Freigeisterhaus Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Diskussionen aus Zitate, Sprüche, Lebensweisheiten, etc.
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 17, 18, 19
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Spiel, Spaß und Unterhaltung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
sehr gut
dauerhaft gesperrt



Anmeldungsdatum: 05.08.2007
Beiträge: 14852

Beitrag(#2286212) Verfasst am: 04.09.2022, 13:17    Titel: Re: katholische Zitate von 1941/42 Antworten mit Zitat

tillich (epigonal) hat folgendes geschrieben:
sehr gut hat folgendes geschrieben:
»Man hat vor allem bei diesem russischen Krieg das Empfinden, als ob man es mit dem filius iniquitatis [aus Psalm 88,23: "Sohn der Ungerechtigkeit"; gemeint ist der Teufel] selbst zu tun habe, wenn man gegen den Bolschewismus zu Felde zieht.«
(katholischer Rundbrief 17.09.1941)

»Zwingt es nicht wirklich zu ernstem Nachdenken, dass Kampf und Bluten deutscher Soldaten Russland im Grunde für Christus zurückerobert haben,«
(katholischer Rundbrief 26.10.1941)

»Gott hat dem deutschen Volk in diesem Krieg eine höchste Sendung gegeben. Neuordnung Europas. Dieser Neubau stehe im Zeichen Christi. Bolschewismus bedeutet Europa ohne Gott, ohne und gegen Christus.«
(Predigthilfe Oktober 1942)




Quelle: https://www.heise.de/tp/features/Priesterlicher-Geist-echtes-Soldatentum-und-der-Teufel-in-Russland-7251428.html

(kein Wunder wieso man unbedingt gewinnen muß, das Gute™ und die Gotteskrieger™ müssen gewinnen)

... und falls das Ganze irgendeine Relevanz haben soll, überlegen wir jetzt mal kurz, in welchem Krieg welche Kriegspartei heute ihren Angriffskrieg mit religiösen Begründungen rechtfertigt.
Irgendwie habe ich den Verdacht, dass du so weit nicht gedacht hast.

Welche "religiöse Begründung" hatte denn die Herrenrassen-Ideologie...?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tillich (epigonal)
hat Spaß



Anmeldungsdatum: 12.04.2006
Beiträge: 20855

Beitrag(#2286214) Verfasst am: 04.09.2022, 13:52    Titel: Re: katholische Zitate von 1941/42 Antworten mit Zitat

sehr gut hat folgendes geschrieben:
tillich (epigonal) hat folgendes geschrieben:
sehr gut hat folgendes geschrieben:
»Man hat vor allem bei diesem russischen Krieg das Empfinden, als ob man es mit dem filius iniquitatis [aus Psalm 88,23: "Sohn der Ungerechtigkeit"; gemeint ist der Teufel] selbst zu tun habe, wenn man gegen den Bolschewismus zu Felde zieht.«
(katholischer Rundbrief 17.09.1941)

»Zwingt es nicht wirklich zu ernstem Nachdenken, dass Kampf und Bluten deutscher Soldaten Russland im Grunde für Christus zurückerobert haben,«
(katholischer Rundbrief 26.10.1941)

»Gott hat dem deutschen Volk in diesem Krieg eine höchste Sendung gegeben. Neuordnung Europas. Dieser Neubau stehe im Zeichen Christi. Bolschewismus bedeutet Europa ohne Gott, ohne und gegen Christus.«
(Predigthilfe Oktober 1942)


Quelle: https://www.heise.de/tp/features/Priesterlicher-Geist-echtes-Soldatentum-und-der-Teufel-in-Russland-7251428.html

(kein Wunder wieso man unbedingt gewinnen muß, das Gute™ und die Gotteskrieger™ müssen gewinnen)

... und falls das Ganze irgendeine Relevanz haben soll, überlegen wir jetzt mal kurz, in welchem Krieg welche Kriegspartei heute ihren Angriffskrieg mit religiösen Begründungen rechtfertigt.
Irgendwie habe ich den Verdacht, dass du so weit nicht gedacht hast.

Welche "religiöse Begründung" hatte denn die Herrenrassen-Ideologie...?

Hast du vergessen, was du vor zwei Stunden gepostet hast und worauf ich geantwortet habe, oder willst du mich einfach so verarschen?
_________________
"YOU HAVE TO START OUT LEARNING TO BELIEVE THE LITTLE LIES." -- "So we can believe the big ones?" -- "YES."

