Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Die sinnfreiesten Sprüche unserer theistischen Mitbürger
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4 ... 116, 117, 118  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Weltanschauungen und Religionen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Jolesch
Freund des kleineren Übels



Anmeldungsdatum: 11.07.2004
Beiträge: 7390
Wohnort: Omicron Persei VIII

Beitrag(#551975) Verfasst am: 25.08.2006, 21:42    Titel: Antworten mit Zitat

Balalon hat folgendes geschrieben:
"Wen Gott am meisten liebt, den holt er früh zu sich." Ungustiöses im Blickfeld

Bei der Beerdigung einer Schulfreundin.


Den Satz durfte ich auch schon hören Erbrechen Das war eine der seltenen Gelegenheiten in meinem Leben, in der ich fast handgreiflich geworden wäre
_________________
Storm by Tim Minchin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Roland Winnfield-Vega
Wegen drohenden Realitätsverlusts vorerst inaktiv.



Anmeldungsdatum: 26.07.2006
Beiträge: 277
Wohnort: Ulm

Beitrag(#552070) Verfasst am: 25.08.2006, 23:24    Titel: Antworten mit Zitat

Dede hat folgendes geschrieben:
Mein absoluter Favorit:

Zitat:
Ich begrüße Sie als 101. Mitglied im HIV-Club, im Club der HalbIntelligenten und Verbrecher.
Experimentell bewiesen ist, daß Genfood AIDS hervorruft (in euch Gottlosen - mich schützt Jesus Christus davor).


Wer sich noch mehr von dem Stuss antun will:
http://www.gtodoroff.de/index.htm Erbrechen


Huch!
http://www.gtodoroff.de/index.htm hat folgendes geschrieben:
Die Relativitätstheorie und die Urknalltheorie und die Evolutionstheorie kennen keinen einzigen Beweis. Es sind reine Glaubensbekenntnisse, verlogener Schwachsinn, um Welten von Wissenschaft entfernt.

Wissenschaftlich tausendfach bewiesen ist, philosophisch, mathematisch und experimentell (physikalisch), daß Gott der Verfasser der Bibel ist, es Evolution und Urknall nie gegeben hat, und es auch keine Naturgesetze gibt


Ich finde, das verdient einen Thread. Gibt es einen solchen schon?
_________________
Wegen drohenden Realitätsverlusts vorerst inaktiv.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden ICQ-Nummer
alfons
Bär



Anmeldungsdatum: 24.04.2005
Beiträge: 1167

Beitrag(#552299) Verfasst am: 26.08.2006, 12:47    Titel: Antworten mit Zitat

kolja hat folgendes geschrieben:
Jesus ist auch für Deine Sünden gestorben!


Das halten Christen für ein Mega-Argument. Wie oft ich das schon gehört habe! Als Standard-Antwort kommt dann bei mir schon automatisch: "Äh, welche Sünden bitte?"

Alfons
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Roland Winnfield-Vega
Wegen drohenden Realitätsverlusts vorerst inaktiv.



Anmeldungsdatum: 26.07.2006
Beiträge: 277
Wohnort: Ulm

Beitrag(#552971) Verfasst am: 27.08.2006, 15:44    Titel: Antworten mit Zitat

alfons hat folgendes geschrieben:
kolja hat folgendes geschrieben:
Jesus ist auch für Deine Sünden gestorben!


Das halten Christen für ein Mega-Argument. Wie oft ich das schon gehört habe! Als Standard-Antwort kommt dann bei mir schon automatisch: "Äh, welche Sünden bitte?"

Alfons


Und ich hab immer noch nicht verstanden, inwiefern es mich betrifft, dass vor 2000 Jahren ein Mensch (wenn auch göttlich) einen qualvollen Tod starb.
_________________
Wegen drohenden Realitätsverlusts vorerst inaktiv.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden ICQ-Nummer
Stingery
Atholik



Anmeldungsdatum: 06.05.2006
Beiträge: 716

Beitrag(#555623) Verfasst am: 31.08.2006, 00:42    Titel: Antworten mit Zitat

Aus einem Gespräch über die Existenz von Seelen:

Ich: Und warum glaubst du, dass es soetwas wie Seelen gibt, und dass jeder Mensch eine unsterbliche Seele hat?
Christ: Weil es mein Glaube ist. Außerdem glaubt jede Religion an die Seele des Menschen.
Ich: Dennoch bleibt es eine unbewiesene Behauptung.
Christ: Jeder Mensch besitzt eine Seele! Zwanzigtausend Generationen können nicht irren!

