Freigeisterhaus Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Welche Wörter fehlen in der deutschen Sprache?
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 15, 16, 17  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Kultur und Gesellschaft
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  

Welche Wörter fehlen in der deutschen Sprache?
In der deutschen Sprache fehlen keine Wörter.
33%
 33%  [ 17 ]
Was ich vermisse ist folgendes:
66%
 66%  [ 34 ]
Stimmen insgesamt : 51

Autor Nachricht
Ahriman
Tattergreis



Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 17976
Wohnort: 89250 Senden

Beitrag(#2265656) Verfasst am: 27.11.2021, 14:01    Titel: Antworten mit Zitat

goedelchen hat folgendes geschrieben:
Das wäre immens wichtig, diesen Begriff in die Welt der Nachrichten als Oberbegriff für Absurdes nutzbar zu machen:

Compactscheisse

Deshalb:

[...Werbung entfernt. astarte...]

Er funktioniert trotzdem nicht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Tarvoc
would prefer not to



Anmeldungsdatum: 01.03.2004
Beiträge: 41939

Beitrag(#2265657) Verfasst am: 27.11.2021, 14:17    Titel: Antworten mit Zitat

Ahriman hat folgendes geschrieben:
goedelchen hat folgendes geschrieben:
Das wäre immens wichtig, diesen Begriff in die Welt der Nachrichten als Oberbegriff für Absurdes nutzbar zu machen:

Compactscheisse

Deshalb:

[...Werbung entfernt. astarte...]

Er funktioniert trotzdem nicht.

Ist vielleicht auch besser so.
_________________
Die Ströme sind ewig.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jdf
MIM-104C Nikopol
Foren-Admin



Anmeldungsdatum: 30.05.2007
Beiträge: 23914
Wohnort: Nekropole E|B

Beitrag(#2265821) Verfasst am: 28.11.2021, 21:04    Titel: Antworten mit Zitat

goedelchen hat folgendes geschrieben:
Das wäre immens wichtig, diesen Begriff in die Welt der Nachrichten als Oberbegriff für Absurdes nutzbar zu machen:

Compactscheisse

Deshalb:

[...Werbung entfernt. astarte...]

Wegen eines erneuten Verstoßes gegen die Regel 2.3 Abs. 6 wird goedelchen verwarnt:


Daneben hat er ein Ausstattungsgeschäft für Rechtsradikale, Rechtsextreme und Neonazis verlinkt. Für diese werbliche Verlinkung wird goedelchen scharf verwarnt und ausdrücklich darauf hingewiesen, dass das Team neben moderativen Maßnahmen auch administrative Maßnahmen ergreifen kann.

_________________

Bin unsterblich, solange ich lebe.

Arseni Tarkowski


Ceterum censeo Iulianem esse liberatum.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jdf
MIM-104C Nikopol
Foren-Admin



Anmeldungsdatum: 30.05.2007
Beiträge: 23914
Wohnort: Nekropole E|B

Beitrag(#2266471) Verfasst am: 08.12.2021, 11:54    Titel: Antworten mit Zitat

Einen Beitrag von hier nach Diskussionen über Einzelfallentscheidungen des Teams III verschoben.
_________________

Bin unsterblich, solange ich lebe.

Arseni Tarkowski


Ceterum censeo Iulianem esse liberatum.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
goedelchen
registrierter User



Anmeldungsdatum: 08.10.2018
Beiträge: 826

Beitrag(#2266591) Verfasst am: 09.12.2021, 15:05    Titel: :-) Antworten mit Zitat

Sehr schöne Wortprägung :

Widerstandsrausch

Sehr gut Lobo ............na ja, vielleicht auch aus belasteten Quelle, hoffe nicht , dass ich den Link ausversehen mit einem advertisement-stud gesetzt hab ...Smilie

https://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/telegram-wie-die-radikalisierung-funktioniert-kolumne-a-bb45fa1e-0b64-4d13-ad49-b4301704b5f6
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
narr
workingglass
Moderator



Anmeldungsdatum: 02.01.2009
Beiträge: 3512

Beitrag(#2267233) Verfasst am: 17.12.2021, 17:52    Titel: Antworten mit Zitat

Es fehlt "Mierenneuker" (Ameisenficker*in)

Korinthenkacker*in; Haarspalter*in; Erbsenzähler*in finde ich zu zahm, da braucht's noch eine Steigerung Lachen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tillich (epigonal)
hat Spaß



Anmeldungsdatum: 12.04.2006
Beiträge: 20502

Beitrag(#2267236) Verfasst am: 17.12.2021, 18:40    Titel: Antworten mit Zitat

narr hat folgendes geschrieben:
Es fehlt "Mierenneuker" (Ameisenficker*in)

Korinthenkacker*in; Haarspalter*in; Erbsenzähler*in finde ich zu zahm, da braucht's noch eine Steigerung Lachen

Deutsch ist bei Pfuiwörtern halt eher anal als sexuell. Schulterzucken
_________________
"YOU HAVE TO START OUT LEARNING TO BELIEVE THE LITTLE LIES." -- "So we can believe the big ones?" -- "YES."

