Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Apple ist Mist, warum merkt das niemand?
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Kultur und Gesellschaft
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Madhatter
Everything. Fading. Gone.



Anmeldungsdatum: 26.12.2003
Beiträge: 113

Beitrag(#946591) Verfasst am: 04.03.2008, 11:04    Titel: Antworten mit Zitat

gollrich hat folgendes geschrieben:

Oder da kaufen se sich den billigsten Ipod (der extra nen reduzierten Umfang hat!) und schliessen davon auf die komplette Palette?


Du wirst es kaum glauben, aber manche Nutzer entscheiden sich
nicht aus Mangel an Potenz für ein eben solches Produkt, sondern
weil sie genau diesen reduzierten Funktionsumfang wünschen -
und dann unverschähmterweise erwarten, dass das Gerät
funktioniert.

Das tat es nicht.

Das lag übrigens nicht am Player. Nachdem die IPod-Datenbank
geknackt wurde und auch andere Programme in der Lage waren,
den Player zu füllen, konnte ich ihn sogar eine zeitlang ordnungsgemäß
verwenden. Nach einem Firmwareupdate war aber auch das vorerst
vorbei und ich hatte entgültig die Nase voll.

Bei der Anschaffung des nächsten Mp3-Players kam dann Apple nicht
mehr in Frage. Das wurde nicht nur mit einer praktikablen offeneren
Architektur belohnt, sondern auch mit einem Mehr an Klangqualität, die
ich auch als Audiolaie eindeutig feststellen kann.

Bei der Kritik an I-Tunes sind ja nicht einmal die anwendersubjektiven
Punkte der Bedienfreundlichkeit entscheidend, sondern die Politik
Apples den Nutzer prinzipiell und mit penetranter Konsequenz dazu zu
gängeln genau diese Software zu verwenden, obwohl sie, wie andere
Software auch, nur für einen begrenzten Anwenderkreis zugeschnitten ist.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
gollrich
superheftig general



Anmeldungsdatum: 06.12.2007
Beiträge: 1098
Wohnort: Mannheim

Beitrag(#946644) Verfasst am: 04.03.2008, 12:53    Titel: Antworten mit Zitat

Madhatter hat folgendes geschrieben:
gollrich hat folgendes geschrieben:

Oder da kaufen se sich den billigsten Ipod (der extra nen reduzierten Umfang hat!) und schliessen davon auf die komplette Palette?


Du wirst es kaum glauben, aber manche Nutzer entscheiden sich
nicht aus Mangel an Potenz für ein eben solches Produkt, sondern
weil sie genau diesen reduzierten Funktionsumfang wünschen -


ich schrieb doch das ich selbst so einen besitze ... und zwar aus diesen Gründen ... Mit den Augen rollen

Madhatter hat folgendes geschrieben:

und dann unverschähmterweise erwarten, dass das Gerät
funktioniert.

Das tat es nicht.

Das lag übrigens nicht am Player. Nachdem die IPod-Datenbank
geknackt wurde und auch andere Programme in der Lage waren,
den Player zu füllen, konnte ich ihn sogar eine zeitlang ordnungsgemäß
verwenden. Nach einem Firmwareupdate war aber auch das vorerst
vorbei und ich hatte entgültig die Nase voll.


Naja so wie du es beschreibst, ging doch der iPod doch Am Kopf kratzen ?
nur dein System hatte damit Probleme ...
vlt. einfach was falsch installiert ... das kann immer mal vorkommen ,....

Madhatter hat folgendes geschrieben:

Bei der Kritik an I-Tunes sind ja nicht einmal die anwendersubjektiven
Punkte der Bedienfreundlichkeit entscheidend, sondern die Politik
Apples den Nutzer prinzipiell und mit penetranter Konsequenz dazu zu
gängeln genau diese Software zu verwenden, obwohl sie, wie andere
Software auch, nur für einen begrenzten Anwenderkreis zugeschnitten ist.


