Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Die Grünen
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 16, 17, 18  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Politik und Geschichte
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  

Die Grünen sind:
Eine brauchbare Linke Alternative
18%
 18%  [ 16 ]
Ökofaschisten
22%
 22%  [ 19 ]
Die beste Partei wo gibt
9%
 9%  [ 8 ]
Anderes
49%
 49%  [ 42 ]
Stimmen insgesamt : 85

Autor Nachricht
Alchemist
Luminous beings are we, not this crude matter.



Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 21732
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#2176180) Verfasst am: 27.04.2019, 17:54    Titel: Antworten mit Zitat

Kramer hat folgendes geschrieben:
astarte hat folgendes geschrieben:
Ach je, erst bewusst Aufmerksamkeit heischen ("der shitstorm wird nicht vermeidbar sein") und kommt die dann wie erwartet, mimimimi-Gejammer. Jetzt will er sich angeblich von facebook zurückziehen.
https://www.tagesspiegel.de/politik/shitstorm-nach-bahn-kritik-boris-palmer-will-voruebergehend-auf-facebook-verzichten/24251978.html


Facebook ist aber auch anstrengend. Vor allem die vielen Katzenbilder. Menschen wie ich, also alte, weisse Männer, tauchen auf dieser Bildauswahl nicht auf. Das finde ich erst mal erklärungsbedürftig.


Zähle ich mit meinen 40 eigentlich bereits dazu?
Außerdem hast du vergessen heterosexuell zu erwähnen!
_________________
"Does anybody remember laughter?"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Grey
You will find only what you bring in.



Anmeldungsdatum: 07.03.2018
Beiträge: 1672
Wohnort: Raccoon City

Beitrag(#2176182) Verfasst am: 27.04.2019, 18:00    Titel: Antworten mit Zitat

https://www.tagesspiegel.de/politik/shitstorm-nach-bahn-kritik-boris-palmer-will-voruebergehend-auf-facebook-verzichten/24251978.html

Zitat:
Boris Palmer will vorübergehend auf Facebook verzichten


Wen juckt es, ob Palmer auf Fakebook verzichtet? Ist für ihn doch sowieso nur eine Werbeplattform für sich selbst. Pech für ihn, wenn die Werbung negativ ausfällt. Schulterzucken


Zitat:
Starkoch Müller schrieb auf Facebook, er sei tief bestürzt, dass jemand in so einer verantwortlichen Position die Diskussion auf so negative Art und Weise anfeuere. „Ich fühle mich als Schwabe, der in Stuttgart aufgewachsen ist, persönlich diskriminiert, weil ich nie das Gefühl hatte, dass ich etwas anderes bin als meine Freunde und Mitmenschen in meiner Heimat Deutschland“, schrieb der Koch, der ghanaische Wurzeln hat.

_________________
Train yourself to let go of everything you fear to lose.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kramer
postvisuell



Anmeldungsdatum: 01.08.2003
Beiträge: 29576

Beitrag(#2176183) Verfasst am: 27.04.2019, 18:07    Titel: Antworten mit Zitat

Die Botschaft hinter Palmers Kritik lautet eigentlich: Integration hin oder her - wenn Du nicht deutsch genug aussiehst, kannst Du machen was Du willst, wir werden Dich immer als Fremdkörper betrachten.
_________________
Dieser Beitrag verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
astarte
Foren-Admin
Foren-Admin



Anmeldungsdatum: 13.11.2006
Beiträge: 39855

Beitrag(#2176184) Verfasst am: 27.04.2019, 18:08    Titel: Antworten mit Zitat

Grey hat folgendes geschrieben:
https://www.tagesspiegel.de/politik/shitstorm-nach-bahn-kritik-boris-palmer-will-voruebergehend-auf-facebook-verzichten/24251978.html

Zitat:
Boris Palmer will vorübergehend auf Facebook verzichten


Wen juckt es, ob Palmer auf Fakebook verzichtet? Ist für ihn doch sowieso nur eine Werbeplattform für sich selbst. Pech für ihn, wenn die Werbung negativ ausfällt. Schulterzucken
Jetzt kann er gut mal "verzichten"... Wie gesagt: Er hat für sich (und für die Bahn) jede Menge Aufmerksamkeit erregt. Ziel erreicht! Nun noch bisschen jammern, und dann mal zurücklehnen.

