Freigeisterhaus Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Großmacht China
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Politik und Geschichte
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
beachbernie
male Person of Age and without Color



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 45777
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2213774) Verfasst am: 31.05.2020, 01:16    Titel: Antworten mit Zitat

Hochinteressantes Interview zum Thema "China versus US":

https://www.youtube.com/watch?v=li6xcTsVPB4
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sehr gut
im Hamsterrad



Anmeldungsdatum: 05.08.2007
Beiträge: 13261

Beitrag(#2213815) Verfasst am: 31.05.2020, 12:56    Titel: Antworten mit Zitat

beachbernie hat folgendes geschrieben:
Hochinteressantes Interview zum Thema "China versus US":

https://www.youtube.com/watch?v=li6xcTsVPB4

Aber abgehacktes Interview, auf der Webseite sind die meisten Interviews 6-21 Minuten.
"Zum Punkt kommen" ist eines, aber bei manchen Themen muß man die Zeit offen lassen(auch wenn man damit rechnen muß das einige ungeduldige nicht länger zuhören wollen/können).
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
zelig
Kultürlich



Anmeldungsdatum: 31.03.2004
Beiträge: 24529

Beitrag(#2219100) Verfasst am: 01.08.2020, 11:55    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Mit Verärgerung hat China auf die Aussetzung des Auslieferungsabkommens mit Hongkong durch Deutschland reagiert. In einer Stellungnahme der chinesischen Botschaft in Berlin wurden Deutschland am Samstag ein "ernster Verstoß gegen internationales Recht" und eine schwere Einmischung in innere Angelegenheiten Chinas vorgeworfen. "Wir lehnen das entschieden ab und behalten uns das Recht zu weiteren Reaktionen vor."
...
Nach der umstrittenen Verschiebung der Wahl in der chinesischen Sonderverwaltungsregion um ein Jahr hatte Maas am Freitagabend die Suspendierung des Auslieferungsabkommens verkündet.

https://www.spiegel.de/politik/ausland/china-wirft-deutschland-rechtsbruch-vor-streit-ueber-auslieferungsabkommen-mit-hongkong-a-5ff639cc-e804-4aa8-a252-db7cb176c3fe
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
zelig
Kultürlich



Anmeldungsdatum: 31.03.2004
Beiträge: 24529

Beitrag(#2232796) Verfasst am: 02.12.2020, 09:28    Titel: Das neue Imperium Antworten mit Zitat

Zitat:
Der prominente Aktivist Joshua Wong ist für die Organisation eines ungenehmigten Protests verurteilt worden. Wong hatte sich schuldig bekannt, um damit auf den Einfluss Pekings auf die Justiz in Hongkong aufmerksam zu machen.


https://www.spiegel.de/politik/ausland/hongkong-aktivist-joshua-wong-zu-13-5-monaten-haft-verurteilt-a-f305e1c4-42ef-4fc4-b5bd-54518e19dbe2
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
zelig
Kultürlich



Anmeldungsdatum: 31.03.2004
Beiträge: 24529

Beitrag(#2237074) Verfasst am: 06.01.2021, 19:31    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
1000 Polizisten, 53 Festnahmen und der nächste Beweis, dass Chinas Führung keine Demokraten duldet: Schritt für Schritt setzt Peking in Hongkong seine Herrschaft durch.
...
Was in demokratischen Staaten das logische Ziel jeder Opposition ist, gilt in Hongkong seither als eine »staatsgefährdende« Straftat. So begründete Hongkongs Innenminister John Lee am Mittwoch dann auch die Verhaftungen: Die Organisatoren der Vorwahl hätten versucht, die Regierung »umzustürzen«: Ihre Absicht sei gewesen, »mehr als 35 Sitze im Legislativrat zu gewinnen, damit sie das Budget blockieren« und die Regierungschefin zum Rücktritt hätten zwingen können.


https://www.spiegel.de/politik/ausland/hongkong-massenverhaftungen-im-grunde-kann-von-nun-an-alles-passieren-a-59ee9097-a6f9-4494-82fc-8841590b535a

Geschockt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Blitzstrahl
als Doppelnick gesperrt