Das ist für andere ehr nen Kaufargument ... weil Sie es einfach wollen und das hat man mit dieser Lösung ....

aber wie bei allem, ist das halt Geschmacksache ....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 36029
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#946646) Verfasst am: 04.03.2008, 13:01    Titel: Antworten mit Zitat

gollrich hat folgendes geschrieben:
Wieso meckern eigentlich immer nur Leute über Macs die selbst keine besitzen ?

Oder da kaufen se sich den billigsten Ipod (der extra nen reduzierten Umfang hat!) und schliessen davon auf die komplette Palette? (mir ist letztens der Werbekulli von BMW kaputt gegangen -> BMW scheisse !!!! warum merkt das niemand ?) .

Dann meckern Leute über Itunes die nicht mal in der Lage sind Ihre ID Tags richtig zu setzten und sich dann wundern das Itunes damit nicht klar kommt ... hab letzens mal in der Öffentlichen Bib alle Deckel der Bücher abgerissen seit dem läuft in dem Scheissladen nichts mehr ...

Sorry das ich so polemisch werde ... aber es ist bei dieser Diskussion eh nicht zu vermeiden ...
wenn man sich outet nen Apple zu besitzen und diesen nicht sofort als scheisse bezeichnet ist man eh bloss nen Apple Fanboy und man sieht alles nurnoch durch die "Rosabrille" ... bzw. es wird einem vorgeworfen.

Wieso können Leute nicht einfach akzeptieren, das jeder einen anderen Geschmack hat was seine Arbeitsgewohnheiten angeht bzw. einfach auf schönes Design wertlegt und diese wird von Apple nun mal bedient ...

Das Hauptargument gegen Apple ist immer der Preis und wieviel billiger ich doch die gleiche "Leistung" bei nen anderem Anbieter bekommen kann.
Wenn ich mich natürlich von den "Ich bin doch Dumm" Faktoren wie endlos viel GHz, Mhz, GB, Ultra, GTS, GT, Hyperduperhamstermonstertoll blenden lasse ist eh jede Diskussion überflüssig.

Bevor ich hier zum Fanboy erklärt werde zwinkern, ich selbst besitze nur 3 Ipods (1G, 3G und nen kleinen Shuffle) allerdings habe ich bereits während meines Praxissemester besonderen kontakt mit Appleprodukten gemacht.


Ich glaube, Du hast mich immer noch nicht begriffen.
Wir haben einen i-Podd gekauft wegen dem schönen Design und weil uns Leute erzählten, dies sei absolut das beste auf den Markt. Der Preis spielt in den Kategorien keine Rolle bei mir.
Ich mag es ums verecken nicht leiden, daß ich von ein Gerät verarscht werde, und es nicht das tut was ich von ihn will. Punkt.
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
gollrich
superheftig general



Anmeldungsdatum: 06.12.2007
Beiträge: 1098
Wohnort: Mannheim

Beitrag(#946656) Verfasst am: 04.03.2008, 13:15    Titel: Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:

Ich glaube, Du hast mich immer noch nicht begriffen.
Wir haben einen i-Podd gekauft wegen dem schönen Design und weil uns Leute erzählten, dies sei absolut das beste auf den Markt. Der Preis spielt in den Kategorien keine Rolle bei mir.
Ich mag es ums verecken nicht leiden, daß ich von ein Gerät verarscht werde, und es nicht das tut was ich von ihn will. Punkt.


[ironie]

Als ich mir letztens nen neuen Golf gekauft habe, hatte der doch tatsächlich die Frechheit den Rückwärtsgang an ner anderen Stelle zu haben wie mein alter Kadett ? ... echt der Hammer der wollte mir richtig böse mitspielen ... und mich verarschen ! zynisches Grinsen
Und das obwohl der Golf richtig gut getestet war ...

Der Fehler sitzt halt immer "im" System ...