Dass dieser Mensch einfach gleich mal die Kresse hält, das wärs. Tja. Man darf sich ja auch unrealistisches wünschen....
_________________

"Gibt's denn niemand anderen, dem du auf die Nerven gehen kannst, Freunde, Familie, giftige Reptilien?"
"Wer nicht genießt, wird ungenießbar"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kramer
postvisuell



Anmeldungsdatum: 01.08.2003
Beiträge: 29576

Beitrag(#2176185) Verfasst am: 27.04.2019, 18:10    Titel: Antworten mit Zitat

Verzichten kann er wohl nicht wirklich...

https://www.tagblatt.de/Nachrichten/Palmer-bricht-das-Fasten-412723.html
_________________
Dieser Beitrag verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sehr gut
im Hamsterrad



Anmeldungsdatum: 05.08.2007
Beiträge: 11242

Beitrag(#2176186) Verfasst am: 27.04.2019, 18:27    Titel: Antworten mit Zitat

Alchemist hat folgendes geschrieben:
sehr gut hat folgendes geschrieben:
Kramer hat folgendes geschrieben:
Auf der anderen Seite wird gefordert, dass Palmer bei den Grünen rausfliegen soll. Das mag man beurteilen, wie man will, es ist aber zumindest nicht so abwegig wie Palmers Kritik an der DB. Denn Palmer ist ein prominenter Repräsentant der Grünen. Und zwar einer, der immer wieder durch Aussagen und Aktionen auffällt, die mit den Grundsätzen der Grünen nicht unbedingt vereinbar sind.

Die Gräber in Serbien durch einen Angriffskrieg ohne UN-Mandat unter Mitbeteiligung Deutschlands zu Zeiten einer SPD/Grünen-Regierung sprechen von "Grundsätzen"?


Du bist ein Heuchler. Hier deine Feindbilder USA, Bundesregierung, Medien und auf der anderen Seite deine völlige über Russland zum Beispiel. Nicht mehr ernst zu nehmen

Feindbild wenn man sowas wie den Serbienkrieg und andere Kriege des US-Imperialismus und deren D-Berichterstattung hinterfragt?
Und was hatte Russland mit dem Serbienkrieg zu tun? Wenn die mitgemacht hätten müssten die damit rechnen wie andere Angriffskriegsteilnehmer behandelt zu werden ..... haben sie aber nicht. Das Blut von ~1500 toten und ~5000 verletzten Zivilpersonen klebt nicht an denen.

Die keinem Wort gehst du auf den Angriffskrieg und die Beteiligung der Grünen ein.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AdvocatusDiaboli
hat geheime Videos von den FGH-Moderatoren



Anmeldungsdatum: 12.08.2003
Beiträge: 23666
Wohnort: München

Beitrag(#2176187) Verfasst am: 27.04.2019, 18:29    Titel: Antworten mit Zitat

astarte hat folgendes geschrieben:
Grey hat folgendes geschrieben:
https://www.tagesspiegel.de/politik/shitstorm-nach-bahn-kritik-boris-palmer-will-voruebergehend-auf-facebook-verzichten/24251978.html

Zitat:
Boris Palmer will vorübergehend auf Facebook verzichten


Wen juckt es, ob Palmer auf Fakebook verzichtet? Ist für ihn doch sowieso nur eine Werbeplattform für sich selbst. Pech für ihn, wenn die Werbung negativ ausfällt. Schulterzucken
Jetzt kann er gut mal "verzichten"... Wie gesagt: Er hat für sich (und für die Bahn) jede Menge Aufmerksamkeit erregt. Ziel erreicht! Nun noch bisschen jammern, und dann mal zurücklehnen.

Dass dieser Mensch einfach gleich mal die Kresse hält, das wärs. Tja. Man darf sich ja auch unrealistisches wünschen....


Das wäre so, als zu fordern, dass der Addi mal die Kresse hält. Unmöglich. Unvorstellbar. Sehr glücklich
_________________
Wo ist Delilah, wenn man sie braucht?

„Was dem Ockham sein Rasiermesser, ist dem Addi sein Hackebeil.“
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kramer
postvisuell



Anmeldungsdatum: 01.08.2003
Beiträge: 29576

Beitrag(#2176189) Verfasst am: 27.04.2019, 18:52    Titel: Antworten mit Zitat

sehr gut hat folgendes geschrieben:
Die keinem Wort gehst du auf den Angriffskrieg und die Beteiligung der Grünen ein.


Ich weiss nicht, ob es Dir aufgefallen ist, aber die Anwesenden diskutieren gerade über die aktuellen Äusserungen von Boris Palmer. Darauf gehst Du mit keinem Wort ein.
_________________
Dieser Beitrag verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alchemist
Luminous beings are we, not this crude matter.



Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 21732
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#2176191) Verfasst am: 27.04.2019, 19:26    Titel: Antworten mit Zitat

sehr gut hat folgendes geschrieben:
Alchemist hat folgendes geschrieben:
sehr gut hat folgendes geschrieben:
Kramer hat folgendes geschrieben:
Auf der anderen Seite wird gefordert, dass Palmer bei den Grünen rausfliegen soll. Das mag man beurteilen, wie man will, es ist aber zumindest nicht so abwegig wie Palmers Kritik an der DB. Denn Palmer ist ein prominenter Repräsentant der Grünen. Und zwar einer, der immer wieder durch Aussagen und Aktionen auffällt, die mit den Grundsätzen der Grünen nicht unbedingt vereinbar sind.

