Freigeisterhaus Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Google
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Spiel, Spaß und Unterhaltung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
pyrrhon
registrierter User



Anmeldungsdatum: 22.05.2004
Beiträge: 8770

Beitrag(#229832) Verfasst am: 18.12.2004, 23:24    Titel: Google Antworten mit Zitat

Sucht einmal mit Google nach "miserable". Für die Faulen:

http://www.google.at/search?hl=de&ie=UTF-8&q=miserable&spell=1

Ihr werdet staunen, auf welche Seite ihr dann kommt Lachen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tarvoc
would prefer not to



Anmeldungsdatum: 01.03.2004
Beiträge: 42144

Beitrag(#229835) Verfasst am: 18.12.2004, 23:27    Titel: Antworten mit Zitat

"The Biography of George W. Bush." Gröhl...

How true...
_________________
Die Ströme sind ewig.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Heike N.
wundert gar nix mehr



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 26138
Wohnort: Bottrop

Beitrag(#229836) Verfasst am: 18.12.2004, 23:27    Titel: Re: Google Antworten mit Zitat

Nagarjuna hat folgendes geschrieben:
Sucht einmal mit Google nach "miserable". Für die Faulen:

http://www.google.at/search?hl=de&ie=UTF-8&q=miserable&spell=1

Ihr werdet staunen, auf welche Seite ihr dann kommt Lachen


Hmm... auf die Seiten, die diesen Suchbegriff installiert haben? Am Kopf kratzen
_________________
God is Santa Claus for adults

Front Deutscher Äpfel (F.D.Ä.) - Nationale Initiative gegen die Überfremdung des deutschen Obstbestandes und gegen faul herumlungerndes Fallobst
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
pyrrhon
registrierter User



Anmeldungsdatum: 22.05.2004
Beiträge: 8770

Beitrag(#229852) Verfasst am: 18.12.2004, 23:38    Titel: Antworten mit Zitat

Tarvoc hat folgendes geschrieben:
"The Biography of George W. Bush." Gröhl...

How true...

Witzig ist, dass "miserable" dort im Text gar nicht einmal vorkommt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Heike J
registrierter User



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 26284

Beitrag(#229854) Verfasst am: 18.12.2004, 23:41    Titel: Antworten mit Zitat

Nagarjuna hat folgendes geschrieben:
Tarvoc hat folgendes geschrieben:
"The Biography of George W. Bush." Gröhl...

How true...

Witzig ist, dass "miserable" dort im Text gar nicht einmal vorkommt.


Das ist leicht erklärbar...

http://news.bbc.co.uk/2/hi/americas/3298443.stm
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
pyrrhon
registrierter User



Anmeldungsdatum: 22.05.2004
Beiträge: 8770

Beitrag(#229871) Verfasst am: 19.12.2004, 00:05    Titel: Antworten mit Zitat

Heike Jackler hat folgendes geschrieben:
Das ist leicht erklärbar...

http://news.bbc.co.uk/2/hi/americas/3298443.stm

Besten Dank! Sehr glücklich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AdvocatusDiaboli
kennt keine Gnade für Spinner. Nur Selbstmitleid



Anmeldungsdatum: 12.08.2003
Beiträge: 25635
Wohnort: München

Beitrag(#1475072) Verfasst am: 21.05.2010, 19:47    Titel: Antworten mit Zitat

http://www.google.de/ Lachen Pacman auf Google
_________________
Ist es Satire? Ist es Ironie? Ist es geistreich? Oder ist es nur geistesgestört?

In jedem Fall: Es ist Addi!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
LingLing
registrierter User



Anmeldungsdatum: 25.04.2007
Beiträge: 2720

Beitrag(#1475100) Verfasst am: 21.05.2010, 21:34    Titel: Antworten mit Zitat

AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:
http://www.google.de/ Lachen Pacman auf Google


Und wenn man auf "Münze einwerfen" ein weiteres mal klickt, kann man zu zweit spielen. Smilie
Steuerung: WASD
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AdvocatusDiaboli
kennt keine Gnade für Spinner. Nur Selbstmitleid



Anmeldungsdatum: 12.08.2003
Beiträge: 25635
Wohnort: München

Beitrag(#1476456) Verfasst am: 25.05.2010, 23:07    Titel: Antworten mit Zitat

Jetzt dauerhaft auf Google: http://www.google.de/pacman/ Sehr glücklich

http://www.spiegel.de/netzwelt/web/0,1518,696537,00.html

Zitat:
Verneigung vor einem Spielhallen-Klassiker: Zum 30. Geburtstag von Pac Man stellte Google eine Mini-Version des Spiels auf die Startseite. Das soll Firmen Millionen Dollar an verdaddelter Arbeitszeit gekostet haben. Der Google-Spaß hat außerdem an den Nerven einiger Mozilla-Mitarbeiter gezerrt.