(Death / Susan, in: Pratchett, Hogfather)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 44170
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2267243) Verfasst am: 17.12.2021, 20:15    Titel: Antworten mit Zitat

narr hat folgendes geschrieben:
Es fehlt "Mierenneuker" (Ameisenficker*in)

Korinthenkacker*in; Haarspalter*in; Erbsenzähler*in finde ich zu zahm, da braucht's noch eine Steigerung Lachen


Ich kenne das eher als "muggenzifter" (Mückensieber) Wie siebt man eigentlich Mücken?
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
goedelchen
registrierter User



Anmeldungsdatum: 08.10.2018
Beiträge: 826

Beitrag(#2268225) Verfasst am: 31.12.2021, 14:35    Titel: :-) Antworten mit Zitat

Ein Begriff wird sicher noch gebraucht:

Solidaritätsgauner

Zitat:
Sicherheit und Transparenz sind uns besonders wichtig. Bei den Coronahilfen besteht in einigen Fällen der Verdacht, dass unrechtmäßig staatliche Hilfsgelder erschlichen wurden. Die zuständigen Stellen haben bereits Ermittlungen aufgenommen. Schade, dass hier versucht wird, die Not unserer Unternehmen in der Coronakrise auszunutzen und sich die von vielen dringend benötigte staatliche Hilfe zu ergaunern.


https://www.ueberbrueckungshilfe-unternehmen.de/UBH/Redaktion/DE/Textfragmente/teaser-pm-20210305.html

Zitat:
Mit gefälschtem Impfpass zum gültigen Zertifikat: Immer wieder fliegen solche Betrugsversuche in Bayerns Apotheken auf. Doch nicht nur Menschen aus dem Freistaat versuchen, dort zu täuschen, es hat sich mittlerweile ein regelrechter Betrugstourismus entwickelt.


https://www.focus.de/gesundheit/coronavirus/mit-falschen-paessen-massiver-impfbetrug-oesterreicher-wollen-sich-in-bayern-impfzertifikate-ergaunern_id_30756942.html
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
HFRudolph
Naturalist, Determinist



Anmeldungsdatum: 24.08.2006
Beiträge: 1226

Beitrag(#2268248) Verfasst am: 01.01.2022, 09:24    Titel: Antworten mit Zitat

Man könnte ein Wort gebrauchen für eine bestimmte Art von Frustaggression: Gemeint wäre die Neigung von Menschen, anderen etwas zu verbieten, an dem man selbst aus bestimmten Gründen nicht teilhaben kann. Beispiel: Der Hundebesitzer, der an Silvester wegen des Geknalles seinen Hund betreuen muss und nicht raus kann und deshalb anderen auch das knallfreie Silvester nicht gönnt und diesen Frust in Verbots aggression umwandelt. Der gerade in Insolvenz gegangene Unternehmer, der anderen mit Lock down Forderungen das Geschäft vermieden will. Der abstinente Alkoholiker oder Mensch mit Kontaktphobie (oder im Coronazeitalter auch der Hypochonder)r, der anderen die Party verbietet. Der Rollstuhlfahrer, der den Volkslauf verbieten will. Perfiede Beispiele und hinterhältige Vorwürfe, ich weiß.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alchemist
registrierter User



Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 26842
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#2268249) Verfasst am: 01.01.2022, 09:30    Titel: Antworten mit Zitat

HFRudolph hat folgendes geschrieben:
Man könnte ein Wort gebrauchen für eine bestimmte Art von Frustaggression: Gemeint wäre die Neigung von Menschen, anderen etwas zu verbieten, an dem man selbst aus bestimmten Gründen nicht teilhaben kann. Beispiel: Der Hundebesitzer, der an Silvester wegen des Geknalles seinen Hund betreuen muss und nicht raus kann und deshalb anderen auch das knallfreie Silvester nicht gönnt und diesen Frust in Verbots aggression umwandelt. Der gerade in Insolvenz gegangene Unternehmer, der anderen mit Lock down Forderungen das Geschäft vermieden will. Der abstinente Alkoholiker oder Mensch mit Kontaktphobie (oder im Coronazeitalter auch der Hypochonder)r, der anderen die Party verbietet. Der Rollstuhlfahrer, der den Volkslauf verbieten will. Perfiede Beispiele und hinterhältige Vorwürfe, ich weiß.


