Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Wie hoch ist die Gefahr durch Asteroiden?
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Wissenschaft und Technik
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
durial
gesperrt



Anmeldungsdatum: 16.12.2006
Beiträge: 1211

Beitrag(#666361) Verfasst am: 22.02.2007, 13:01    Titel: Wie hoch ist die Gefahr durch Asteroiden? Antworten mit Zitat

Auch ein guter Artikel zur Natur des Menschen (hinsichtlich seiner Wahrnehmung).

Mit Video:
http://www.spiegel.de/wissenschaft/weltall/0,1518,467153,00.html
Kein Zitat -> sollte man einfach mal gelesen haben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
GermanHeretic
Individualoptimist & Kulturpessimist



Anmeldungsdatum: 16.06.2004
Beiträge: 4932

Beitrag(#666363) Verfasst am: 22.02.2007, 13:02    Titel: Antworten mit Zitat

Hoch genug, um sich prophylaktisch eine Plastiktüte zu kaufen. Was gegen Atombomben hilft, hilft auch gegen Asteroideneinschläge.
_________________
"Nehmen Sie einem Durchschnittsmenschen die Lebenslüge, und Sie nehmen ihm zu gleicher Zeit das Glück." (Henrik Ibsen)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
durial
gesperrt



Anmeldungsdatum: 16.12.2006
Beiträge: 1211

Beitrag(#666364) Verfasst am: 22.02.2007, 13:08    Titel: Antworten mit Zitat

GermanHeretic hat folgendes geschrieben:
Hoch genug, um sich prophylaktisch eine Plastiktüte zu kaufen. Was gegen Atombomben hilft, hilft auch gegen Asteroideneinschläge.


Eher umgekehrt. zwinkern Der Asteroid Apophis, um den es da auch geht, hätte immerhin die 100 000-fache Wirkung der Hiroshima-Bombe.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Roter Ballon
Lifted



Anmeldungsdatum: 22.12.2006
Beiträge: 2466
Wohnort: München

Beitrag(#667221) Verfasst am: 24.02.2007, 11:24    Titel: Antworten mit Zitat

On 24 Feb 2007 there were 843 known Potentially
Hazardous Asteroids

Earth-asteroid encounters
ASTEROID DATE MISS DISTANCE SIZE

2006 VV2 Mar. 31 8.8 LD* 2 km

*LD= Lunar Distance


http://neo.jpl.nasa.gov/risk/
_________________
ertrage die Clowns!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Roter Ballon
Lifted



Anmeldungsdatum: 22.12.2006
Beiträge: 2466
Wohnort: München

Beitrag(#675283) Verfasst am: 06.03.2007, 00:23    Titel: Antworten mit Zitat

Geschockt

On 5 Mar 2007 there were 846 known Potentially Hazardous Asteroids

btw Wahrscheinlichkeit für Einschlag von Apophis so gegen 2036
Zitat:
Impact Probability: 2.2e-05

0.002200000% chance of Earth impact or

1 in 45,000 chance

or 99.99780000% chance the asteroid will miss the Earth

_________________
ertrage die Clowns!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
reign
bla bla



Anmeldungsdatum: 21.07.2006
Beiträge: 1880

Beitrag(#675289) Verfasst am: 06.03.2007, 00:41    Titel: Antworten mit Zitat

Die Gefahr durch Asteroiden ist maximal, weil bzw solange wir gegen große Geschosse dieser Art null Abwehrchance haben.
_________________
be your own pet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hainer
frustrierter User



Anmeldungsdatum: 24.08.2006
Beiträge: 2536

Beitrag(#675324) Verfasst am: 06.03.2007, 03:04    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn man von einem kleinen auf den Kopf getroffen wird ziemlich hoch. Da hift vermutlich dann nichtmal ein Blecheimer gegen Ilumminatenbestrahlung.