_________________
Ist es Satire? Ist es Ironie? Ist es geistreich? Oder ist es nur geistesgestört?

In jedem Fall: Es ist Addi!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kereng
Privateer



Anmeldungsdatum: 12.12.2006
Beiträge: 2950
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#2236379) Verfasst am: 31.12.2020, 23:26    Titel: Antworten mit Zitat

Ich wollte eigentlich nur sehen, ob ich den Namen der Mutter von Herakles richtig erinnere, und stelle nebenbei fest, dass Google mich vorm Suff bewahren möchte.

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
kereng
Privateer



Anmeldungsdatum: 12.12.2006
Beiträge: 2950
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#2252597) Verfasst am: 03.06.2021, 22:26    Titel: Antworten mit Zitat

Ich google nach Sophia Krappweis, erster Treffer: "Tweet terkini daripada Sophia Krappweis". Woher weiß Google, dass ich Indonesisch kann? Auf dem Händi, wo ich viel enger mit Google verbandelt bin, kommen andere Ergebnisse.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
MeineGitarreBrauchtStrom
schmutzabweisend



Anmeldungsdatum: 19.06.2009
Beiträge: 1849
Wohnort: Aldi-Nord

Beitrag(#2255720) Verfasst am: 11.07.2021, 14:33    Titel: Antworten mit Zitat


Warum googelt jemand eigentlich nach einem Taschenrechner? Auf jedem Gerät, von dem aus man heutzutage online gehen kann, ist doch bereits ein Taschenrechner vorinstalliert. Am Kopf kratzen
_________________
Beten ist die höflichste Art, jemandem nicht zu helfen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wolf359
Sexsüchtige polyamore bisexuelle Nudistin



Anmeldungsdatum: 31.01.2013
Beiträge: 1216

Beitrag(#2255729) Verfasst am: 11.07.2021, 14:52    Titel: Antworten mit Zitat

MeineGitarreBrauchtStrom hat folgendes geschrieben:
Warum googelt jemand eigentlich nach einem Taschenrechner? Auf jedem Gerät, von dem aus man heutzutage online gehen kann, ist doch bereits ein Taschenrechner vorinstalliert. Am Kopf kratzen


Möchtest du das wirklich wissen?
_________________
Ein fiktionaler Vergleich des Jedi-Orden mit der RKK zum Thema Kindesmissbrauch (FGH-interner Link)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
MeineGitarreBrauchtStrom
schmutzabweisend



Anmeldungsdatum: 19.06.2009
Beiträge: 1849
Wohnort: Aldi-Nord

Beitrag(#2255735) Verfasst am: 11.07.2021, 15:07    Titel: Antworten mit Zitat

Nicht von dir. Ignorier mich doch einfach und spiel mit den anderen.
_________________
Beten ist die höflichste Art, jemandem nicht zu helfen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wolf359
Sexsüchtige polyamore bisexuelle Nudistin



Anmeldungsdatum: 31.01.2013
Beiträge: 1216

Beitrag(#2255737) Verfasst am: 11.07.2021, 15:12    Titel: Antworten mit Zitat

MeineGitarreBrauchtStrom hat folgendes geschrieben:
Nicht von dir. Ignorier mich doch einfach und spiel mit den anderen.


