Freigeisterhaus Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Was haltet ihr von Karneval?
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Spiel, Spaß und Unterhaltung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  

Was hälst du von Karveval?
Fröhliche Menschen verweilen in Fröhlichkeit
11%
 11%  [ 4 ]
Piefige Spießer lassen die Sau raus, weil sie sich nüchtern nicht trauen, und Karneval ein guter Vorwand ist
57%
 57%  [ 20 ]
Ist doch egal wie der Scheiß heißt; SAUFEN!!!!
11%
 11%  [ 4 ]
Alles Spinner!!!
11%
 11%  [ 4 ]
Find ich toll
2%
 2%  [ 1 ]
Ich bin prinzipiell gegen ALLES
2%
 2%  [ 1 ]
Was ist Karneval? / Weiß nicht / Keine Meinung
2%
 2%  [ 1 ]
Ich find die Umfrage blöd und möchte lieber eine eigene machen
0%
 0%  [ 0 ]
Stimmen insgesamt : 35

Autor Nachricht
orwell
Gast






Beitrag(#92134) Verfasst am: 17.02.2004, 13:08    Titel: Was haltet ihr von Karneval? Antworten mit Zitat

Wegen der Abneigung gegen Karneval im Bräuche-Thread (der ich mich anschließe) hier die Umfrage dazu.

edit: ja, man sollte den Satz schon zuende schreiben Mr. Green


Zuletzt bearbeitet von orwell am 17.02.2004, 13:13, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Graf Zahl
untot



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 7040
Wohnort: Universum

Beitrag(#92135) Verfasst am: 17.02.2004, 13:11    Titel: Antworten mit Zitat

Ich kann gar nicht zum Ausdruck bringen, wie bescheuert ich Karneval finde.
Deshalb auch mein alljährliches Anti-Faschingstreffen mit meinem besten Kumpel! Cool
_________________
42
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Spock
lebt noch



Anmeldungsdatum: 17.07.2003
Beiträge: 4185
Wohnort: Herbipolis

Beitrag(#92138) Verfasst am: 17.02.2004, 13:16    Titel: Antworten mit Zitat

Bei uns wird eigentlich jede Gelegenheit zu einem ... äh ... kleinen Umtrunk genutzt und wenn es keine Gelegenheit gibt, dann machen wir uns eine Mr. Green
_________________
"Wieviel dieses Märchen von Christus uns un den Unseren genützt hat, ist allbekannt!" (Papst Leo x.)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name ICQ-Nummer
Heike N.
wundert gar nix mehr



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 26138
Wohnort: Bottrop

Beitrag(#92140) Verfasst am: 17.02.2004, 13:18    Titel: Antworten mit Zitat

Dann passt's hier auch noch mal:

Anti-Karnevals-Büttenrede

Alaaf und Helau!
Seid ihr bereit?
Willkommen zur Beklopptenzeit!
Mer kenne des aus Akte X,
doch Mulder rufe hilft da nix,
des kommt durch Strahle aus dem All,
und plötzlisch ist dann Karneval!

Uff einen Schlach werd´n alle dämlisch,
denn das befiehlt das Datum nämlisch!
Es ist die Zeit der tollen Tage,
so eine Art Idiotenplage,
eine Verschwörung, blöd zu werden,
die jährlich um sich greift auf Erden.
Ei´ wahre Ausgeburt der Hölle,
und Ausgangspunkt davon ist Kölle!

Denn dort gibt´s nisch nur RTL,
das Fernseh-Einheitsbrei-Kartell,
sondern aach jede Menge Jecken,
die sisch auf Nasen Pappe stecken,
in Teufelssekten sich gruppieren
danach zum Elferrat formieren
und dann muss selbst das döfste Schwein
dort auf Kommando fröhlisch sein.

Auf einmal tun in allen Ländern
die Leude sisch ganz schlimm verändern
Sie geh´n sisch hemmungslos besaufe
und fremde Mensche Freibier kaufe
schmeiße sisch Bonbons an die Schädel,
betatsche Jungens und aach Mädel
und tun eim jede, den sie sehen,
ganz fuschtbar uff de Eier gehen!
Sie tun nur noch in Reime spreche
und sind so witzisch, man könnt´ breche,
bewege sisch in Polonäsen,
als trügen sie Gehirnprothesen,
man möschte ihnen - im Vertrauen
- am liebsten in die Fresse hauen!