Lachen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Celsus-2006
Unpapst



Anmeldungsdatum: 26.07.2006
Beiträge: 1617
Wohnort: Süddeutschland

Beitrag(#675373) Verfasst am: 06.03.2007, 10:27    Titel: Antworten mit Zitat

Ich halte Asteroiden auch für sehr unangenehm. Sie jucken sehr und es tut weh, wenn man auf die Toilette geht. Außerdem ist es sehr unangenehm, wenn der Proctologe seine Arbeit macht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Doc Extropy
dauerhaft gesperrt



Anmeldungsdatum: 07.03.2006
Beiträge: 6149

Beitrag(#675378) Verfasst am: 06.03.2007, 10:35    Titel: Antworten mit Zitat

GermanHeretic hat folgendes geschrieben:
Hoch genug, um sich prophylaktisch eine Plastiktüte zu kaufen. Was gegen Atombomben hilft, hilft auch gegen Asteroideneinschläge.


Oder einen Hut aus Alufolie! Das würde ich, wäre ich Psychiater, ohnehin jedem verschreiben, der vor irgendwas Angst hat, seien es Asteroiden, Atome oder gar, ganz schlimm, Gene.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Celsus-2006
Unpapst



Anmeldungsdatum: 26.07.2006
Beiträge: 1617
Wohnort: Süddeutschland

Beitrag(#675385) Verfasst am: 06.03.2007, 11:00    Titel: Antworten mit Zitat

Atome und Gene!!
Als ich gestern nach Hause kam, war die Küche voll davon! Ekelhaft. Wie kriegt man die weg?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Doc Extropy
dauerhaft gesperrt



Anmeldungsdatum: 07.03.2006
Beiträge: 6149

Beitrag(#675386) Verfasst am: 06.03.2007, 11:03    Titel: Antworten mit Zitat

Celsus-2006 hat folgendes geschrieben:
Atome und Gene!!
Als ich gestern nach Hause kam, war die Küche voll davon! Ekelhaft. Wie kriegt man die weg?


Ich schenk Dir einen Alufolien - Hut, schau:



Damit brauchst keine Angst mehr zu haben, der wird Dich beschützen. Daumen hoch!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
L.E.N.
im falschen Film



Anmeldungsdatum: 25.05.2004
Beiträge: 27745
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#675387) Verfasst am: 06.03.2007, 11:18    Titel: Antworten mit Zitat

Celsus-2006 hat folgendes geschrieben:
Atome und Gene!!
Als ich gestern nach Hause kam, war die Küche voll davon! Ekelhaft. Wie kriegt man die weg?


es soll sogar leute geben, die lassen ihre kinder mit Siliziumdioxid spielen und geben ihnen getränke die Ascorbinsäure enthält!!!elfundelfzig Geschockt
_________________
Ich will Gott lästern dürfen! Weg mit §166 StGB!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
Doc Extropy
dauerhaft gesperrt



Anmeldungsdatum: 07.03.2006
Beiträge: 6149

Beitrag(#675388) Verfasst am: 06.03.2007, 11:26    Titel: Antworten mit Zitat

L.E.N. hat folgendes geschrieben:
Celsus-2006 hat folgendes geschrieben:
Atome und Gene!!
Als ich gestern nach Hause kam, war die Küche voll davon! Ekelhaft. Wie kriegt man die weg?


es soll sogar leute geben, die lassen ihre kinder mit Siliziumdioxid spielen und geben ihnen getränke die Ascorbinsäure enthält!!!elfundelfzig Geschockt


Das ist ja noch schlimmer als die Verbrecher, die ihre Kinder in Dihydrogenmonoxid tunken und ihnen davon zu trinken geben. Böse
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Celsus-2006
Unpapst



Anmeldungsdatum: 26.07.2006
Beiträge: 1617
Wohnort: Süddeutschland

Beitrag(#675389) Verfasst am: 06.03.2007, 11:26    Titel: Antworten mit Zitat

Ascorbinsäure! Oder gar Dihydrogen-monoxyd!
Das ist in den Spezialwaffen der Perry-Rhodan-Helden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Einsiedler
registrierter User



Anmeldungsdatum: 01.03.2007
Beiträge: 1435

Beitrag(#675417) Verfasst am: 06.03.2007, 12:30    Titel: Antworten mit Zitat

In meiner Schulzeit hatte uns mal ein Lehrer (kein Chemiker) belehrt,
daß wir auf gar keinen Fall mit Kalziumkarbonat herumhantieren dürfen.