(Death / Susan, in: Pratchett, Hogfather)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 44913
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2286219) Verfasst am: 04.09.2022, 14:20    Titel: Antworten mit Zitat

sehr gut hat folgendes geschrieben:
»Man hat vor allem bei diesem russischen Krieg das Empfinden, als ob man es mit dem filius iniquitatis [aus Psalm 88,23: "Sohn der Ungerechtigkeit"; gemeint ist der Teufel] selbst zu tun habe, wenn man gegen den Bolschewismus zu Felde zieht.«
(katholischer Rundbrief 17.09.1941)

»Zwingt es nicht wirklich zu ernstem Nachdenken, dass Kampf und Bluten deutscher Soldaten Russland im Grunde für Christus zurückerobert haben,«
(katholischer Rundbrief 26.10.1941)

»Gott hat dem deutschen Volk in diesem Krieg eine höchste Sendung gegeben. Neuordnung Europas. Dieser Neubau stehe im Zeichen Christi. Bolschewismus bedeutet Europa ohne Gott, ohne und gegen Christus.«
(Predigthilfe Oktober 1942)




Quelle: https://www.heise.de/tp/features/Priesterlicher-Geist-echtes-Soldatentum-und-der-Teufel-in-Russland-7251428.html

(kein Wunder wieso man unbedingt gewinnen muß, das Gute™ und die Gotteskrieger™ müssen gewinnen)


So sieht man wieder mal, dass Kriegsbegründungen sich immer ähnlich sehen.
Mal gegen den Bolschewismus, mal gegen westliche Dekadenz. Je nach dem, auf welche Linie die Pfaffen gerade sind.
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alchemist
registrierter User



Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 27504
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#2286273) Verfasst am: 05.09.2022, 09:53    Titel: Re: katholische Zitate von 1941/42 Antworten mit Zitat

tillich (epigonal) hat folgendes geschrieben:
Aus Zitate, Sprüche, Lebensweisheiten, Bonmots, geistreiche Bemerkungen u.ä abgetrennt, und hier angehangen vrolijke

sehr gut hat folgendes geschrieben:
»Man hat vor allem bei diesem russischen Krieg das Empfinden, als ob man es mit dem filius iniquitatis [aus Psalm 88,23: "Sohn der Ungerechtigkeit"; gemeint ist der Teufel] selbst zu tun habe, wenn man gegen den Bolschewismus zu Felde zieht.«
(katholischer Rundbrief 17.09.1941)

»Zwingt es nicht wirklich zu ernstem Nachdenken, dass Kampf und Bluten deutscher Soldaten Russland im Grunde für Christus zurückerobert haben,«
(katholischer Rundbrief 26.10.1941)

»Gott hat dem deutschen Volk in diesem Krieg eine höchste Sendung gegeben. Neuordnung Europas. Dieser Neubau stehe im Zeichen Christi. Bolschewismus bedeutet Europa ohne Gott, ohne und gegen Christus.«
(Predigthilfe Oktober 1942)




Quelle: https://www.heise.de/tp/features/Priesterlicher-Geist-echtes-Soldatentum-und-der-Teufel-in-Russland-7251428.html

(kein Wunder wieso man unbedingt gewinnen muß, das Gute™ und die Gotteskrieger™ müssen gewinnen)

... und falls das Ganze irgendeine Relevanz haben soll, überlegen wir jetzt mal kurz, in welchem Krieg welche Kriegspartei heute ihren Angriffskrieg mit religiösen Begründungen rechtfertigt.
Irgendwie habe ich den Verdacht, dass du so weit nicht gedacht hast.


Falls wirklich jemand nicht wissen sollte, worauf tillich hinauswill, kann man es hier z.B. nachlesen:
https://www.br.de/nachrichten/kultur/russischer-patriarch-schwulen-paraden-grund-fuer-ukraine-krieg,SzOShXa
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tarvoc
would prefer not to



Anmeldungsdatum: 01.03.2004
Beiträge: 42719

Beitrag(#2286276) Verfasst am: 05.09.2022, 10:08    Titel: Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:
Mal gegen den Bolschewismus, mal gegen westliche Dekadenz. Je nach dem, auf welche Linie die Pfaffen gerade sind.

Vorzugsweise gegen beides.
_________________
Die Ströme sind ewig.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 44913
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2286759) Verfasst am: 17.09.2022, 14:24    Titel: Antworten mit Zitat

Tarvoc hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
Bei den Pietisten ist alles erlaubt, solange es keinen Spaß macht.

Lachen Sehr schön. Daumen hoch!