Doch was soll man dagege mache?
Soll man vielleicht noch drüber lache?
Es hilft kein Schreie und kein Schimpfe,
man kann sisch nich mal gegen impfe,
die Macht der Doofen ist zu staak,
als dass man sisch zu wehr´n vermag!

Am besten ist, man bleibt zu Haus
und sperrt den Wahnsinn aanfach aus.
Man schließt sich ein paar Tage ein
und lässt die Blöden blöde sein!
Der Trick ist, dass man sich verpisst
bis widder Aschermittwoch ist!

Und steht ein Zombie vor der Tür,
mit so ´nem Pappnasengeschwür,
und sagt statt "Hallo" nur "Helau",
dann dreh sie um, die dumme Sau,
und tritt ihr kräftisch in den Arsch
und ruf dabei: Narrhalla-Marsch!"
_________________
God is Santa Claus for adults

Front Deutscher Äpfel (F.D.Ä.) - Nationale Initiative gegen die Überfremdung des deutschen Obstbestandes und gegen faul herumlungerndes Fallobst
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
notkerbakker
Proud member of the EAC



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 1474
Wohnort: Rheinland

Beitrag(#92176) Verfasst am: 17.02.2004, 14:29    Titel: Antworten mit Zitat

Weiberfastnacht und Rosenmontagszug meide ich.

Aber zum Geisterzoch jehe ich vielleicht mal wieder hin.
_________________
"[Die Kirchen versuchen] ... das, was sie an unmittelbarem Einfluß auf die moderne Gesellschaft verloren haben, mittelbar durch staatskirchenrechtliche Institutionalisierung zurückzugewinnen" Der Staatsrechtler Konrad Hesse 1965.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
ric
Gast






Beitrag(#92181) Verfasst am: 17.02.2004, 14:38    Titel: Antworten mit Zitat

Hier gibt es kein Karneval. Pfeifen
Nach oben
Graf Zahl
untot



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 7040
Wohnort: Universum

Beitrag(#92191) Verfasst am: 17.02.2004, 15:07    Titel: Antworten mit Zitat

ric hat folgendes geschrieben:
Hier gibt es kein Karneval. Pfeifen


Bei uns bleibe ich auch weitestgehend verschont. Außer ein paar Veranstaltungen...

Wenn schon Karneval, dann so:




Mr. Green
_________________
42
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nordseekrabbe
linker Autist



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 31152
Wohnort: Dresden

Beitrag(#92407) Verfasst am: 17.02.2004, 21:47    Titel: Antworten mit Zitat

ric hat folgendes geschrieben:
Hier gibt es kein Karneval. Pfeifen


Hier auch nicht. Die schleswig-holsteinischen Karnevalshochburgen Marne und Kiel liegen zum Glück weit genug weg.

Ansonsten, was ich von Karneval halte: Gar nichts. Militarisierung mit Drill von Fröhlichkeit.
_________________
Autismus macht kein Urlaub.
"Seid unbequem. Seid Sand, nicht Öl im Getriebe der Welt." (Günter Eich)
"Sei Du selbst die Veränderung, die Du Dir für die Welt wünschst." (Mahatma Gandhi)
"Soldaten sind Mörder." (Kurt Tucholsky)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger ICQ-Nummer
Eifellady
Weiße Haifelbestie



Anmeldungsdatum: 19.11.2003
Beiträge: 14403
Wohnort: Wildnis der Eifel

Beitrag(#92458) Verfasst am: 18.02.2004, 00:53    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Piefige Spießer lassen die Sau raus, weil sie sich nüchtern nicht trauen, und Karneval ein guter Vorwand ist


Zitat:
Ansonsten, was ich von Karneval halte: Gar nichts. Militarisierung mit Drill von Fröhlichkeit.


Neid, nichts als Neid! Weiberdonnerstag bin ich übrigens nicht im Forum! Nänääänää
_________________
Mein Account bei Facebook

Säkulare Sozialdemokrat_innen

Facebookgruppe der Säkularen Sozialdemokrat_innen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Graf Zahl
untot



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 7040
Wohnort: Universum

Beitrag(#92462) Verfasst am: 18.02.2004, 01:05    Titel: Antworten mit Zitat

Nordseekrabbe hat folgendes geschrieben:
Militarisierung mit Drill von Fröhlichkeit.

