Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   ChatChat   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Nordkorea
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 10, 11, 12, 13  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Politik und Geschichte
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Ralf Rudolfy
Analogue Native



Anmeldungsdatum: 11.12.2003
Beiträge: 26674
Wohnort: Erfurt

Beitrag(#1894629) Verfasst am: 02.01.2014, 14:19    Titel: Antworten mit Zitat

Den deutschen Medien zufolge ist offenbar ausnahmslos alles verwerflich, was dieser Staat tut. Auch wenn er bloß einen Skilift bauen läßt.
_________________
Dadurch, daß ein Volk nicht mehr die Kraft oder Willen hat, sich in der Sphäre des Politischen zu halten, verschwindet das Politische nicht aus der Welt. Es verschwindet nur ein schwaches Volk. (Carl Schmitt)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ahriman
boshafter Spötter



Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 14633
Wohnort: 89250 Senden

Beitrag(#1894655) Verfasst am: 02.01.2014, 18:33    Titel: Antworten mit Zitat

Ralf Rudolfy hat folgendes geschrieben:
Den deutschen Medien zufolge ist offenbar ausnahmslos alles verwerflich, was dieser Staat tut. Auch wenn er bloß einen Skilift bauen läßt.

Weil dieser Skilift in Wirklichkeit ein Beschleunigungssystem für Lenkwaffen ist!
Am Kopf kratzen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
AdvocatusDiaboli
Bekennender Volksverräter



Anmeldungsdatum: 12.08.2003
Beiträge: 20800
Wohnort: München

Beitrag(#1895376) Verfasst am: 07.01.2014, 00:46    Titel: Antworten mit Zitat

http://www.spiegel.de/politik/ausland/nordkorea-kim-jong-uns-tante-kim-kyong-hui-soll-tot-sein-a-942085.html

Nun ist auch vermutlich auch die Tante tot. Millionen deutsche Familien sind nach den Verwandtenbesuchen zu Weihnachten neidisch auf Kim Jong Un. zynisches Grinsen
_________________
Was dem Ockham sein Rasiermesser, ist dem Addi sein Hackebeil.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
alae
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 23.03.2006
Beiträge: 7039

Beitrag(#1907210) Verfasst am: 10.03.2014, 16:43    Titel: Antworten mit Zitat

Kim Jong Un verfehlt sein Wahlziel von 150% deutlich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nordseekrabbe
linker Autist



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 31150
Wohnort: Dresden

Beitrag(#1908522) Verfasst am: 15.03.2014, 22:03    Titel: Antworten mit Zitat

Ich lese gerade "Flucht aus Lager 14" von Blaine Harden... Fürchterlich, was dort aus nordkoreanischen Lagern geschildert wird.
_________________
Autismus macht kein Urlaub.
"Seid unbequem. Seid Sand, nicht Öl im Getriebe der Welt." (Günter Eich)
"Sei Du selbst die Veränderung, die Du Dir für die Welt wünschst." (Mahatma Gandhi)
"Soldaten sind Mörder." (Kurt Tucholsky)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger ICQ-Nummer
Ahriman
boshafter Spötter



Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 14633
Wohnort: 89250 Senden

Beitrag(#1908596) Verfasst am: 16.03.2014, 13:00    Titel: Antworten mit Zitat

Nordseekrabbe hat folgendes geschrieben:
Ich lese gerade "Flucht aus Lager 14" von Blaine Harden... Fürchterlich, was dort aus nordkoreanischen Lagern geschildert wird.

Menschen - Ebenbild Gottes...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Tarvoc
Filthy Class-Reductionist



Anmeldungsdatum: 01.03.2004
Beiträge: 32448
Wohnort: Bonn

Beitrag(#1908603) Verfasst am: 16.03.2014, 13:55    Titel: Antworten mit Zitat

Ahriman hat folgendes geschrieben:
Menschen - Ebenbild Gottes...

Wenn man sich ansieht, was dieser Gott im alten Testament so alles anstellt, passt das doch...
_________________
There is always a lever. You just have to find it.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
Nordseekrabbe
linker Autist



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 31150
Wohnort: Dresden

Beitrag(#1908614) Verfasst am: 16.03.2014, 15:04    Titel: Antworten mit Zitat

Ahriman hat folgendes geschrieben:
Nordseekrabbe hat folgendes geschrieben:
Ich lese gerade "Flucht aus Lager 14" von Blaine Harden... Fürchterlich, was dort aus nordkoreanischen Lagern geschildert wird.

