht hat.
Es gab viele seltsame Todesfälle von Leuten, die Pizzagate untersucht haben.
So viele Hinweise, fast keine Beweise.
Aber auch keine Nachforschung von Behörden.
Anscheinend waren zu mächtige Politiker verwickelt, welche die Verfolgung blockieren.
Das war es wohl, was Trump gemeint hat, als er den Slogan "Drain the Swamp" ausgerufen hat.
Ich bin sicher, dass er damit in Kürze Erfolg hat.

Tipps:
Code:
https://www.legitim.ch/post/2017/02/20/pizzagate-der-verschwiegene-skandal


Code:
https://www.extremnews.com/berichte/weltgeschehen/6c7b170c32651ac




Und was hat Dich letztendlich dazu bewegt diese Verschwörungstheorie neu zu bewerten? Die Erkenntnis, dass die meisten Juden ihre Kinder beschneiden lassen?

Sorry, aber so wie Du in dem Punkt argumentierst und Deine Argumente auf einen ganz offensichtlich unsinnigen Zusammenhang aufbaust, kann ich Dir da absolut nicht folgen. Paederastie und Knabenbeschneidung haben genau ueberhaupt nichts miteinander zu tun. Das sind zwei grundverschiedene Baustellen und deren Verknüpfung fuehrt geradewegs in den antisemitischen Sumpf, weil die Schlussfolgerung, dass Juden besonders dazu prädestiniert sein könnten kleine Kinder sexuell zu missbrauchen, muss man da erst gar nicht mehr aussprechen, sondern die drängt sich ganz automatisch auf und eine solche Behauptung waere eindeutig antisemitisch. Genau deswegen blaesst Dir hier der Wind so sehr ins Gesicht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wolle
Anti-Theist und Welt-Verbesserer



Anmeldungsdatum: 23.03.2015
Beiträge: 3260

Beitrag(#2222386) Verfasst am: 29.08.2020, 20:34    Titel: Antworten mit Zitat

beachbernie hat folgendes geschrieben:

Und was hat Dich letztendlich dazu bewegt diese Verschwörungstheorie neu zu bewerten? Die Erkenntnis, dass die meisten Juden ihre Kinder beschneiden lassen?

Sorry, aber so wie Du in dem Punkt argumentierst und Deine Argumente auf einen ganz offensichtlich unsinnigen Zusammenhang aufbaust, kann ich Dir da absolut nicht folgen. Paederastie und Knabenbeschneidung haben genau ueberhaupt nichts miteinander zu tun. Das sind zwei grundverschiedene Baustellen und deren Verknüpfung fuehrt geradewegs in den antisemitischen Sumpf, weil die Schlussfolgerung, dass Juden besonders dazu prädestiniert sein könnten kleine Kinder sexuell zu missbrauchen, muss man da erst gar nicht mehr aussprechen, sondern die drängt sich ganz automatisch auf und eine solche Behauptung waere eindeutig antisemitisch. Genau deswegen blaesst Dir hier der Wind so sehr ins Gesicht.


Zumsel
Zitat:
kompletter Spinner

tillich (epigonal)
Zitat:
kompletter Schwachsinn

Tarvoc
Zitat:
Bullshit


Erst mal vielen Dank für die nachvollziehbaren und fundierten Argumente.

Also: Pizzagate habe ich getrennt von der Bibel-Diskussion, da ich bereits mehrfach betont habe, dass Pizzagate nicht spezifisch mit einer Religion verknüpft ist.
Auch die religiöse Beschneidung ist, wie ich gezeigt habe, interkonfessionell.

Mel Gibson hat also seine Familie mit einer Lüge über die Blutsäufer in Lebensgefahr gebracht oder sich ohne Not lächerlich gemacht?

Code:
https://www.youtube.com/watch?v=ArwkM5p4k0A



Die TV-Modertorin schmiert ihrem Co-Moderator etwa nicht vor Publikum eine von Oprah_Winfrey https://de.wikipedia.org/wiki/Oprah_Winfrey favorisierte Creme auf die Hand, die aus menschlicher Vorhaut gemacht ist?