Wenn die Kinder zeugen ist das bestimmt unfreiwillig komisch, stell ich mir vor.
Ähnlich wie bei Monty Python in "der Sinn des Lebens". Die Scene wo John Cleese Sexualkundeunterricht gibt.
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sehr gut
dauerhaft gesperrt



Anmeldungsdatum: 05.08.2007
Beiträge: 14852

Beitrag(#2286823) Verfasst am: 18.09.2022, 15:08    Titel: Antworten mit Zitat

Alchemist hat folgendes geschrieben:
AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:
Als die Klimaaktivisten die LKWs zerstörten, habe ich geschwiegen; ich war ja kein LKW-Fahrer.
Als sie die SUVs zerstörten, habe ich geschwiegen; ich war ja kein SUV-Fahrer.
Als sie die Smarts zerstörten, habe ich geschwiegen, ich war ja kein Smart-Fahrer.
Als sie mein Fahrrad zerstörten, gab es keinen mehr, der sie ins Krankenhaus fahren konnte.

Addi


Gröhl... du bist einfach der geilste hier!

Also zu
"Als sie mein Fahrrad zerstörten, gab es keinen mehr, der sie ins Krankenhaus fahren konnte."
fällt mir nicht " Gröhl... du bist einfach der geilste hier!" ein...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AdvocatusDiaboli
Klimakiller



Anmeldungsdatum: 12.08.2003
Beiträge: 25997
Wohnort: München

Beitrag(#2286825) Verfasst am: 18.09.2022, 15:22    Titel: Antworten mit Zitat

sehr gut hat folgendes geschrieben:
Alchemist hat folgendes geschrieben:
AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:
Als die Klimaaktivisten die LKWs zerstörten, habe ich geschwiegen; ich war ja kein LKW-Fahrer.
Als sie die SUVs zerstörten, habe ich geschwiegen; ich war ja kein SUV-Fahrer.
Als sie die Smarts zerstörten, habe ich geschwiegen, ich war ja kein Smart-Fahrer.
Als sie mein Fahrrad zerstörten, gab es keinen mehr, der sie ins Krankenhaus fahren konnte.

Addi


Gröhl... du bist einfach der geilste hier!

Also zu
"Als sie mein Fahrrad zerstörten, gab es keinen mehr, der sie ins Krankenhaus fahren konnte."
fällt mir nicht " Gröhl... du bist einfach der geilste hier!" ein...


Mir auch nicht. Tarvoc find ich viel geiler als mich.

Aber halt, bist du nicht der Z-Fahnen schwingende Putinfaschist, der russische Angriffskriege sehrgutheißt?

Also deine gespielte Empörung nehme ich dir nicht ab, mein Süßer.
_________________
Ist es Satire? Ist es ein Teddybärchen? Ist es Ironie? Ist es geistreich? Oder ist es nur geistesgestört?

In jedem Fall: (Triggerwarnung) Es ist der toxische Addi!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sehr gut
dauerhaft gesperrt



Anmeldungsdatum: 05.08.2007
Beiträge: 14852

Beitrag(#2286828) Verfasst am: 18.09.2022, 15:47    Titel: Antworten mit Zitat

AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:

Bist du ein Nazi, oder Linksradikal? (wegen der Methode die du anwendest)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AdvocatusDiaboli
Klimakiller



Anmeldungsdatum: 12.08.2003
Beiträge: 25997
Wohnort: München

Beitrag(#2286830) Verfasst am: 18.09.2022, 15:54    Titel: Antworten mit Zitat

sehr gut hat folgendes geschrieben:
AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:

Bist du ein Nazi, oder Linksradikal? (wegen der Methode die du anwendest)


Och, je nachdem, wer mehr zahlt, CIA oder FSB. Ist das die Antwort, die du brauchst?
_________________
Ist es Satire? Ist es ein Teddybärchen? Ist es Ironie? Ist es geistreich? Oder ist es nur geistesgestört?

In jedem Fall: (Triggerwarnung) Es ist der toxische Addi!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AdvocatusDiaboli
Klimakiller



Anmeldungsdatum: 12.08.2003
Beiträge: 25997
Wohnort: München

Beitrag(#2286831) Verfasst am: 18.09.2022, 15:55    Titel: Antworten mit Zitat

sehr gut hat folgendes geschrieben:
AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:

Bist du ein Nazi, oder Linksradikal? (wegen der Methode die du anwendest)


Bist du denn ein bezahlter Idiot oder nur ein bekloppter Idiot, bei den Postings, die du ablieferst?
_________________
Ist es Satire? Ist es ein Teddybärchen? Ist es Ironie? Ist es geistreich? Oder ist es nur geistesgestört?