Lachen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tassilo
Deaktiviert



Anmeldungsdatum: 17.05.2004
Beiträge: 7361

Beitrag(#675444) Verfasst am: 06.03.2007, 13:17    Titel: Antworten mit Zitat

Doc Extropy hat folgendes geschrieben:
GermanHeretic hat folgendes geschrieben:
Hoch genug, um sich prophylaktisch eine Plastiktüte zu kaufen. Was gegen Atombomben hilft, hilft auch gegen Asteroideneinschläge.


Oder einen Hut aus Alufolie! Das würde ich, wäre ich Psychiater, ohnehin jedem verschreiben, der vor irgendwas Angst hat, seien es Asteroiden, Atome oder gar, ganz schlimm, Gene.


Bei "Asterix bei den Briten" tragen die Briten kleine Schirme, damit ihnen der Himmel nicht auf den Kopf fällt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
GermanHeretic
Individualoptimist & Kulturpessimist



Anmeldungsdatum: 16.06.2004
Beiträge: 4932

Beitrag(#677116) Verfasst am: 08.03.2007, 11:56    Titel: Antworten mit Zitat

Doc Extropy hat folgendes geschrieben:
GermanHeretic hat folgendes geschrieben:
Hoch genug, um sich prophylaktisch eine Plastiktüte zu kaufen. Was gegen Atombomben hilft, hilft auch gegen Asteroideneinschläge.


Oder einen Hut aus Alufolie! Das würde ich, wäre ich Psychiater, ohnehin jedem verschreiben, der vor irgendwas Angst hat, seien es Asteroiden, Atome oder gar, ganz schlimm, Gene.

Oh ja, guter Tipp, die helfen auch gegen die bösen Strahlen: Elektrosmogstrahlen, Erdstrahlen und Gedankenkontrollstrahlen der Regierung (also der echten Regierung).
_________________
"Nehmen Sie einem Durchschnittsmenschen die Lebenslüge, und Sie nehmen ihm zu gleicher Zeit das Glück." (Henrik Ibsen)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tassilo
Deaktiviert



Anmeldungsdatum: 17.05.2004
Beiträge: 7361

Beitrag(#677179) Verfasst am: 08.03.2007, 13:16    Titel: Antworten mit Zitat

GermanHeretic hat folgendes geschrieben:
Doc Extropy hat folgendes geschrieben:
GermanHeretic hat folgendes geschrieben:
Hoch genug, um sich prophylaktisch eine Plastiktüte zu kaufen. Was gegen Atombomben hilft, hilft auch gegen Asteroideneinschläge.


Oder einen Hut aus Alufolie! Das würde ich, wäre ich Psychiater, ohnehin jedem verschreiben, der vor irgendwas Angst hat, seien es Asteroiden, Atome oder gar, ganz schlimm, Gene.

Oh ja, guter Tipp, die helfen auch gegen die bösen Strahlen: Elektrosmogstrahlen, Erdstrahlen und Gedankenkontrollstrahlen der Regierung (also der echten Regierung).


Sollte man zum Schutz vor Erdstrahlen nicht besser Alu-Schuhe tragen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hainer
frustrierter User



Anmeldungsdatum: 24.08.2006
Beiträge: 2536

Beitrag(#677482) Verfasst am: 08.03.2007, 20:08    Titel: Antworten mit Zitat

Tassilo hat folgendes geschrieben:
GermanHeretic hat folgendes geschrieben:
Doc Extropy hat folgendes geschrieben:
GermanHeretic hat folgendes geschrieben:
Hoch genug, um sich prophylaktisch eine Plastiktüte zu kaufen. Was gegen Atombomben hilft, hilft auch gegen Asteroideneinschläge.


Oder einen Hut aus Alufolie! Das würde ich, wäre ich Psychiater, ohnehin jedem verschreiben, der vor irgendwas Angst hat, seien es Asteroiden, Atome oder gar, ganz schlimm, Gene.