Geschockt
_________________
Zombie [...bi], der; -[s], -s [engl. zombi(e), westafrik. Wort]: Toter, der ein willenloses Werkzeug dessen ist, der ihn zum Leben erweckt hat.

Christ [k...] der; -en, -en <gr>: siehe Zombie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Kramer
postvisuell



Anmeldungsdatum: 01.08.2003
Beiträge: 30809

Beitrag(#555629) Verfasst am: 31.08.2006, 01:00    Titel: Antworten mit Zitat

alfons hat folgendes geschrieben:
kolja hat folgendes geschrieben:
Jesus ist auch für Deine Sünden gestorben!


Das halten Christen für ein Mega-Argument. Wie oft ich das schon gehört habe! Als Standard-Antwort kommt dann bei mir schon automatisch: "Äh, welche Sünden bitte?"

Alfons


Die bessere Antwort lautet: "Dann lass uns sündigen, damit er nicht umsonst gestorben ist."
_________________
Dieser Beitrag verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
astaroth
registrierter User



Anmeldungsdatum: 28.02.2006
Beiträge: 85

Beitrag(#555635) Verfasst am: 31.08.2006, 01:37    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
nun weil gott uns liebt und nicht in unseren freien willen eingreifen will denke ich dass kriege entstehn-um uns zu zeigen das wir MENSCHEN sind und nicht gott



Zitat:
alle menschen wollen gott sein - aber nur ein gott wollte mensch sein
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
GermanHeretic
Individualoptimist & Kulturpessimist



Anmeldungsdatum: 16.06.2004
Beiträge: 4932

Beitrag(#555687) Verfasst am: 31.08.2006, 09:13    Titel: Antworten mit Zitat

Stingery hat folgendes geschrieben:

Christ: Jeder Mensch besitzt eine Seele! Zwanzigtausend Generationen können nicht irren!

Geschockt

Na ja, mit Zählen haben's die Christen nicht so. Besonders, wenn's um Generationen geht, siehe zB Mk 13,29f.
_________________
"Nehmen Sie einem Durchschnittsmenschen die Lebenslüge, und Sie nehmen ihm zu gleicher Zeit das Glück." (Henrik Ibsen)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
menteur
registrierter User



Anmeldungsdatum: 11.07.2006
Beiträge: 888

Beitrag(#555804) Verfasst am: 31.08.2006, 12:13    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:

Gott hat etwas mit dir vor!


...meinte jemand mal zu mir. Mit den Augen rollen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
SoWhy
The Doctor



Anmeldungsdatum: 21.04.2006
Beiträge: 3216
Wohnort: TARDIS

Beitrag(#555815) Verfasst am: 31.08.2006, 12:21    Titel: Antworten mit Zitat

menteur hat folgendes geschrieben:
Zitat:

Gott hat etwas mit dir vor!


...meinte jemand mal zu mir. Mit den Augen rollen

Er soll's versuchen und ich zeig ihn an! zynisches Grinsen
_________________
Stop believing - start thinking.
Rise up, rise up!
Live a full life, 'cause when it's over, it's done!
So rise up, rise up! Dance and scream and love

(Cursive - Rise up! Rise up!)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name Yahoo Messenger MSN Messenger ICQ-Nummer
menteur
registrierter User



Anmeldungsdatum: 11.07.2006
Beiträge: 888

Beitrag(#555872) Verfasst am: 31.08.2006, 13:36    Titel: Antworten mit Zitat

irgend so ein Jugendprediger hat folgendes geschrieben:

Man braucht sich doch nur umzuschauen, um zu sehen, dass heutzutage jederzeit "Sex everywhere available" ist.


Geschockt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
SoWhy
The Doctor



Anmeldungsdatum: 21.04.2006
Beiträge: 3216
Wohnort: TARDIS

Beitrag(#555879) Verfasst am: 31.08.2006, 14:03    Titel: Antworten mit Zitat

menteur hat folgendes geschrieben:
irgend so ein Jugendprediger hat folgendes geschrieben:

Man braucht sich doch nur umzuschauen, um zu sehen, dass heutzutage jederzeit "Sex everywhere available" ist.


