Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Schulstreik für Klima - Fridays for Future
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 41, 42, 43
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Kultur und Gesellschaft
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Ahriman
boshafter Spötter



Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 16799
Wohnort: 89250 Senden

Beitrag(#2194481) Verfasst am: 08.11.2019, 15:04    Titel: Antworten mit Zitat

Wilson hat folgendes geschrieben:
https://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/klimapaket-sozial-ungerecht-1.4672602
Experten: Klimapaket benachteiligt Geringverdiener

ist ja mal was ganz neues...

Hatte nie was anderes erwartet.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
step
registriert



Anmeldungsdatum: 17.07.2003
Beiträge: 21866
Wohnort: Germering

Beitrag(#2194492) Verfasst am: 08.11.2019, 17:34    Titel: Antworten mit Zitat

Ahriman hat folgendes geschrieben:
Wilson hat folgendes geschrieben:
https://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/klimapaket-sozial-ungerecht-1.4672602
Experten: Klimapaket benachteiligt Geringverdiener
ist ja mal was ganz neues...
Hatte nie was anderes erwartet.

Ja, eine progressive Pro-Kopf-Rechnung wäre gerechter, noch besser wäre ein Pro-Kopf Emissionslimit. Aber da jammern arm und reich gleichermaßen.

Manches ist auch schwer gerecht zu reglen, zum Beispiel wem wird das "aus dem Fenster Heizen" zugerechnet, Mieter oder Vermieter? Würde man etwa alle Vermieter einfach zum Sanieren verdonnern (wäre klimamäßig am besten), würden die die Mieten anheben, was nicht die ganz Armen, aber die untere Mittelschicht und Familien überproportional treffen würde.
_________________
Was ist der Sinn des Lebens? - Keiner, aber Leere ist Fülle für den, der sie sieht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tillich (epigonal)
Prinz Ipienreiter



Anmeldungsdatum: 12.04.2006
Beiträge: 16803

Beitrag(#2194498) Verfasst am: 08.11.2019, 18:30    Titel: Antworten mit Zitat

Soziale Gerechtigkeit erreicht man, indem man Einkommens- und Vermögensgerechtigkeit herstellt, nicht indem man "objektiv teure" (im Sinne von: begrenzt zur Verfügung stehend und deswegen im Preis steigend) Dinge künstlich billig hält. Und CO2-Ausstoß wird nun mal in diesem Sinne begrenzt, sobald man Obergrenzen festlegt.

Wenn man es falsch findet, dass sich dann arme Menschen und reiche Menschen unterschiedlich viel CO2-Ausstoß leisten können, sollte man Geld umverteilen, nicht die sinnvolle Begrenzung aufheben.
_________________
"YOU HAVE TO START OUT LEARNING TO BELIEVE THE LITTLE LIES." -- "So we can believe the big ones?" -- "YES."

(Death / Susan, in: Pratchett, Hogfather)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Skeptiker
linksunten



Anmeldungsdatum: 14.01.2005
Beiträge: 14725
Wohnort: 129 Goosebumpsville

Beitrag(#2194500) Verfasst am: 08.11.2019, 18:36    Titel: Antworten mit Zitat

step hat folgendes geschrieben:
Ahriman hat folgendes geschrieben:
Wilson hat folgendes geschrieben:
https://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/klimapaket-sozial-ungerecht-1.4672602
Experten: Klimapaket benachteiligt Geringverdiener
ist ja mal was ganz neues...
Hatte nie was anderes erwartet.

Ja, eine progressive Pro-Kopf-Rechnung wäre gerechter, noch besser wäre ein Pro-Kopf Emissionslimit. Aber da jammern arm und reich gleichermaßen.

Manches ist auch schwer gerecht zu reglen, zum Beispiel wem wird das "aus dem Fenster Heizen" zugerechnet, Mieter oder Vermieter? Würde man etwa alle Vermieter einfach zum Sanieren verdonnern (wäre klimamäßig am besten), würden die die Mieten anheben, was nicht die ganz Armen, aber die untere Mittelschicht und Familien überproportional treffen würde.


