Freigeisterhaus Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Russland - Gefahr für Europa?
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 5, 6, 7 ... 17, 18, 19  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Politik und Geschichte
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Alchemist
Luminous beings are we, not this crude matter.



Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 24995
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#2233414) Verfasst am: 08.12.2020, 23:27    Titel: Antworten mit Zitat

sehr gut hat folgendes geschrieben:
Alchemist hat folgendes geschrieben:
sehr gut hat folgendes geschrieben:
Alchemist hat folgendes geschrieben:
Warum er dabei das Wort rechts in Anführungszeichen vor der afd setzt kann ich dir aber auch nicht sagen

Nicht weshalb du vielleicht meinst, ich finde diese links/rechts Einteilung schwierig bzw sehe das auch mal teilweise anders. So ordne ich für mich die Grünen außenpolitisch aufgrund der US-Tendenz(und damit zwangsweise dem US-Imperialismus) als 'rechte' Partei ein, die aber üblicherweise als 'links' oder heute auch als 'mitte' angesehen wird.


Du kannst für dich natürlich einordnen was du wie willst.
Musst dich dann aber nicht wundern, nicht mehr ernst genommen zu werden

Muß auch nicht jedem Weltbild gefallen...


Du kennst mein Weltbild doch überhaupt gar nicht!

Diese Andeutung ist aber wieder mal nichts Neues von dir:
https://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=2152830#2152830
_________________
"Does anybody remember laughter?"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sehr gut
im Hamsterrad



Anmeldungsdatum: 05.08.2007
Beiträge: 13587

Beitrag(#2233416) Verfasst am: 08.12.2020, 23:33    Titel: Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:
sehr gut hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
Dass Herrn Lawrow ausgerechnet die AFD für die „Aufrechterhaltung“ der deutsch-russischen Beziehungen lobt, ist mir schon ein Rätsel.

So viele Politiker sind sonst nicht mehr da, oder meinst du das diejenigen die auf NATO-Konfrontationskurs sind die Minderheit sind?


Das verstehe ich nun wieder nicht.

Auf NATO-Linie bedeutet Konfrontationskurs mit Russland. In unserer Parteienlandschaft sehe ich hauptsächlich Teile der Linken und der AfD die ich da nicht zuordnen würde("so viele Politiker sind sonst nicht mehr da"), und damit auch die die für "„Aufrechterhaltung“ der deutsch-russischen Beziehungen" übrig sind.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
zelig
Kultürlich



Anmeldungsdatum: 31.03.2004
Beiträge: 24643

Beitrag(#2233418) Verfasst am: 08.12.2020, 23:36    Titel: Antworten mit Zitat

Du findest es klasse, daß Lawrow die AfD aufwertet, sehr gut?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 41796
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2233419) Verfasst am: 08.12.2020, 23:36    Titel: Antworten mit Zitat

sehr gut hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
sehr gut hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
Dass Herrn Lawrow ausgerechnet die AFD für die „Aufrechterhaltung“ der deutsch-russischen Beziehungen lobt, ist mir schon ein Rätsel.

So viele Politiker sind sonst nicht mehr da, oder meinst du das diejenigen die auf NATO-Konfrontationskurs sind die Minderheit sind?


Das verstehe ich nun wieder nicht.

Auf NATO-Linie bedeutet Konfrontationskurs mit Russland. In unserer Parteienlandschaft sehe ich hauptsächlich Teile der Linken und der AfD die ich da nicht zuordnen würde("so viele Politiker sind sonst nicht mehr da"), und damit auch die die für "„Aufrechterhaltung“ der deutsch-russischen Beziehungen" übrig sind.