Geschockt

Frag doch mal wo, das interessiert mich jetzt zynisches Grinsen
_________________
Stop believing - start thinking.
Rise up, rise up!
Live a full life, 'cause when it's over, it's done!
So rise up, rise up! Dance and scream and love

(Cursive - Rise up! Rise up!)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name Yahoo Messenger MSN Messenger ICQ-Nummer
Effô Tisetti
Königsblau bis in den Tod



Anmeldungsdatum: 18.09.2003
Beiträge: 9920
Wohnort: 75

Beitrag(#555883) Verfasst am: 31.08.2006, 14:08    Titel: Antworten mit Zitat

menteur hat folgendes geschrieben:
irgend so ein Jugendprediger hat folgendes geschrieben:

Man braucht sich doch nur umzuschauen, um zu sehen, dass heutzutage jederzeit "Sex everywhere available" ist.


Geschockt


Warum Geschockt ?

Wenn man unter "Sex" nicht ausschließlich den physisch vollzogenen Akt versteht, ist das m.E. durchaus keine falsche Beobachtung.
_________________
"Die einfache Formel: Jesus ist stärker! hilft Menschen, sich aus der Fixierung völlig irrationaler Wertesysteme zu lösen."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
menteur
registrierter User



Anmeldungsdatum: 11.07.2006
Beiträge: 888

Beitrag(#555910) Verfasst am: 31.08.2006, 14:40    Titel: Antworten mit Zitat

Na dann!

Ich dachte nur, mir wäre heute beim Einkauf im Lidl vielleicht was entgangen.

Ich werde künftig besser achtgeben. Cool
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Svea
zurück



Anmeldungsdatum: 01.09.2006
Beiträge: 1908

Beitrag(#556385) Verfasst am: 01.09.2006, 12:25    Titel: Antworten mit Zitat

an irgendwas musst du doch glauben....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Roland Winnfield-Vega
Wegen drohenden Realitätsverlusts vorerst inaktiv.



Anmeldungsdatum: 26.07.2006
Beiträge: 277
Wohnort: Ulm

Beitrag(#556683) Verfasst am: 01.09.2006, 21:04    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
natürlich glaub ich an gott. z.b. an weihnachten da feiern alle mit der familie und sind glücklich und was macht ihr [atheisten]?!?! sitzt daheim und betet den teufel an oder was?!

_________________
Wegen drohenden Realitätsverlusts vorerst inaktiv.


Zuletzt bearbeitet von Roland Winnfield-Vega am 01.09.2006, 21:24, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden ICQ-Nummer
Komodo
Maggots!



Anmeldungsdatum: 27.05.2005
Beiträge: 4588
Wohnort: 2Fort

Beitrag(#556686) Verfasst am: 01.09.2006, 21:09    Titel: Antworten mit Zitat

Lachen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
SoWhy
The Doctor



Anmeldungsdatum: 21.04.2006
Beiträge: 3216
Wohnort: TARDIS

Beitrag(#556707) Verfasst am: 01.09.2006, 21:54    Titel: Antworten mit Zitat

Roland Deschain hat folgendes geschrieben:
Zitat:
natürlich glaub ich an gott. z.b. an weihnachten da feiern alle mit der familie und sind glücklich und was macht ihr [atheisten]?!?! sitzt daheim und betet den teufel an oder was?!

Eine ähnlich plausibel klingende Argumentation würde lauten:
"Natürlich nehme ich Drogen, z.B. mit anderen, dann nehmen wir alle zusammen Drogen und sind glücklich und was macht ihr [atheisten]?!?! sitzt daheim und seid clean oder was?!" Mit den Augen rollen
_________________
Stop believing - start thinking.
Rise up, rise up!
Live a full life, 'cause when it's over, it's done!
So rise up, rise up! Dance and scream and love

(Cursive - Rise up! Rise up!)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name Yahoo Messenger MSN Messenger ICQ-Nummer
Stingery
Atholik



Anmeldungsdatum: 06.05.2006
Beiträge: 716

Beitrag(#556708) Verfasst am: 01.09.2006, 22:05    Titel: Antworten mit Zitat

SoWhy hat folgendes geschrieben:
Roland Deschain hat folgendes geschrieben:
Zitat:
natürlich glaub ich an gott. z.b. an weihnachten da feiern alle mit der familie und sind glücklich und was macht ihr [atheisten]?!?! sitzt daheim und betet den teufel an oder was?!