Das Verhalten ist nicht der Punkt. Wenn man Passivhäuser hinstellt, dann erübrigt sich das Heizen.

Deswegen kommt es darauf an, wie und was produziert wird.

https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Nullenergiehaus&oldid=193799431

Schafft 1, 2, 3000 Millionen Passivhäuser! Let's Rock
_________________
°
"Ich verwarne Ihnen!" (Schiri)
"Ich danke Sie" (Willi Lippens)

Keinem einzigen dieser Professoren, die auf Spezialgebieten der Chemie, der Geschichte, der Physik die wertvollsten Arbeiten liefern können, darf man auch nur ein einziges Wort glauben, sobald er auf Philosophie zu sprechen kommt. (Mark Twain)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Skeptiker
linksunten



Anmeldungsdatum: 14.01.2005
Beiträge: 14725
Wohnort: 129 Goosebumpsville

Beitrag(#2194502) Verfasst am: 08.11.2019, 18:45    Titel: Antworten mit Zitat

Kohleausstieg: Neues Kohlekraftwerk in Deutschland geht 2020 ans Netz

"Dass unsere Bemühungen zum ... ähm ... Kohleausstieg gescheitert sind ... ähm ..."
_________________
°
"Ich verwarne Ihnen!" (Schiri)
"Ich danke Sie" (Willi Lippens)

Keinem einzigen dieser Professoren, die auf Spezialgebieten der Chemie, der Geschichte, der Physik die wertvollsten Arbeiten liefern können, darf man auch nur ein einziges Wort glauben, sobald er auf Philosophie zu sprechen kommt. (Mark Twain)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
step
registriert



Anmeldungsdatum: 17.07.2003
Beiträge: 21866
Wohnort: Germering

Beitrag(#2194510) Verfasst am: 08.11.2019, 19:55    Titel: Antworten mit Zitat

Skeptiker hat folgendes geschrieben:
Wenn man Passivhäuser hinstellt, dann erübrigt sich das Heizen.

Passivhäuser hinzustellen kann sich aber nicht jeder leisten. Nichtmal jeder Vermieter.
_________________
Was ist der Sinn des Lebens? - Keiner, aber Leere ist Fülle für den, der sie sieht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Skeptiker
linksunten



Anmeldungsdatum: 14.01.2005
Beiträge: 14725
Wohnort: 129 Goosebumpsville

Beitrag(#2194515) Verfasst am: 08.11.2019, 20:48    Titel: Antworten mit Zitat

step hat folgendes geschrieben:
Skeptiker hat folgendes geschrieben:
Wenn man Passivhäuser hinstellt, dann erübrigt sich das Heizen.

Passivhäuser hinzustellen kann sich aber nicht jeder leisten. Nichtmal jeder Vermieter.


Die menschliche Gesellschaft verfügt über Wissen, Land, Rohstoffe und Arbeitskraft. Die Gesellschaft kann sich sowas leisten; es ist möglich.
_________________
°
"Ich verwarne Ihnen!" (Schiri)
"Ich danke Sie" (Willi Lippens)

Keinem einzigen dieser Professoren, die auf Spezialgebieten der Chemie, der Geschichte, der Physik die wertvollsten Arbeiten liefern können, darf man auch nur ein einziges Wort glauben, sobald er auf Philosophie zu sprechen kommt. (Mark Twain)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
step
registriert



Anmeldungsdatum: 17.07.2003
Beiträge: 21866
Wohnort: Germering

Beitrag(#2194540) Verfasst am: 09.11.2019, 13:18    Titel: Antworten mit Zitat

Skeptiker hat folgendes geschrieben:
Die menschliche Gesellschaft verfügt über Wissen, Land, Rohstoffe und Arbeitskraft. Die Gesellschaft kann sich sowas leisten; es ist möglich.