Genau diese Bezeichnung bringt es genau auf den Punkt. Ausrufezeichen
_________________
42
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Heinrich Dreier
registrierter User



Anmeldungsdatum: 17.02.2004
Beiträge: 53
Wohnort: Archangelos-Rhodos-GR

Beitrag(#92468) Verfasst am: 18.02.2004, 05:42    Titel: Antworten mit Zitat

Karneval ist für mich schon lange nicht mehr von Interesse, denn solche Tage kann man wirklich nur besoffen ertragen, und da ich keinen Alkohol mehr trinke, bleibe ich von solchen Feiern auch weg. Kann aber Jeder halten wie Er/Sie möchte, denn wer Karneval braucht, um sich auszutoben, der soll halt hingehen.
Grüße
Heinrich
_________________
In der Vergangenheit ist die Zukunft
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Heike N.
wundert gar nix mehr



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 26138
Wohnort: Bottrop

Beitrag(#92479) Verfasst am: 18.02.2004, 07:30    Titel: Antworten mit Zitat

Eifellady hat folgendes geschrieben:
Zitat:
Piefige Spießer lassen die Sau raus, weil sie sich nüchtern nicht trauen, und Karneval ein guter Vorwand ist


Zitat:
Ansonsten, was ich von Karneval halte: Gar nichts. Militarisierung mit Drill von Fröhlichkeit.


Neid, nichts als Neid! Weiberdonnerstag bin ich übrigens nicht im Forum! Nänääänää


Aber bitte nur Krawatten abschneiden. Geschockt
_________________
God is Santa Claus for adults

Front Deutscher Äpfel (F.D.Ä.) - Nationale Initiative gegen die Überfremdung des deutschen Obstbestandes und gegen faul herumlungerndes Fallobst
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
Eifellady
Weiße Haifelbestie



Anmeldungsdatum: 19.11.2003
Beiträge: 14403
Wohnort: Wildnis der Eifel

Beitrag(#92481) Verfasst am: 18.02.2004, 07:43    Titel: Antworten mit Zitat

Heike N. hat folgendes geschrieben:
Eifellady hat folgendes geschrieben:
Zitat:
Piefige Spießer lassen die Sau raus, weil sie sich nüchtern nicht trauen, und Karneval ein guter Vorwand ist


Zitat:
Ansonsten, was ich von Karneval halte: Gar nichts. Militarisierung mit Drill von Fröhlichkeit.


Neid, nichts als Neid! Weiberdonnerstag bin ich übrigens nicht im Forum! Nänääänää


Aber bitte nur Krawatten abschneiden. Geschockt


Da die feige Männerwelt sich an diesem Tag hütet, irgendeine Krawatte zu tragen- muß sie mit allem rechnen zynisches Grinsen


Vor allem damit- anschließend nicht mehr nüchtern zu sein.
_________________
Mein Account bei Facebook

Säkulare Sozialdemokrat_innen

Facebookgruppe der Säkularen Sozialdemokrat_innen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
defensor_fidei
Gast






Beitrag(#92493) Verfasst am: 18.02.2004, 08:48    Titel: Antworten mit Zitat

Eifellady hat folgendes geschrieben:
Zitat:
Piefige Spießer lassen die Sau raus, weil sie sich nüchtern nicht trauen, und Karneval ein guter Vorwand ist


Zitat:
Ansonsten, was ich von Karneval halte: Gar nichts. Militarisierung mit Drill von Fröhlichkeit.


Neid, nichts als Neid! Weiberdonnerstag bin ich übrigens nicht im Forum! Nänääänää


Ich kenne diesen Tag nur unter dem Begriff Altweiberdonnerstag.