Eine ähnlich plausibel klingende Argumentation würde lauten:
"Natürlich nehme ich Drogen, z.B. mit anderen, dann nehmen wir alle zusammen Drogen und sind glücklich und was macht ihr [atheisten]?!?! sitzt daheim und seid clean oder was?!" Mit den Augen rollen

Die Korrekte Analogie dazu wäre aber:
"Natürlich rauche ich Gras, z.B. mit anderen, dann rauchen wir alle zusammen Gras und sind glücklich und was macht ihr [drogenunabhängige Leute]?!?! sitzt daheim und spritzt euch Heroin oder was?!"
_________________
Zombie [...bi], der; -[s], -s [engl. zombi(e), westafrik. Wort]: Toter, der ein willenloses Werkzeug dessen ist, der ihn zum Leben erweckt hat.

Christ [k...] der; -en, -en <gr>: siehe Zombie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
SoWhy
The Doctor



Anmeldungsdatum: 21.04.2006
Beiträge: 3216
Wohnort: TARDIS

Beitrag(#556710) Verfasst am: 01.09.2006, 22:10    Titel: Antworten mit Zitat

Stingery hat folgendes geschrieben:
SoWhy hat folgendes geschrieben:
Roland Deschain hat folgendes geschrieben:
Zitat:
natürlich glaub ich an gott. z.b. an weihnachten da feiern alle mit der familie und sind glücklich und was macht ihr [atheisten]?!?! sitzt daheim und betet den teufel an oder was?!

Eine ähnlich plausibel klingende Argumentation würde lauten:
"Natürlich nehme ich Drogen, z.B. mit anderen, dann nehmen wir alle zusammen Drogen und sind glücklich und was macht ihr [atheisten]?!?! sitzt daheim und seid clean oder was?!" Mit den Augen rollen

Die Korrekte Analogie dazu wäre aber:
"Natürlich rauche ich Gras, z.B. mit anderen, dann rauchen wir alle zusammen Gras und sind glücklich und was macht ihr [drogenunabhängige Leute]?!?! sitzt daheim und spritzt euch Heroin oder was?!"

Good Point. Nur würd ich Gras und Heroin vertauschen^^
_________________
Stop believing - start thinking.
Rise up, rise up!
Live a full life, 'cause when it's over, it's done!
So rise up, rise up! Dance and scream and love

(Cursive - Rise up! Rise up!)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name Yahoo Messenger MSN Messenger ICQ-Nummer
Roland Winnfield-Vega
Wegen drohenden Realitätsverlusts vorerst inaktiv.



Anmeldungsdatum: 26.07.2006
Beiträge: 277
Wohnort: Ulm

Beitrag(#556711) Verfasst am: 01.09.2006, 22:11    Titel: Antworten mit Zitat

Stingery hat folgendes geschrieben:
SoWhy hat folgendes geschrieben:
Roland Deschain hat folgendes geschrieben:
Zitat:
natürlich glaub ich an gott. z.b. an weihnachten da feiern alle mit der familie und sind glücklich und was macht ihr [atheisten]?!?! sitzt daheim und betet den teufel an oder was?!

Eine ähnlich plausibel klingende Argumentation würde lauten:
"Natürlich nehme ich Drogen, z.B. mit anderen, dann nehmen wir alle zusammen Drogen und sind glücklich und was macht ihr [atheisten]?!?! sitzt daheim und seid clean oder was?!" Mit den Augen rollen

Die Korrekte Analogie dazu wäre aber:
"Natürlich rauche ich Gras, z.B. mit anderen, dann rauchen wir alle zusammen Gras und sind glücklich und was macht ihr [drogenunabhängige Leute]?!?! sitzt daheim und spritzt euch Heroin oder was?!"

lol, idT.
_________________
Wegen drohenden Realitätsverlusts vorerst inaktiv.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden ICQ-Nummer
Nora
Zankapfel



Anmeldungsdatum: 29.08.2006
Beiträge: 47

Beitrag(#557269) Verfasst am: 03.09.2006, 11:04    Titel: Und dein ist das Reich, die Kraft und die Herlichkeit! Antworten mit Zitat

Roland Winnfield-Vega hat folgendes geschrieben:
Stingery hat folgendes geschrieben:
SoWhy hat folgendes geschrieben:
Roland Deschain hat folgendes geschrieben:
Zitat:
natürlich glaub ich an gott. z.b. an weihnachten da feiern alle mit der familie und sind glücklich und was macht ihr [atheisten]?!?! sitzt daheim und betet den teufel an oder was?!