In jedem Fall: (Triggerwarnung) Es ist der toxische Addi!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alchemist
registrierter User



Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 27504
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#2286832) Verfasst am: 18.09.2022, 16:08    Titel: Antworten mit Zitat

sehr gut hat folgendes geschrieben:
Alchemist hat folgendes geschrieben:
AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:
Als die Klimaaktivisten die LKWs zerstörten, habe ich geschwiegen; ich war ja kein LKW-Fahrer.
Als sie die SUVs zerstörten, habe ich geschwiegen; ich war ja kein SUV-Fahrer.
Als sie die Smarts zerstörten, habe ich geschwiegen, ich war ja kein Smart-Fahrer.
Als sie mein Fahrrad zerstörten, gab es keinen mehr, der sie ins Krankenhaus fahren konnte.

Addi


Gröhl... du bist einfach der geilste hier!

Also zu
"Als sie mein Fahrrad zerstörten, gab es keinen mehr, der sie ins Krankenhaus fahren konnte."
fällt mir nicht " Gröhl... du bist einfach der geilste hier!" ein...


Du hast halt auch keine Humor
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AdvocatusDiaboli
Klimakiller



Anmeldungsdatum: 12.08.2003
Beiträge: 25997
Wohnort: München

Beitrag(#2286833) Verfasst am: 18.09.2022, 16:10    Titel: Antworten mit Zitat

Alchemist hat folgendes geschrieben:
sehr gut hat folgendes geschrieben:
Alchemist hat folgendes geschrieben:
AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:
Als die Klimaaktivisten die LKWs zerstörten, habe ich geschwiegen; ich war ja kein LKW-Fahrer.
Als sie die SUVs zerstörten, habe ich geschwiegen; ich war ja kein SUV-Fahrer.
Als sie die Smarts zerstörten, habe ich geschwiegen, ich war ja kein Smart-Fahrer.
Als sie mein Fahrrad zerstörten, gab es keinen mehr, der sie ins Krankenhaus fahren konnte.

Addi


Gröhl... du bist einfach der geilste hier!

Also zu
"Als sie mein Fahrrad zerstörten, gab es keinen mehr, der sie ins Krankenhaus fahren konnte."
fällt mir nicht " Gröhl... du bist einfach der geilste hier!" ein...


Du hast halt auch keine Humor


Ein Verschwörungstheoretiker mit Humor müsste ja ersticken vor lauter Lachanfällen, wenn er über sich selbst nachdenkt.
_________________
Ist es Satire? Ist es ein Teddybärchen? Ist es Ironie? Ist es geistreich? Oder ist es nur geistesgestört?

In jedem Fall: (Triggerwarnung) Es ist der toxische Addi!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alchemist
registrierter User



Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 27504
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#2287256) Verfasst am: 27.09.2022, 10:45    Titel: Re: katholische Zitate von 1941/42 Antworten mit Zitat

tillich (epigonal) hat folgendes geschrieben:
Aus Zitate, Sprüche, Lebensweisheiten, Bonmots, geistreiche Bemerkungen u.ä abgetrennt, und hier angehangen vrolijke

sehr gut hat folgendes geschrieben:
»Man hat vor allem bei diesem russischen Krieg das Empfinden, als ob man es mit dem filius iniquitatis [aus Psalm 88,23: "Sohn der Ungerechtigkeit"; gemeint ist der Teufel] selbst zu tun habe, wenn man gegen den Bolschewismus zu Felde zieht.«
(katholischer Rundbrief 17.09.1941)

»Zwingt es nicht wirklich zu ernstem Nachdenken, dass Kampf und Bluten deutscher Soldaten Russland im Grunde für Christus zurückerobert haben,«
(katholischer Rundbrief 26.10.1941)

»Gott hat dem deutschen Volk in diesem Krieg eine höchste Sendung gegeben. Neuordnung Europas. Dieser Neubau stehe im Zeichen Christi. Bolschewismus bedeutet Europa ohne Gott, ohne und gegen Christus.«
(Predigthilfe Oktober 1942)




Quelle: https://www.heise.de/tp/features/Priesterlicher-Geist-echtes-Soldatentum-und-der-Teufel-in-Russland-7251428.html

(kein Wunder wieso man unbedingt gewinnen muß, das Gute™ und die Gotteskrieger™ müssen gewinnen)

... und falls das Ganze irgendeine Relevanz haben soll, überlegen wir jetzt mal kurz, in welchem Krieg welche Kriegspartei heute ihren Angriffskrieg mit religiösen Begründungen rechtfertigt.
Irgendwie habe ich den Verdacht, dass du so weit nicht gedacht hast.