Die Gräber in Serbien durch einen Angriffskrieg ohne UN-Mandat unter Mitbeteiligung Deutschlands zu Zeiten einer SPD/Grünen-Regierung sprechen von "Grundsätzen"?


Du bist ein Heuchler. Hier deine Feindbilder USA, Bundesregierung, Medien und auf der anderen Seite deine völlige über Russland zum Beispiel. Nicht mehr ernst zu nehmen

Feindbild wenn man sowas wie den Serbienkrieg und andere Kriege des US-Imperialismus und deren D-Berichterstattung hinterfragt?
Und was hatte Russland mit dem Serbienkrieg zu tun? Wenn die mitgemacht hätten müssten die damit rechnen wie andere Angriffskriegsteilnehmer behandelt zu werden ..... haben sie aber nicht. Das Blut von ~1500 toten und ~5000 verletzten Zivilpersonen klebt nicht an denen.

Die keinem Wort gehst du auf den Angriffskrieg und die Beteiligung der Grünen ein.


Und was haben die heutigen Grünen mit den Entscheidungen der Parteiführung von vor über 25 Jahren zu tun?
Stör doch nicht jedesmal die Diskussionen her mit deinen politischen Feindbildern
_________________
"Does anybody remember laughter?"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kramer
postvisuell



Anmeldungsdatum: 01.08.2003
Beiträge: 29576

Beitrag(#2176197) Verfasst am: 27.04.2019, 19:57    Titel: Antworten mit Zitat

sehr gut hat folgendes geschrieben:
Kramer hat folgendes geschrieben:
sehr gut hat folgendes geschrieben:
Die keinem Wort gehst du auf den Angriffskrieg und die Beteiligung der Grünen ein.


Ich weiss nicht, ob es Dir aufgefallen ist, aber die Anwesenden diskutieren gerade über die aktuellen Äusserungen von Boris Palmer.

DU hast hier angefangen von wegen "Grundsätzen der Grünen". Da mußt du damit leben das jemand an den Angriffskrieg erinnert, das war kein Angelausflug.


Mich wundert in diesem Irrenhaus hier gar nichts mehr.
_________________
Dieser Beitrag verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
Von Kanada rausgepickte Rosine, feminism survivor



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 40193
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2176215) Verfasst am: 27.04.2019, 22:49    Titel: Antworten mit Zitat

Skeptiker hat folgendes geschrieben:
Samson83 hat folgendes geschrieben:
Tarvoc hat folgendes geschrieben:
Samson83 hat folgendes geschrieben:
Aber sie macht ihn m.E. nicht zum Rassisten.

Von einer Einzelaussage auf die gesamte Person zu schließen ist immer bestenfalls tricky. Ich würde davon generell Abstand nehmen. Daher würde ich eher die Frage diskutieren wollen, ob die Aussage rassistische Implikationen hat, als die Frage, ob die Person rassistisch ist. Bei letzterer Frage sind mir einfach zu viele Unwägbarkeiten im Spiel.
ich würde nicht widersprechen, dass die Aussage rassistische Implikationen mit sich bringt. Aber würdest du zustimmen dass das hysterische „Weg! Ins Nichts mit ihm!“ Geschrei (Stichwort Parteiausschluss) LEICHT überzogen ist?


Zumal Big Boris ein engagierter Fotograf ist und solche braucht Doitschland:

Zitat:
Grünen-Politiker Boris Palmer ist für seine Position in der Flüchtlingspolitik in seiner Partei schon länger umstritten. Nun hat der Tübinger Oberbürgermeister aber offenbar den Bogen überspannt. Das finden zumindest seine Gegner.

Der Grund: Palmer fotografierte mutmaßliche Flüchtlinge beim Schwarzfahren in der Bahn. Die fünf arabisch aussehenden Männer wurden offenbar bei Sigmaringen kontrolliert. Der Grünen-OB lud das Foto der am Gleis wartenden Männer auf Facebook hoch.
"Zugfahrten haben sich verändert in den letzten Jahren"

Und kommentierte das Bild mit den Worten : „Offensiver Auftritt. Keiner hat einen Fahrschein. Zugfahrten haben sich verändert in den letzten Jahren. Ist es rassistisch, das zu beschreiben? Ist es fremdenfeindlich sich dabei unwohl zu fühlen?“ Damit provozierte Palmer einen Shitstorm im Netz. Der Politiker sei nämlich genau das: rassistisch und fremdenfeindlich, so der Vorwurf.
"Wegschauen" sei keine Lösung

Den ließ Palmer nicht auf sich sitzen: Er konterte nun mit zehn Thesen zur Flüchtlingspolitik. Darin heißt es unter anderem: „Ist es bereits rassistisch, bestimmte negative Verhaltensweisen einer Gruppe zuzuordnen? Ich bestreite das.“ Wenn es solche spezifischen Verhaltensweisen gebe, müssten sie auch benannt werden. Nur so könne man die Ursache erkennen und angehen. Auch sei „Wegschauen“ keine Lösung.