Auf den Arm nehmen

P.S.: Ich wünsche Dir jedoch viel Spaß.
Nach oben
frajo
dauerhaft gesperrt



Anmeldungsdatum: 25.08.2003
Beiträge: 11440

Beitrag(#92582) Verfasst am: 18.02.2004, 11:26    Titel: Antworten mit Zitat

habe ein paar jahre in köln gewohnt.
damit ist mein bedarf für die nächsten 150 jahre erst einmal gedeckt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Quéribus
Eretge



Anmeldungsdatum: 21.07.2003
Beiträge: 5941
Wohnort: Avaricum

Beitrag(#92586) Verfasst am: 18.02.2004, 11:37    Titel: Antworten mit Zitat

Mich stört auch der Aspekt der datumsbezogenen verordneten Zwangsfröhlichkeit. Allerdings bleibe ich hier auch weitestgehend davon verschont Cool
Das Einzige, was hier in Sachen Fasching abläuft, ist, daß die Kids an einem Tag verkleidet in der Schule erscheinen dürfen (und der Zeitpunkt deckt sich auch meist nicht soooo genau mit dem Kalenderfasching (so 2-3 Wochen Verschiebung sind durchaus keine Seltenheit, meist aus Feriengründen). Es hält sich in erträglichen Grenzen und den Kids macht's Spass und das ist eigentlich die Hauptsache dabei. zwinkern
_________________
"He either fears his fate too much
or his deserts are small
That dares not put it to the touch
To gain or lose it all."
James Graham
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Eifellady
Weiße Haifelbestie



Anmeldungsdatum: 19.11.2003
Beiträge: 14403
Wohnort: Wildnis der Eifel

Beitrag(#92602) Verfasst am: 18.02.2004, 12:21    Titel: Antworten mit Zitat

defensor_fidei hat folgendes geschrieben:
Eifellady hat folgendes geschrieben:
Zitat:
Piefige Spießer lassen die Sau raus, weil sie sich nüchtern nicht trauen, und Karneval ein guter Vorwand ist


Zitat:
Ansonsten, was ich von Karneval halte: Gar nichts. Militarisierung mit Drill von Fröhlichkeit.


Neid, nichts als Neid! Weiberdonnerstag bin ich übrigens nicht im Forum! Nänääänää


Ich kenne diesen Tag nur unter dem Begriff Altweiberdonnerstag.

Auf den Arm nehmen

P.S.: Ich wünsche Dir jedoch viel Spaß.


Stimmt- zum Schluss sieht man eventuell ziemlich alt aus. Auf den Arm nehmen
_________________
Mein Account bei Facebook

Säkulare Sozialdemokrat_innen

Facebookgruppe der Säkularen Sozialdemokrat_innen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Eifellady
Weiße Haifelbestie



Anmeldungsdatum: 19.11.2003
Beiträge: 14403
Wohnort: Wildnis der Eifel

Beitrag(#92606) Verfasst am: 18.02.2004, 12:31    Titel: Antworten mit Zitat

Und was die angeblich programmierte Fröhlichkeit angeht....
es soll auch Leute geben, die freuen sich jedes Jahr auf ihre Geburtstagsfeier- und der ist auch auch immer zum selben Datum oder? zwinkern

Es wird niemand gezwungen Karneval mitzufeiern genausowenig wie jeder gezwungen wird, sich auf seinen Geburtstag zu freuen.


In diesem Sinne




und für alle Karnevalsgeschädigten:

_________________
Mein Account bei Facebook

Säkulare Sozialdemokrat_innen

Facebookgruppe der Säkularen Sozialdemokrat_innen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Effô Tisetti
Königsblau bis in den Tod



Anmeldungsdatum: 18.09.2003
Beiträge: 9920
Wohnort: 75

Beitrag(#92614) Verfasst am: 18.02.2004, 12:44    Titel: Antworten mit Zitat

Eifellady hat folgendes geschrieben:

Es wird niemand gezwungen Karneval mitzufeiern genausowenig wie jeder gezwungen wird, sich auf seinen Geburtstag zu freuen.


Anlässlich z.B. meines Geburtstages hat noch nie ein Fernsehsender übertragen, wenn ein seniler Unkreativling auf eine Bühne gestiegen und leidlich gereimten, gänzlich unlustigen Schwachsinn von sich gegeben hat.
Zwar werde ich nicht gezwungen, mir diesen ritualisierten Kleinbürgerquark anzusehen - wohl aber muss ich dergleichen über meine GEZ-Gebühren finanzieren.
Wenn man dann auch noch arbeitstechnisch an den Ruhrgebietsvorort Düsseldorf gebunden ist, wünscht man sich zur Narrenzeit manchmal Urlaub in Ostwestfalen.
_________________
"Die einfache Formel: Jesus ist stärker! hilft Menschen, sich aus der Fixierung völlig irrationaler Wertesysteme zu lösen."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ralf Rudolfy
Auf eigenen Wunsch deaktiviert.