Und dazu auch aktuell:
https://www.rnd.de/politik/russland-patriarch-kirill-tod-im-ukraine-krieg-waescht-alle-suenden-weg-SW4NH3QUMZH5TBXSJ43YUFXAO4.html

Zitat:
Das Oberhaupt der russisch-orthodoxen Kirche, Patriarch Kirill, hat russischen Soldaten im Falle ihres Todes im Ukraine-Krieg die Absolution versprochen. „Die Kirche ist sich bewusst, dass, wenn jemand aus Pflichtgefühl, der Notwendigkeit, einen Eid zu erfüllen, seiner Berufung treu bleibt und im Militärdienst stirbt, er zweifellos eine Tat begeht, die gleichbedeutend mit einem Opfergang ist. Er opfert sich für andere auf“, sagte er im Zuge einer Predigt am Sonntag. „Und deshalb glauben wir, dass dieses Opfer alle Sünden wegwäscht, die eine Person begangen hat.“
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 44913
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2287259) Verfasst am: 27.09.2022, 10:58    Titel: Re: katholische Zitate von 1941/42 Antworten mit Zitat

Alchemist hat folgendes geschrieben:

https://www.rnd.de/politik/russland-patriarch-kirill-tod-im-ukraine-krieg-waescht-alle-suenden-weg-SW4NH3QUMZH5TBXSJ43YUFXAO4.html

Zitat:
Das Oberhaupt der russisch-orthodoxen Kirche, Patriarch Kirill, hat russischen Soldaten im Falle ihres Todes im Ukraine-Krieg die Absolution versprochen. „Die Kirche ist sich bewusst, dass, wenn jemand aus Pflichtgefühl, der Notwendigkeit, einen Eid zu erfüllen, seiner Berufung treu bleibt und im Militärdienst stirbt, er zweifellos eine Tat begeht, die gleichbedeutend mit einem Opfergang ist. Er opfert sich für andere auf“, sagte er im Zuge einer Predigt am Sonntag. „Und deshalb glauben wir, dass dieses Opfer alle Sünden wegwäscht, die eine Person begangen hat.“


Wie die Geschichte sich doch wiederholt:

Zitat:
Dieses Versprechen kommt bekannt vor. Hatte nicht schon die katholische Kirche vor über 900 Jahren den Menschen angekündigt, dass ihnen, wenn sie sich am Kreuzzug zur Wiedereroberung Jerusalems und des Heiligen Landes beteiligten, die Sünden vergeben würden? Was Papst Urban II. 1095 bei der Synode von Clermont in Frankreich anbot, war sowohl ein geistliches Versprechen wie auch ein Deal: Ihr zieht mit nach Jerusalem – und dafür braucht ihr für eure Sünden keine Bußstrafen abzuleisten.

_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 44913
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2289547) Verfasst am: 21.11.2022, 19:43    Titel: Antworten mit Zitat

sehr gut hat folgendes geschrieben:
Gespräch US-Präsident Nixon mit Henry Kissinger, 03.02.1973, über den deutschen Bundeskanzler Brandt dem eine Geschwulst(Stimmband) entfernt wurde:

Nixon: Wie sieht es mit Brandts Kehle aus?
Kissinger: Leider nicht bösartig. Es ist schrecklich, so etwas zu sagen...
Nixon: Ich weiß, was Sie meinen...
Kissinger: Ich meine...
Nixon: Sie meinen, dass er unglücklicherweise bei sehr guter Gesundheit ist.
Kissinger: Leider wird er uns erhalten bleiben, yeah
Nixon: Er ist ein Trottel...
Kissinger: ... und er ist gefährlich.
Nixon: Tja, leider ist er gefährlich.


Aus welche Quelle hast du das?
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AdvocatusDiaboli
Klimakiller



Anmeldungsdatum: 12.08.2003
Beiträge: 25997
Wohnort: München

Beitrag(#2289549) Verfasst am: 21.11.2022, 19:51    Titel: Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:
sehr gut hat folgendes geschrieben:
Gespräch US-Präsident Nixon mit Henry Kissinger, 03.02.1973, über den deutschen Bundeskanzler Brandt dem eine Geschwulst(Stimmband) entfernt wurde:

Nixon: Wie sieht es mit Brandts Kehle aus?
Kissinger: Leider nicht bösartig. Es ist schrecklich, so etwas zu sagen...
Nixon: Ich weiß, was Sie meinen...
Kissinger: Ich meine...
Nixon: Sie meinen, dass er unglücklicherweise bei sehr guter Gesundheit ist.
Kissinger: Leider wird er uns erhalten bleiben, yeah
Nixon: Er ist ein Trottel...
Kissinger: ... und er ist gefährlich.
Nixon: Tja, leider ist er gefährlich.