Abgelehnte Asylbewerber aus dem Maghreb oder Balkan seien problematisch. „Sie haben einfach nichts mehr zu verlieren“, so Palmer. „Wirksame Grenzsetzungen“ für sie seien demnach notwendig.


https://www.focus.de/politik/videos/boris-palmer-gruenen-ob-fotografiert-fluechtlinge-beim-schwarzfahren-und-kontert-shitstorm_id_7125404.html


Genau dieselbe unschuldige Fragetechnik beim grünen Sarrazin: "Ist das bereits Rassismus?"

Ach Iwo! Wie könnte es? Cool



Unfreiwillig komisch finde ich, dass dieses Possenspiel ausgerechnet von einem Politiker aufgeführt wurde, der einer Partei angehört, die einem Milieu entwachsen ist, in dem "offensives Schwarzfahren" einst durchaus verbreitet und akzeptiert war. Sehr glücklich
_________________
Achtung Triggerwarnung: Bei Halbzeitpausenrevoluzzern kann dieses posting möglicherweise Schnappatmung und Pickel auslösen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
Von Kanada rausgepickte Rosine, feminism survivor



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 40193
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2176216) Verfasst am: 27.04.2019, 22:53    Titel: Antworten mit Zitat

Kramer hat folgendes geschrieben:
fwo hat folgendes geschrieben:

Representation oder Spiegel kam nicht von mir, bei mir steht das Wort ungefähr. Um meine Vorstellung auf den Punkt zu bringen: Sie sollten diesbezüglich unauffällig sein.


Die Werbung der Bahn ist also deshalb kritikwürdig, weil sie nicht unauffällig genug ist? Da muss man erst mal drauf kommen.


Gröhl...
_________________
Achtung Triggerwarnung: Bei Halbzeitpausenrevoluzzern kann dieses posting möglicherweise Schnappatmung und Pickel auslösen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kramer
postvisuell



Anmeldungsdatum: 01.08.2003
Beiträge: 29576

Beitrag(#2176217) Verfasst am: 27.04.2019, 22:54    Titel: Antworten mit Zitat

Samson83 hat folgendes geschrieben:
Dafür bin ich sehr schlau; dat is auch schön. Ich bin mir nicht sicher, ob man dasselbe von dir sagen kann.


Es ist schon vorgekommen, dass das jemand gesagt hat. Das war aber nicht ich.
_________________
Dieser Beitrag verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
Von Kanada rausgepickte Rosine, feminism survivor



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 40193
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2176218) Verfasst am: 27.04.2019, 22:55    Titel: Antworten mit Zitat

Wilson hat folgendes geschrieben:
und überhaupt, dieser ganze "Menschenrechtsfundamentalismus"...

Zitat:
Die Jury der sprachkritischen Aktion “Unwort des Jahres (Deutschland)” kritisierte als eines von drei Unwörtern des Jahres 2018 Boris Palmers Begriff "Menschenrechtsfundamentalismus".


https://de.wikipedia.org/wiki/Boris_Palmer#Unwort_im_Jahr_2018



Mein Nazi-Onkel Kurt pflegte immer von "übertriebenem Humanismus" zu reden, genauso wie Samson in diesem Thread von "Hypermoralismus" schwafelt. Ich glaube die mein(t)en damit das Gleiche. zynisches Grinsen
_________________
Achtung Triggerwarnung: Bei Halbzeitpausenrevoluzzern kann dieses posting möglicherweise Schnappatmung und Pickel auslösen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
Von Kanada rausgepickte Rosine, feminism survivor



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 40193
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2176220) Verfasst am: 27.04.2019, 23:05    Titel: Antworten mit Zitat

sehr gut hat folgendes geschrieben:
Alchemist hat folgendes geschrieben:
sehr gut hat folgendes geschrieben:
Kramer hat folgendes geschrieben:
Auf der anderen Seite wird gefordert, dass Palmer bei den Grünen rausfliegen soll. Das mag man beurteilen, wie man will, es ist aber zumindest nicht so abwegig wie Palmers Kritik an der DB. Denn Palmer ist ein prominenter Repräsentant der Grünen. Und zwar einer, der immer wieder durch Aussagen und Aktionen auffällt, die mit den Grundsätzen der Grünen nicht unbedingt vereinbar sind.

Die Gräber in Serbien durch einen Angriffskrieg ohne UN-Mandat unter Mitbeteiligung Deutschlands zu Zeiten einer SPD/Grünen-Regierung sprechen von "Grundsätzen"?


Du bist ein Heuchler. Hier deine Feindbilder USA, Bundesregierung, Medien und auf der anderen Seite deine völlige über Russland zum Beispiel. Nicht mehr ernst zu nehmen

Feindbild wenn man sowas wie den Serbienkrieg und andere Kriege des US-Imperialismus und deren D-Berichterstattung hinterfragt?
Und was hatte Russland mit dem Serbienkrieg zu tun? Wenn die mitgemacht hätten müssten die damit rechnen wie andere Angriffskriegsteilnehmer behandelt zu werden ..... haben sie aber nicht. Das Blut von ~1500 toten und ~5000 verletzten Zivilpersonen klebt nicht an denen.