Das mit "unsere Parteienlandschaft" nehme ich Dir nicht ab. Und auf Konfrontation bist immer nur Du.
Du läßt keine Gelegenheit aus, um mit den Finger auf "den Westen" zu zeigen.
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 41796
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2233420) Verfasst am: 08.12.2020, 23:38    Titel: Antworten mit Zitat

zelig hat folgendes geschrieben:
Du findest es klasse, daß Lawrow die AfD aufwertet, sehr gut?


sehr gut findet alles gut, was "der Westen" in ein möglichst schlechtes Licht darstellt. Egal auf welche Art und Weise.
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
zelig
Kultürlich



Anmeldungsdatum: 31.03.2004
Beiträge: 24643

Beitrag(#2233421) Verfasst am: 08.12.2020, 23:41    Titel: Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:
zelig hat folgendes geschrieben:
Du findest es klasse, daß Lawrow die AfD aufwertet, sehr gut?


sehr gut findet alles gut, was "der Westen" in ein möglichst schlechtes Licht darstellt. Egal auf welche Art und Weise.


Dann soll er es direkt sagen, anstatt so ein Bohei zu machen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sehr gut
im Hamsterrad



Anmeldungsdatum: 05.08.2007
Beiträge: 13587

Beitrag(#2233422) Verfasst am: 08.12.2020, 23:42    Titel: Antworten mit Zitat

zelig hat folgendes geschrieben:
Es gefällt mir nicht, daß die AfD von Lawrow aufgewertet wird. Die AfD soll verschwinden.

Wenn Navalny bei uns hofiert und 'aufgewertet' wird muß man auch damit rechnen das die russische Seite keine Rücksicht auf (deine) Befindlichkeiten in Deutschland nimmt, und die AfD(als legale deutsche Partei) nicht abfertigt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
zelig
Kultürlich



Anmeldungsdatum: 31.03.2004
Beiträge: 24643

Beitrag(#2233423) Verfasst am: 08.12.2020, 23:45    Titel: Antworten mit Zitat

sehr gut hat folgendes geschrieben:
zelig hat folgendes geschrieben:
Es gefällt mir nicht, daß die AfD von Lawrow aufgewertet wird. Die AfD soll verschwinden.

Wenn Navalny bei uns hofiert und 'aufgewertet' wird muß man auch damit rechnen das die russische Seite keine Rücksicht auf (deine) Befindlichkeiten in Deutschland nimmt, und die AfD(als legale deutsche Partei) nicht abfertigt.


Das wirkt so gewunden. Du findest es also ok, daß die AfD aufgewertet wird.

Danke für die Info. Jetzt weiß ich Bescheid.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sehr gut
im Hamsterrad



Anmeldungsdatum: 05.08.2007
Beiträge: 13587

Beitrag(#2233424) Verfasst am: 08.12.2020, 23:49    Titel: Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:
zelig hat folgendes geschrieben:
Du findest es klasse, daß Lawrow die AfD aufwertet, sehr gut?


sehr gut findet alles gut, was "der Westen" in ein möglichst schlechtes Licht darstellt. Egal auf welche Art und Weise.

Quatsch, ich wär froh wenn das nicht so wär. Aber "der Westen" hat sich die letzten Jahre selbst "in ein möglichst schlechtes Licht" gestellt, die machen das -leider- selbst. Ich würde "den Westen" lieber loben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 41796
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2233425) Verfasst am: 08.12.2020, 23:51    Titel: Antworten mit Zitat

zelig hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
zelig hat folgendes geschrieben:
Du findest es klasse, daß Lawrow die AfD aufwertet, sehr gut?


sehr gut findet alles gut, was "der Westen" in ein möglichst schlechtes Licht darstellt. Egal auf welche Art und Weise.


Dann soll er es direkt sagen, anstatt so ein Bohei zu machen.


Dann wirkt es nicht so. Ich empfinde das seit langem so.
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
sehr gut
im Hamsterrad



Anmeldungsdatum: 05.08.2007
Beiträge: 13587

Beitrag(#2233426) Verfasst am: 08.12.2020, 23:52    Titel: Antworten mit Zitat

zelig hat folgendes geschrieben:
sehr gut hat folgendes geschrieben:
zelig hat folgendes geschrieben:
Es gefällt mir nicht, daß die AfD von Lawrow aufgewertet wird. Die AfD soll verschwinden.