Menschen - Ebenbild Gottes...


Was hat jetzt das eine mit dem anderen zu tun?
_________________
Autismus macht kein Urlaub.
"Seid unbequem. Seid Sand, nicht Öl im Getriebe der Welt." (Günter Eich)
"Sei Du selbst die Veränderung, die Du Dir für die Welt wünschst." (Mahatma Gandhi)
"Soldaten sind Mörder." (Kurt Tucholsky)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger ICQ-Nummer
Ahriman
boshafter Spötter



Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 14633
Wohnort: 89250 Senden

Beitrag(#1908647) Verfasst am: 16.03.2014, 19:55    Titel: Antworten mit Zitat

Nordseekrabbe hat folgendes geschrieben:
Ahriman hat folgendes geschrieben:
Nordseekrabbe hat folgendes geschrieben:
Ich lese gerade "Flucht aus Lager 14" von Blaine Harden... Fürchterlich, was dort aus nordkoreanischen Lagern geschildert wird.

Menschen - Ebenbild Gottes...


Was hat jetzt das eine mit dem anderen zu tun?

Na, der allwissende und allmächtige Schöpfergott - wenn es ihn gäbe - wäre ein dreckiger übler Sadist. Und der Mensch meint, er wäre sein Ebenbild.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
AdvocatusDiaboli
Bekennender Volksverräter



Anmeldungsdatum: 12.08.2003
Beiträge: 20800
Wohnort: München

Beitrag(#1931024) Verfasst am: 30.06.2014, 20:36    Titel: Antworten mit Zitat


Der Führer ist entzückt.
_________________
Was dem Ockham sein Rasiermesser, ist dem Addi sein Hackebeil.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ahriman
boshafter Spötter



Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 14633
Wohnort: 89250 Senden

Beitrag(#1931116) Verfasst am: 01.07.2014, 09:56    Titel: Antworten mit Zitat

Der Kerl trägt das Hemd über der Hose...
Dafür hat Commander Queeg der Mannschaft der Caine eine Woche Wassersperre aufgebrummt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
fwo
hat offensichtlich gerade wenig zu tun



Anmeldungsdatum: 05.02.2008
Beiträge: 18670
Wohnort: nicht fest

Beitrag(#1931125) Verfasst am: 01.07.2014, 10:01    Titel: Antworten mit Zitat

Ahriman hat folgendes geschrieben:
Der Kerl trägt das Hemd über der Hose...
Dafür hat Commander Queeg der Mannschaft der Caine eine Woche Wassersperre aufgebrummt.

Das ist nicht unüblich in der Schwangerschaftsmode.

fwo
_________________
Ich glaube an die Existenz der Welt in der ich lebe.

The skills you use to produce the right answer are exactly the same skills you use to evaluate the answer.

Es gibt keinen Gott. Also: Jesus war nur ein Bankert und alle Propheten hatten einfach einen an der Waffel.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Murphy
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 29.04.2011
Beiträge: 5000

Beitrag(#1931129) Verfasst am: 01.07.2014, 10:05    Titel: Antworten mit Zitat

Der Frisur sieht man die Angst des Barbiers förmlich an.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AdvocatusDiaboli
Bekennender Volksverräter



Anmeldungsdatum: 12.08.2003
Beiträge: 20800
Wohnort: München

Beitrag(#1953211) Verfasst am: 26.09.2014, 23:24    Titel: Antworten mit Zitat

http://www.spiegel.de/politik/ausland/nordkorea-tv-meldet-erkrankung-von-kim-jong-un-a-993990.html

Zitat:
Nordkoreas junger Machthaber Kim Jong Un hat den staatlichen Medien zufolge mit Gesundheitsproblemen zu kämpfen. Dennoch führe er sein Volk mit großem Enthusiasmus weiter, hieß es laut der chinesischen Nachrichtenagentur Xinhua im nordkoreanischen Staatsfernsehen.