[/ironie]

Und du hast mich nicht verstanden,... es ist halt mal Fakt das die meisten Leute sich nicht mit irgendwelchen Handbüchern, Tutorials (RTFM) beschäftigen und dann verlangen das diese scheiss Kisten sofort alles zu machen zu haben was man "will". Statt sich vlt. mal etwas Zeit zu nehmen zu lesen, ist das Teil dann gleich Scheisse ...
Als könnte das Gerät von einem Wissen was man will ... das Gerät macht nur was ich ihm sage, wenn ich es falsch sage macht es nix !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
yxyxyx
dauerhaft gesperrt



Anmeldungsdatum: 04.01.2008
Beiträge: 1552

Beitrag(#946666) Verfasst am: 04.03.2008, 13:34    Titel: ganz einfach Antworten mit Zitat

dient nur als Gegengewicht zu Microsoft ähnl. wie Pespi zu Coca Cola, AMD zu Intel, Ford zu GM etc..
Dass aber, hätte Jobs das Rennen gemacht, wir jetzt nicht nur von einem Softwaremonopolisten sondern zusätzlich von einem Hardwaremonopolisten schön <b>"veräppelt"</b> dastünden, kommt den Apple-Freaks nicht ins Bewusstsein!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Madhatter
Everything. Fading. Gone.



Anmeldungsdatum: 26.12.2003
Beiträge: 113

Beitrag(#946675) Verfasst am: 04.03.2008, 13:54    Titel: Antworten mit Zitat

Madhatter hat folgendes geschrieben:

und dann unverschähmterweise erwarten, dass das Gerät
funktioniert.

Das tat es nicht.

Das lag übrigens nicht am Player. Nachdem die IPod-Datenbank
geknackt wurde und auch andere Programme in der Lage waren,
den Player zu füllen, konnte ich ihn sogar eine zeitlang ordnungsgemäß
verwenden. Nach einem Firmwareupdate war aber auch das vorerst
vorbei und ich hatte entgültig die Nase voll.
gollrich hat folgendes geschrieben:

Naja so wie du es beschreibst, ging doch der iPod doch Am Kopf kratzen ?
nur dein System hatte damit Probleme ...
vlt. einfach was falsch installiert ... das kann immer mal vorkommen ,....


Der Player funktionierte. Nur war mit I-Tunes keine Musik drauf zu
bekommen.

Und bitte versuche den Fehler nicht mir in die Schuhe zu schieben. Ich
bin sicherlich nicht der Bastlertyp, dennoch sind meine IT-Kenntnisse
überdurchschnittlich. Ich bin durchaus in der Lage ein Programm korrekt
zu installieren und auch zum Laufen zu bringen, wenn es das zunächst
nicht freiwillig tut.

Dennoch habe ich es nicht fertig gebracht eine funktionierende Übertragung
zwischen I-Tunes und dem I-Pod zu Stande zu bringen. Apple hat hier
einfach versagt. Und da Apple nur diese eine Möglichkeit anbietet, hatte
ich teuren Plastik-Schrott und viel Zeit verschwendet (was mich am
meisten nervt).

gollrich hat folgendes geschrieben:

Das ist für andere ehr nen Kaufargument ... weil Sie es einfach wollen und das hat man mit dieser Lösung ....

aber wie bei allem, ist das halt Geschmacksache ....


Nein. Das ist keine Geschmackssache. Niemand sollte dich daran
hindern, I-Tunes als Übertragungssoftware zu verwenden, wenn du
damit zurecht kommst. Aber niemand sollte mich daran hindern, ein
Programm meiner Wahl zu benutzen (inkl. eines einfachen
Dateibrowsers).

Dieser restriktive Mist, ohne Sinn und Verstand, ist nichts als ein
einziger Krampf.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 36029
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#946684) Verfasst am: 04.03.2008, 14:15    Titel: Antworten mit Zitat

gollrich hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:

Ich glaube, Du hast mich immer noch nicht begriffen.
Wir haben einen i-Podd gekauft wegen dem schönen Design und weil uns Leute erzählten, dies sei absolut das beste auf den Markt. Der Preis spielt in den Kategorien keine Rolle bei mir.
Ich mag es ums verecken nicht leiden, daß ich von ein Gerät verarscht werde, und es nicht das tut was ich von ihn will. Punkt.