Die keinem Wort gehst du auf den Angriffskrieg und die Beteiligung der Grünen ein.


Dafuer klebt anderes Blut an den Russen, z.B. in diversen Kaukasusregionen. Das sollte man auch mal kritisieren. Ich kann z.B. nur glaubhaft die völlige Zerstörung des irakischen Falludscha durch die amerikanische Soldateska anklagen, wenn ich vorher die Zerstörung Grosznys durch die russische Soldateska aehnlich klar verurteilt habe und was das angeht, kommst Du manchmal wirklich etwas einseitig rüber, wobei sich Alchemist da nicht wirklich fuer qualifiziert hat das zu thematisieren, weil der eben andersrum etwas einseitig daherkommt.
_________________
Achtung Triggerwarnung: Bei Halbzeitpausenrevoluzzern kann dieses posting möglicherweise Schnappatmung und Pickel auslösen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alchemist
Luminous beings are we, not this crude matter.



Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 21732
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#2176224) Verfasst am: 27.04.2019, 23:18    Titel: Antworten mit Zitat

beachbernie hat folgendes geschrieben:
sehr gut hat folgendes geschrieben:
Alchemist hat folgendes geschrieben:
sehr gut hat folgendes geschrieben:
Kramer hat folgendes geschrieben:
Auf der anderen Seite wird gefordert, dass Palmer bei den Grünen rausfliegen soll. Das mag man beurteilen, wie man will, es ist aber zumindest nicht so abwegig wie Palmers Kritik an der DB. Denn Palmer ist ein prominenter Repräsentant der Grünen. Und zwar einer, der immer wieder durch Aussagen und Aktionen auffällt, die mit den Grundsätzen der Grünen nicht unbedingt vereinbar sind.

Die Gräber in Serbien durch einen Angriffskrieg ohne UN-Mandat unter Mitbeteiligung Deutschlands zu Zeiten einer SPD/Grünen-Regierung sprechen von "Grundsätzen"?


Du bist ein Heuchler. Hier deine Feindbilder USA, Bundesregierung, Medien und auf der anderen Seite deine völlige über Russland zum Beispiel. Nicht mehr ernst zu nehmen

Feindbild wenn man sowas wie den Serbienkrieg und andere Kriege des US-Imperialismus und deren D-Berichterstattung hinterfragt?
Und was hatte Russland mit dem Serbienkrieg zu tun? Wenn die mitgemacht hätten müssten die damit rechnen wie andere Angriffskriegsteilnehmer behandelt zu werden ..... haben sie aber nicht. Das Blut von ~1500 toten und ~5000 verletzten Zivilpersonen klebt nicht an denen.

Die keinem Wort gehst du auf den Angriffskrieg und die Beteiligung der Grünen ein.


Dafuer klebt anderes Blut an den Russen, z.B. in diversen Kaukasusregionen. Das sollte man auch mal kritisieren. Ich kann z.B. nur glaubhaft die völlige Zerstörung des irakischen Falludscha durch die amerikanische Soldateska anklagen, wenn ich vorher die Zerstörung Grosznys durch die russische Soldateska aehnlich klar verurteilt habe und was das angeht, kommst Du manchmal wirklich etwas einseitig rüber, wobei sich Alchemist da nicht wirklich fuer qualifiziert hat das zu thematisieren, weil der eben andersrum etwas einseitig daherkommt.


Klar, weil voll der Ami-Freund bin. Quasi mein zweiter Vorname noc
_________________
"Does anybody remember laughter?"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alchemist
Luminous beings are we, not this crude matter.



Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 21732
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#2176225) Verfasst am: 27.04.2019, 23:21    Titel: Antworten mit Zitat

beachbernie hat folgendes geschrieben:

Den ließ Palmer nicht auf sich sitzen: Er konterte nun mit zehn Thesen zur Flüchtlingspolitik. Darin heißt es unter anderem: „Ist es bereits rassistisch, bestimmte negative Verhaltensweisen einer Gruppe zuzuordnen? Ich bestreite das.“

Zitat war nicht von beachbernie. Im Folgenden Zitat richtig zugeordnet. astarte
Skeptiker hat folgendes geschrieben:


....
Zitat:
....
Den ließ Palmer nicht auf sich sitzen: Er konterte nun mit zehn Thesen zur Flüchtlingspolitik. Darin heißt es unter anderem: „Ist es bereits rassistisch, bestimmte negative Verhaltensweisen einer Gruppe zuzuordnen? Ich bestreite das.“ .....


https://www.focus.de/politik/videos/boris-palmer-gruenen-ob-fotografiert-fluechtlinge-beim-schwarzfahren-und-kontert-shitstorm_id_7125404.html

...



