Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

"Verherrlicht Gott" - Sektentreffen in Dortmund?

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Kultur und Gesellschaft
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Xerxes
undefinierbar



Anmeldungsdatum: 19.07.2003
Beiträge: 253
Wohnort: Halle (Saale)

Beitrag(#5938) Verfasst am: 29.07.2003, 20:34    Titel: "Verherrlicht Gott" - Sektentreffen in Dortmund? Antworten mit Zitat

Am Sonntag auf dem Weg nach Halle sind mir eine Menge recht eigentümlich gekleideter Menschen mit einem "Verherrlicht Gott" Anstecker begegnet. Alle diese Leute sind am Dortmund Hauptbahnhof angekommen und sind mehr oder weniger unorientiert auf dem Bahnhof rumgelaufen. Einige sind allerdings im gleichen Zug wie ich, in Richtung Hannover gefahren. Sehr mysteriös. Leider konnte ich nicht rauskriegen, was die alle vorhatten, doch es sah sehr nach einer Art Picknick aus, fast jeder hatte was zu Essen dabei, manche Leute kamen mit Kühltaschen und ausnahmslos jeder hatte ein Kissen dabei. Im Internet konnte ich gar nichts dazu finden, weiß vielleicht jemand, was da heute für eine seltsame Veranstaltung stattfindet, zu der hunderte von Leuten picknicken gehen?
_________________
Proavis, keep in mind, was a precursor of birds, not a prehistoric rental car!

The hypothetical cat unmistakably felt the heavy doctor.

Es ist Perversion, das Leid in der Welt auf den Verzehr einer subtropischen Baumfrucht zu fixieren.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Heike J
ganz entspannt



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 26285
Wohnort: Bochum

Beitrag(#5939) Verfasst am: 29.07.2003, 20:37    Titel: Antworten mit Zitat

ZJ

http://www.die-ristaus.de/Jehovas_Zeugen/Kongress/kongress.html

(Und wieso konntest du im Internet nichts finden?) Lachen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Xerxes
undefinierbar



Anmeldungsdatum: 19.07.2003
Beiträge: 253
Wohnort: Halle (Saale)

Beitrag(#5945) Verfasst am: 29.07.2003, 20:50    Titel: Antworten mit Zitat

Das ging aber schnell zwinkern!

Zitat:
http://www.dieristaus.de/Jehovas_Zeugen/Kongress/kongress.html
(Und wieso konntest du im Internet nichts finden?)


Mittlerweile habe ich selbst die HP dieser Sekten-Familie gufunden, trotzdem vielen Dank.

Diese ZJ-Treffen scheinen echte Gehirnwäsche-Zentren zu sein, jedenfalls liefen die alle so verstört herum (oder sind die immer so? Sehr glücklich). Eine Gruppe hatte es sich wenige Meter neben mir auf einer Bank gemütlich gemacht (typisch: Ihre dicken Taschen auf der Bank und sie standen wie ein Ochs vorm Berg davor) und alle zwei Minuten mußte ein Mann von denen zu mir herüber kommen und einen Blick auf den Wagenstandanzeiger werfen (vor dem ich stand), dabei immer schön sein "Verherrlicht Gott"-Anstecker in ein rechtes Licht rückte. Hätte er mir bloß versucht, einen "Wachturm" anzudrehen ... Ein Glück für sie, denn da kam auch schon ihr Zug.
_________________
Proavis, keep in mind, was a precursor of birds, not a prehistoric rental car!

The hypothetical cat unmistakably felt the heavy doctor.

Es ist Perversion, das Leid in der Welt auf den Verzehr einer subtropischen Baumfrucht zu fixieren.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Christian
Wieder (unregelmäßig) da!



Anmeldungsdatum: 18.07.2003
Beiträge: 221
Wohnort: Knittelfeld (Österreich)

Beitrag(#5999) Verfasst am: 29.07.2003, 23:33    Titel: Antworten mit Zitat

*g*

Erst gestern habe ich auch wieder zwei "Wandermissionare" gesehen - höchstwahrscheinlich Mormonnen.

Immer wieder witzig.
_________________
Ubi dubium, ibi libertas:
Wo der Zweifel ist, da ist die Freiheit.
Lateinisches Sprichwort


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Woici
ist vollkommen humorlos



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 7437
Wohnort: Em Schwobaländle

Beitrag(#6004) Verfasst am: 29.07.2003, 23:45    Titel: Antworten mit Zitat

Christian hat folgendes geschrieben:
*g*

Erst gestern habe ich auch wieder zwei "Wandermissionare" gesehen - höchstwahrscheinlich Mormonnen.

Immer wieder witzig.