[ironie]

Als ich mir letztens nen neuen Golf gekauft habe, hatte der doch tatsächlich die Frechheit den Rückwärtsgang an ner anderen Stelle zu haben wie mein alter Kadett ? ... echt der Hammer der wollte mir richtig böse mitspielen ... und mich verarschen ! zynisches Grinsen
Und das obwohl der Golf richtig gut getestet war ...

Der Fehler sitzt halt immer "im" System ...

[/ironie]

Und du hast mich nicht verstanden,... es ist halt mal Fakt das die meisten Leute sich nicht mit irgendwelchen Handbüchern, Tutorials (RTFM) beschäftigen und dann verlangen das diese scheiss Kisten sofort alles zu machen zu haben was man "will". Statt sich vlt. mal etwas Zeit zu nehmen zu lesen, ist das Teil dann gleich Scheisse ...
Als könnte das Gerät von einem Wissen was man will ... das Gerät macht nur was ich ihm sage, wenn ich es falsch sage macht es nix !


Wenn da ein Verzeichniss "Hörbücher" vorhanden ist, möchte ich da meine Hörbücher reinladen. Wenn das nicht geht, wäre es nicht zu viel verlangt, dieses deutlich kennbar zu machen. Ist sozusagen wie ein VW der ein Rückwärtsgang hat, jedoch nur auf dem eigenem Grundstück zu verwenden ist. zynisches Grinsen
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
gollrich
superheftig general



Anmeldungsdatum: 06.12.2007
Beiträge: 1098
Wohnort: Mannheim

Beitrag(#946698) Verfasst am: 04.03.2008, 14:36    Titel: Antworten mit Zitat

Madhatter hat folgendes geschrieben:


Nein. Das ist keine Geschmackssache. Niemand sollte dich daran
hindern, I-Tunes als Übertragungssoftware zu verwenden, wenn du
damit zurecht kommst. Aber niemand sollte mich daran hindern, ein
Programm meiner Wahl zu benutzen (inkl. eines einfachen
Dateibrowsers).

Dieser restriktive Mist, ohne Sinn und Verstand, ist nichts als ein
einziger Krampf.


Dein BMW hat nen Golfmotor ? nen Astra ein VW Getriebe? wieso nicht? alles restriktiver Müll ? Am Kopf kratzen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Madhatter
Everything. Fading. Gone.



Anmeldungsdatum: 26.12.2003
Beiträge: 113

Beitrag(#946706) Verfasst am: 04.03.2008, 14:55    Titel: Antworten mit Zitat

gollrich hat folgendes geschrieben:
Dein BMW hat nen Golfmotor ? nen Astra ein VW Getriebe? wieso nicht? alles restriktiver Müll ? Am Kopf kratzen


Es sollte doch inzwischen klar geworden sein, dass ich meinen
Mp3-Player nicht mit einem Handyakku betreiben möchte, sondern
auf gewisse Freiheiten poche, wo diese angebracht sind.

Andere Hersteller machen es vor. Wo ist dein Problem?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Rasmus
entartet und notorisch gottlos - Ich bin Papst



Anmeldungsdatum: 20.05.2004
Beiträge: 17559

Beitrag(#946707) Verfasst am: 04.03.2008, 14:58    Titel: Antworten mit Zitat

gollrich hat folgendes geschrieben:
Dein BMW hat nen Golfmotor ? nen Astra ein VW Getriebe? wieso nicht? alles restriktiver Müll ? Am Kopf kratzen


Die Fahren alle auf den gleichen Straßen, es gibt Schächte für genormte Autoradios in die ich einbauen kann, was ich will und es ist egal, an welcher Tankstelle ich mir mein Benzin kaufe.
_________________
Brother Sword of Enlightenment of the Unitarian Jihad
If you ask the wrong questions you get answers like '42' or 'God'.
"Glaubst Du noch oder hüpfst Du schon?"
Sylvia Browne - Wahrsager oder Scharlatan?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
gollrich
superheftig general