Aus welche Quelle hast du das?


Die deutsche Übersetzung scheint ursprünglich aus dem SPIEGEL zu sein.

In diesem Stern-Artikel wird das dokumentiert: https://www.stern.de/politik/deutschland/henry-kissinger-professur-peinlicher-eiertanz-an-der-uni-bonn-3934080.html

Ich feier den Tag an dem dieser Massenmörder seinen letzten Atemzug tätigt.
_________________
Ist es Satire? Ist es ein Teddybärchen? Ist es Ironie? Ist es geistreich? Oder ist es nur geistesgestört?

In jedem Fall: (Triggerwarnung) Es ist der toxische Addi!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kat
Stanislaus Katczinsky



Anmeldungsdatum: 29.04.2011
Beiträge: 1105

Beitrag(#2289550) Verfasst am: 21.11.2022, 19:56    Titel: Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:
sehr gut hat folgendes geschrieben:
Gespräch US-Präsident Nixon mit Henry Kissinger, 03.02.1973, über den deutschen Bundeskanzler Brandt dem eine Geschwulst(Stimmband) entfernt wurde:

Nixon: Wie sieht es mit Brandts Kehle aus?
Kissinger: Leider nicht bösartig. Es ist schrecklich, so etwas zu sagen...
Nixon: Ich weiß, was Sie meinen...
Kissinger: Ich meine...
Nixon: Sie meinen, dass er unglücklicherweise bei sehr guter Gesundheit ist.
Kissinger: Leider wird er uns erhalten bleiben, yeah
Nixon: Er ist ein Trottel...
Kissinger: ... und er ist gefährlich.
Nixon: Tja, leider ist er gefährlich.


Aus welche Quelle hast du das?


vermutlich von hier, wobei hier aber nur auf dem Spiegel verwiesen wird, die entsprechende Zielseite beim Spiegel aber nicht mehr existiert.

Könnte also durchaus sein, dass der Spiegel hier auf einen Fake reingefallen ist und die Seite daher gelöscht hat.
_________________
Vielleicht lernt das Pferd doch noch singen...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sehr gut
dauerhaft gesperrt



Anmeldungsdatum: 05.08.2007
Beiträge: 14852

Beitrag(#2289551) Verfasst am: 21.11.2022, 20:08    Titel: Antworten mit Zitat

Kat hat folgendes geschrieben:
vermutlich von hier, wobei hier aber nur auf dem Spiegel verwiesen wird, die entsprechende Zielseite beim Spiegel aber nicht mehr existiert.

Suchmaschine? brandt geschwulst trottel gesundheit kissinger nixon ?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jdf
MIM-104C Nikopol
Foren-Admin



Anmeldungsdatum: 30.05.2007
Beiträge: 24716
Wohnort: Nekropole E|B

Beitrag(#2289553) Verfasst am: 21.11.2022, 20:10    Titel: Antworten mit Zitat

sehr gut hat folgendes geschrieben:
Kat hat folgendes geschrieben:
vermutlich von hier, wobei hier aber nur auf dem Spiegel verwiesen wird, die entsprechende Zielseite beim Spiegel aber nicht mehr existiert.

Suchmaschine? brandt geschwulst trottel gesundheit kissinger nixon ?

Quellenangabe? einhaten der regeln einer vernünftigen diskussion ?
_________________

RuZZen, die: Der Teil der russischen Bevölkerung, der den völkerrechtswidrigen Angriffskrieg gegen die Ukraine billigt bzw unterstützt bzw durchführt.