Hm. Suspekt Hm. Ich mache mir Sorgen. KJU wird doch nicht zufällig einem Attentat zum Opfer gefallen sein, oder einem Hackebeilchen?
_________________
Was dem Ockham sein Rasiermesser, ist dem Addi sein Hackebeil.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ahriman
boshafter Spötter



Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 14633
Wohnort: 89250 Senden

Beitrag(#1953254) Verfasst am: 27.09.2014, 11:48    Titel: Antworten mit Zitat

So fett wie der ist wird er wohl die üblichen Probleme haben, hoher Blutdruck, Impotenz, vielleicht auch schon Diabetes. Er sah doch schon immer wie eine Mastsau aus.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
wuffi
permanent gesperrt



Anmeldungsdatum: 23.12.2009
Beiträge: 1256

Beitrag(#1957376) Verfasst am: 14.10.2014, 18:49    Titel: Antworten mit Zitat

Laut ARD gehört er jetzt zu den Guten . Also fahrt nach Nordkorea solange es noch geht .
http://www.tagesschau.de/ausland/nordkorea-115.html
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alchemist
Luminous beings are we, not this crude matter.



Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 20405
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#1984173) Verfasst am: 09.02.2015, 10:40    Titel: Antworten mit Zitat

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/dermorgen-spiegelonline-echtzeit-nachrichten-am-9-februar-2015-a-1016818.html

Zitat:
In Nordkorea hat die Führung auf die berühmten dunklen Satellitenbilder reagiert. Laut dem "Wall Street Journal" hieß es in einer staatlichen Zeitung in Pjöngjang: "Das Wesen unserer Gesellschaft besteht nicht aus blinkenden Lichtern." In einem Kommentar der staatlichen “Rodong Sinmun“ schrieb der Autor, man solle ein funktionierendes Stromnetz nicht überbewerten. Außerdem zeige das Foto die Zukunft der USA.

Verschiedene Satellitenbilder bei Nacht, die die Nasa veröffentlicht hatte, hatten schon häufiger ein völlig dunkles Nordkorea gezeigt. Die Nachbarländer wie Südkorea oder China waren dagegen von den Lichtern der Städte und Ortschaften erleuchtet.


Gröhl...
_________________
"Does anybody remember laughter?"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sehr gut
im Hamsterrad



Anmeldungsdatum: 05.08.2007
Beiträge: 9712

Beitrag(#1984236) Verfasst am: 09.02.2015, 14:27    Titel: Antworten mit Zitat

Alchemist hat folgendes geschrieben:
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/dermorgen-spiegelonline-echtzeit-nachrichten-am-9-februar-2015-a-1016818.html

Zitat:
In Nordkorea hat die Führung auf die berühmten dunklen Satellitenbilder reagiert. Laut dem "Wall Street Journal" hieß es in einer staatlichen Zeitung in Pjöngjang: "Das Wesen unserer Gesellschaft besteht nicht aus blinkenden Lichtern." In einem Kommentar der staatlichen “Rodong Sinmun“ schrieb der Autor, man solle ein funktionierendes Stromnetz nicht überbewerten. Außerdem zeige das Foto die Zukunft der USA.

Verschiedene Satellitenbilder bei Nacht, die die Nasa veröffentlicht hatte, hatten schon häufiger ein völlig dunkles Nordkorea gezeigt. Die Nachbarländer wie Südkorea oder China waren dagegen von den Lichtern der Städte und Ortschaften erleuchtet.


Gröhl...

In die Nordkorea-Liste aufnehmen: kaum Lichtverschmutzung!

Steht jetzt hinter: Nordkorea, einziges Land wo Cannabis nicht verboten ist!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wolle
Anti-Theist und Welt-Verbesserer



Anmeldungsdatum: 23.03.2015
Beiträge: 1376

Beitrag(#1998408) Verfasst am: 27.04.2015, 10:46    Titel: Beitrags Bewertung Antworten mit Zitat