Anmeldungsdatum: 06.12.2007
Beiträge: 1098
Wohnort: Mannheim

Beitrag(#946796) Verfasst am: 04.03.2008, 17:27    Titel: Antworten mit Zitat

Rasmus hat folgendes geschrieben:
gollrich hat folgendes geschrieben:
Dein BMW hat nen Golfmotor ? nen Astra ein VW Getriebe? wieso nicht? alles restriktiver Müll ? Am Kopf kratzen


Die Fahren alle auf den gleichen Straßen, es gibt Schächte für genormte Autoradios in die ich einbauen kann, was ich will und es ist egal, an welcher Tankstelle ich mir mein Benzin kaufe.


und alle MP3 Spieler spielen die genormte MP3 ab .... so what ? Am Kopf kratzen ....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
gollrich
superheftig general



Anmeldungsdatum: 06.12.2007
Beiträge: 1098
Wohnort: Mannheim

Beitrag(#946804) Verfasst am: 04.03.2008, 17:35    Titel: Antworten mit Zitat

Madhatter hat folgendes geschrieben:

Andere Hersteller machen es vor. Wo ist dein Problem?


Dann nimm doch den anderen Hersteller und meckere nicht über den der es nicht so macht wie du es willst ...


Nimand zwingt einen Apple zu benutzen ... genauso wie niemand gezwungen wird ne Rolex zu kaufen, nen Porsche zu fahren ... und trotzdem werden diese Verkauft.

Apple hat nun mal seine Unternehmensphilosophie, diese ist seit Jahren bekannt und hat sich seit dem nicht großartig geändert.
Ich selbst finde Sie auch nicht soo toll, kann aber als Softwareentwickler den Weg über propriotäre Standarts voll verstehen ...

Ich habe mich für nen Ipod entschieden weil ich mit der Komplettlösung mit iTunes leben kann, ... hätte ich das nicht, hätte ich mir keinen gekauft ... fertig ... aus...

Wenn sich alle Leute damit nicht anfreunden könnten, täten Sie es vlt. nicht mehr machen ... aber solange der Großteil der Leute damit kein Problem hat läuft es nun mal so weiter ...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 36029
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#946899) Verfasst am: 04.03.2008, 20:02    Titel: Antworten mit Zitat

gollrich hat folgendes geschrieben:
Madhatter hat folgendes geschrieben:

Andere Hersteller machen es vor. Wo ist dein Problem?


Dann nimm doch den anderen Hersteller und meckere nicht über den der es nicht so macht wie du es willst ...


Nimand zwingt einen Apple zu benutzen ... genauso wie niemand gezwungen wird ne Rolex zu kaufen, nen Porsche zu fahren ... und trotzdem werden diese Verkauft.

Apple hat nun mal seine Unternehmensphilosophie, diese ist seit Jahren bekannt und hat sich seit dem nicht großartig geändert.
Ich selbst finde Sie auch nicht soo toll, kann aber als Softwareentwickler den Weg über propriotäre Standarts voll verstehen ...

Ich habe mich für nen Ipod entschieden weil ich mit der Komplettlösung mit iTunes leben kann, ... hätte ich das nicht, hätte ich mir keinen gekauft ... fertig ... aus...

Wenn sich alle Leute damit nicht anfreunden könnten, täten Sie es vlt. nicht mehr machen ... aber solange der Großteil der Leute damit kein Problem hat läuft es nun mal so weiter ...


Manche Leute werden reingelegt, man sagt ihnen: iPodd sei das beste.
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Louseign
Schiffsgespenst



Anmeldungsdatum: 02.06.2006
Beiträge: 5463

Beitrag(#947016) Verfasst am: 04.03.2008, 22:48    Titel: Antworten mit Zitat

Zoff hat folgendes geschrieben:
Dr. Benchmark hat folgendes geschrieben:
Ich kenne noch den Streit zwischen Geha und Pelikan in der Grundschule...


Geha ist Mist.
Warum merkt das niemand?