Ceterum censeo Iulianem esse liberatum.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sehr gut
dauerhaft gesperrt



Anmeldungsdatum: 05.08.2007
Beiträge: 14852

Beitrag(#2289554) Verfasst am: 21.11.2022, 20:18    Titel: Antworten mit Zitat

jdf hat folgendes geschrieben:
Quellenangabe?

https://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=2289424#2289424
"Internetfund"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tillich (epigonal)
hat Spaß



Anmeldungsdatum: 12.04.2006
Beiträge: 20855

Beitrag(#2289557) Verfasst am: 21.11.2022, 21:50    Titel: Antworten mit Zitat

sehr gut hat folgendes geschrieben:
jdf hat folgendes geschrieben:
Quellenangabe?

https://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=2289424#2289424
"Internetfund"

Die Behauptung, eine bestimmte Person habe ein bestimmtes Zitat von sich gegeben, bedarf allerdings stärker der Nachprüfbarkeit als irgendeine lustig gemeinte Meinungsäußerung. Den Unterschied erkennst du schon, oder?
_________________
"YOU HAVE TO START OUT LEARNING TO BELIEVE THE LITTLE LIES." -- "So we can believe the big ones?" -- "YES."

(Death / Susan, in: Pratchett, Hogfather)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jdf
MIM-104C Nikopol
Foren-Admin



Anmeldungsdatum: 30.05.2007
Beiträge: 24716
Wohnort: Nekropole E|B

Beitrag(#2289562) Verfasst am: 21.11.2022, 22:56    Titel: Antworten mit Zitat

sehr gut hat folgendes geschrieben:
jdf hat folgendes geschrieben:
Quellenangabe?

https://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=2289424#2289424
"Internetfund"

Selbst die Frage nach einer Quelle siehst du offensichtlich schon als Angriff, den du mit einem - mal wieder - ungerechtfertigten tu quoque abzuwehren versuchst. (Siehe tillichs Beitrag. Außerdem wurde vrolijke von niemandem nach einer Quelle gefragt, im Gegensatz zu dir.)

Das spricht einmal mehr Bände über deine Haltung aufrichtigen Diskussion und zeigt, dass von dir keine Verhaltensänderung zu erwarten ist.
_________________

RuZZen, die: Der Teil der russischen Bevölkerung, der den völkerrechtswidrigen Angriffskrieg gegen die Ukraine billigt bzw unterstützt bzw durchführt.

Ceterum censeo Iulianem esse liberatum.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AdvocatusDiaboli
Klimakiller



Anmeldungsdatum: 12.08.2003
Beiträge: 25997
Wohnort: München

Beitrag(#2289564) Verfasst am: 21.11.2022, 23:06    Titel: Antworten mit Zitat

sehr gut hat folgendes geschrieben:
Kat hat folgendes geschrieben:
vermutlich von hier, wobei hier aber nur auf dem Spiegel verwiesen wird, die entsprechende Zielseite beim Spiegel aber nicht mehr existiert.

Suchmaschine? brandt geschwulst trottel gesundheit kissinger nixon ?


Der Weiße Ritter Addi rettet sehr gut...

Hier die Originalquelle vom US-State-Department...

https://history.state.gov/historicaldocuments/frus1969-76ve15p2/d6


Zitat:
Nixon: What is the situation on Brandt’s throat?

Kissinger: Unfortunately, it’s not malignant. Now that’s a terrible thing to say—

Nixon: I know what you mean.

Kissinger: What I mean—

Nixon: You mean, unfortunately, he’s in very good health.

Kissinger: Unfortunately, he’s likely to hang on in there, yeah.

Nixon: He is a dolt.

Kissinger: He is a dolt—

Nixon: He is a dolt—

Kissinger:—and he’s dangerous.


@Kat kein Fake...
_________________
Ist es Satire? Ist es ein Teddybärchen? Ist es Ironie? Ist es geistreich? Oder ist es nur geistesgestört?

In jedem Fall: (Triggerwarnung) Es ist der toxische Addi!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sehr gut
dauerhaft gesperrt



Anmeldungsdatum: 05.08.2007
Beiträge: 14852

Beitrag(#2289565) Verfasst am: 21.11.2022, 23:22    Titel: Antworten mit Zitat

jdf hat folgendes geschrieben:

Auch du bist jetzt auf meiner Ignore-Liste
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AdvocatusDiaboli
Klimakiller



Anmeldungsdatum: 12.08.2003
Beiträge: 25997
Wohnort: München

Beitrag(#2289569) Verfasst am: 22.11.2022, 08:54    Titel: Antworten mit Zitat

sehr gut hat folgendes geschrieben:
jdf hat folgendes geschrieben:

Auch du bist jetzt auf meiner Ignore-Liste


Sehr Guts Ignore-Liste ist die höchste Auszeichnung für Intelligenz und Integrität, die dieses Forum zu vergeben hat. Sehr glücklich
_________________
Ist es Satire? Ist es ein Teddybärchen? Ist es Ironie? Ist es geistreich? Oder ist es nur geistesgestört?