Wenn Navalny bei uns hofiert und 'aufgewertet' wird muß man auch damit rechnen das die russische Seite keine Rücksicht auf (deine) Befindlichkeiten in Deutschland nimmt, und die AfD(als legale deutsche Partei) nicht abfertigt.


Das wirkt so gewunden. Du findest es also ok, daß die AfD aufgewertet wird.

Danke für die Info. Jetzt weiß ich Bescheid.

Sowas liest du aus meinem Beitrag...? Mit den Augen rollen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
zelig
Kultürlich



Anmeldungsdatum: 31.03.2004
Beiträge: 24643

Beitrag(#2233427) Verfasst am: 09.12.2020, 00:03    Titel: Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:
zelig hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
zelig hat folgendes geschrieben:
Du findest es klasse, daß Lawrow die AfD aufwertet, sehr gut?


sehr gut findet alles gut, was "der Westen" in ein möglichst schlechtes Licht darstellt. Egal auf welche Art und Weise.


Dann soll er es direkt sagen, anstatt so ein Bohei zu machen.


Dann wirkt es nicht so. Ich empfinde das seit langem so.


Was mich echt fuchst, den Westen schmähen, mit dem Wissen, daß selbiges Verhalten in den verteidigten Despoten-Ländern zu schweren persönlichen Sanktionen führt. Es fuchst mich, aber ich verteidige es. sehr gut soll das schreiben können, auch wenn es eine Partei unterstützt, in der Rechtsradikale das Sagen haben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 41796
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2233428) Verfasst am: 09.12.2020, 00:08    Titel: Antworten mit Zitat

zelig hat folgendes geschrieben:

den Westen schmähen, mit dem Wissen, daß selbiges Verhalten in den verteidigten Despoten-Ländern zu schweren persönlichen Sanktionen führt.


Tja; Sachen gibts. Dabei merkt er nicht mal*, wie lächerlich er sich dabei macht.

* aber auch das, nehme ich ihn nicht ganz ab.
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
sehr gut
im Hamsterrad



Anmeldungsdatum: 05.08.2007
Beiträge: 13587

Beitrag(#2233430) Verfasst am: 09.12.2020, 00:18    Titel: Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:
zelig hat folgendes geschrieben:

den Westen schmähen, mit dem Wissen, daß selbiges Verhalten in den verteidigten Despoten-Ländern zu schweren persönlichen Sanktionen führt.


Tja; Sachen gibts. Dabei merkt er nicht mal*, wie lächerlich er sich dabei macht.

* aber auch das, nehme ich ihn nicht ganz ab.

Und ich wundere mich nicht über den Niedergang des Journalismus bei uns, da muß ja jeder von denen darauf aufpassen ''''korrekt'''' zu berichten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AdvocatusDiaboli
Hat die höchste Meta-Ebene erreicht



Anmeldungsdatum: 12.08.2003
Beiträge: 25047

Beitrag(#2233436) Verfasst am: 09.12.2020, 00:58    Titel: Antworten mit Zitat

zelig hat folgendes geschrieben:
Du findest es klasse, daß Lawrow die AfD aufwertet, sehr gut?


Also ich finde, die AfD ordnet Lawrow und das Putin-Regime richtig ein. zwinkern
_________________
Ist es Satire? Ist es Ironie? Ist es geistreich? Oder ist es nur geistesgestört?

In jedem Fall: Es ist Addi!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jdf
Skyscrapers are winking
Moderator



Anmeldungsdatum: 30.05.2007
Beiträge: 20109

Beitrag(#2233439) Verfasst am: 09.12.2020, 02:03    Titel: Antworten mit Zitat

Eines der wichtigsten Ziele des Putin-Regimes ist aus meiner Sicht die Schwächung der europäischen und anglo-amerikanischen Demokratien und deren Bündnisse.

Vehikel dafür waren und sind mE zB die britische UKIP, das französische RN (vormals FN), die US-amerikanische Yes California, die NRA, die GOP insbesondere mit dem derzeitigen US-Präsidenten, die deutsche AfD, die österreichische FPÖ uä Organisationen, die mehr oder weniger offen in ihren demokratiezersetzenden Aktivitäten unterstützt werden.