Kann der wirklich so dämlich sein und das ernst meinen?
_________________
"Does anybody remember laughter?"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tillich (epigonal)
Prinz Ipienreiter



Anmeldungsdatum: 12.04.2006
Beiträge: 16114

Beitrag(#2176226) Verfasst am: 27.04.2019, 23:21    Titel: Antworten mit Zitat

Alchemist hat folgendes geschrieben:
Klar, weil voll der Ami-Freund bin. Quasi mein zweiter Vorname noc


Alchemist

Zufall?
_________________
"YOU HAVE TO START OUT LEARNING TO BELIEVE THE LITTLE LIES." -- "So we can believe the big ones?" -- "YES."

(Death / Susan, in: Pratchett, Hogfather)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
Von Kanada rausgepickte Rosine, feminism survivor



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 40193
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2176227) Verfasst am: 27.04.2019, 23:23    Titel: Antworten mit Zitat

Alchemist hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:

Den ließ Palmer nicht auf sich sitzen: Er konterte nun mit zehn Thesen zur Flüchtlingspolitik. Darin heißt es unter anderem: „Ist es bereits rassistisch, bestimmte negative Verhaltensweisen einer Gruppe zuzuordnen? Ich bestreite das.“


Kann der wirklich so dämlich sein und das ernst meinen?


Das Zitat stammt nicht von mir. Das habe ich nicht geschrieben.
_________________
Achtung Triggerwarnung: Bei Halbzeitpausenrevoluzzern kann dieses posting möglicherweise Schnappatmung und Pickel auslösen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
Von Kanada rausgepickte Rosine, feminism survivor



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 40193
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2176228) Verfasst am: 27.04.2019, 23:25    Titel: Antworten mit Zitat

Alchemist hat folgendes geschrieben:


Klar, weil voll der Ami-Freund bin. Quasi mein zweiter Vorname noc



Ich erinnere bloss mal an die Ukraine-Thematik.
_________________
Achtung Triggerwarnung: Bei Halbzeitpausenrevoluzzern kann dieses posting möglicherweise Schnappatmung und Pickel auslösen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
astarte
Foren-Admin
Foren-Admin



Anmeldungsdatum: 13.11.2006
Beiträge: 39855

Beitrag(#2176232) Verfasst am: 27.04.2019, 23:46    Titel: Antworten mit Zitat

beachbernie hat folgendes geschrieben:
Alchemist hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:

Den ließ Palmer nicht auf sich sitzen: Er konterte nun mit zehn Thesen zur Flüchtlingspolitik. Darin heißt es unter anderem: „Ist es bereits rassistisch, bestimmte negative Verhaltensweisen einer Gruppe zuzuordnen? Ich bestreite das.“


Kann der wirklich so dämlich sein und das ernst meinen?


Das Zitat stammt nicht von mir. Das habe ich nicht geschrieben.

Habs in Alchemists Beitrag korrigiert.
https://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=2176225#2176225
_________________

"Gibt's denn niemand anderen, dem du auf die Nerven gehen kannst, Freunde, Familie, giftige Reptilien?"
"Wer nicht genießt, wird ungenießbar"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
Von Kanada rausgepickte Rosine, feminism survivor



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 40193
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2176235) Verfasst am: 28.04.2019, 00:47    Titel: Antworten mit Zitat

astarte hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:
Alchemist hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:

Den ließ Palmer nicht auf sich sitzen: Er konterte nun mit zehn Thesen zur Flüchtlingspolitik. Darin heißt es unter anderem: „Ist es bereits rassistisch, bestimmte negative Verhaltensweisen einer Gruppe zuzuordnen? Ich bestreite das.“


Kann der wirklich so dämlich sein und das ernst meinen?


Das Zitat stammt nicht von mir. Das habe ich nicht geschrieben.

Habs in Alchemists Beitrag korrigiert.
https://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=2176225#2176225


Danke.
_________________
Achtung Triggerwarnung: Bei Halbzeitpausenrevoluzzern kann dieses posting möglicherweise Schnappatmung und Pickel auslösen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Samson83
registrierter User



Anmeldungsdatum: 18.01.2013
Beiträge: 6823

Beitrag(#2176250) Verfasst am: 28.04.2019, 09:44    Titel: Antworten mit Zitat

Alchemist hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:

Den ließ Palmer nicht auf sich sitzen: Er konterte nun mit zehn Thesen zur Flüchtlingspolitik. Darin heißt es unter anderem: „Ist es bereits rassistisch, bestimmte negative Verhaltensweisen einer Gruppe zuzuordnen? Ich bestreite das.“

Zitat war nicht von beachbernie. Im Folgenden Zitat richtig zugeordnet. astarte
Skeptiker hat folgendes geschrieben:


....
Zitat:
....
Den ließ Palmer nicht auf sich sitzen: Er konterte nun mit zehn Thesen zur Flüchtlingspolitik. Darin heißt es unter anderem: „Ist es bereits rassistisch, bestimmte negative Verhaltensweisen einer Gruppe zuzuordnen? Ich bestreite das.“ .....


https://www.focus.de/politik/videos/boris-palmer-gruenen-ob-fotografiert-fluechtlinge-beim-schwarzfahren-und-kontert-shitstorm_id_7125404.html

...



