Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Apropos "Menschenjagd"...

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Weltanschauungen und Religionen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Nav
Gast






Beitrag(#5991) Verfasst am: 29.07.2003, 21:47    Titel: Apropos "Menschenjagd"... Antworten mit Zitat

Achtung, die k***-fresser - Gestapo ist unterwegs! Geschockt

http://66.246.34.238/wbboard/thread.php?threadid=1874&boardid=14&page=1#0
Nach oben
Woici
ist vollkommen humorlos



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 7437
Wohnort: Em Schwobaländle

Beitrag(#5996) Verfasst am: 29.07.2003, 22:17    Titel: Antworten mit Zitat

was ist das für ein arschloch?
_________________
eigentlich bin ich ein ganz netter... und wenn ich freunde hätte, könnten die das auch bestätigen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen ICQ-Nummer
Christian
Wieder (unregelmäßig) da!



Anmeldungsdatum: 18.07.2003
Beiträge: 221
Wohnort: Knittelfeld (Österreich)

Beitrag(#6002) Verfasst am: 29.07.2003, 22:39    Titel: Antworten mit Zitat

Woici hat folgendes geschrieben:
was ist das für ein arschloch?

Ein typischer kath.net-Fundi, mehr nicht. Von denen gibt es dort viel zu viele. Was erwartest du dir von denen? Auf jeden Fall tun mir solche Menschen leid und daher würde ich sie auch gar nicht so wie du beschimpfen...
_________________
Ubi dubium, ibi libertas:
Wo der Zweifel ist, da ist die Freiheit.
Lateinisches Sprichwort


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
jay
registrierter User



Anmeldungsdatum: 24.07.2003
Beiträge: 149
Wohnort: Bayern

Beitrag(#6018) Verfasst am: 30.07.2003, 06:28    Titel: Antworten mit Zitat

k***-n** hat folgendes geschrieben:

Irgendeiner muss ja mal den Anfang machen und zumindest wird diese Geschichte endlich mal nach 30-jährigem Wegsehen publik gemacht.

Komisch das gerade die etwas, nach langjährigem wegsehen, aufdecken wollen. Dann sollen sie doch gleich bei den ganzen Gräueltaten der KK weitermachen und endlich auch dazu stehen und die Konsequenzen tragen. Böse
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Weltanschauungen und Religionen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group