Das sind lesenswerte Beiträge.
http://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=118730#118730
http://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=119642#119642
http://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=119726#119726
http://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=120582#120582
http://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=120735#120735
http://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=161710#161710
http://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=271326#271326
http://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=300357#300357
http://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=300373#300373
http://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=1816785#1816785
http://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=1822741#1822741
http://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=1822795#1822795
http://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=1822840#1822840
http://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=1822867#1822867
http://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=1822893#1822893
http://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=1822909#1822909
http://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=1822940#1822940
http://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=1822981#1822981
http://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=1822991#1822991
http://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=1824091#1824091
http://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=1824094#1824094
http://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=1824099#1824099
http://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=1824116#1824116
http://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=1824166#1824166
http://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=1824174#1824174
http://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=1824352#1824352
http://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=1824391#1824391
http://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=1828123#1828123
http://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=1829863#1829863
http://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=1830157#1830157
http://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=1830160#1830160
http://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=1830776#1830776
http://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=1831277#1831277
http://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=1831299#1831299
http://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=1831325#1831325
http://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=1831509#1831509
http://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=1831579#1831579
http://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=1831582#1831582
http://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=1831608#1831608
http://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=1831613#1831613
http://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=1831620#1831620
http://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=1831631#1831631

Das sind wenig lesenswerte Beiträge: Argh
http://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=119006#119006
http://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=120061#120061
http://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=120694#120694
http://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=122382#122382
http://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=1822855#1822855
http://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=1830461#1830461
http://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=1831278#1831278
http://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=1831609#1831609
http://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=1832024#1832024
_________________
Besondere Ergebnisse des G20-Gipfels in China: http://german.china.org.cn/txt/2016-09/08/content_39261108.htm
G20 Leaders' Communique Hangzhou Summit: http://www.g20.org/English/Dynamic/201609/t20160906_3396.html
http://www.un.org/en/index.html


Zuletzt bearbeitet von wolle am 29.04.2015, 23:54, insgesamt 46-mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Schlumpf
registrierter User



Anmeldungsdatum: 17.11.2007
Beiträge: 2253
Wohnort: Ost-Bayern

Beitrag(#1998420) Verfasst am: 27.04.2015, 11:21    Titel: Antworten mit Zitat

sehr gut hat folgendes geschrieben:

In die Nordkorea-Liste aufnehmen: kaum Lichtverschmutzung!

Steht jetzt hinter: Nordkorea, einziges Land wo Cannabis nicht verboten ist!

Kiffer können eh' kein helles Licht vertragen. zynisches Grinsen
_________________
I'll make Schlumpfhausen great again
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ahriman
boshafter Spötter



Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 14633
Wohnort: 89250 Senden

Beitrag(#1998439) Verfasst am: 27.04.2015, 11:50    Titel: Antworten mit Zitat

Prinzipiell finde ich es sehr vernünftig, am Tage zu arbeiten und nachts zu schlafen. Es gibt ja auch zu denken, daß das elektrische Licht und die Schlaftablette beinahe gleichzeitig erfunden wurden.
Das meiste Unheil auf dieser Welt kommt doch von den Leuten, die mitten in der Nacht aufstehen und mit viel Getöse anfangen zu arbeiten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
wolle
Anti-Theist und Welt-Verbesserer



Anmeldungsdatum: 23.03.2015
Beiträge: 1376

Beitrag(#1998451) Verfasst am: 27.04.2015, 12:18    Titel: Lichtverschmutzung Antworten mit Zitat

Ahriman hat folgendes geschrieben:
Prinzipiell finde ich es sehr vernünftig, am Tage zu arbeiten und nachts zu schlafen. Es gibt ja auch zu denken, daß das elektrische Licht und die Schlaftablette beinahe gleichzeitig erfunden wurden.
Das meiste Unheil auf dieser Welt kommt doch von den Leuten, die mitten in der Nacht aufstehen und mit viel Getöse anfangen zu arbeiten.


Nun, es gibt auch Leute, deren Beruf es ist, Nachts zu arbeiten. Astronomen z. B.. Die arbeiten auch sehr leise. Ein großes Problem von Astronomen ist die Lichtverschmutzung.

Das kleinste Problem der Nordkoreaner dürfte aber die Lichtverschmutzung sein.
Eher geht es Nordkoreanern darum, nicht zu verhungern.

http://www.igfm.de/nordkorea/nordkorea-ein-volk-von-sklaven/
http://www.bischof.ch/tag/nordkorea/ Peitsche
_________________
Besondere Ergebnisse des G20-Gipfels in China: http://german.china.org.cn/txt/2016-09/08/content_39261108.htm
G20 Leaders' Communique Hangzhou Summit: http://www.g20.org/English/Dynamic/201609/t20160906_3396.html
http://www.un.org/en/index.html
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
unquest
Marx und Freudlos



Anmeldungsdatum: 10.10.2010
Beiträge: 2656
Wohnort: 2311 N. Los Robles Avenue in Pasadena

Beitrag(#2013870) Verfasst am: 03.08.2015, 19:47    Titel: Antworten mit Zitat

Friedenspreis für Kim Jong Un?