Du hast anscheinend die Gründe, die für das Verbot privater Böllerei sprechen in keinster Weise verstanden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
HFRudolph
Naturalist, Determinist



Anmeldungsdatum: 24.08.2006
Beiträge: 1226

Beitrag(#2268250) Verfasst am: 01.01.2022, 09:43    Titel: Antworten mit Zitat

Alchemist hat folgendes geschrieben:
HFRudolph hat folgendes geschrieben:
Man könnte ein Wort gebrauchen für eine bestimmte Art von Frustaggression: Gemeint wäre die Neigung von Menschen, anderen etwas zu verbieten, an dem man selbst aus bestimmten Gründen nicht teilhaben kann. Beispiel: Der Hundebesitzer, der an Silvester wegen des Geknalles seinen Hund betreuen muss und nicht raus kann und deshalb anderen auch das knallfreie Silvester nicht gönnt und diesen Frust in Verbots aggression umwandelt. Der gerade in Insolvenz gegangene Unternehmer, der anderen mit Lock down Forderungen das Geschäft vermieden will. Der abstinente Alkoholiker oder Mensch mit Kontaktphobie (oder im Coronazeitalter auch der Hypochonder)r, der anderen die Party verbietet. Der Rollstuhlfahrer, der den Volkslauf verbieten will. Perfiede Beispiele und hinterhältige Vorwürfe, ich weiß.


Du hast anscheinend die Gründe, die für das Verbot privater Böllerei sprechen in keinster Weise verstanden.

Und Du den gewünschten Wortbegriff nicht...

Mir fehlt auch ei n Wort für "Nicht delegieren können, alles selbst machen müssen".
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
HFRudolph
Naturalist, Determinist



Anmeldungsdatum: 24.08.2006
Beiträge: 1226

Beitrag(#2268251) Verfasst am: 01.01.2022, 09:56    Titel: Antworten mit Zitat

Nicht sehen können = blind
Nicht hören können = taub
Was aber ist "nicht schmecken können", oder " nicht riechen können"?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
York
Schottischer Schwarzwälder



Anmeldungsdatum: 04.02.2009
Beiträge: 2171
Wohnort: Republik Baden

Beitrag(#2268355) Verfasst am: 03.01.2022, 19:42    Titel: Antworten mit Zitat

narziss hat folgendes geschrieben:
Die deutsche Entsprechung des englischen "aboutness".


Genauer: "what-about-ness" meinst du wahrscheinlich.
Es geht dabei im einen beliebten rhetorischen Trick.
_________________
Hark, when the night is falling, hear, hear, the pipes are calling ...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
York
Schottischer Schwarzwälder



Anmeldungsdatum: 04.02.2009
Beiträge: 2171
Wohnort: Republik Baden

Beitrag(#2268356) Verfasst am: 03.01.2022, 19:45    Titel: Antworten mit Zitat

HFRudolph hat folgendes geschrieben:

Der abstinente Alkoholiker oder Mensch mit Kontaktphobie (oder im Coronazeitalter auch der Hypochonder)r, der anderen die Party verbietet.


Die abstinenten Alkoholiker, die weltweit den Wein-Genuss verbieten wollen.
Die sind gar nicht so selten.
_________________
Hark, when the night is falling, hear, hear, the pipes are calling ...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
narr
workingglass
Moderator



Anmeldungsdatum: 02.01.2009
Beiträge: 3512

Beitrag(#2268368) Verfasst am: 03.01.2022, 22:15    Titel: Antworten mit Zitat

@York, du brauchst nicht in jedem Faden deine Duftmarke zu hinterlassen, wenn du dich dabei einen Teufel um das Thema des Fadens scherst.
Was war jetzt auch gleich wieder dein Beitrag zu "Welche Wörter fehlen in der deutschen Sprache?"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
York
Schottischer Schwarzwälder



Anmeldungsdatum: 04.02.2009
Beiträge: 2171
Wohnort: Republik Baden

Beitrag(#2268370) Verfasst am: 04.01.2022, 00:16    Titel: Antworten mit Zitat

York hat folgendes geschrieben:
narziss hat folgendes geschrieben:
Die deutsche Entsprechung des englischen "aboutness".