Ellen DeDeGeneres https://de.wikipedia.org/wiki/Ellen_DeGeneres erzählt in dem TV-Interview nur Schwachsinn, wenn sie sich mit Sandra Bullock https://de.wikipedia.org/wiki/Sandra_Bullock über Haut-Behandlungen unterhält, bei der eine Substanz, welche die Vorhaut von "koreanischen Babies" enthält?

(Sorry Sandra, ich war ein Fan von dir, aber nachdem du erzählt hast, dass du dir Vorhaut ins Gesicht tätowieren lässt, war es vorbei.)
_________________
72. Generalversammlung der Vereinten Nationen, Presse-Mitteilung
http://www.un.org/en/ga/72/presskit/pdf/full_kit72_en.pdf
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tillich (epigonal)
hat Spaß



Anmeldungsdatum: 12.04.2006
Beiträge: 19198

Beitrag(#2222392) Verfasst am: 29.08.2020, 21:23    Titel: Antworten mit Zitat

wolle hat folgendes geschrieben:
Mel Gibson hat also seine Familie mit einer Lüge über die Blutsäufer in Lebensgefahr gebracht oder sich ohne Not lächerlich gemacht?

Viel einfacher: Die angeblichen Aussagen Gibsons sind Fake.

https://www.reuters.com/article/uk-factcheck-mel-gibson-quote-hollywood/fact-checkfalsemel-gibsonquote-onhollywood-idUSKCN24O20H

So ist das mit den Verschörungserzählern und -gläubigen: Total kritisch sein, aber jeden Scheiß glauben, der irgendwo im Internet steht.


wolle hat folgendes geschrieben:
[...] Haut-Behandlungen unterhält, bei der eine Substanz, welche die Vorhaut von "koreanischen Babies" enthält? [...]

Sach mal - merkst du überhaupt noch selbst, wie du völlig willkürlich von Thema zu Thema springst?
_________________
"YOU HAVE TO START OUT LEARNING TO BELIEVE THE LITTLE LIES." -- "So we can believe the big ones?" -- "YES."

(Death / Susan, in: Pratchett, Hogfather)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
male Person of Age and without Color



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 45792
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2222403) Verfasst am: 29.08.2020, 23:05    Titel: Antworten mit Zitat

tillich (epigonal) hat folgendes geschrieben:



wolle hat folgendes geschrieben:
[...] Haut-Behandlungen unterhält, bei der eine Substanz, welche die Vorhaut von "koreanischen Babies" enthält? [...]

Sach mal - merkst du überhaupt noch selbst, wie du völlig willkürlich von Thema zu Thema springst?



Was mich aber doch interessieren wuerde.....


Gibt es fuer diese Behauptung irgendeine belastbare Quelle, dass solche Cremes auf dem Markt sind und aus der gegebenenfalls hervorgeht, was da genau wie verwendet wird?

So klingt das fuer mich zunaechst mal wie irgendein frei erfundener Bloedsinn aus dem Bereich der Verschwoerungstheorien.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tillich (epigonal)
hat Spaß



Anmeldungsdatum: 12.04.2006
Beiträge: 19198

Beitrag(#2222407) Verfasst am: 29.08.2020, 23:13    Titel: Antworten mit Zitat

beachbernie hat folgendes geschrieben:
Gibt es fuer diese Behauptung irgendeine belastbare Quelle, dass solche Cremes auf dem Markt sind und aus der gegebenenfalls hervorgeht, was da genau wie verwendet wird?

Das scheint es (zufälligerweise, muss man bei wolles Sachen ja sagen) tatsächlich zu geben. Wobei es natürlich nicht Massen zermahlener Vorhäute sind, sondern wohl irgendwie geklonte Stammzellen daraus benutzt werden.
_________________
"YOU HAVE TO START OUT LEARNING TO BELIEVE THE LITTLE LIES." -- "So we can believe the big ones?" -- "YES."