Anmeldungsdatum: 22.08.2020
Beiträge: 329

Beitrag(#2237316) Verfasst am: 08.01.2021, 16:30    Titel: Antworten mit Zitat

die Verhaftungswelle würde wohl geringer ausfallen, wenn da nicht der US,- und der britische Geheimdienst ihre Finger im Spiel hätten. Die ganzen Unruhen in Hongkong sind auch gesteuert und gefördert von den namhaften westlichen "Wertestaaten". Nicht umsonst werden von den Unruhestiftern, die nicht selten recht gewalttätig vorgingen, britische und US-amerikanische Flaggen geschwenkt. die Bewegung bestimmter Hongkong Chinesen läuft darauf hinaus, sich völlig von China lösen zu wollen, ggf. gar zu einer Rückkehr in den Schoß der einstigen Kolonialmacht. Unter dem Deckmantel mehr Demokratie kommt von solchen Aktivisten allermeist ein waschechter Kapitalismus heraus, der in China nun mal nur bedingt vorhanden ist. Freiheitsphrasen sind jedenfalls nicht dazu angetan, als ginge es ausschließlich um mehr Volksmacht, denn dann müßten ja auch soziale Forderungen erfolgen, was nicht der Fall ist.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
male Person of Age and without Color



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 45777
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2237376) Verfasst am: 08.01.2021, 23:41    Titel: Antworten mit Zitat

Blitzstrahl hat folgendes geschrieben:
die Verhaftungswelle würde wohl geringer ausfallen, wenn da nicht Smilie Hongkong Chinesen läuft darauf hinaus, sich völlig von China lösen zu wollen, ggf. gar zu einer Rückkehr in den Schoß der einstigen Kolonialmacht. Unter dem Deckmantel mehr Demokratie kommt von solchen Aktivisten allermeist ein waschechter Kapitalismus heraus, der in China nun mal nur bedingt vorhanden ist. Freiheitsphrasen sind jedenfalls nicht dazu angetan, als ginge es ausschließlich um mehr Volksmacht, denn dann müßten ja auch soziale Forderungen erfolgen, was nicht der Fall ist.



Wenn's tatsaechlich nur um Kapitalismus ginge, dann waeren die drei grossen Aktienbörsen in China sicher voellig ausreichend. China ist bereits ein kapitalistisches Land und meine Geely-Aktien machten mir heute viel Freude. Smilie
_________________
Defund the gender police!! Let's Rock
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Blitzstrahl
als Doppelnick gesperrt



Anmeldungsdatum: 22.08.2020
Beiträge: 329

Beitrag(#2237436) Verfasst am: 09.01.2021, 13:59    Titel: Antworten mit Zitat

Nicht völlig kapitalistisches Land, z.T. ein Zwitter der beiden Systeme. Noch gibt es es zahlreiche Staatsbetriebe.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
male Person of Age and without Color



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 45777
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2237482) Verfasst am: 09.01.2021, 19:36    Titel: Antworten mit Zitat

Blitzstrahl hat folgendes geschrieben:
Nicht völlig kapitalistisches Land, z.T. ein Zwitter der beiden Systeme. Noch gibt es es zahlreiche Staatsbetriebe.


Sogar in den USA gibt es noch Staatsbetriebe.
_________________
Defund the gender police!! Let's Rock
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Blitzstrahl
als Doppelnick gesperrt



Anmeldungsdatum: 22.08.2020
Beiträge: 329

Beitrag(#2237576) Verfasst am: 10.01.2021, 12:19    Titel: Antworten mit Zitat

beachbernie hat folgendes geschrieben:
Blitzstrahl hat folgendes geschrieben:
Nicht völlig kapitalistisches Land, z.T. ein Zwitter der beiden Systeme. Noch gibt es es zahlreiche Staatsbetriebe.


Sogar in den USA gibt es noch Staatsbetriebe.


Hegel schrieb mal über die Dialektik das "Quantität in Qualität umschlägt". Paracelsus wiederum würde wohl sagen, "auf die Dosis kommt es an". Mit einem Wort in China sind es sehr viel mehr Betriebe die staatlich sind, als in den USA.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Politik und Geschichte Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
Seite 7 von 7

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Impressum & Datenschutz


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group