Genauer: "what-about-ness" meinst du wahrscheinlich.
Es geht dabei im einen beliebten rhetorischen Trick.


DORT IST MEIN BEITRAG, der völlig ON TOPIC IST!
Folgende Beiträge hier: https://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=2268371#2268371
_________________
Hark, when the night is falling, hear, hear, the pipes are calling ...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
goedelchen
registrierter User



Anmeldungsdatum: 08.10.2018
Beiträge: 826

Beitrag(#2269107) Verfasst am: 13.01.2022, 15:54    Titel: :-) Antworten mit Zitat

Smilie

Denke im Zuge der Anglifizierung könnte der Begriff :

Putschback

den Tatbestand des Fortschreitens der Politisierung von Sprache an sich abbilden. Damit das Politische zurück geputscht wird, bevor das eigentlich Politische nicht offen gelegt wurde.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tarvoc
would prefer not to



Anmeldungsdatum: 01.03.2004
Beiträge: 41939

Beitrag(#2269109) Verfasst am: 13.01.2022, 16:55    Titel: Antworten mit Zitat

Wa? Am Kopf kratzen Meinst du "pushback"? Falls ja ist das wirklich saublöd erklärt.
_________________
Die Ströme sind ewig.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
goedelchen
registrierter User



Anmeldungsdatum: 08.10.2018
Beiträge: 826

Beitrag(#2269129) Verfasst am: 14.01.2022, 09:35    Titel: Antworten mit Zitat

Tarvoc hat folgendes geschrieben:
Wa? Am Kopf kratzen Meinst du "pushback"? Falls ja ist das wirklich saublöd erklärt.


Sehr glücklich

Nein, ich memeine schon putschback, damit das auf das Unwort des Jahres zurückgeworfen wird, was unsinnigerweise hinter der Wahl steckt. Reine Politisierung und nicht das Verständnis, dass Handlungen eine neutrale Bezeichnung brauchen um rechtlich, tatsächlich verständlich zu sein..
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tarvoc
would prefer not to



Anmeldungsdatum: 01.03.2004
Beiträge: 41939

Beitrag(#2269130) Verfasst am: 14.01.2022, 11:32    Titel: Antworten mit Zitat

Putschback, noch nie gehört. Internetsuche gibt zwar (unter "putsch back", nicht unter "putschback") alles Mögliche aus, aber nichts Hilfreiches. Und deine Erklärungen sind wie üblich ein Witz. Schulterzucken Also: Was soll das sein?
_________________
Die Ströme sind ewig.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ahriman
Tattergreis



Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 17976
Wohnort: 89250 Senden

Beitrag(#2269139) Verfasst am: 14.01.2022, 13:05    Titel: Antworten mit Zitat

Tarvoc hat folgendes geschrieben:
Putschback, noch nie gehört. Internetsuche gibt zwar (unter "putsch back", nicht unter "putschback") alles Mögliche aus, aber nichts Hilfreiches. Und deine Erklärungen sind wie üblich ein Witz. Schulterzucken Also: Was soll das sein?

In der Tagesschau wurde das erklärt. Haste keine Glotze?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Heizölrückstoßabdämpfung
Hedonist
Foren-Admin



Anmeldungsdatum: 26.07.2007
Beiträge: 17332
Wohnort: Güstrow

Beitrag(#2269143) Verfasst am: 14.01.2022, 14:52    Titel: Antworten mit Zitat

Ahriman hat folgendes geschrieben:
Tarvoc hat folgendes geschrieben:
Putschback, noch nie gehört. Internetsuche gibt zwar (unter "putsch back", nicht unter "putschback") alles Mögliche aus, aber nichts Hilfreiches. Und deine Erklärungen sind wie üblich ein Witz. Schulterzucken Also: Was soll das sein?

In der Tagesschau wurde das erklärt. Haste keine Glotze?


Mit den Augen rollen Du solltest das Posting darüber vielleicht auch noch lesen.
_________________
„Wer in einem gewissen Alter nicht merkt, daß er hauptsächlich von Idioten umgeben ist, merkt es aus einem gewissen Grunde nicht.“ Curt Goetz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
Tarvoc
would prefer not to



Anmeldungsdatum: 01.03.2004
Beiträge: 41939

Beitrag(#2269154) Verfasst am: 14.01.2022, 16:35    Titel: Antworten mit Zitat

Ahriman hat folgendes geschrieben:
Haste keine Glotze?