Anmeldungsdatum: 11.12.2003
Beiträge: 26674

Beitrag(#92615) Verfasst am: 18.02.2004, 12:45    Titel: Antworten mit Zitat

Eifellady hat folgendes geschrieben:
Und was die angeblich programmierte Fröhlichkeit angeht....
es soll auch Leute geben, die freuen sich jedes Jahr auf ihre Geburtstagsfeier- und der ist auch auch immer zum selben Datum oder? zwinkern

Es wird niemand gezwungen Karneval mitzufeiern genausowenig wie jeder gezwungen wird, sich auf seinen Geburtstag zu freuen.

Stimmt. Ob ich meinen Geburtstag feiere oder nicht, bleibt mir überlassen. Und ich werde auch mit anderer Leute Geburtstagen nicht belästigt, wenn sie mich nicht interessieren. Und das ist beim Karneval eben nicht so.

Mir ist vor zwei Jahren mal folgendes passiert: Ich kam vom Einkaufen und spazierte arglos die Straße lang und kam an einer dieser Showbühnen vorbei. Da sprang so ein Affe mit Narrenkappe runter, wollte nach mir grabschen und mich zur allgemeinen Belustigung auf die Bühne zerren. Ich habe auf den Hacken umgedreht und bin abgehauen. Das fand der Typ nun überhaupt nicht lustig und wurde richtig sauer. Die Umstehenden forderte er über Mikro noch auf, mich festzuhalten.

Sowas hat sich noch nie einer erlaubt, weil er Geburtstag hatte.
_________________
Dadurch, daß ein Volk nicht mehr die Kraft oder Willen hat, sich in der Sphäre des Politischen zu halten, verschwindet das Politische nicht aus der Welt. Es verschwindet nur ein schwaches Volk. (Carl Schmitt)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Heike J
registrierter User



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 26284

Beitrag(#92616) Verfasst am: 18.02.2004, 12:46    Titel: Antworten mit Zitat

Was haben die Leutz auf deinem Avatar eigentlich für gräussliche Karnevalskleidung an? Geschockt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zyniker
singender tanzender Abschaum



Anmeldungsdatum: 30.11.2003
Beiträge: 481
Wohnort: eckernförde

Beitrag(#92617) Verfasst am: 18.02.2004, 12:48    Titel: Antworten mit Zitat

ich weiß gar nciht, was ihr gegen karneval habt! ich sehe karneval als so eine art geistliche müllhalde, auf der sich die deppen der nation besaufen können, dann ihren geistigen dünnschiss da abliefern und dann halbwegs normal wieder ins leben zurückkehren. stellt euch doch mal vor, wo die deppen ihren mist sabbeln sollten, wenn sie nciht karneval als ventil hätten... Lachen Auf den Arm nehmen

edit:
insofern wäre ich bei der umfrage für den ersten punkt, bloß mit der änderung, das "fröhliche menschen" in ein "zwangsbetrunkene dumpfbacken" zu ändern
_________________
Warte, warte nur ein Weilchen, bald schon komm ich auch zu dir.
Mit dem fiesen, scharfen Beilchen mache Hackfleisch ich aus dir.
Aus den Augen mach ich Sülze, aus dem Hintern mach ich Speck,
Aus den Därmen mach ich Würste und den Rest, den schmeiß ich weg.


Zuletzt bearbeitet von Zyniker am 18.02.2004, 12:51, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
ric
Gast






Beitrag(#92621) Verfasst am: 18.02.2004, 12:51    Titel: Antworten mit Zitat

Heike Jackler hat folgendes geschrieben:
Was haben die Leutz auf deinem Avatar eigentlich für gräussliche Karnevalskleidung an? Geschockt

Guckst Du hier
Nach oben
Ralf Rudolfy
Auf eigenen Wunsch deaktiviert.