Kann der wirklich so dämlich sein und das ernst meinen?
Würdest du, lieber Alchemist, bitte erläutern, was an der Frage "dämlich" ist?
_________________
An alle: Lasst Euch dadurch nicht in die Irre führen. Dieser braune Burschi muss bearbeitet werden - immer hart an der Sache. Macht ihn mürbe! (Kramer)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alchemist
Luminous beings are we, not this crude matter.



Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 21732
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#2176256) Verfasst am: 28.04.2019, 09:54    Titel: Antworten mit Zitat

beachbernie hat folgendes geschrieben:
Alchemist hat folgendes geschrieben:


Klar, weil voll der Ami-Freund bin. Quasi mein zweiter Vorname noc



Ich erinnere bloss mal an die Ukraine-Thematik.


Was war mit der?
_________________
"Does anybody remember laughter?"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tarvoc
Papst Tarvoc der Stæhlerne



Anmeldungsdatum: 01.03.2004
Beiträge: 36339
Wohnort: Bonn

Beitrag(#2176304) Verfasst am: 28.04.2019, 16:27    Titel: Antworten mit Zitat

worse hat folgendes geschrieben:
Im Übrigen wähle ich bei der Europawahl kein Grün. Sonneborn, wenns geht.

Spielt das denn so sehr eine Rolle, welche Satirepartei man nun wählt? freakteach
_________________
Und das Lamm öffnete das dritte Siegel. Und ein weißes Pferd erschien, und der auf ihm saß, trug ein braunes Gewand mit den Zeichen des Gesetzes. Und er trug ein Pergament, auf dem war der Buchstabe Kaph. Und ich hörte eine Stimme: "Für dieses Wort zwei Taler und für dieses Lied drei Taler. Das Logo aber rühre nicht an!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
astarte
Foren-Admin
Foren-Admin



Anmeldungsdatum: 13.11.2006
Beiträge: 39855

Beitrag(#2176413) Verfasst am: 29.04.2019, 13:29    Titel: Antworten mit Zitat

Sehr viele hier Beteiligte haben mehrere Themen, und Geplauder, weit weg bis völlig ab vom Thread-Thema "die Grünen" geführt. Es musste abgetrennt werden. Aufgrund der Masse der OTs (kamen von Seite 14 bis 22 vor!) und der emsigen Beteiligung beinahe aller an den OTs, kann nicht garantiert werden, dass nicht Teile oder ganze Beiträge mit abgetrennt wurden, die vielleicht doch noch, oder wieder etwas was mit der Partei "die Grünen" zu tun haben.
https://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=2175922#2175922
_________________

"Gibt's denn niemand anderen, dem du auf die Nerven gehen kannst, Freunde, Familie, giftige Reptilien?"
"Wer nicht genießt, wird ungenießbar"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Grey
You will find only what you bring in.



Anmeldungsdatum: 07.03.2018
Beiträge: 1672
Wohnort: Raccoon City

Beitrag(#2176420) Verfasst am: 29.04.2019, 14:16    Titel: Antworten mit Zitat

sehr gut hat folgendes geschrieben:
Alchemist hat folgendes geschrieben:
sehr gut hat folgendes geschrieben:
Kramer hat folgendes geschrieben:
Auf der anderen Seite wird gefordert, dass Palmer bei den Grünen rausfliegen soll. Das mag man beurteilen, wie man will, es ist aber zumindest nicht so abwegig wie Palmers Kritik an der DB. Denn Palmer ist ein prominenter Repräsentant der Grünen. Und zwar einer, der immer wieder durch Aussagen und Aktionen auffällt, die mit den Grundsätzen der Grünen nicht unbedingt vereinbar sind.

Die Gräber in Serbien durch einen Angriffskrieg ohne UN-Mandat unter Mitbeteiligung Deutschlands zu Zeiten einer SPD/Grünen-Regierung sprechen von "Grundsätzen"?

Du bist ein Heuchler. Hier deine Feindbilder USA, Bundesregierung, Medien und auf der anderen Seite deine völlige über Russland zum Beispiel. Nicht mehr ernst zu nehmen

...

[Mit] keinem Wort gehst du auf den Angriffskrieg und die Beteiligung der Grünen ein.




Grey hat folgendes geschrieben:
sehr gut hat folgendes geschrieben:
Die Gräber in Serbien durch einen Angriffskrieg ohne UN-Mandat unter Mitbeteiligung Deutschlands zu Zeiten einer SPD/Grünen-Regierung sprechen von "Grundsätzen"?