(Death / Susan, in: Pratchett, Hogfather)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
male Person of Age and without Color



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 45792
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2222409) Verfasst am: 29.08.2020, 23:16    Titel: Antworten mit Zitat

tillich (epigonal) hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:
Gibt es fuer diese Behauptung irgendeine belastbare Quelle, dass solche Cremes auf dem Markt sind und aus der gegebenenfalls hervorgeht, was da genau wie verwendet wird?

Das scheint es (zufälligerweise, muss man bei wolles Sachen ja sagen) tatsächlich zu geben. Wobei es natürlich nicht Massen zermahlener Vorhäute sind, sondern wohl irgendwie geklonte Stammzellen daraus benutzt werden.


Das wuerde auch plausibler und gleich viel weniger blutruenstig klingen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alchemist
Luminous beings are we, not this crude matter.



Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 24999
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#2222410) Verfasst am: 29.08.2020, 23:19    Titel: Antworten mit Zitat

beachbernie hat folgendes geschrieben:
tillich (epigonal) hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:
Gibt es fuer diese Behauptung irgendeine belastbare Quelle, dass solche Cremes auf dem Markt sind und aus der gegebenenfalls hervorgeht, was da genau wie verwendet wird?

Das scheint es (zufälligerweise, muss man bei wolles Sachen ja sagen) tatsächlich zu geben. Wobei es natürlich nicht Massen zermahlener Vorhäute sind, sondern wohl irgendwie geklonte Stammzellen daraus benutzt werden.


Das wuerde auch plausibler und gleich viel weniger blutruenstig klingen.


https://www.vice.com/en_ca/article/xdm5q7/is-oprah-supporting-the-harvest-of-baby-foreskin

Zitat:
The cream is highly controversial because it is made using foreskin fibroblasts.

What the fuck are those, you ask? They're tiny flakes of human foreskin cultivated in laboratories and used to grow additional skin cells. Fibroblasts have real medical benefits, like helping burn victims to re-grow skin, but in recent years the cosmetics industry has been cashing in on the practice, manufacturing rejuvenating, “natural” skin care products marketed as an alternative to plastic surgery.

It should be noted, however, that the makers of SkinMedica insist no actual human tissue is included in their final product. They use only the growth hormones derived from foreskin tissue. While it is estimated that a single male foreskin can retail for around $100,000—SkinMedica says they have been cultivating their product from the same willfully donated slab of foreskin for fifteen years. This explains why their foreskin facial creams sell for $150 an ounce.

_________________
"Does anybody remember laughter?"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
male Person of Age and without Color



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 45792
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2222418) Verfasst am: 30.08.2020, 00:14    Titel: Antworten mit Zitat

Alchemist hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:
tillich (epigonal) hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:
Gibt es fuer diese Behauptung irgendeine belastbare Quelle, dass solche Cremes auf dem Markt sind und aus der gegebenenfalls hervorgeht, was da genau wie verwendet wird?

Das scheint es (zufälligerweise, muss man bei wolles Sachen ja sagen) tatsächlich zu geben. Wobei es natürlich nicht Massen zermahlener Vorhäute sind, sondern wohl irgendwie geklonte Stammzellen daraus benutzt werden.


Das wuerde auch plausibler und gleich viel weniger blutruenstig klingen.


https://www.vice.com/en_ca/article/xdm5q7/is-oprah-supporting-the-harvest-of-baby-foreskin

Zitat:
The cream is highly controversial because it is made using foreskin fibroblasts.

What the fuck are those, you ask? They're tiny flakes of human foreskin cultivated in laboratories and used to grow additional skin cells. Fibroblasts have real medical benefits, like helping burn victims to re-grow skin, but in recent years the cosmetics industry has been cashing in on the practice, manufacturing rejuvenating, “natural” skin care products marketed as an alternative to plastic surgery.

It should be noted, however, that the makers of SkinMedica insist no actual human tissue is included in their final product. They use only the growth hormones derived from foreskin tissue. While it is estimated that a single male foreskin can retail for around $100,000—SkinMedica says they have been cultivating their product from the same willfully donated slab of foreskin for fifteen years. This explains why their foreskin facial creams sell for $150 an ounce.