Eine ähnlich plausibel klingende Argumentation würde lauten:
"Natürlich nehme ich Drogen, z.B. mit anderen, dann nehmen wir alle zusammen Drogen und sind glücklich und was macht ihr [atheisten]?!?! sitzt daheim und seid clean oder was?!" Mit den Augen rollen

Die Korrekte Analogie dazu wäre aber:
"Natürlich rauche ich Gras, z.B. mit anderen, dann rauchen wir alle zusammen Gras und sind glücklich und was macht ihr [drogenunabhängige Leute]?!?! sitzt daheim und spritzt euch Heroin oder was?!"

lol, idT.


Es sei denn es ist es nicht.
Denn Jesus liebt süßes.
_________________
Da war also ein alter Herr... und er zeigte mir einen noch älteren Herrn.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Roland Winnfield-Vega
Wegen drohenden Realitätsverlusts vorerst inaktiv.



Anmeldungsdatum: 26.07.2006
Beiträge: 277
Wohnort: Ulm

Beitrag(#557803) Verfasst am: 04.09.2006, 13:35    Titel: Re: Und dein ist das Reich, die Kraft und die Herlichkeit! Antworten mit Zitat

Nora hat folgendes geschrieben:
Roland Winnfield-Vega hat folgendes geschrieben:
Stingery hat folgendes geschrieben:
SoWhy hat folgendes geschrieben:
Roland Deschain hat folgendes geschrieben:
Zitat:
natürlich glaub ich an gott. z.b. an weihnachten da feiern alle mit der familie und sind glücklich und was macht ihr [atheisten]?!?! sitzt daheim und betet den teufel an oder was?!

Eine ähnlich plausibel klingende Argumentation würde lauten:
"Natürlich nehme ich Drogen, z.B. mit anderen, dann nehmen wir alle zusammen Drogen und sind glücklich und was macht ihr [atheisten]?!?! sitzt daheim und seid clean oder was?!" Mit den Augen rollen

Die Korrekte Analogie dazu wäre aber:
"Natürlich rauche ich Gras, z.B. mit anderen, dann rauchen wir alle zusammen Gras und sind glücklich und was macht ihr [drogenunabhängige Leute]?!?! sitzt daheim und spritzt euch Heroin oder was?!"

lol, idT.


Es sei denn es ist es nicht.
Denn Jesus liebt süßes.


Frage
_________________
Wegen drohenden Realitätsverlusts vorerst inaktiv.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden ICQ-Nummer
Alchemist
Luminous beings are we, not this crude matter.



Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 24471
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#558996) Verfasst am: 06.09.2006, 09:57    Titel: Antworten mit Zitat

Theist:"Bekenne dich zu gott, oder trage die Konsequezen!"
Atheist:"Höllendrohungen lassen mich kalt. Was soll das eigentlich für eine freie Wahl sein, wenn man für eine Alternative bestraft wird?"
Theist:"Das ist keine Drohung, sondern eine Warnung. Wenn du vom Dach eines Hochhauses springen willst und ich sage, dass du, solltest du es machen, dabei stirbst, ist das ja auch keine Drohung!"
_________________
"Does anybody remember laughter?"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Stingery
Atholik



