Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Die Heimkehr von Private Jessica Lynch

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Politik und Geschichte
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Sermon
panta rhei



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 18430
Wohnort: Sine Nomine

Beitrag(#2755) Verfasst am: 22.07.2003, 15:33    Titel: Die Heimkehr von Private Jessica Lynch Antworten mit Zitat

"Es spielt in Amerika keine Rolle mehr, ob etwas wahr oder falsch ist. Die Bevölkerung wurde darauf konditioniert, alles zu schlucken: egal ob rührselige Geschichten oder Lügen über Massenvernichtungswaffen."
_________________
"Der Typ hat halt so seine Marotten" (Sermon über Sermon) Der Typ hat so seine Macken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Heike N.
wundert gar nix mehr



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 26138
Wohnort: Bottrop

Beitrag(#2756) Verfasst am: 22.07.2003, 15:35    Titel: Antworten mit Zitat

Das ist doppelplusungut Ausrufezeichen
_________________
God is Santa Claus for adults

Front Deutscher Äpfel (F.D.Ä.) - Nationale Initiative gegen die Überfremdung des deutschen Obstbestandes und gegen faul herumlungerndes Fallobst
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
nocquae
diskriminiert nazis



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 18183

Beitrag(#2761) Verfasst am: 22.07.2003, 16:00    Titel: Antworten mit Zitat

Heike N. hat folgendes geschrieben:
Das ist doppelplusungut Ausrufezeichen

ja. ich schlage vor, dass die USA sich langsam in "Ozeanien" umbenennen sollten...
_________________
In Deutschland gilt derjenige, der auf den Schmutz hinweist, als viel gefährlicher, als derjenige, der den Schmutz macht.
-- Kurt Tucholsky
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
Nav
Gast






Beitrag(#2762) Verfasst am: 22.07.2003, 16:02    Titel: Antworten mit Zitat

...oder in Münchhausien. zornig
Nach oben
Critic
oberflächlich



Anmeldungsdatum: 22.07.2003
Beiträge: 14534
Wohnort: Arena of Air

Beitrag(#2930) Verfasst am: 22.07.2003, 21:37    Titel: Antworten mit Zitat

Und England in Airstrip One. (Alle Lauscher von Big Brother Bush zünden sich eine Kerze an und wiegen hin und her, laut und vernehmlich singend: "Oceania! Oceania! ...")

http://marxists.org/history/ussr/sounds/mp3/Turkmenistan.mp3
_________________
"Die Pentagon-Gang wird in der Liste der Terrorgruppen geführt"

Dann bin ich halt bekloppt. Mit den Augen rollen

"Wahrheit läßt sich nicht zeigen, nur erfinden." (Max Frisch)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Spock
lebt noch



Anmeldungsdatum: 17.07.2003
Beiträge: 4185
Wohnort: Herbipolis

Beitrag(#3172) Verfasst am: 23.07.2003, 10:04    Titel: Antworten mit Zitat

So langsam entwickle ich mehr, als eine "Two Minute Hate" gegen das Bush Regime...
_________________
"Wieviel dieses Märchen von Christus uns un den Unseren genützt hat, ist allbekannt!" (Papst Leo x.)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name ICQ-Nummer
Sermon
panta rhei



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 18430
Wohnort: Sine Nomine

Beitrag(#51827) Verfasst am: 12.11.2003, 11:55    Titel: Antworten mit Zitat

Das Ende des Mythos Jessica

Jessica Lynch, das PR-Postergirl des Pentagons, hat gestern Abend im US-Fernsehen ihr Schweigen gebrochen - und den Heldenmythos entzaubert, mit dem das Weiße Haus den Irak-Krieg verherrlicht. Stattdessen bleibt ein übler Nachgeschmack: Der Feldzug wird von ahnungslosen Kindern ausgefochten.
_________________
"Der Typ hat halt so seine Marotten" (Sermon über Sermon) Der Typ hat so seine Macken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
narziss
auf Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 21939

Beitrag(#51831) Verfasst am: 12.11.2003, 11:59    Titel: Antworten mit Zitat

So eine Meldung tut mal wieder richtig gut. Smilie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ric
Gast






Beitrag(#51832) Verfasst am: 12.11.2003, 12:00    Titel: Antworten mit Zitat

Das Kartenhaus zerfällt...
Nach oben
Alzi
registrierter User



Anmeldungsdatum: 22.07.2003
Beiträge: 2761
Wohnort: Oberfranken

Beitrag(#52207) Verfasst am: 12.11.2003, 20:00    Titel: Antworten mit Zitat

>>>>>> "Sex-Symbol von der Front" <<<<<< Am Kopf kratzen
_________________
Wer heilt hat recht!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Critic
oberflächlich



Anmeldungsdatum: 22.07.2003
Beiträge: 14534
Wohnort: Arena of Air

Beitrag(#52324) Verfasst am: 13.11.2003, 00:12    Titel: Antworten mit Zitat

1. JL will angeblich später Lehrerin werden, habe nur nicht sofort nach dem Schulabschluß, weil ihr das Geld fehle etc. (Dann ist natürlich die denkbar beste Möglichkeit, zu Geld zu kommen, töten zu lernen, nicht wahr?).. Und dann wird sie (vermutlich Grundschul-)Kindern ethische Werte beibringen. (Das natürlich ein Aufsatz darüber, daß mir Soldaten als Gruppe erst einmal unsympathisch sind, insbesondere wenn Soldatsein auch noch so hochgepusht wird wie in Zeiten des Bushy-Hype, wenn etwa das Handeln einer angeblich bekannten Schauspielerin, die natürlich nix besseres zu tun hatte, als "jährlich einen" Staat, der einem "vitalen strategischen Interesse" der USA entgegensteht, hopszunehmen, "The Right Ting" [weil: Amy Ting] genannt wird.) Daß man sich also nehmen darf, was man will, solange es im Namen des jeweiligen Gottes - der sogenannten "Freiheit" geschieht? Daß man insbesondere dieses Handeln als einen "Kreuzzug" gegen die Andersgläubigen darstellen darf? Daß man in einer Schamlosigkeit und mit einer Kaltblütigkeit lügen darf, die geradezu infam ist?

(Problematisch insbesondere die Zukunftsvision, daß was in diesem "Paradies der Moral" geschieht, der "Virus des Menschen" zu sein scheint.)

2. Sie ist ja auch eine Spur zu süß. Ein einsachtzig großer, neunzig Kilo schwerer, vierzigjähriger und womöglich noch "dunkelschwarzer" (Helden sind für Fundichristen auf Kreuzzügen natürlich "white, white, white") Brecher [im Sinne von "massiv wie ein Eisbrecher"] ließe sich aber bestimmt nicht so schön instrumentalisieren, um die "Heldenhaftigkeit der US-Armee (unter kontrollierten Bedingungen)" zu demonstrieren.

3. "Sexsymbol": auch nicht mehr. Laut New York Times wird sie - im prüden Amerika klar, um endlich mal Sex zu haben - bald heiraten, natürlich einen Soldaten.
_________________
"Die Pentagon-Gang wird in der Liste der Terrorgruppen geführt"

Dann bin ich halt bekloppt. Mit den Augen rollen

"Wahrheit läßt sich nicht zeigen, nur erfinden." (Max Frisch)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Politik und Geschichte Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group