Und schon ist klar, dass die Creme keinen Aufreger wert ist.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
astarte
Foren-Admin
Foren-Admin



Anmeldungsdatum: 13.11.2006
Beiträge: 43529

Beitrag(#2222437) Verfasst am: 30.08.2020, 11:07    Titel: Antworten mit Zitat

wolle hat folgendes geschrieben:
Tarvoc hat folgendes geschrieben:
wolle hat folgendes geschrieben:
Eine Physikerin hat einmal gesagt, dass alles, was physikalisch möglich ist, auch passiert.

What the...? Soll das ein Kommentar zur Mehrweltenhypothese sein oder was? Und das führst du als Beleg für Pizzagate an? Bist du über Nacht mit uwebus fusioniertoder was? Mit den Augen rollen

Code:
https://stillnessinthestorm.com/2020/03/mel-gibson-hollywood-elites-kill-innocent-children-drink-their-blood/
zitiert Mel Gibson (https://de.wikipedia.org/wiki/Mel_Gibson):
Zitat:
“I don’t fully understand it myself, but they harvest these kids for their energy and feast on their blood.”They don’t do it mercifully either, they scare the sh*t out of them before they sacrifice them.

Übersetzt etwa:
"Ich verstehe es selbst nicht ganz, aber sie ernten diese Kinder für ihre Energie und fressen an ihrem Blut." Sie tun es auch nicht gnädig, sie erschrecken sie, bevor sie sie opfern.

Und weiter:
Zitat:
“The more innocent the child, the more terrified they are, the more they thrive on it,” said the Braveheart star. “What does that mean? “They aren’t doing this as some form of artistic expression: They are harvesting the blood of children and eating their flesh because they think it gives them some sort of ‘life force.’”If the child was mentally and physically suffering when they died, then it gives them ‘extra life force.’”I don’t understand why they do that, but that’s what they do.”

Übersetzt etwa:
"Je unschuldiger das Kind ist, desto mehr Angst haben sie [die Kinder], desto mehr leben sie [die Kannibalen] davon", sagte der Braveheart-Star. "Was bedeutet das? „Sie tun dies nicht als eine Form des künstlerischen Ausdrucks: Sie ernten das Blut von Kindern und essen ihr Fleisch, weil sie glauben, dass es ihnen eine Art Lebenskraft gibt. “Wenn das Kind bei ihnen geistig und körperlich gelitten hätte gestorben, dann gibt es ihnen 'zusätzliche Lebenskraft'. "Ich verstehe nicht, warum sie das tun, aber das ist, was sie tun."

Warum geht man diesen Hinweisen nicht angemessen nach?
Etwa, weil die Täter Gibson zufolge mittlerweile verstorben sind?

Gibson:
Zitat:
“Hollywood is drenched in innocent children’s blood.”The references to pedophilia and cannibalism have always been there, but for years they cryptic or symbolic.”I was introduced to these practices in the early 2000s and was threatened with serious repercussions should I ever speak out.”And, I don’t just mean my career, I mean my life was threatened, my family’s life would be in danger.”I can only talk about it now as those people, those industry executives, they’re all dead now.”They see the blood of a sexually abused infant as the ‘ultimate prize’ and say that it’s ‘highly enriched.’

Übersetzt etwa:
"Hollywood ist von unschuldigem Kinderblut durchtränkt." Die Hinweise auf Pädophilie und Kannibalismus waren schon immer vorhanden, aber seit Jahren kryptisch oder symbolisch. "Ich wurde in den frühen 2000er Jahren in diese Praktiken eingeführt und bedroht mit ernsthaften Auswirkungen, sollte ich jemals darüber sprechen. "Und ich meine nicht nur meine Karriere, ich meine, mein Leben war bedroht, das Leben meiner Familie wäre in Gefahr." Ich kann jetzt nur darüber sprechen, da diese Leute, diese Führungskräfte der Branche, jetzt alle tot sind. “Sie sehen das Blut eines sexuell missbrauchten Kindes als den „ultimativen Preis “und sagen, dass es „stark bereichert“ ist.