Geha ist nicht Mist, Geha ist Geschichte.
Man könnte höchstens sagen: »Geha war Mist«. zwinkern
_________________
This is the best show yet!

Der Teufel ist ein Eichhörnchen und Gott ein Chamäleon.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Xing xiao jie
Coup de foudre



Anmeldungsdatum: 22.07.2007
Beiträge: 647
Wohnort: im Fragmentarium

Beitrag(#957478) Verfasst am: 18.03.2008, 09:33    Titel: Antworten mit Zitat

Vergleichende Religionswissenschaft Sehr glücklich
_________________
noc Your koalafications are completely irrelephant.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
atheist666
dauerhaft gesperrt



Anmeldungsdatum: 17.02.2007
Beiträge: 8494

Beitrag(#957514) Verfasst am: 18.03.2008, 10:58    Titel: Antworten mit Zitat

Was haltet Ihr von dem neuen iTV bei Apple skeptisch
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rasmus
entartet und notorisch gottlos - Ich bin Papst



Anmeldungsdatum: 20.05.2004
Beiträge: 17559

Beitrag(#957516) Verfasst am: 18.03.2008, 11:00    Titel: Antworten mit Zitat

atheist666 hat folgendes geschrieben:
Was haltet Ihr von dem neuen iTV bei Apple skeptisch


Weil's ja auch nocc keine digitalen Videorekorder gibt ...
_________________
Brother Sword of Enlightenment of the Unitarian Jihad
If you ask the wrong questions you get answers like '42' or 'God'.
"Glaubst Du noch oder hüpfst Du schon?"
Sylvia Browne - Wahrsager oder Scharlatan?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sinnfrei
Sinnfreie Botschafterin



Anmeldungsdatum: 23.01.2008
Beiträge: 124
Wohnort: CH

Beitrag(#957553) Verfasst am: 18.03.2008, 12:15    Titel: Antworten mit Zitat

also ich will's kurz machen. ich hatte bereits etliche pc's und notebooks, jeweils mit microsoft OSes...- ich hatte auch die möglichkeit, Macs mit ähnlichen Kapazitäten wie die jeweiligen PC-Rechner zu sehen, wie sie sich schlagen. und ich bleibe dabei:
mac ist besser. und das letzten endes WEIL die software und die hardware aufeinander abgestimmt sind. das schränkt zwar ein, erlaubt aber maximale auslastung der resourcen; was meiner ansicht nach einfach besser ist als ein pc, welcher hardware- als auch softwaretechnisch im flickenteppichmodus zusammengestellt wird und der dann aus "mysteriösen" gründen immer und immer wieder den dienst versagt. und vor allem: im multimedia-bereich schlägt ein Mac einen PC nunmal haushoch. ich selbst spare gerade für ein macbook pro zur produktion von musik.

und die preise - zumindest was die rechner angeht - sind nicht überteuert.

was die ganzen apple-gimmicks wie ipod und iphone angeht: der Ipod war mir nie sympathisch, aber zugegebenermassen war er für seine Zeit revolutionär.
und bezüglich iphone: mit dem Iphone wurde erneut ein meilenstein gelegt: weniger durch den vielen technischen schnickschnack als insbesondere durch die offizielle freigabe der software; beispielsweise haben die google entwickler bereits am "android"-betriebssystem gearbeitet, welches auf dem iphone wirklich bemerkenswerte leistungen vollbringt und vor allem: es kann beliebig von den usern erweitert werden; sicher ist programmierkenntnis gefragt, aber: es ist möglich! und dies macht das iphone zu etwas besonderem.

der ganze hype ist natürlich wirklich übertrieben und unnötig; aber aus meiner sicht müsste werbung ohnehin verboten werden, da sie die menschen manipuliert und resourcen verschwendet. Von daher: Apple super, Hype scheisse - mein Statement.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 36029
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#1750901) Verfasst am: 07.05.2012, 22:59    Titel: Antworten mit Zitat

Vor einige Monate machte Apple bekannt, dass bei den iPod nano Jahrgang sowieso der Akku explodieren könne, und man deshalb einen neuen bekomme.
Da ich dieses plöre-Ding eh nicht leiden mochte, war ich froh, dass unsren dabei war.