Völkermord und Kriegsverbrechen gab es da natürlich vorher nicht. Und wenn, dann ist bestimmt der "Angriffskrieg" unter Mitbeteiligung Deutschlands schuld daran ... Mit den Augen rollen


Hier hast zusätzlich noch einen Link, der darauf eingeht: https://www.zeit.de/2009/13/10-Jahre-Kosovo

Russia Today wäre dir als Quelle wahrscheinlich lieber, aber die dortige Berichterstattung kennst du bestimmt sowieso auswendig.
_________________
Train yourself to let go of everything you fear to lose.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alchemist
Luminous beings are we, not this crude matter.



Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 21732
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#2176452) Verfasst am: 29.04.2019, 17:08    Titel: Antworten mit Zitat

Samson83 hat folgendes geschrieben:
Alchemist hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:

Den ließ Palmer nicht auf sich sitzen: Er konterte nun mit zehn Thesen zur Flüchtlingspolitik. Darin heißt es unter anderem: „Ist es bereits rassistisch, bestimmte negative Verhaltensweisen einer Gruppe zuzuordnen? Ich bestreite das.“

Zitat war nicht von beachbernie. Im Folgenden Zitat richtig zugeordnet. astarte
Skeptiker hat folgendes geschrieben:


....
Zitat:
....
Den ließ Palmer nicht auf sich sitzen: Er konterte nun mit zehn Thesen zur Flüchtlingspolitik. Darin heißt es unter anderem: „Ist es bereits rassistisch, bestimmte negative Verhaltensweisen einer Gruppe zuzuordnen? Ich bestreite das.“ .....


https://www.focus.de/politik/videos/boris-palmer-gruenen-ob-fotografiert-fluechtlinge-beim-schwarzfahren-und-kontert-shitstorm_id_7125404.html

...



Kann der wirklich so dämlich sein und das ernst meinen?
Würdest du, lieber Alchemist, bitte erläutern, was an der Frage "dämlich" ist?


"negative Verhaltensweisen einer Gruppe zuzuordnen" ist doch eine der Definitionen von Rassismus.
_________________
"Does anybody remember laughter?"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Samson83
registrierter User



Anmeldungsdatum: 18.01.2013
Beiträge: 6823

Beitrag(#2176453) Verfasst am: 29.04.2019, 17:10    Titel: Antworten mit Zitat

Alchemist hat folgendes geschrieben:
Samson83 hat folgendes geschrieben:
Alchemist hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:

Den ließ Palmer nicht auf sich sitzen: Er konterte nun mit zehn Thesen zur Flüchtlingspolitik. Darin heißt es unter anderem: „Ist es bereits rassistisch, bestimmte negative Verhaltensweisen einer Gruppe zuzuordnen? Ich bestreite das.“

Zitat war nicht von beachbernie. Im Folgenden Zitat richtig zugeordnet. astarte
Skeptiker hat folgendes geschrieben:


....
Zitat:
....
Den ließ Palmer nicht auf sich sitzen: Er konterte nun mit zehn Thesen zur Flüchtlingspolitik. Darin heißt es unter anderem: „Ist es bereits rassistisch, bestimmte negative Verhaltensweisen einer Gruppe zuzuordnen? Ich bestreite das.“ .....


https://www.focus.de/politik/videos/boris-palmer-gruenen-ob-fotografiert-fluechtlinge-beim-schwarzfahren-und-kontert-shitstorm_id_7125404.html

...



Kann der wirklich so dämlich sein und das ernst meinen?
Würdest du, lieber Alchemist, bitte erläutern, was an der Frage "dämlich" ist?


"negative Verhaltensweisen einer Gruppe zuzuordnen" ist doch eine der Definitionen von Rassismus.
“doch“ impliziert das sei eindeutig und unumstritten. Das bestreite ich.
_________________
An alle: Lasst Euch dadurch nicht in die Irre führen. Dieser braune Burschi muss bearbeitet werden - immer hart an der Sache. Macht ihn mürbe! (Kramer)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wuschhh, what?
registrierter User



Anmeldungsdatum: 12.06.2013
Beiträge: 204

Beitrag(#2176454) Verfasst am: 29.04.2019, 17:20    Titel: Antworten mit Zitat

https://www.youtube.com/watch?v=ZtkQYRlXMNU
Deutschlands Weg in den Kosovo-Krieg - Es begann mit einer Lüge
Keine Angst...der Link führt nicht zu Russia Today, sondern zu einer WDR-Dokumentation, welche mit ein paar interessanten Einblicken aufwartet.
@tarvoc
Zumindest gibt Sonneborn hin und wieder mal etwas Unterhaltsames zum Besten, während die Grünen bei mir nicht selten einen Brechreiz auslösen. Wer allen Ernstes diese Partei in dem Bewusstsein wählt, damit eine "brauchbare, linke Alternative" zu unterstützen, ist auch nicht mehr zu retten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Politik und Geschichte Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 16, 17, 18  Weiter
Seite 17 von 18

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group