Daher überrascht es mich nicht im geringsten, dass die AfD und das Putin-Regime versuchen einander aufzuwerten.
_________________
Die Geschichte soll mich als jemanden in Erinnerung behalten, der sich zu hundert Prozent für den kleinen Mann eingesetzt hat.
(HC Strache)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
male Person of Age and without Color



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 45792
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2233440) Verfasst am: 09.12.2020, 02:26    Titel: Antworten mit Zitat

jdf hat folgendes geschrieben:
Eines der wichtigsten Ziele des Putin-Regimes ist aus meiner Sicht die Schwächung der europäischen und anglo-amerikanischen Demokratien und deren Bündnisse.

Vehikel dafür waren und sind mE zB die britische UKIP, das französische RN (vormals FN), die US-amerikanische Yes California, die NRA, die GOP insbesondere mit dem derzeitigen US-Präsidenten, die deutsche AfD, die österreichische FPÖ uä Organisationen, die mehr oder weniger offen in ihren demokratiezersetzenden Aktivitäten unterstützt werden.

Daher überrascht es mich nicht im geringsten, dass die AfD und das Putin-Regime versuchen einander aufzuwerten.


Yup! Genau so rum wird ein Schuh draus!

Dem Machtpolitiker Putin ist die AfD doch voellig wuppe. Was ihm nicht egal ist, ist wie er Russlands Gegenspieler spalten kann. Das ist so ziemlich die einzige verbliebene Moeglichkeit fuer ihn russische geopolitische Macht zu erhalten. Auf so ziemlich jedem anderen Feld ist Russland dem Westen eindeutig unterlegen. Und ich muss zugeben, er spielt seine Hand im grossen Machtpoker mit dem Westen ganz hervorragend. Wie er den Amis den Trump auf's Auge gedrückt hat, ist aller Ehren wert. Das haette ein Henry Kissinger auch nicht besser hingekriegt. zwinkern
_________________
Defund the gender police!! Let's Rock
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sehr gut
im Hamsterrad



Anmeldungsdatum: 05.08.2007
Beiträge: 13587

Beitrag(#2233442) Verfasst am: 09.12.2020, 02:52    Titel: Antworten mit Zitat

jdf hat folgendes geschrieben:
Eines der wichtigsten Ziele des Putin-Regimes ist aus meiner Sicht die Schwächung der europäischen und anglo-amerikanischen Demokratien und deren Bündnisse.

Vehikel dafür waren und sind mE zB die britische UKIP, das französische RN (vormals FN), die US-amerikanische Yes California, die NRA, die GOP insbesondere mit dem derzeitigen US-Präsidenten, die deutsche AfD, die österreichische FPÖ uä Organisationen, die mehr oder weniger offen in ihren demokratiezersetzenden Aktivitäten unterstützt werden.

Daher überrascht es mich nicht im geringsten, dass die AfD und das Putin-Regime versuchen einander aufzuwerten.

Das die einfach mit denen sprechen die mit ihnen sprechen wollen steht nicht als Option zur Auswahl? Wer Russland politisch oder sonstwie ausschliesst oder als zweitklassig oder minderwertig oder als fremdartig ansieht der redet erst gar nicht mit denen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 41796
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2233453) Verfasst am: 09.12.2020, 10:32    Titel: Antworten mit Zitat

jdf hat folgendes geschrieben:
Eines der wichtigsten Ziele des Putin-Regimes ist aus meiner Sicht die Schwächung der europäischen und anglo-amerikanischen Demokratien und deren Bündnisse.



Und 95% von sehr guts Beträge arbeiten dem zu.
Noch jemand Zweifel?
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 15452
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2233455) Verfasst am: 09.12.2020, 10:37    Titel: Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:
jdf hat folgendes geschrieben:
Eines der wichtigsten Ziele des Putin-Regimes ist aus meiner Sicht die Schwächung der europäischen und anglo-amerikanischen Demokratien und deren Bündnisse.