Wie du meinst. Allerdings bezweifele ich, dass dir irgendjemand anders die Antwort sagen wird. Schulterzucken
_________________
Ein fiktionaler Vergleich des Jedi-Orden mit der RKK zum Thema Kindesmissbrauch (FGH-interner Link)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 44332
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2255739) Verfasst am: 11.07.2021, 15:15    Titel: Antworten mit Zitat

MeineGitarreBrauchtStrom hat folgendes geschrieben:
Warum googelt jemand eigentlich nach einem Taschenrechner? Auf jedem Gerät, von dem aus man heutzutage online gehen kann, ist doch bereits ein Taschenrechner vorinstalliert. Am Kopf kratzen


Es gibt auch blutige Laien. Die wissen das vielleicht nicht. Oder sie wissen nicht, wo sie den suchen sollen.
Auf mein PC ist er z.B. nicht auf den Startbildschirm.
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wolf359
Sexsüchtige polyamore bisexuelle Nudistin



Anmeldungsdatum: 31.01.2013
Beiträge: 1216

Beitrag(#2255740) Verfasst am: 11.07.2021, 15:16    Titel: Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:
MeineGitarreBrauchtStrom hat folgendes geschrieben:
Warum googelt jemand eigentlich nach einem Taschenrechner? Auf jedem Gerät, von dem aus man heutzutage online gehen kann, ist doch bereits ein Taschenrechner vorinstalliert. Am Kopf kratzen


Es gibt auch blutige Laien. Die wissen das vielleicht nicht. Oder sie wissen nicht, wo sie den suchen sollen.
Auf mein PC ist er z.B. nicht auf den Startbildschirm.

Sehr glücklich
_________________
Ein fiktionaler Vergleich des Jedi-Orden mit der RKK zum Thema Kindesmissbrauch (FGH-interner Link)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
narr
workingglass
Moderator



Anmeldungsdatum: 02.01.2009
Beiträge: 3573

Beitrag(#2256147) Verfasst am: 15.07.2021, 20:46    Titel: Antworten mit Zitat

Schon mal nach "241543903" gegoogelt?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 44332
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2264841) Verfasst am: 16.11.2021, 23:41    Titel: Antworten mit Zitat

Google wird immer schlechter. Nur Werbeeinträge. Das was man sucht ist, wenn überhaupt, ganz schwer zu finden.
Dass die Werbekunden ganz vorne stehen, hat sich herumgesprochen. Jetzt stehen sie auch unten, in der Mitte, und auf die nächsten Seiten. Motzen
Heute haben wir z.B. einen Caterer in Stuttgart und nähere Umgebung gesucht. Aber was wir auch eingaben, es kamen immer Caterer von jottwiedee, oder Vergleichsportale. Alles kam... nur kein Caterer aus der Nähe.
Dann habe ich eingegeben: Suchmaschine - google.
Komischerweise wurde das verstanden. Es wurden jede Menge andere Suchmaschinen aufgelistet.
Ich habe dann irgend eine andere Suchmaschine benutzt, und ratzfatz wurden mir ein paar Caterer aus der Nähe aufgelistet.
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kereng
Privateer



Anmeldungsdatum: 12.12.2006
Beiträge: 2950
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#2266830) Verfasst am: 12.12.2021, 21:08    Titel: Antworten mit Zitat

kereng hat folgendes geschrieben:
Ich google nach Sophia Krappweis, erster Treffer: "Tweet terkini daripada Sophia Krappweis". Woher weiß Google, dass ich Indonesisch kann?

Heute dasselbe mit facebook:
Zitat:
Lihat lebih banyak lagi Stories of Austria - Katharina Mölk di Facebook
Log Masuk atau Cipta Akaun Baru

"Akaun" bedeutet sicher "Account". Das Weglassen des "t" am Wortende ist typisch.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 44332
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2277284) Verfasst am: 04.04.2022, 12:50    Titel: Antworten mit Zitat

Google kann Gedanken lesen.
Als wir heute unterwegs waren sahen wir ein Auto mit Länderkennzeichen UA.
Wir dachten schon, dass UA Ukraine ist, aber ich schaute in Google.
Ich gab ein: "länderkennz" da kam bereits in der Suche: Länderkennzeichen UA
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
narr
workingglass
Moderator



Anmeldungsdatum: 02.01.2009
Beiträge: 3573

Beitrag(#2277288) Verfasst am: 04.04.2022, 13:58    Titel: Antworten mit Zitat

wird halt z.Z. viel gesucht... Algorithmen Sehr glücklich
_________________
Memo 618
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 44332
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2277290) Verfasst am: 04.04.2022, 14:04    Titel: Antworten mit Zitat

narr hat folgendes geschrieben:
wird halt z.Z. viel gesucht... Algorithmen Sehr glücklich