Nun habe ich bereits seit einiger Zeit das neue iPod.

Gerade habe ich mich daran gemacht, itunes zu installieren, weil man das Ding sonst nicht benutzen kann.

Ich schiebe die CD rein... da will der doch tatsächlich die Nummer von mein iPod haben. Geschockt Auf dem neuen steht nichts drauf.
Nun habe ich doch von dem alten tatsächlich die Schachtel aufgehoben. Und da steht auch die Nummer drauf.

Schön. Die Instalation fängt an... aber kurz vor Schluss bleibt das einfach stehen.

Läuft i-tunes nicht unter Windows 7? Weiß dass irgendwer?

Mag jemand günstig ein iPodd Nano kaufen? Cool
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Alchemist
Luminous beings are we, not this crude matter.



Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 21732
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#1750910) Verfasst am: 07.05.2012, 23:39    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hab itunes und windows 7
_________________
"Does anybody remember laughter?"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 36029
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#1750912) Verfasst am: 07.05.2012, 23:45    Titel: Antworten mit Zitat

Alchemist hat folgendes geschrieben:
Ich hab itunes und windows 7


Danke, dann versuch ichs noch mal.
Andernfalls frage ich direkt in ein apple Laden.
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Spoony
Wach



Anmeldungsdatum: 26.07.2003
Beiträge: 809
Wohnort: Eurasien/Hamburg

Beitrag(#1750913) Verfasst am: 07.05.2012, 23:45    Titel: Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:


Läuft i-tunes nicht unter Windows 7? Weiß dass irgendwer?



Hast du schon probiert die Setup Datei als Admin auszuführen (und die exe ebenfalls?) . Ansonsten kannst du mal versuchen eine Alternative zu iTunes auszuprobieren, z.B. sharepod .
_________________
The Cake Is A Lie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
Zoff
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 24.08.2006
Beiträge: 21549

Beitrag(#1750914) Verfasst am: 07.05.2012, 23:47    Titel: Re: Apple ist Mist, warum merkt das niemand? Antworten mit Zitat

Zoff hat folgendes geschrieben:
Ich finde es interessant, wie oft Microsoft verteufelt wird, andererseits aber ein Konzern wie Apple, der in seinen kapitalistischen Praktiken der Fa. Microsoft in nichts nach steht, sondern eher noch viel schlimmer ist, verherrlicht wird.
Mich hat immer gewundert, warum es Menschen gibt, die diesen völlig überteuerten Krempel kaufen.
Am peinlichsten überhaupt sind die kostenlosen Werbeaktionen für Apple von Seiten der Presse, siehe die Handy Werbung neulich.
Woran liegt das? Am Kopf kratzen


Von 2007?

:sign:
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 36029
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#1751060) Verfasst am: 08.05.2012, 18:22    Titel: Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:
Alchemist hat folgendes geschrieben:
Ich hab itunes und windows 7


Danke, dann versuch ichs noch mal.
Andernfalls frage ich direkt in ein apple Laden.


Es ist mir tatsächlich gelungen.
Und nach den Updates ist es sogar leichter zu handhaben als die alte Version.
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 36029
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#1793541) Verfasst am: 10.11.2012, 13:03    Titel: Antworten mit Zitat

Apples Zensur

Wieso kann das Zeugs dennoch so populär sein? Das ist mir ein Rätsel. Am Kopf kratzen
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Garfield
registrierter User



Anmeldungsdatum: 27.08.2012
Beiträge: 159

Beitrag(#1793606) Verfasst am: 10.11.2012, 16:35    Titel: Antworten mit Zitat

Ich würde mir nie was von denen kaufen. Schon aus Prinzip nicht da ich nichts von Firmen kaufe die aggressiv Werbung machen.

Ich habe seit Jahr und Tag einen no name mp3 player der tadellos funktioniert, ich habe ein uralt Handy das ich nie verwende und auf meinem PC läuft Linux.