Das klingt nicht danach, dass es sich um wenige Einzeltäter handelt, oder dass diese Kulte aufgehört hätten.

Zitat:
According to Gibson, this perversion isn’t just the latest fad but has been a deep-threaded culture in Hollywood for generations, and is something popular among both men and women. “This isn’t anything new and has been taking place since before Hollywood was even founded.”If you research this phenomenon, you will find lurking in the shadows of every dark era in history.”These dark, multidimensional occult practices have been used in secret societies for hundreds of years.”Hollywood is being used for social programming and mind control and their message is being projected into the psyche of the American people…”People everywhere.”

Übersetzt etwa:
Laut Gibson ist diese Perversion nicht nur die neueste Modeerscheinung, sondern seit Generationen eine tief verwurzelte Kultur in Hollywood und sowohl bei Männern als auch bei Frauen beliebt. "Das ist nichts Neues und findet bereits vor der Gründung Hollywoods statt." Wenn Sie dieses Phänomen untersuchen, werden Sie feststellen, dass es im Schatten jeder dunklen Ära in der Geschichte lauert. "Diese dunklen, mehrdimensionalen okkulten Praktiken wurden angewendet in Geheimgesellschaften seit Hunderten von Jahren. "Hollywood wird für soziale Programmierung und Gedankenkontrolle verwendet und ihre Botschaft wird in die Psyche des amerikanischen Volkes projiziert ..." Menschen überall. "

Leute bezahlen für Nashörner, weil sie glauben, damit besondere Kräfte zu erwerben.
Der Kannibalismus ist eine besonders perverse Steigerung dieses Irrglaubens.
Böse

Siehe auch:
#MelGibson Tried To Warn us About #OprahWinfrey And #EllenDegeneres Pizza Hollywood Rituals!
Code:
https://www.youtube.com/watch?v=ArwkM5p4k0A

Links codiert. astarte


Moderation siehe https://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=2222436#2222436
_________________
Meine Toleranz gegenüber Idioten ist heute sehr gering. Ich hatte eine gewisse Immunität gegen sie entwickelt, aber es gibt da draußen anscheinend immer neue Varianten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
luc
registrierter User



Anmeldungsdatum: 15.04.2010
Beiträge: 2330
Wohnort: Nice. Paris. Köln

Beitrag(#2222442) Verfasst am: 30.08.2020, 11:19    Titel: Antworten mit Zitat

Was ist daran so schlimm eine Maske zu tragen, Distanz zu wahren sich die Hände zu waschen? Warum macht man ein Politikum daraus? Den Demonstranten geht es nicht um Korona. Es geht um Hass gegen das demokratische System. Ab nach Weißrussland! Dort sollten sie sich verwirklichen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 41804
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2222445) Verfasst am: 30.08.2020, 11:22    Titel: Antworten mit Zitat

luc hat folgendes geschrieben:
Was ist daran so schlimm eine Maske zu tragen, Distanz zu wahren sich die Hände zu waschen? Warum macht man ein Politikum daraus? Den Demonstranten geht es nicht um Korona. Es geht um Hass gegen das demokratische System. Ab nach Weißrussland! Dort sollten sie sich verwirklichen.


Sehe ich auch so.
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
astarte
Foren-Admin
Foren-Admin



Anmeldungsdatum: 13.11.2006
Beiträge: 43529

Beitrag(#2222447) Verfasst am: 30.08.2020, 11:24    Titel: Antworten mit Zitat

luc hat folgendes geschrieben:
Was ist daran so schlimm eine Maske zu tragen, Distanz zu wahren sich die Hände zu waschen? Warum macht man ein Politikum daraus? Den Demonstranten geht es nicht um Korona.....

Sehe ich auch so. Die Mitläufer lassen sich von den Rechten für ihre Zwecke benutzen.