Anmeldungsdatum: 06.05.2006
Beiträge: 716

Beitrag(#559385) Verfasst am: 06.09.2006, 23:30    Titel: Antworten mit Zitat

Als in einem normalen Gespräch das Thema "Glaube und Gott" zur Sprache kam, wurde der Christ, mit dem ich sprach, mit einem Male ganz heiter und lachte mich voll Frohsinn strahlend an (diese Reaktion ist übrigens häufiger zu beobachten).
Ich: Warum lachst du auf einmal so, wir reden hier über ein ernstes Thema, dem man auch mit dem nötigen Ernst begegnen sollte.
Christ: Mein Glaube macht mich glücklich, und mein Glück zeige ich gerne. Jesus macht mich glücklich.
Ich: Schön für dich. Aber du kannst dein Glücksempfinden doch nicht als Argument für die Richtigkeit deines Glaubens betrachten.
Christ: Aber selbstverständlich kann ich das. Wie kann das, was mich glücklich macht, denn falsch sein?
Ich: Man kann auch eine Lüge für wahr halten, um sich an ihr erbauen zu können.
Christ: Mein Glaube ist keine Lüge. Mein Glaube ist wahr, weil er den Menschen hilft und sie glücklich werden lässt. [...] Also ist mein Glaube wahr.
Ich: Dann ist aber jeder Glaube wahr, weil jeder streng gläubige Mensch, egal welcher Religion er angehört, glücklich ist. Der Hindu ist glücklich, wenn er an seine Götter glaubt und betet. Der Moslem ist glücklich, wenn er an Allah glaubt und betet. Selbst die Menschen, die damals in Babylon an Baal geglaubt und zu ihm gebetet haben, waren glücklich.
Christ: Diese Menschen sind nicht wirklich glücklich.
Ich: Da kenne ich aber ein paar gläubige Moslems, die sehr wohl sehr glücklich sind.
Christ: Wenn diese Menschen wirklich das Glück im Leben gefunden haben, dann glauben sie auch insgeheim an Jesus, sie wissen es nur noch nicht besser.

Geschockt
_________________
Zombie [...bi], der; -[s], -s [engl. zombi(e), westafrik. Wort]: Toter, der ein willenloses Werkzeug dessen ist, der ihn zum Leben erweckt hat.

Christ [k...] der; -en, -en <gr>: siehe Zombie


Zuletzt bearbeitet von Stingery am 06.09.2006, 23:36, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Komodo
Maggots!



Anmeldungsdatum: 27.05.2005
Beiträge: 4588
Wohnort: 2Fort

Beitrag(#559388) Verfasst am: 06.09.2006, 23:35    Titel: Antworten mit Zitat

Jemand der so Grundlos so fröhlich wird hat einen an der Waffel. Das würde jeder vernünftige Mensch so sehen...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alchemist
Luminous beings are we, not this crude matter.



Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 24471
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#559399) Verfasst am: 07.09.2006, 00:48    Titel: Antworten mit Zitat

Komodo hat folgendes geschrieben:
Jemand der so Grundlos so fröhlich wird hat einen an der Waffel. Das würde jeder vernünftige Mensch so sehen...


Absolut!

Wer solchermaßen argumentiert, der hat definitv einen an der Waffel!
_________________
"Does anybody remember laughter?"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Scout2001
registrierter User



Anmeldungsdatum: 21.11.2005
Beiträge: 548

Beitrag(#559404) Verfasst am: 07.09.2006, 01:09    Titel: Antworten mit Zitat

Gottes Gnade.
Ich schwöre auf die Bibel und auf Gott.
Gott hat mich geführt oder gelenkt.

Solche Sprüche sind für mich einfach sinnfrei.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
SoWhy
The Doctor



Anmeldungsdatum: 21.04.2006
Beiträge: 3216
Wohnort: TARDIS

Beitrag(#559458) Verfasst am: 07.09.2006, 10:14    Titel: Antworten mit Zitat

Stingery hat folgendes geschrieben:
Als in einem normalen Gespräch das Thema "Glaube und Gott" zur Sprache kam, wurde der Christ, mit dem ich sprach, mit einem Male ganz heiter und lachte mich voll Frohsinn strahlend an (diese Reaktion ist übrigens häufiger zu beobachten).
Ich: Warum lachst du auf einmal so, wir reden hier über ein ernstes Thema, dem man auch mit dem nötigen Ernst begegnen sollte.
Christ: Mein Glaube macht mich glücklich, und mein Glück zeige ich gerne. Jesus macht mich glücklich.
Ich: Schön für dich. Aber du kannst dein Glücksempfinden doch nicht als Argument für die Richtigkeit deines Glaubens betrachten.
Christ: Aber selbstverständlich kann ich das. Wie kann das, was mich glücklich macht, denn falsch sein?
Ich: Man kann auch eine Lüge für wahr halten, um sich an ihr erbauen zu können.
Christ: Mein Glaube ist keine Lüge. Mein Glaube ist wahr, weil er den Menschen hilft und sie glücklich werden lässt. [...] Also ist mein Glaube wahr.
Ich: Dann ist aber jeder Glaube wahr, weil jeder streng gläubige Mensch, egal welcher Religion er angehört, glücklich ist. Der Hindu ist glücklich, wenn er an seine Götter glaubt und betet. Der Moslem ist glücklich, wenn er an Allah glaubt und betet. Selbst die Menschen, die damals in Babylon an Baal geglaubt und zu ihm gebetet haben, waren glücklich.
Christ: Diese Menschen sind nicht wirklich glücklich.
Ich: Da kenne ich aber ein paar gläubige Moslems, die sehr wohl sehr glücklich sind.
Christ: Wenn diese Menschen wirklich das Glück im Leben gefunden haben, dann glauben sie auch insgeheim an Jesus, sie wissen es nur noch nicht besser.