Und 95% von sehr guts Beträge arbeiten dem zu.
Noch jemand Zweifel?


ja und was soll da so besonders und aufschlussreich sein?

als ob andere länder oder intressensgruppen das anders machten...
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Alchemist
Luminous beings are we, not this crude matter.



Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 24995
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#2233461) Verfasst am: 09.12.2020, 11:18    Titel: Antworten mit Zitat

sehr gut hat folgendes geschrieben:
jdf hat folgendes geschrieben:
Eines der wichtigsten Ziele des Putin-Regimes ist aus meiner Sicht die Schwächung der europäischen und anglo-amerikanischen Demokratien und deren Bündnisse.

Vehikel dafür waren und sind mE zB die britische UKIP, das französische RN (vormals FN), die US-amerikanische Yes California, die NRA, die GOP insbesondere mit dem derzeitigen US-Präsidenten, die deutsche AfD, die österreichische FPÖ uä Organisationen, die mehr oder weniger offen in ihren demokratiezersetzenden Aktivitäten unterstützt werden.

Daher überrascht es mich nicht im geringsten, dass die AfD und das Putin-Regime versuchen einander aufzuwerten.

Das die einfach mit denen sprechen die mit ihnen sprechen wollen steht nicht als Option zur Auswahl? Wer Russland politisch oder sonstwie ausschliesst oder als zweitklassig oder minderwertig oder als fremdartig ansieht der redet erst gar nicht mit denen.


Ein weiterer Beitrag zum Thema:
"Ich behaupte weiterhin unbelegte Dinge!" noc

Deine RusslandBrille verhindert auch anscheinend, dass du die Dinge, die du dem Westen als Kritik entgegenwirfst, in Russland nicht siehst:
Imperalismus, Fremdenfeindlichkeit.

Von deiner absurden Zuwendung zu russischen Medien gar nicht mal zu reden noc
_________________
"Does anybody remember laughter?"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alchemist
Luminous beings are we, not this crude matter.



Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 24995
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#2233462) Verfasst am: 09.12.2020, 11:20    Titel: Antworten mit Zitat

sehr gut hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
zelig hat folgendes geschrieben:

den Westen schmähen, mit dem Wissen, daß selbiges Verhalten in den verteidigten Despoten-Ländern zu schweren persönlichen Sanktionen führt.


Tja; Sachen gibts. Dabei merkt er nicht mal*, wie lächerlich er sich dabei macht.

* aber auch das, nehme ich ihn nicht ganz ab.

Und ich wundere mich nicht über den Niedergang des Journalismus bei uns, da muß ja jeder von denen darauf aufpassen ''''korrekt'''' zu berichten.


Frisch aus dem 'sehr gut' Wörterbuch:

Niedergang des Journalismus = Ich kann meine Querdenker und VTler Positionen nicht in den etablierten deutschen Medien wiederfinden
noc
_________________
"Does anybody remember laughter?"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jdf
Skyscrapers are winking
Moderator



Anmeldungsdatum: 30.05.2007
Beiträge: 20109

Beitrag(#2233477) Verfasst am: 09.12.2020, 13:30    Titel: Antworten mit Zitat

sehr gut hat folgendes geschrieben:
jdf hat folgendes geschrieben:
Eines der wichtigsten Ziele des Putin-Regimes ist aus meiner Sicht die Schwächung der europäischen und anglo-amerikanischen Demokratien und deren Bündnisse.

Vehikel dafür waren und sind mE zB die britische UKIP, das französische RN (vormals FN), die US-amerikanische Yes California, die NRA, die GOP insbesondere mit dem derzeitigen US-Präsidenten, die deutsche AfD, die österreichische FPÖ uä Organisationen, die mehr oder weniger offen in ihren demokratiezersetzenden Aktivitäten unterstützt werden.

Daher überrascht es mich nicht im geringsten, dass die AfD und das Putin-Regime versuchen einander aufzuwerten.

Das die einfach mit denen sprechen die mit ihnen sprechen wollen steht nicht als Option zur Auswahl? Wer Russland politisch oder sonstwie ausschliesst oder als zweitklassig oder minderwertig oder als fremdartig ansieht der redet erst gar nicht mit denen.