Klar, aber doch irgendwie so Science-Fiction-Mäßig. zwinkern
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fwo
Caterpillar D9



Anmeldungsdatum: 05.02.2008
Beiträge: 25153
Wohnort: im Speckgürtel

Beitrag(#2277293) Verfasst am: 04.04.2022, 14:22    Titel: Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:
narr hat folgendes geschrieben:
wird halt z.Z. viel gesucht... Algorithmen Sehr glücklich


Klar, aber doch irgendwie so Science-Fiction-Mäßig. zwinkern

Nö, eher schlicht: Sobald Du ein Suchwort angibst, ist Google bereits in seiner Datenbank der letzten Anfragen und macht Dir Vorschläge, welche weiteren Schlüsselwörter im Zusammenhang mit denen, die Du angeben hast, zuletzt gesucht wurden. Dein Erlebnis zeigt einfach, dass das Länderkennzeichen UA in den letzten Tagen sehr häufig gesucht wurde.

Da sind noch kaum die berühmten Algorithmen unterwegs. Komplizierter wird es allerdings, wenn Du die Cookies auf Deinem Rechner nicht regelmäßig putzt oder Dich gar mit einem Google-User anmeldest, bei dem noch mehr Verhalten protokolliert wird.
_________________
Ich glaube an die Existenz der Welt in der ich lebe.

The skills you use to produce the right answer are exactly the same skills you use to evaluate the answer. Isso.

Es gibt keinen Gott. Also: Jesus war nur ein Bankert und alle Propheten hatten einfach einen an der Waffel.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
narr
workingglass
Moderator



Anmeldungsdatum: 02.01.2009
Beiträge: 3573

Beitrag(#2277296) Verfasst am: 04.04.2022, 14:31    Titel: Antworten mit Zitat

SF hat doch schon oft Entwicklungen vorweg genommen.
Wenn ich mir meine Großmutter vorstelle - die wurde Ende des 19.Jh. geboren - die jetzt die Welt sehen würde... ich denk mal, sie würde auch denken, auf einem anderen Planeten gelandet zu sein. Lachen

Gab doch mal einen Spruch, dass uns wesentlich weiter entwickelte Aliens wie Götter vorkämen.
Sprachsteuerung, "Smarte" Autos, Häuser, Kleidung... wird ja Zeit für einen implantierten Chip, der einem die Info auf den Sehnerv projiziert oder in das Hörzentrum einspeist. Musk experimentiert doch damit? Taktil Googeln zu müssen ist doch echt retro zwinkern
_________________
Memo 618
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zumsel
registrierter User



Anmeldungsdatum: 08.03.2005
Beiträge: 4667

Beitrag(#2277330) Verfasst am: 04.04.2022, 16:44    Titel: Antworten mit Zitat

narr hat folgendes geschrieben:
SF hat doch schon oft Entwicklungen vorweg genommen.
Wenn ich mir meine Großmutter vorstelle - die wurde Ende des 19.Jh. geboren - die jetzt die Welt sehen würde... ich denk mal, sie würde auch denken, auf einem anderen Planeten gelandet zu sein. Lachen