Wirklich schlimme Maßnahmen sind ja eher Verbote von größeren Veranstaltungen usw, die eine ganze Reihe von Berufsgruppen hart trifft! Die müssen gut überlegt und gerechtfertigt werden - aber genau die Versammlungen insbesondere in geschlossenen Räumen sind halt die Hauptinfektionsherde.
_________________
Meine Toleranz gegenüber Idioten ist heute sehr gering. Ich hatte eine gewisse Immunität gegen sie entwickelt, aber es gibt da draußen anscheinend immer neue Varianten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
narr
workingglass



Anmeldungsdatum: 02.01.2009
Beiträge: 1890

Beitrag(#2222455) Verfasst am: 30.08.2020, 12:26    Titel: Antworten mit Zitat

klar ist eine Creme aus Vorhäuten gaga. Aber so besonders neu ist das nicht ....
Kann sich niemand mehr an PLACENTUBEX C erinnern? Keine Vorhäute aber Platentas. Und soweit ich weiß, verspeisen viele alternativ Mütter die immer noch.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
astarte
Foren-Admin
Foren-Admin



Anmeldungsdatum: 13.11.2006
Beiträge: 43529

Beitrag(#2222457) Verfasst am: 30.08.2020, 12:59    Titel: Antworten mit Zitat

narr hat folgendes geschrieben:
klar ist eine Creme aus Vorhäuten gaga. Aber so besonders neu ist das nicht ....
Kann sich niemand mehr an PLACENTUBEX C erinnern? Keine Vorhäute aber Platentas. Und soweit ich weiß, verspeisen viele alternativ Mütter die immer noch.

Und wenn es koreanische Vorhäute sind, hat das sowieso nichts mit Religion, nicht mal mit Kultur zu tun.
Zitat:
Die Beschneidung wird in Südkorea grundsätzlich weder aus religiösen noch aus kulturellen Gründen durchgeführt und ist eher als ein durch angelsächsische oder US-amerikanische Einflüsse geprägtes Schönheitsideal zu sehen. Seit den 2010er Jahren ist der Prozentsatz der Beschneidungen in Südkorea moderat sinkend.

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Zirkumzision

Was zeigt, wie haarsträubend wolle hier irgendwelche Falschbehauptungen zusammenrührt.
_________________
Meine Toleranz gegenüber Idioten ist heute sehr gering. Ich hatte eine gewisse Immunität gegen sie entwickelt, aber es gibt da draußen anscheinend immer neue Varianten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wolle
Anti-Theist und Welt-Verbesserer



Anmeldungsdatum: 23.03.2015
Beiträge: 3260

Beitrag(#2222467) Verfasst am: 30.08.2020, 15:03    Titel: Antworten mit Zitat

astarte hat folgendes geschrieben:

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Zirkumzision

Was zeigt, wie haarsträubend wolle hier irgendwelche Falschbehauptungen zusammenrührt.


Ich habe nicht behauptet, dass es sich um koreanische Vorhäute handelt, sondern Ellen Degeneres, in der US-Talk-Sendung, die oben in Code steht.

Ich gebe zu, nicht erkannt zu haben, dass die Aussage von Mel Gibson eine Fälschung war.

Derzeit gibt es eine Flut von VT, wobei die Motive für die Behauptungen schwer zu durchschauen sind und die sachlich nicht sofort zu widerlegen sind.

Warum werden z. B. Nashörner um deren angeblich medizinisch wirksames Horn gejagt, wenn man in jedem Friseur-Laden das gleiche Rohmaterial vom Boden aufkehren könnte?

Warum sollte jemand Adenochrome von gequälten Kindern gewinnen, wenn man das angebliche Wundermittel auch synthetisch (durch oxidieren von Adrenalin) herstellen kann?