Da du nur meinen dritten Absatz kritisierst, stimmst du also den ersten beiden zu, was genauso bemerkenswert ist, wie die Tatsache, dass dein zweiter Satz ohne Fragezeichen auskommt.
_________________
Die Geschichte soll mich als jemanden in Erinnerung behalten, der sich zu hundert Prozent für den kleinen Mann eingesetzt hat.
(HC Strache)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jdf
Skyscrapers are winking
Moderator



Anmeldungsdatum: 30.05.2007
Beiträge: 20109

Beitrag(#2233479) Verfasst am: 09.12.2020, 13:42    Titel: Antworten mit Zitat

Wilson hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
jdf hat folgendes geschrieben:
Eines der wichtigsten Ziele des Putin-Regimes ist aus meiner Sicht die Schwächung der europäischen und anglo-amerikanischen Demokratien und deren Bündnisse.

Und 95% von sehr guts Beträge arbeiten dem zu.
Noch jemand Zweifel?

ja und was soll da so besonders und aufschlussreich sein?

Besonders aufschlussreich daran ist, dass 'sehr gut' fortwährend das Putin-Regime mit Russland gleichsetzt. Den Führer mit seinem Land gleichzusetzen, ist eine übliche autokratische Kommunikationstechnik.

Und weil ich beobachtet habe, dass auch 'sehr gut' diese Technik anwendet, habe ich absichtlich nichts von Russland geschrieben, um zu sehen, wie er reagieren würde. Das Ergebnis, verknüpft mit dem für Autokraten üblichen Opfer-Narrativ, siehst du hier: https://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=2233442#2233442
_________________
Die Geschichte soll mich als jemanden in Erinnerung behalten, der sich zu hundert Prozent für den kleinen Mann eingesetzt hat.
(HC Strache)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sehr gut
im Hamsterrad



Anmeldungsdatum: 05.08.2007
Beiträge: 13587

Beitrag(#2233517) Verfasst am: 09.12.2020, 17:20    Titel: Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:
jdf hat folgendes geschrieben:
Eines der wichtigsten Ziele des Putin-Regimes ist aus meiner Sicht die Schwächung der europäischen und anglo-amerikanischen Demokratien und deren Bündnisse.



Und 95% von sehr guts Beträge arbeiten dem zu.
Noch jemand Zweifel?

Wenn ich das hier lese kann ich einseitige Berichterstattung der "Qualitätsmedien" verstehen, was würde man denen vorwerfen wenn die nicht den "bösen Iwan" zeichnen würden...
Dinge so darstellen wie sie sind können die doch kaum noch, da ist ungeschrieben vorgegeben wer der Gute ist und wer der Böse, könnte man auch gleich sein lassen.

Und die Begriffe hier, Regime, Führer, was kann da als Steigerung kommen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
zelig
Kultürlich



Anmeldungsdatum: 31.03.2004
Beiträge: 24643

Beitrag(#2233519) Verfasst am: 09.12.2020, 17:23    Titel: Antworten mit Zitat

sehr gut hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
jdf hat folgendes geschrieben:
Eines der wichtigsten Ziele des Putin-Regimes ist aus meiner Sicht die Schwächung der europäischen und anglo-amerikanischen Demokratien und deren Bündnisse.



Und 95% von sehr guts Beträge arbeiten dem zu.
Noch jemand Zweifel?

Wenn ich das hier lese kann ich einseitige Berichterstattung der "Qualitätsmedien" verstehen, was würde man denen vorwerfen wenn die nicht den "bösen Iwan" zeichnen würden...
Dinge so darstellen wie sie sind können die doch kaum noch, da ist ungeschrieben vorgegeben wer der Gute ist und wer der Böse, könnte man auch gleich sein lassen.

Und die Begriffe hier, Regime, Führer, was kann da als Steigerung kommen?


Soweit ich lese, hat hier niemand was von einem bösen Iwan geschrieben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alchemist
Luminous beings are we, not this crude matter.



Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 24995
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#2233522) Verfasst am: 09.12.2020, 17:52    Titel: Antworten mit Zitat

zelig hat folgendes geschrieben:
sehr gut hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
jdf hat folgendes geschrieben:
Eines der wichtigsten Ziele des Putin-Regimes ist aus meiner Sicht die Schwächung der europäischen und anglo-amerikanischen Demokratien und deren Bündnisse.



Und 95% von sehr guts Beträge arbeiten dem zu.
Noch jemand Zweifel?

Wenn ich das hier lese kann ich einseitige Berichterstattung der "Qualitätsmedien" verstehen, was würde man denen vorwerfen wenn die nicht den "bösen Iwan" zeichnen würden...
Dinge so darstellen wie sie sind können die doch kaum noch, da ist ungeschrieben vorgegeben wer der Gute ist und wer der Böse, könnte man auch gleich sein lassen.

Und die Begriffe hier, Regime, Führer, was kann da als Steigerung kommen?


Soweit ich lese, hat hier niemand was von einem bösen Iwan geschrieben.


Den Begriff Führer hat jdf verwendet. eine völlig legitime Bezeichnung für ein Staatsoberhaupt. Schulterzucken
_________________
"Does anybody remember laughter?"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
male Person of Age and without Color



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 45792
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2233531) Verfasst am: 09.12.2020, 20:15    Titel: Antworten mit Zitat

Wilson hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
jdf hat folgendes geschrieben:
Eines der wichtigsten Ziele des Putin-Regimes ist aus meiner Sicht die Schwächung der europäischen und anglo-amerikanischen Demokratien und deren Bündnisse.



Und 95% von sehr guts Beträge arbeiten dem zu.
Noch jemand Zweifel?


ja und was soll da so besonders und aufschlussreich sein?

als ob andere länder oder intressensgruppen das anders machten...


Das behauptet auch niemand.

Jedenfalls ist es naiv zu glauben, dass die russische Führung die AfD ohne Hintergedanken hofiert.

Darum geht es hier und um sonst nichts.
_________________
Defund the gender police!! Let's Rock
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sehr gut
im Hamsterrad



Anmeldungsdatum: 05.08.2007
Beiträge: 13587

Beitrag(#2233532) Verfasst am: 09.12.2020, 20:23    Titel: Antworten mit Zitat

»Die Gespräche mit der AfD rechtfertigte Lawrow dabei auch mit der Tatsache, dass deutsche Regierungsvertreter bei Moskau-Besuchen traditionell ebenfalls mit Abgesandten möglichst radikaler Oppositionsgruppen zusammentreffen.

Lawrow zeigt hier deutlich eine Eigenart der russischen Außenpolitik gegenüber Deutschland und der EU - eine spiegelbildliche Reaktion auf westliches Verhalten.«

Code:
https://www.heise.de/tp/features/Warum-Moskau-die-AfD-hofiert-4984315.html


Scheint im FGH nicht so zu schmecken wenn man eigene Auslandspolitik im eigenen Land vorgesetzt bekommt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 41796
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2233535) Verfasst am: 09.12.2020, 20:44    Titel: Antworten mit Zitat

sehr gut hat folgendes geschrieben:
»Die Gespräche mit der AfD rechtfertigte Lawrow dabei auch mit der Tatsache, dass deutsche Regierungsvertreter bei Moskau-Besuchen traditionell ebenfalls mit Abgesandten möglichst radikaler Oppositionsgruppen zusammentreffen.

Lawrow zeigt hier deutlich eine Eigenart der russischen Außenpolitik gegenüber Deutschland und der EU - eine spiegelbildliche Reaktion auf westliches Verhalten.«

Code:
https://www.heise.de/tp/features/Warum-Moskau-die-AfD-hofiert-4984315.html


Scheint im FGH nicht so zu schmecken wenn man eigene Auslandspolitik im eigenen Land vorgesetzt bekommt.


Ach; und mit welche "radikale" Gruppen treffen sich deutsche Politiker so?
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Politik und Geschichte Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 5, 6, 7 ... 17, 18, 19  Weiter
Seite 6 von 19

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Impressum & Datenschutz


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group