Oh ja, guter Tipp, die helfen auch gegen die bösen Strahlen: Elektrosmogstrahlen, Erdstrahlen und Gedankenkontrollstrahlen der Regierung (also der echten Regierung).


Sollte man zum Schutz vor Erdstrahlen nicht besser Alu-Schuhe tragen?


Ein großer Faradayscher Käfig ist das A und O. Damit ist man sogar gegen Gewitter gewappnet.
Wenn man besonders sicher gehen will, 2 Kilometer unter die Erde eingraben. Dann ist man sogar sicher vor dem Finanzamt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hatuey
registrierter User



Anmeldungsdatum: 26.02.2004
Beiträge: 2821

Beitrag(#677592) Verfasst am: 08.03.2007, 22:22    Titel: Re: Wie hoch ist die Gefahr durch Asteroiden? Antworten mit Zitat

durial hat folgendes geschrieben:
Auch ein guter Artikel zur Natur des Menschen (hinsichtlich seiner Wahrnehmung).

Mit Video:
http://www.spiegel.de/wissenschaft/weltall/0,1518,467153,00.html
Kein Zitat -> sollte man einfach mal gelesen haben.


Das ist wie ein Damoklesschwert, welches über unsere Köpfe hängt. Ein Asteroid oder Meteor könnte jederzeit ohne Vorwarnung einschlagen, aber genauso gut könnte im Yellowstonepark der Supervulkan ausbrechen und gewaltige Auswirkung auf die gesamte Erde haben oder eine Seuche könnte ausbrechen. Es bringt nichts, sich damit zu beschäftigen, ausser man will etwas Gänsehaut spüren. Ansonsten sollte man nicht weiter darüber nachdenken.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Argáiþ
dauerhaft gesperrt



Anmeldungsdatum: 27.01.2007
Beiträge: 12486

Beitrag(#677629) Verfasst am: 08.03.2007, 22:52    Titel: Antworten mit Zitat

D's Lääba isch gfährlich däd ih mol saga
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neuroquant
Daedra-Fürst



Anmeldungsdatum: 04.03.2007
Beiträge: 98
Wohnort: Rheinland Pfalz

Beitrag(#677866) Verfasst am: 09.03.2007, 12:08    Titel: Antworten mit Zitat

Es soll sogar Sekten geben, die mit solchen Ängsten spielen....hab ich gehört. Verwundert
_________________
Muh!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
AXO
nach unbekannt auf unbestimmte Zeit verzogen



Anmeldungsdatum: 05.02.2007
Beiträge: 10102
Wohnort: Thüringen

Beitrag(#678281) Verfasst am: 09.03.2007, 20:08    Titel: Antworten mit Zitat

öhm - ich krieg alle paar Tage auf meinem Monitor ne Warnung von Norton,
die besagt das etwas ganz Schlimmes passiert, wenn ich nicht augenblicklich
das neueste kostenpflichtige update downloade.

nein - nicht mir - nur meinem Notbook

eigentlich auch nicht dem - nur der Software darauf

nö - nicht meinen persönlichen Daten - die sind extern gesichert.

ungefähr darum lass ichs seid nem halben Jahr auch todesmutig komplett drauf ankommen.

es passiert aber nix Traurig


Wer verdient eigentlich an nem Asteroiden?
Hat wer dran gedacht die Menschheit vorsichtshalber extern zu sichern? Auf'n Mars z.B.?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
diano
registrierter User



Anmeldungsdatum: 07.02.2007
Beiträge: 255

Beitrag(#678305) Verfasst am: 09.03.2007, 20:32    Titel: Antworten mit Zitat

AXO hat folgendes geschrieben:
ö
Wer verdient eigentlich an nem Asteroiden?
Rueckversicherer, solange er nicht kommt - danach ist vllt. auch egal zwinkern
http://de.wikipedia.org/wiki/R%C3%BCckversicherung
_________________
Gruss
P.S.: How to enhance mankind's intelligence?
Give up all safety regulations and evolution will do the rest!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AXO
nach unbekannt auf unbestimmte Zeit verzogen