Anmeldungsdatum: 11.12.2003
Beiträge: 26674

Beitrag(#92656) Verfasst am: 18.02.2004, 14:11    Titel: Antworten mit Zitat

Zyniker hat folgendes geschrieben:
ich weiß gar nciht, was ihr gegen karneval habt! ich sehe karneval als so eine art geistliche müllhalde, auf der sich die deppen der nation besaufen können, dann ihren geistigen dünnschiss da abliefern und dann halbwegs normal wieder ins leben zurückkehren. stellt euch doch mal vor, wo die deppen ihren mist sabbeln sollten, wenn sie nciht karneval als ventil hätten... Lachen Auf den Arm nehmen

Ich fürchte, das tun sie ohnehin. Wenn sie das Ventil gar nicht erst nötig hätten, wärs mir lieber.
_________________
Dadurch, daß ein Volk nicht mehr die Kraft oder Willen hat, sich in der Sphäre des Politischen zu halten, verschwindet das Politische nicht aus der Welt. Es verschwindet nur ein schwaches Volk. (Carl Schmitt)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Eifellady
Weiße Haifelbestie



Anmeldungsdatum: 19.11.2003
Beiträge: 14403
Wohnort: Wildnis der Eifel

Beitrag(#92688) Verfasst am: 18.02.2004, 14:54    Titel: Antworten mit Zitat

Im Trott des Lebens,
im Gleichklang der Jahreszeiten stehend,
nicht dem Zwang der Brauchtümer ausgesetzt,
dem dumme, spießige Menschen einst folgten.
Jeder Tag der Woche gleich- denn Sonntag war ein Zwang,
dem der Gestank des Religiösen entrann.
Die Freiheit vor Augen- niemand engt einen ein,
die Leere der Seele empfindend- in die Fluten der reissenden Strömung schauend-
sprang er hinein....
_________________
Mein Account bei Facebook

Säkulare Sozialdemokrat_innen

Facebookgruppe der Säkularen Sozialdemokrat_innen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Ralf Rudolfy
Auf eigenen Wunsch deaktiviert.



Anmeldungsdatum: 11.12.2003
Beiträge: 26674

Beitrag(#92699) Verfasst am: 18.02.2004, 15:14    Titel: Antworten mit Zitat

Eifellady hat folgendes geschrieben:
Im Trott des Lebens,
im Gleichklang der Jahreszeiten stehend,
nicht dem Zwang der Brauchtümer ausgesetzt,
dem dumme, spießige Menschen einst folgten.
Jeder Tag der Woche gleich- denn Sonntag war ein Zwang,
dem der Gestank des Religiösen entrann.
Die Freiheit vor Augen- niemand engt einen ein,
die Leere der Seele empfindend- in die Fluten der reissenden Strömung schauend-
sprang er hinein....

Meinst Du, mein Leben sei öd und leer, weil ich nicht einer vordefinierten Ordnung folge?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Graf Zahl
untot



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 7040
Wohnort: Universum

Beitrag(#92701) Verfasst am: 18.02.2004, 15:17    Titel: Antworten mit Zitat

Peter Raulfs hat folgendes geschrieben:
Eifellady hat folgendes geschrieben:
Im Trott des Lebens,
im Gleichklang der Jahreszeiten stehend,
nicht dem Zwang der Brauchtümer ausgesetzt,
dem dumme, spießige Menschen einst folgten.
Jeder Tag der Woche gleich- denn Sonntag war ein Zwang,
dem der Gestank des Religiösen entrann.
Die Freiheit vor Augen- niemand engt einen ein,
die Leere der Seele empfindend- in die Fluten der reissenden Strömung schauend-
sprang er hinein....

Meinst Du, mein Leben sei öd und leer, weil ich nicht einer vordefinierten Ordnung folge?

Schließe mich der Frage an.
Schließlich kann ich jederzeit meinen Spaß haben und muß mich nicht an einem eigens dafür vorgesehenen Tag amüsieren...
_________________
42
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Eifellady
Weiße Haifelbestie