Beides macht rational keinen Sinn.
Ersteres findet tatsächlich statt.
Letzteres ist Gegenstand von VT.
_________________
72. Generalversammlung der Vereinten Nationen, Presse-Mitteilung
http://www.un.org/en/ga/72/presskit/pdf/full_kit72_en.pdf
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tillich (epigonal)
hat Spaß



Anmeldungsdatum: 12.04.2006
Beiträge: 19198

Beitrag(#2222477) Verfasst am: 30.08.2020, 16:24    Titel: Antworten mit Zitat

wolle hat folgendes geschrieben:
Ich gebe zu, nicht erkannt zu haben, dass die Aussage von Mel Gibson eine Fälschung war.

Derzeit gibt es eine Flut von VT, wobei die Motive für die Behauptungen schwer zu durchschauen sind und die sachlich nicht sofort zu widerlegen sind.

Komisch. Ich habe den Faktencheck, nach dem die Aussagen schlicht erfunden sind, innerhalb weniger Minuten gefunden. Abgesehen davon, dass mir mein gesunder Menschenverstand sagt, dass es viel höhere Wellen geschlagen hätte, wenn Mel Gibson so etwas tatsächlich gesagt hätte. (Und dass es selbst dann halt eine VT wäre, die auch ein Hollywood-Star verbreitet, und mehr nicht.)

Könnte das Problem sein, dass du einfach gar nicht prüfen willst, was du so zitierst und selber schreibst, sondern einfach mal so raussprudeln lässt, was dir an Horrorstorys gerade gut gefällt?

wolle hat folgendes geschrieben:
Warum werden z. B. Nashörner um deren angeblich medizinisch wirksames Horn gejagt, wenn man in jedem Friseur-Laden das gleiche Rohmaterial vom Boden aufkehren könnte?

Warum sollte jemand Adenochrome von gequälten Kindern gewinnen, wenn man das angebliche Wundermittel auch synthetisch (durch oxidieren von Adrenalin) herstellen kann?

Beides macht rational keinen Sinn.
Ersteres findet tatsächlich statt.
Letzteres ist Gegenstand von VT.

Richtig, es gibt irrationale, unsinnige Dinge auch tatsächlich. Das allein hilft also nicht weiter. Auch wirklich grauenhafte, widerwärtige Dinge gibt es tatsächlich, das hilft also auch nicht weiter.

Ich kann dir ein Geheimnis verraten, wie man VT und Realität in den meisten Fällen doch ganz gut auseinander halten kann: Für die realen Sachen kann man Beweise finden, zumindest nach einer gewissen Zeit. Zermahlene Nashornhörner kann man tatsächlich irgendwo kaufen.

Wenn dagegen von absolut monströsen Verbrechen, die einer Vielzahl von Menschen bekannt sein müssten, rein gar nichts finden kann außer unbelegten, wirren Erzählungen im Internet, die einer logischen Prüfung auch nicht standhalten ... du siehst, worauf ich hinauswill?

Diese Unterscheidung hilft natürlich nicht weiter, wenn man quasi aus Prinzip von logischer Prüfung nicht so viel hält und jedem Gedanken glauben schenkt, der gerade in die eigene Erzählung passt.
_________________
"YOU HAVE TO START OUT LEARNING TO BELIEVE THE LITTLE LIES." -- "So we can believe the big ones?" -- "YES."

(Death / Susan, in: Pratchett, Hogfather)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
VanHanegem
Weltmeister



Anmeldungsdatum: 24.04.2006
Beiträge: 2036

Beitrag(#2222483) Verfasst am: 30.08.2020, 17:46    Titel: Antworten mit Zitat

Verschwörungstheorien, die sich als wahr erwiesen haben kommen bislang zu kurz:

https://www.gentside.de/entdeckung/diese-10-verschworungstheorien-haben-sich-am-ende-als-wahr-herausgestellt_art15164.html

Ein weiterer möglicher Kandidat ist auch die VT, derzufolge das WTC gesprengt wurde.
_________________
Hup Holland Hup, Oranje winnt de cup (2022)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Weltanschauungen und Religionen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 14, 15, 16 ... 51, 52, 53  Weiter
Seite 15 von 53

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Impressum & Datenschutz


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group