Geschockt

Hättest du sagen müssen "Wenn ich besoffen bin, bin ich auch glücklich. Wird damit mein Saufzustand zur Realität?" Mit den Augen rollen
_________________
Stop believing - start thinking.
Rise up, rise up!
Live a full life, 'cause when it's over, it's done!
So rise up, rise up! Dance and scream and love

(Cursive - Rise up! Rise up!)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name Yahoo Messenger MSN Messenger ICQ-Nummer
Roland Winnfield-Vega
Wegen drohenden Realitätsverlusts vorerst inaktiv.



Anmeldungsdatum: 26.07.2006
Beiträge: 277
Wohnort: Ulm

Beitrag(#559559) Verfasst am: 07.09.2006, 13:17    Titel: Antworten mit Zitat

SoWhy hat folgendes geschrieben:
Stingery hat folgendes geschrieben:
Als in einem normalen Gespräch das Thema "Glaube und Gott" zur Sprache kam, wurde der Christ, mit dem ich sprach, mit einem Male ganz heiter und lachte mich voll Frohsinn strahlend an (diese Reaktion ist übrigens häufiger zu beobachten).
Ich: Warum lachst du auf einmal so, wir reden hier über ein ernstes Thema, dem man auch mit dem nötigen Ernst begegnen sollte.
Christ: Mein Glaube macht mich glücklich, und mein Glück zeige ich gerne. Jesus macht mich glücklich.
Ich: Schön für dich. Aber du kannst dein Glücksempfinden doch nicht als Argument für die Richtigkeit deines Glaubens betrachten.
Christ: Aber selbstverständlich kann ich das. Wie kann das, was mich glücklich macht, denn falsch sein?
Ich: Man kann auch eine Lüge für wahr halten, um sich an ihr erbauen zu können.
Christ: Mein Glaube ist keine Lüge. Mein Glaube ist wahr, weil er den Menschen hilft und sie glücklich werden lässt. [...] Also ist mein Glaube wahr.
Ich: Dann ist aber jeder Glaube wahr, weil jeder streng gläubige Mensch, egal welcher Religion er angehört, glücklich ist. Der Hindu ist glücklich, wenn er an seine Götter glaubt und betet. Der Moslem ist glücklich, wenn er an Allah glaubt und betet. Selbst die Menschen, die damals in Babylon an Baal geglaubt und zu ihm gebetet haben, waren glücklich.
Christ: Diese Menschen sind nicht wirklich glücklich.
Ich: Da kenne ich aber ein paar gläubige Moslems, die sehr wohl sehr glücklich sind.
Christ: Wenn diese Menschen wirklich das Glück im Leben gefunden haben, dann glauben sie auch insgeheim an Jesus, sie wissen es nur noch nicht besser.

Geschockt

Hättest du sagen müssen "Wenn ich besoffen bin, bin ich auch glücklich. Wird damit mein Saufzustand zur Realität?" Mit den Augen rollen


Oder das Ganze von jemandem, der einigermaßen bekannt ist, meistens lassen sich Gläubige durch so etwas beeindrucken:
"Die Tatsache, dass ein Gläubiger glücklicher ist, als ein Ungläubiger, ist genauso unrichtig, wie dass ein Betrunkener glücklicher ist als ein Nüchterner." - George Bernard Shaw
_________________
Wegen drohenden Realitätsverlusts vorerst inaktiv.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden ICQ-Nummer
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Weltanschauungen und Religionen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4 ... 116, 117, 118  Weiter
Seite 3 von 118

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group