Anmeldungsdatum: 19.11.2003
Beiträge: 14403
Wohnort: Wildnis der Eifel

Beitrag(#92707) Verfasst am: 18.02.2004, 15:37    Titel: Antworten mit Zitat

Brauchtümer haben den Vorteil - ein Gesammengehörigkeitsgefühl zu fördern. Ich denke die Menschen sind darauf *ausgelegt* gewisse Dinge gemeinsam zu tun, damit sie eine soziale Struktur haben, in der sie existieren können. Dazu gehören eben auch Dinge, die eben auch einen gewissen Rhytmus ( eine Art Gewohnheit) haben.
Es bedeutet nicht, dass sich anderen diesem Gewohnheiten oder Bräuchen anschließen müssen. Denn das ist eben die Freiheit- eben die Möglichkeit zu haben, sich dem nicht anschließen zu müssen.
Aber, jene Menschen, die Freude an diesen Bräuchen haben, als verklemmte Spießer darzustellen- finde ich ziemlich heftig.
Niemand kann ganz frei sein- man muß sich immer irgendwelchen Gegebenheiten anpassen- sei es in der Arbeitswelt oder alleine die Beschränkung, dass es etwas ungemütlich ist, im Winter ins Freibad zu gehen ( na ja- ein paar Ausnahmen gibt es wohl).
Irgendwie unterliegen wir einem gewissen Gruppenzwang- aber dieser scheint eine Lebensnotwendigkeit darzustellen. Denn wer sich diesem Gruppenzwang entzieht, wird zum Aussenseiter- er wird einsam.
Und diese Einsamkeit wird von sehr vielen beklagt- denn es gibt für die meisten Menschen nichts Schlimmeres als ein Außenseiter zu sein.
Die Freiheit ist begrenzt in dem Maße, in dem sie die Freiheit des anderen auch zuläßt.
Wenn ich Karneval feiere, dann schränke ich die Freiheit derjenigen ein, die das nicht mögen. Aber anderesherum wäre es genau so. Würde auf die Wünsche der Rücksicht genommen, denen nichts daran liegt, dann würden die Freiheiten eingeschränkt, die es gerne tun würden.
Um allen gerecht zu werden, müßten alle ihre Freiheiten so eingrenzen, dass sie niemand anderen belästigen. Das würde in meinen Augen zu einer Isolierung führen und zu einer stärkeren Beschränkung der eigenen Freiheiten. Denn aus Furcht, die Freiheit der anderen zu beschränken, würde man ständig versuchen, die Grenze zu ermitteln.
Um niemanden zu belästigen müßte man alle Aktivitäten nur in einen sehr beschränkten Umfeld zulassen. Es würden sich Gruppen bilden, die in diesem Umfeld leben- es wäre eine Freiheit,die isoliert wäre.
_________________
Mein Account bei Facebook

Säkulare Sozialdemokrat_innen

Facebookgruppe der Säkularen Sozialdemokrat_innen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Heinrich Dreier
registrierter User



Anmeldungsdatum: 17.02.2004
Beiträge: 53
Wohnort: Archangelos-Rhodos-GR

Beitrag(#92721) Verfasst am: 18.02.2004, 16:09    Titel: Antworten mit Zitat

Und diese Einsamkeit wird von sehr vielen beklagt- denn es gibt für die meisten Menschen nichts Schlimmeres als ein Außenseiter zu sein.

Hallo Eifellady
Ich selbst komme aus einer Großfamilie, und dadurch bin ich es gewohnt, immer Leute um mich zu haben. Doch meine schönste Zeit, die ich bisher erlebt habe, war, als ich 2.5 Jahre auf einer sehr kleinen Insel gelebt habe, auf Der im Winter nur 100 Leute leben, von denen man in der Woche nur 15 getroffen hat.Die Sprache konnte ich nicht. Da war ich ein Außenseiter, und ich wuste das schon vorher. Doch ich wollte es so haben, und ich kann es Jedem nur empfehlen, mal Außenseiter zu sein, denn es hilft unwarscheinlich auf dem Weg der Entwicklung. Wenn die Menschen lernen würden , aus sich zu lernen, hätten Sie keine Probleme mit dem Außenseiterleben. Einsamkeit ist eine gute Zeit, um sich mit sich selbst mehr zu beschäftigen, um den Sinn des Lebens besser zu verstehen.
Trotzdem gönne ich allen, die Karneval feiern möchten, und müssen, sich nicht aufhalten zu lassen.
Grüße
Heinrich
_________________
In der Vergangenheit ist die Zukunft
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Effô Tisetti
Königsblau bis in den Tod



Anmeldungsdatum: 18.09.2003
Beiträge: 9920
Wohnort: 75

Beitrag(#92756) Verfasst am: 18.02.2004, 16:52    Titel: Antworten mit Zitat

Pfeil
_________________
"Die einfache Formel: Jesus ist stärker! hilft Menschen, sich aus der Fixierung völlig irrationaler Wertesysteme zu lösen."


Zuletzt bearbeitet von Effô Tisetti am 18.02.2004, 16:57, insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Spiel, Spaß und Unterhaltung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Impressum & Datenschutz


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group