Nein, schon seit 2014 nicht mehr. Haste'n Problem damit? Mit den Augen rollen
_________________
Die Ströme sind ewig.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AdvocatusDiaboli
bemüht sich um ein breites Meinungsspektrum



Anmeldungsdatum: 12.08.2003
Beiträge: 25593
Wohnort: München

Beitrag(#2270169) Verfasst am: 25.01.2022, 10:28    Titel: Antworten mit Zitat

In einem Kommentar las ich das Wort „dünnbehirnt“. Das fand ich ok, aber ich habe überlegt, dass „leichtbehirnt“ noch besser wäre. Und es gibt viele, die nichts Schweres im Oberstübchen tragen müssen.
_________________
Ist es Satire? Ist es Ironie? Ist es geistreich? Oder ist es nur geistesgestört?

In jedem Fall: Es ist Addi!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ahriman
Tattergreis



Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 17976
Wohnort: 89250 Senden

Beitrag(#2270172) Verfasst am: 25.01.2022, 12:03    Titel: Antworten mit Zitat

Tarvoc hat folgendes geschrieben:
Ahriman hat folgendes geschrieben:
Haste keine Glotze?

Nein, schon seit 2014 nicht mehr. Haste'n Problem damit? Mit den Augen rollen

Nö. Ich bin nur verwundert.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
closeman
registrierter User



Anmeldungsdatum: 27.11.2007
Beiträge: 1033

Beitrag(#2270254) Verfasst am: 25.01.2022, 22:07    Titel: Antworten mit Zitat

Kürzlich haben wir mal eine kleine Umfrage gemacht. TeilnehmerInnen 12- 70 Jahre jung/alt.
Top Five List der aussterbenden Wörter:
Blümerant
Hahnebüchen
Frauensperson
Mannigfaltig
Ladenschwengel

Nicht repräsentativ, aber lustig Cool
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tillich (epigonal)
hat Spaß



Anmeldungsdatum: 12.04.2006
Beiträge: 20502

Beitrag(#2270268) Verfasst am: 25.01.2022, 23:09    Titel: Antworten mit Zitat

closeman hat folgendes geschrieben:
Kürzlich haben wir mal eine kleine Umfrage gemacht. TeilnehmerInnen 12- 70 Jahre jung/alt.
Top Five List der aussterbenden Wörter:
Blümerant
Hahnebüchen
Frauensperson
Mannigfaltig
Ladenschwengel

Nicht repräsentativ, aber lustig Cool

Wie wurde ein Wort denn Mitglied der Top Five?
Die häufigste Nennung als aussterbendes Wort wäre irgendwie ... naja ... so wie "die fünf am häufigsten gesichteten aussterbenden Tierarten".
_________________
"YOU HAVE TO START OUT LEARNING TO BELIEVE THE LITTLE LIES." -- "So we can believe the big ones?" -- "YES."

(Death / Susan, in: Pratchett, Hogfather)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
closeman
registrierter User



Anmeldungsdatum: 27.11.2007
Beiträge: 1033

Beitrag(#2270378) Verfasst am: 27.01.2022, 19:35    Titel: Antworten mit Zitat

tillich (epigonal) hat folgendes geschrieben:
closeman hat folgendes geschrieben:
Kürzlich haben wir mal eine kleine Umfrage gemacht. TeilnehmerInnen 12- 70 Jahre jung/alt.
Top Five List der aussterbenden Wörter:
Blümerant
Hahnebüchen
Frauensperson
Mannigfaltig
Ladenschwengel

Nicht repräsentativ, aber lustig Cool

Wie wurde ein Wort denn Mitglied der Top Five?
Die häufigste Nennung als aussterbendes Wort wäre irgendwie ... naja ... so wie "die fünf am häufigsten gesichteten aussterbenden Tierarten".

Kenn ich nich', kenn' ich nich' usw. Dann abzählen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ahriman
Tattergreis



Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 17976
Wohnort: 89250 Senden

Beitrag(#2270421) Verfasst am: 28.01.2022, 13:05    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Fräulein!

Chris Howland, Peter Alexander und etliche andere haben sie noch besungen. Nun isse weg.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Kultur und Gesellschaft Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 15, 16, 17  Weiter
Seite 16 von 17

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Impressum & Datenschutz


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group