Anmeldungsdatum: 05.02.2007
Beiträge: 10102
Wohnort: Thüringen

Beitrag(#678314) Verfasst am: 09.03.2007, 20:44    Titel: Antworten mit Zitat

diano hat folgendes geschrieben:
AXO hat folgendes geschrieben:
ö
Wer verdient eigentlich an nem Asteroiden?
Rueckversicherer, solange er nicht kommt - danach ist vllt. auch egal zwinkern
http://de.wikipedia.org/wiki/R%C3%BCckversicherung


haben die ausreichend Macht das Risiko zu erfinden?
Bzw. kann man davon ausgehen das die dazu eingesetzten Mittel die zu erwartenden Einkünfte nicht
übersteigen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
diano
registrierter User



Anmeldungsdatum: 07.02.2007
Beiträge: 255

Beitrag(#678318) Verfasst am: 09.03.2007, 20:52    Titel: Antworten mit Zitat

Es ist einfach so, das auch die grossen Versicherungen sich nochmal rueckversichern fuer die ganz grossen Katastrophen, und solange letztere nicht eintreten, gehts den Rueckversicheren saugut.
_________________
Gruss
P.S.: How to enhance mankind's intelligence?
Give up all safety regulations and evolution will do the rest!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AXO
nach unbekannt auf unbestimmte Zeit verzogen



Anmeldungsdatum: 05.02.2007
Beiträge: 10102
Wohnort: Thüringen

Beitrag(#678328) Verfasst am: 09.03.2007, 21:04    Titel: Antworten mit Zitat

diano hat folgendes geschrieben:
Es ist einfach so, das auch die grossen Versicherungen sich nochmal rueckversichern fuer die ganz grossen Katastrophen, und solange letztere nicht eintreten, gehts den Rueckversicheren saugut.


Gut genug um die Asteroidengefahr zu erfinden bzw. minimale Risiken zur wahrscheinlichen Katastrophe aufzubauschen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
diano
registrierter User



Anmeldungsdatum: 07.02.2007
Beiträge: 255

Beitrag(#678335) Verfasst am: 09.03.2007, 21:15    Titel: Antworten mit Zitat

Ehrlich gesagt, habe ich keine Ahnung, wie die Praemien berechnet werden. Allerdings beschaeftigen die Versicherer ne ausreichende Menge von promovierten Mathematikern, also wird vermutlich nichts dem Zufall ueberlassen. (die wissen z.B. auf den Tag genau, wie alt du im Mittel wirst) Smilie
_________________
Gruss
P.S.: How to enhance mankind's intelligence?
Give up all safety regulations and evolution will do the rest!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AXO
nach unbekannt auf unbestimmte Zeit verzogen



Anmeldungsdatum: 05.02.2007
Beiträge: 10102
Wohnort: Thüringen

Beitrag(#678410) Verfasst am: 09.03.2007, 22:49    Titel: Antworten mit Zitat

diano hat folgendes geschrieben:
(die wissen z.B. auf den Tag genau, wie alt du im Mittel wirst) Smilie


*grins* Wenn ich auf der Welt bin um zu irgendwas nütze zu sein - dann um Klischees
und Statistiken zu wiederlegen.
Hat in knapp 40 Jahren auch ausnahmslos geklappt wenn ichs drauf angelegt hab.

anders gesagt ->>> ich bin komplett außerhalb jeden MITTELmaßes Smilie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Roter Ballon
Lifted



Anmeldungsdatum: 22.12.2006
Beiträge: 2466
Wohnort: München

Beitrag(#678443) Verfasst am: 09.03.2007, 23:25    Titel: Antworten mit Zitat

Ihr seid plöd!
dann gehts doch Lottospielen
Zitat:
5 Richtige ohne Zusatzzahl 0,0018021%
Impact Probability: 0.002200000%


Wünsch euch allen noch viel spass! und das an jedem einzelnen Tag eures restlichen Lebens.
oder wie es bei den Werbefuzziees heißt: Make the Most of it, Now!

genau möge der Most mit euch sein - Nix Küßchen
_________________
ertrage die Clowns!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Wissenschaft und Technik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group