Bin ich mir gar nicht so sicher. Wenn sie Fan von Science-Fiction-Romanen und/oder Filmen war, wäre sie womöglich eher enttäuscht: Keine fliegenden Autos, keine Reisen zu anderen Planeten oder gar Sonnensystemen, keine Roboter, die die Hausarbeit erledigen usw. Dass der technische Fortschritt die Zukunft völlig anders aussehen lassen wird als die Gegenwart, ist doch eigentlich schon eine Binse, seitdem die technische Entwicklung spürbar das Leben des Einzelnen innerhalb seiner Lebensspanne verändert (was bei deiner Großmutter schon der Fall war). Die Geschwindigkeit, mit der das passiert, scheint mir aber regelmäßig eher überschätzt zu werden. Ende der 90er waren sich z.B. Viele relativ sicher, dass es im Jahre 2022 keine Kassiererinnen im Supermarkt mehr geben würde. Die halten sich aber ausgesprochen hartnäckig. Wie auch die Arbeit insgesamt, die schon Keynes in den 30er Jahren ihrem unvermeidlichen Ende per Substitution durch Maschinen entgegenlaufen sah. Ohne Frage, der Computer hat die Arbeitswelt verändert und das Internet die Kommunikation. Aber so fremd scheinen uns die Menschen der 20er Jahre in ihrem Denken, Fühle, Handeln, Sorgen und Hoffen nicht gewesen zu sein, wenn man mal entsprechenden Filmen und Romanen eine gewisse Glaubwürdigkeit attestieren möchte. Wenn man noch mal ein paar Jahrzehnte weiter zurückgeht, sieht das natürlich etwas anders aus. Und es hängt natürlich auch vom sozialen Kontext ab. Ein wohlhabender Großstädter von 1925 ist sicherlich was anderes als ein armer Dorfbewohner. Da haben sich die Bildungsverhältnisse heute deutlich angeglichen, völlig hinterm Mond lebt heute kaum noch wer.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tarvoc
would prefer not to



Anmeldungsdatum: 01.03.2004
Beiträge: 42144

Beitrag(#2277333) Verfasst am: 04.04.2022, 16:57    Titel: Antworten mit Zitat

Zumsel hat folgendes geschrieben:
narr hat folgendes geschrieben:
SF hat doch schon oft Entwicklungen vorweg genommen.
Wenn ich mir meine Großmutter vorstelle - die wurde Ende des 19.Jh. geboren - die jetzt die Welt sehen würde... ich denk mal, sie würde auch denken, auf einem anderen Planeten gelandet zu sein. Lachen

Bin ich mir gar nicht so sicher. Wenn sie Fan von Science-Fiction-Romanen und/oder Filmen war, wäre sie womöglich eher enttäuscht: Keine fliegenden Autos, keine Reisen zu anderen Planeten oder gar Sonnensystemen, keine Roboter, die die Hausarbeit erledigen usw.

Wurde diese Art der Science-Fiction nicht erst ab der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts so richtig populär? Wenn sie gegen Ende des 19. Jahrhunderts geboren wurde, wird sie zu dem Zeitpunkt vermutlich schon etwas alt dafür gewesen sein.
_________________
Die Ströme sind ewig.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zumsel
registrierter User



Anmeldungsdatum: 08.03.2005
Beiträge: 4667

Beitrag(#2277380) Verfasst am: 05.04.2022, 08:49    Titel: Antworten mit Zitat

Tarvoc hat folgendes geschrieben:
Zumsel hat folgendes geschrieben:
narr hat folgendes geschrieben:
SF hat doch schon oft Entwicklungen vorweg genommen.
Wenn ich mir meine Großmutter vorstelle - die wurde Ende des 19.Jh. geboren - die jetzt die Welt sehen würde... ich denk mal, sie würde auch denken, auf einem anderen Planeten gelandet zu sein. Lachen

Bin ich mir gar nicht so sicher. Wenn sie Fan von Science-Fiction-Romanen und/oder Filmen war, wäre sie womöglich eher enttäuscht: Keine fliegenden Autos, keine Reisen zu anderen Planeten oder gar Sonnensystemen, keine Roboter, die die Hausarbeit erledigen usw.

Wurde diese Art der Science-Fiction nicht erst ab der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts so richtig populär? Wenn sie gegen Ende des 19. Jahrhunderts geboren wurde, wird sie zu dem Zeitpunkt vermutlich schon etwas alt dafür gewesen sein.


Also zumindest die Raumfahrt war schon vorher ein populäres Thema; was die Erleichterung des alltäglichen Lebens durch Maschinen angeht, könntest du aber recht haben . Allerdings herrschte Anfang des 20. Jahrhunderts natürlich insgesamt große Technikbegeisterung und Fortschrittsoptimismus.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Critic
oberflächlich



Anmeldungsdatum: 22.07.2003
Beiträge: 15761
Wohnort: Arena of Air

Beitrag(#2277506) Verfasst am: 05.04.2022, 20:41    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn ich mal wieder einen 30, 40 Jahre alten Film sehe, frage ich mich natürlich auch: Was hat sich seitdem so getan?