Die Leute die diesen Konzernen ihr Geld hinterherschmeissen nur damit sie sich mit einem hippen Logo schmücken können (die meisten Leute kaufen den Kram nämlich nicht wegen Qualitätserwägungen) und besser einem kranken Lebensstil nachgehen können sind ein Teil unseres gesellschaftlichen Problems.

Ich hab neulich im Radio einen Bericht über die sogenannte "Obsoleszenz" gehört, daß Konsumgüter so gestaltet werden daß sie kurz nach den 2 Jahren Garantie kaputtgehen und das Theater das ich mit meinen letzten 3 Druckern hatte bestätigt dies. Mein Geld kriegen die NICHT.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nocquae
diskriminiert nazis



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 18183

Beitrag(#1793607) Verfasst am: 10.11.2012, 16:43    Titel: Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:
Apples Zensur

Wieso kann das Zeugs dennoch so populär sein? Das ist mir ein Rätsel. Am Kopf kratzen

Jedenfalls können sie es sich nicht mehr lange erlauben, die Qualität chinesischer Ramschgüter noch zu unterbieten.
Inzwischen regen sich auch schon langjährige treue Apple-Apologeten darüber auf.
_________________
In Deutschland gilt derjenige, der auf den Schmutz hinweist, als viel gefährlicher, als derjenige, der den Schmutz macht.
-- Kurt Tucholsky
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
Landei
Gesinnungspolizist



Anmeldungsdatum: 27.02.2011
Beiträge: 1143
Wohnort: Sandersdorf-Brehna

Beitrag(#1793760) Verfasst am: 11.11.2012, 11:47    Titel: Antworten mit Zitat

Garfield hat folgendes geschrieben:

Ich hab neulich im Radio einen Bericht über die sogenannte "Obsoleszenz" gehört, daß Konsumgüter so gestaltet werden daß sie kurz nach den 2 Jahren Garantie kaputtgehen und das Theater das ich mit meinen letzten 3 Druckern hatte bestätigt dies. Mein Geld kriegen die NICHT.


Manchmal gibt es sogar lustige Tastenkombinationen, die den "Fehler" beheben. So gelesen auf http://www.murks-nein-danke.de/murksmelden/ (BJC 850i, Canon)
_________________
Der Islam gehört auf den Müllhaufen der Geschichte. Diese Gotteslehre eines unmoralischen Beduinen ist ein verwesender Kadaver, der unser Leben vergiftet. (Kemal Atatürk)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Religionskritik-Wiesbaden
homo est creator Dei



Anmeldungsdatum: 04.11.2008
Beiträge: 9771
Wohnort: Wiesbaden

Beitrag(#1793769) Verfasst am: 11.11.2012, 12:53    Titel: Erinnerungen halten länger Antworten mit Zitat

Garfield hat folgendes geschrieben:
(...)

Ich hab neulich im Radio einen Bericht über die sogenannte "Obsoleszenz" gehört, daß Konsumgüter so gestaltet werden daß sie kurz nach den 2 Jahren Garantie kaputtgehen (...)


da gibt es im FGH einen Thread dazu:

http://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=1744171#1744171
_________________
Derzeit ohne Untertitel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Shadaik
evolviert



Anmeldungsdatum: 17.07.2003
Beiträge: 26309
Wohnort: MG

Beitrag(#1793798) Verfasst am: 11.11.2012, 15:17    Titel: Antworten mit Zitat

Nun, da MIcrosoft Apple mal eben nachäfft und mit Windows 8 ein Betriebssystem entwickelt hat, dass ebenfalls auf einen eingebauten Webshop als Softwarequelle setzt wird Apple es wohl deutlich einfacher haben, noch mehr Marktanteile zu erobern. Hurra! Deprimiert
_________________
Fische schwimmen nur in zwei Situationen mit dem Strom: Auf der Flucht und im Tode
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger ICQ-Nummer
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Kultur und Gesellschaft Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
Seite 5 von 7

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group