Die sind allerdings immer witzig, wenn sie mit ihrem schwarzen Anzug durch die Stadt tippeln... Smilie
_________________
eigentlich bin ich ein ganz netter... und wenn ich freunde hätte, könnten die das auch bestätigen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen ICQ-Nummer
jay
registrierter User



Anmeldungsdatum: 24.07.2003
Beiträge: 149
Wohnort: Bayern

Beitrag(#6015) Verfasst am: 30.07.2003, 06:26    Titel: Antworten mit Zitat

Christian hat folgendes geschrieben:
höchstwahrscheinlich Mormonnen

Was sind das eigentlich für "Vögel"? Ich wollte das mal wissen und hab mich ansprechen lassen, nur konnten die kein Deutsch Geschockt , die haben alle nur englisch gesprochen.
Irgendwie ganz komische Menschen. Frage
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Woici
ist vollkommen humorlos



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 7437
Wohnort: Em Schwobaländle

Beitrag(#6027) Verfasst am: 30.07.2003, 09:29    Titel: Antworten mit Zitat

jay hat folgendes geschrieben:
Christian hat folgendes geschrieben:
höchstwahrscheinlich Mormonnen

Was sind das eigentlich für "Vögel"? Ich wollte das mal wissen und hab mich ansprechen lassen, nur konnten die kein Deutsch Geschockt , die haben alle nur englisch gesprochen.
Irgendwie ganz komische Menschen. Frage


Die müssen alle zum Missionieren für eine bestimmte Zeit ins Ausland gehen...
_________________
eigentlich bin ich ein ganz netter... und wenn ich freunde hätte, könnten die das auch bestätigen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen ICQ-Nummer
Heike J
ganz entspannt



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 26285
Wohnort: Bochum

Beitrag(#6035) Verfasst am: 30.07.2003, 09:53    Titel: Antworten mit Zitat

jay hat folgendes geschrieben:
Christian hat folgendes geschrieben:
höchstwahrscheinlich Mormonnen

Was sind das eigentlich für "Vögel"? Ich wollte das mal wissen und hab mich ansprechen lassen, nur konnten die kein Deutsch Geschockt , die haben alle nur englisch gesprochen.
Irgendwie ganz komische Menschen. Frage


Das sind die Heiligen der letzten Tage.

www.mormonen.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Markus
Polygamer, polymorph perverser Psychopath



Anmeldungsdatum: 17.07.2003
Beiträge: 1320
Wohnort: Südhessen

Beitrag(#6061) Verfasst am: 30.07.2003, 10:43    Titel: Antworten mit Zitat

Mormonen sind witzig. Die stehen in der Fußgängerzone rum und versuchen, zu missionieren.
Dabei haben sie ihr Namensschild an, auf dem 'Elder sowieso' steht.
Auch ohne Namensschild erkennt man die ganz genau.
Adrett aussehende junge Männer mit wissendem Lächeln, sauberem Seitenscheitel, dunklem Anzug und Rucksack auf dem Rücken sind eigentlich immer Mormonen.
Wenn man denen sagt, dass man sich nicht mit der Konkurrenz unterhalten darf, weil man schon seit Jahren Mitglied der Church of Satan sei, sie aber gern mal zu einer Messe vorbeikommen dürften, haben die ganz plötzlich keine Zeit mehr...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Xerxes
undefinierbar



Anmeldungsdatum: 19.07.2003
Beiträge: 253
Wohnort: Halle (Saale)

Beitrag(#6175) Verfasst am: 30.07.2003, 15:09    Titel: Antworten mit Zitat

Heike Jackler hat folgendes geschrieben:

Das sind die Heiligen der letzten Tage.


Sehen die sich selber als Heilige an? Was sagt denn der Papst dazu?
Und wieso letzte Tage? Hat sich diese Sekte nicht schon im 19. Jhr. gegründet?
_________________
Proavis, keep in mind, was a precursor of birds, not a prehistoric rental car!

The hypothetical cat unmistakably felt the heavy doctor.

Es ist Perversion, das Leid in der Welt auf den Verzehr einer subtropischen Baumfrucht zu fixieren.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Heike J
ganz entspannt



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 26285
Wohnort: Bochum

Beitrag(#6177) Verfasst am: 30.07.2003, 15:15    Titel: Antworten mit Zitat

Xerxes hat folgendes geschrieben:
Heike Jackler hat folgendes geschrieben:

Das sind die Heiligen der letzten Tage.


Sehen die sich selber als Heilige an? Was sagt denn der Papst dazu?


Was interessiert die der alte müde Mann im Vatikan?

Zitat:
Und wieso letzte Tage? Hat sich diese Sekte nicht schon im 19. Jhr. gegründet?


Es verzögert sich halt alles ein wenig... Das war aber doch schon immer so. Auch Jesus meinte, er würden in den "letzten Tagen" leben. Mit den Augen rollen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Markus
Polygamer, polymorph perverser Psychopath



Anmeldungsdatum: 17.07.2003
Beiträge: 1320
Wohnort: Südhessen

Beitrag(#6194) Verfasst am: 30.07.2003, 16:03    Titel: Antworten mit Zitat

Was sind schon ein paar Millionen Jahre im Vergleich zur Unendlichkeit des Universums?
Ihr müsst das nur in der richtigen Relation betrachten, dann passt das schon.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Kultur und Gesellschaft Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group