Als Nerd stelle ich da einerseits so ein bißchen auf "Entwicklung der Technologie" ab: Ja, wer 1986 so ein Mobiltelefon hatte, das war noch ein ziemlich schwerer (und auch teurer) Knochen. Und ich spiele auch gerne mal mit Emulatoren herum, um zu schauen, hmm, wieviel man theoretisch mit einem z.B. 25, 30, 40 Jahre alten System produzieren könnte. (Das kann je nachdem relativ viel sein oder fast unmöglich.)

So sieht man ja dann wohl auch, daß Entwicklungen immer wieder in "Sprüngen" ablaufen, es dazwischen eher evolutionäre Entwicklungen gibt, in denen sich Technologien langsam verbreiten und billiger werden und/oder fortentwickeln, aber der "gefühlte Unterschied" vielleicht nicht gar so groß ist wie wenn man einer Technologie zum ersten Mal begegnet:

Um 1900 kannte man auf dem Dorf als schnellstes Fortbewegungsmittel nur den Bretterwagen, und ein Menschenleben später flogen die Leute zum Mond. Dazwischen lag natürlich, daß man irgendwann das erste Auto sah und irgendwann später vielleicht auch das erste eigene Auto hatte. Oder: Wenn man Glück hatte, ging es vor 100 Jahren mal in der Freizeit zum nächsten See oder zum Tanzen in die Kreisstadt, und ein Menschenleben später kam man in derselben Zeit auf irgendeine spanische oder griechische Insel. Das waren gefühlt gleich mehrere Revolutionen innerhalb eines Lebens.

Aber mit einem gut gepflegten Käfer von 1960 kommt man auch heute noch "von A nach B". Wenn auch ein Auto von 2022 natürlich viel mehr Tricks kennt, bewegt es sich immer noch auf den gleichen Straßen und mit der gleichen Geschwindigkeit von A nach B wie 1960...
_________________
"Die Pentagon-Gang wird in der Liste der Terrorgruppen geführt"

Dann bin ich halt bekloppt. Mit den Augen rollen

"Wahrheit läßt sich nicht zeigen, nur erfinden." (Max Frisch)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Zumsel
registrierter User



Anmeldungsdatum: 08.03.2005
Beiträge: 4667

Beitrag(#2277596) Verfasst am: 07.04.2022, 08:33    Titel: Antworten mit Zitat

fwo hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
narr hat folgendes geschrieben:
wird halt z.Z. viel gesucht... Algorithmen Sehr glücklich


Klar, aber doch irgendwie so Science-Fiction-Mäßig. zwinkern

Nö, eher schlicht: Sobald Du ein Suchwort angibst, ist Google bereits in seiner Datenbank der letzten Anfragen und macht Dir Vorschläge, welche weiteren Schlüsselwörter im Zusammenhang mit denen, die Du angeben hast, zuletzt gesucht wurden. Dein Erlebnis zeigt einfach, dass das Länderkennzeichen UA in den letzten Tagen sehr häufig gesucht wurde.

Da sind noch kaum die berühmten Algorithmen unterwegs. Komplizierter wird es allerdings, wenn Du die Cookies auf Deinem Rechner nicht regelmäßig putzt oder Dich gar mit einem Google-User anmeldest, bei dem noch mehr Verhalten protokolliert wird.


Vorschlagsalgorithmen scheinen mir allgemein relativ schlicht zu sein, zumindest stelle ich da seit Jahren kaum Verbesserungen fest, was auf mich zugeschnittene Empfehlungen betrifft. V.a. Kaufempfehlungen bei Online-Kaufhäusern kann ich mir oft kaum erklären. Oder die Erklärung ist so offensichtlich, dass man über die Simplizität staunt; da werden dann nicht mal die naheliegensten Faktoren einbezogen, wie z.B. der Umstand, dass ein einmal getätigter Kauf von Produkten wie Fernsehern, Spülmaschinen, Kaffeevollautomaten oder Kleiderschränken nicht bedeutet, dass man nun am Kauf weiterer Modelle interessiert ist, sondern, im Gegenteil, davon auf absehbare Zeit wohl erst mal nichts mehr braucht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Spiel, Spaß und Unterhaltung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Impressum & Datenschutz


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group