In jedem Fall: (Triggerwarnung) Es ist der toxische Addi!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
astarte
Foren-Admin
Foren-Admin



Anmeldungsdatum: 13.11.2006
Beiträge: 45846

Beitrag(#2289791) Verfasst am: 29.11.2022, 12:45    Titel: Antworten mit Zitat

sehr gut hat folgendes geschrieben:
jdf hat folgendes geschrieben:

Auch du bist jetzt auf meiner Ignore-Liste

'sehr gut' wird wegen Störung der Diskussionskultur scharf verwarnt.

---

Nach mehreren Verwarnungen und zwei befristeten Sperren hat 'sehr gut' seine eristische Diskussionsweise vor allem in Richtung Diskussionsverweigerung verlagert:

Dabei gibt er unsinnige oder gar keine Antworten oder reagiert mit Gegenfragen oder abwegigen Vergleichen zB auf folgende Beiträge, die überwiegend aus inhaltlichen Nachfragen zu seinen Beiträgen bestehen:

Nachfragen:
https://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=2269890#2269890
https://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=2271930#2271930
https://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=2271853#2271853
https://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=2272647#2272647
https://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=2273508#2273508
https://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=2275121#2275121
https://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=2276886#2276886
https://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=2276897#2276897
https://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=2284325#2284325
https://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=2286691#2286691
https://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=2287917#2287917
https://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=2288617#2288617 ff
https://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=2288583#2288583
https://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=2289059#2289059 iVm https://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=2289085#2289085
https://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=2289062#2289062
https://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=2288633#2288633
https://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=2289692#2289692
https://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=2288299#2288299

Unsinnige oder themenverschiebende Antworten:
https://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=2271239#2271239
https://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=2269662#2269662
https://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=2289423#2289423
https://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=2289554#2289554
https://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=2289096#2289096
https://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=2288676#2288676
https://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=2288258#2288258

Gegenfragen:
https://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=2273496#2273496

---

Dekontextualisierungen wurde seltener, da 'sehr gut' diese nun vorwiegend in Zitate-Threads postet, in denen Dekontextualisierungen bei Zitaten immanent sind. Nachfragen zu Zitaten in den entsprechenden Diskussionsthreads wurden aber anschließend ebenfalls häufig ignoriert und sind in dieser Verwarnung unter dem Abschnitt Diskussionsverweigerung zu finden.

Dekontextualisierung:
https://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=2289634#2289634

Dekontextualisierung mit Verschleierung einer Quelle:
https://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=2271823#2271823

---

Hier noch zwei Themenverschiebungen:
https://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=2287347#2287347
https://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=2289415#2289415

---

Daneben befleißigt sich 'sehr gut' auch häufig der Abwertung von Forum und BenutzerInnen:
https://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=2287556#2287556
https://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=2287782#2287782
https://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=2288292#2288292
https://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=2288385#2288385
https://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=2287937#2287937
https://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=2289344#2289344
https://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=2286689#2286689

---

Hier noch ein schönes Beispiel seiner Desinformation:
https://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=2287821#2287821 ff

---

Eine besondere Form der Diskussionsverweigerung stellt die Bekanntmachung des Führens einer Ignore-Liste iVm den vorgenannten Verhaltensweisen dar, denn hier zeigt 'sehr gut', dass er überhaupt kein Interesse mehr an den Diskussionen in diesem Forum hat.

Ignore-Liste:
https://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=2289428#2289428
https://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=2289470#2289470
https://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=2289565#2289565

---

Auch nach mehreren Verwarnung und zwei befristeten Sperren hat sich das Diskussionsverhalten von 'sehr gut' nicht grundlegend geändert. Es stellt weiterhin eine erhebliche Störung der Diskussionskultur im Sinne folgender Regel dar:


Forumsregeln 2.4 hat folgendes geschrieben:
2.4 Störungen der Diskussionskultur

Auch wenn im Einzelfall keine der vorstehenden Regeln eindeutig verletzt wird, kann manches Verhalten insbesondere dann, wenn es sehr gehäuft auftritt, die Diskussionskultur im Forum empfindlich stören und die Verwirklichung der Forumsziele behindern. Dies kann der Fall sein:

[...]
(d) wenn die Absicht verfolgt wird, das Forum oder seine Benutzer zu diffamieren und abzuwerten.
(e) wenn in kontroversen Diskussionen unredliche bzw. rabulistische Diskussionsmethoden verwendet werden.

_________________
Tja
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Spiel, Spaß und Unterhaltung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 17, 18, 19
Seite 19 von 19

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Impressum & Datenschutz


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group