Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Schüler kennen fast keine Vögel mehr
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 19, 20, 21
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Kultur und Gesellschaft
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  

Welche der häufigsten Vogelarten kennt ihr?
Amsel
6%
 6%  [ 6 ]
Buchfink
0%
 0%  [ 0 ]
Buntspecht
2%
 2%  [ 2 ]
Elster
2%
 2%  [ 2 ]
Gimpel
2%
 2%  [ 2 ]
Grünfink
0%
 0%  [ 0 ]
Spatz/Haussperling
5%
 5%  [ 5 ]
Kleiber
1%
 1%  [ 1 ]
Kohlmeise
2%
 2%  [ 2 ]
Rotkehlchen
2%
 2%  [ 2 ]
Star
1%
 1%  [ 1 ]
Zaunkönig
1%
 1%  [ 1 ]
Keine davon, aber wenigstens eine der weniger bekannten Vogelarten
7%
 7%  [ 7 ]
Ich kenne alle
67%
 67%  [ 65 ]
Stimmen insgesamt : 96

Autor Nachricht
kereng
Privateer



Anmeldungsdatum: 12.12.2006
Beiträge: 2775
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#2219775) Verfasst am: 10.08.2020, 15:54    Titel: Antworten mit Zitat

Im Hammer Park, wo letztes Jahr die Habichte erfolgreich gebrütet hatten, hat sich vor gut einer Woche ein Mäusebussard niedergelassen, den ich für ein Jungtier halte, weil er sich so komisch benimmt. Er zeigt kaum Scheu vor Menschen, und heute konnte ich zusehen, wie der große Jäger einen Schmetterling verspeiste.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
kereng
Privateer



Anmeldungsdatum: 12.12.2006
Beiträge: 2775
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#2223608) Verfasst am: 06.09.2020, 18:49    Titel: Antworten mit Zitat

Den Mäusebussard habe ich schon lange nicht mehr gesehen, dafür seit vorgestern einen Eisvogel am Ententeich.

Heute Abend sah ich fünf oder sechs Mauersegler. Zu dieser Jahreszeit dürften das schon Fremdlinge aus dem Norden sein.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 40328
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2223611) Verfasst am: 06.09.2020, 19:44    Titel: Antworten mit Zitat

kereng hat folgendes geschrieben:
Den Mäusebussard habe ich schon lange nicht mehr gesehen, dafür seit vorgestern einen Eisvogel am Ententeich.

Heute Abend sah ich fünf oder sechs Mauersegler. Zu dieser Jahreszeit dürften das schon Fremdlinge aus dem Norden sein.


Auf eine Fahrradtour habe ich in 2017 noch am 18. September welche gesehen:
https://www.youtube.com/watch?v=rV2WkZ-Rvqw
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
kereng
Privateer



Anmeldungsdatum: 12.12.2006
Beiträge: 2775
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#2223644) Verfasst am: 07.09.2020, 09:30    Titel: Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:
kereng hat folgendes geschrieben:
Den Mäusebussard habe ich schon lange nicht mehr gesehen, dafür seit vorgestern einen Eisvogel am Ententeich.

Heute Abend sah ich fünf oder sechs Mauersegler. Zu dieser Jahreszeit dürften das schon Fremdlinge aus dem Norden sein.

Auf eine Fahrradtour habe ich in 2017 noch am 18. September welche gesehen:
https://www.youtube.com/watch?v=rV2WkZ-Rvqw

Letztes Jahr auf Föhr am 23. September.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
kereng
Privateer



Anmeldungsdatum: 12.12.2006
Beiträge: 2775
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#2224289) Verfasst am: 11.09.2020, 09:46    Titel: Antworten mit Zitat

kereng hat folgendes geschrieben:
... eine Ringeltaube landete eben auf der Bildschirmkante, während ich Sudoku spielte.

Jetzt ist mir dasselbe mit einer Blaumeise passiert.
Ich bewege mich wohl zu wenig.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
kereng
Privateer



Anmeldungsdatum: 12.12.2006
Beiträge: 2775
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#2225134) Verfasst am: 16.09.2020, 13:44    Titel: Antworten mit Zitat

kereng hat folgendes geschrieben:
kereng hat folgendes geschrieben:
... eine Ringeltaube landete eben auf der Bildschirmkante, während ich Sudoku spielte.

Jetzt ist mir dasselbe mit einer Blaumeise passiert.
Ich bewege mich wohl zu wenig.

Schon wieder eine Blaumeise auf dem Bildschirmrand!

Der Eisvogel ist seit zwei Tagen nicht mehr am Ententeich zu sehen.
Stattdessen war heute eine Schafstelze auf einem seiner Lieblingsplätze.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 40328
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2231262) Verfasst am: 14.11.2020, 11:58    Titel: Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
Direkt gegenüber unserem Balkon baut wieder ein Elsterpaar ein nest:

(Mit mein neuer Tele aufgenommen) zwinkern



Und schon wieder wurde das Nest nicht bezogen.
Das ist jetzt schon das dritte Mal, dass ein Elsterpaar ein Nest in Sichtweite von unserem Balkon baut. Wohnen tun sie dann immer woanders. Böse
Als heute aber, eine Krähe das Nest mal inspizierte, kamen zwei Elstern (ich vermute die Erbauer) angeflogen, und haben mit lautem Getöse die Krähe verscheucht. Leider hatte ich meine Kamera nicht so schnell zur Hand.


Das Nest wurde zwar nie bezogen, aber immer noch verteidigt. Heute Früh sahen wir noch, wie ein Eichhörnchen fluchtartig das Nest verließ, während eine Elster angeflogen kam.
Es macht immer noch einen stabilen Eindruck:


_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Kultur und Gesellschaft Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 19, 20, 21
Seite 21 von 21

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group