Das sehe ich ebenso - sie muß es aber erst mal wollen. Auch wenn es manchmal in Konkurrenz steht zu noch mehr persönlichem Konsum.
_________________
Was ist der Sinn des Lebens? - Keiner, aber Leere ist Fülle für den, der sie sieht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lebensnebel
Sozial-Zombie



Anmeldungsdatum: 06.02.2016
Beiträge: 2732

Beitrag(#2195598) Verfasst am: 20.11.2019, 23:48    Titel: Antworten mit Zitat

https://www.bento.de/politik/gelsenkirchen-fridays-for-future-von-linksradikaler-mlpd-gekapert-a-ba860023-f1ec-4bd1-a85d-cffad5815df1

Zitat:
Fridays for Stalin in Gelsenkirchen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 11961
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2195655) Verfasst am: 21.11.2019, 17:14    Titel: Antworten mit Zitat

Lebensnebel hat folgendes geschrieben:
https://www.bento.de/politik/gelsenkirchen-fridays-for-future-von-linksradikaler-mlpd-gekapert-a-ba860023-f1ec-4bd1-a85d-cffad5815df1

Zitat:
Fridays for Stalin in Gelsenkirchen

überzeugt hat mich der artikel erst, als werbung für das spiel

conflict of nation
der dritte weltkrieg in echtzeit

öffnete.


bild schreibt zum spiel:

Zitat:
Strategie-Fans aufgepasst: In „Conflict of Nations: WW3” tobt ein erbitterter Krieg in Europa – und Sie sind mittendrin. Übernehmen Sie die militärische Führung eines Landes, erleben Sie die epischen Schlachten in Echtzeit und erobern Sie Provinzen und ganze Länder, um Europa unter Ihre Kontrolle zu bringen.


https://www.bild.de/spiele/kostenlos-spielen/strategiespiele/conflict-of-nations-ww3-53117670.bild.html
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 11961
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2195657) Verfasst am: 21.11.2019, 17:21    Titel: Antworten mit Zitat

Wilson hat folgendes geschrieben:
Lebensnebel hat folgendes geschrieben:
https://www.bento.de/politik/gelsenkirchen-fridays-for-future-von-linksradikaler-mlpd-gekapert-a-ba860023-f1ec-4bd1-a85d-cffad5815df1

Zitat:
Fridays for Stalin in Gelsenkirchen

überzeugt hat mich der artikel erst, als werbung für das spiel

conflict of nation
der dritte weltkrieg in echtzeit

öffnete.


bild schreibt zum spiel:

Zitat:
Strategie-Fans aufgepasst: In „Conflict of Nations: WW3” tobt ein erbitterter Krieg in Europa – und Sie sind mittendrin. Übernehmen Sie die militärische Führung eines Landes, erleben Sie die epischen Schlachten in Echtzeit und erobern Sie Provinzen und ganze Länder, um Europa unter Ihre Kontrolle zu bringen.


https://www.bild.de/spiele/kostenlos-spielen/strategiespiele/conflict-of-nations-ww3-53117670.bild.html


jedenfalls spiele ich nie spiele.
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Grey
You will find only what you bring in.



Anmeldungsdatum: 07.03.2018
Beiträge: 2077
Wohnort: Raccoon City

Beitrag(#2195732) Verfasst am: 22.11.2019, 15:26    Titel: Antworten mit Zitat

Die MLPD ist einfach erbärmlich, die Fridays for Future-Bewegung für ihre politischen Zwecke ausnutzen zu wollen. Ein Grund mehr, diese Partei nicht zu wählen.
_________________
Train yourself to let go of everything you fear to lose.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tarvoc
Papst Tarvoc der Stæhlerne



Anmeldungsdatum: 01.03.2004
Beiträge: 37172
Wohnort: Bonn

Beitrag(#2195769) Verfasst am: 22.11.2019, 18:16    Titel: Antworten mit Zitat

Wilson hat folgendes geschrieben:
https://www.bild.de/spiele/kostenlos-spielen/strategiespiele/conflict-of-nations-ww3-53117670.bild.html

Bild.de hat folgendes geschrieben:
[...] die neue mysteriöse Fraktion „Die Auserwählten“ sorgt für zusätzlichen Spielspaß!

...


_________________
"...I would prefer not to."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Kultur und Gesellschaft Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 41, 42, 43
Seite 43 von 43

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group