Fehlt noch ein Sitz im UN Menschenrechtsrat.
_________________
Dazed and confused - trying to continue (Redhat)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
Von Kanada rausgepickte Rosine, Postfeminist



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 34551
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2013905) Verfasst am: 03.08.2015, 22:33    Titel: Antworten mit Zitat

unquest hat folgendes geschrieben:
Friedenspreis für Kim Jong Un?

Fehlt noch ein Sitz im UN Menschenrechtsrat.



Nach dem Friedensnobelpreis fuer den amerikanischen Praesidenten ist das doch bloss folgerichtig.

Schliesslich ging Nordkorea bisher genauso verantwortungsvoll mit seinen Nuklearwaffen um wie Israel, was man von den USA widerum nicht so ohne weiteres sagen kann. Ich finde das muss belohnt werden. Smilie
_________________
Stoppt die Bajuwarisierung der Kurpfalz jetzt!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Misterfritz
mini - mal



Anmeldungsdatum: 09.03.2006
Beiträge: 21867
Wohnort: badisch sibirien

Beitrag(#2014446) Verfasst am: 07.08.2015, 14:43    Titel: Antworten mit Zitat

Nord Korea bekummt Un-Zeit
_________________
I'm tapping in the dusternis
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ahriman
boshafter Spötter



Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 14633
Wohnort: 89250 Senden

Beitrag(#2014531) Verfasst am: 07.08.2015, 23:20    Titel: Antworten mit Zitat

Misterfritz hat folgendes geschrieben:
Nord Korea bekummt Un-Zeit

Wieso meckern da welche drüber?
Ich wüßte zu gern inwiefern und wodurch das die Nachbarn stört oder Geschäfte behindert. Ich kann mich an eine Zeit erinnern, da Europa nicht einheitlich die Uhren verdrehte, als ich beim Grenzübertritt in die Nederlande meine Armbanduhr umstellte. Damals ging es doch auch, und alle sind damit zurechtgekommen.
Wir treiben doch bspw. Handel mit den USA, und deren Uhren gehen um sechs Stunden "falsch", so viel ich weiß. Geht doch.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
beachbernie
Von Kanada rausgepickte Rosine, Postfeminist



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 34551
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2014535) Verfasst am: 07.08.2015, 23:31    Titel: Antworten mit Zitat

Ahriman hat folgendes geschrieben:
Misterfritz hat folgendes geschrieben:
Nord Korea bekummt Un-Zeit

Wieso meckern da welche drüber?
Ich wüßte zu gern inwiefern und wodurch das die Nachbarn stört oder Geschäfte behindert. Ich kann mich an eine Zeit erinnern, da Europa nicht einheitlich die Uhren verdrehte, als ich beim Grenzübertritt in die Nederlande meine Armbanduhr umstellte. Damals ging es doch auch, und alle sind damit zurechtgekommen.
Wir treiben doch bspw. Handel mit den USA, und deren Uhren gehen um sechs Stunden "falsch", so viel ich weiß. Geht doch.


....6-9 Stunden.

In den USA (dem Kernland) gibt es 4 verschiedene Zeitzonen und auch das funktioniert.
_________________
Stoppt die Bajuwarisierung der Kurpfalz jetzt!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ahriman
boshafter Spötter



Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 14633
Wohnort: 89250 Senden

Beitrag(#2014576) Verfasst am: 08.08.2015, 12:23    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, das hab ich mir gestern Abend auch überlegt. Schon zwischen unserer Ost- und Westgrenze in unserem kleinen großspurigen Land müßte doch schon eine spürbare Differenz sein. Halbe Stunde? Bin jetzt zu faul dem nachzuspüren.
Aber es muß ja einfach alles kritisiert werden, was der Fettmops da hinten macht...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Schlumpf
registrierter User



Anmeldungsdatum: 17.11.2007
Beiträge: 2253
Wohnort: Ost-Bayern

Beitrag(#2017006) Verfasst am: 23.08.2015, 18:43    Titel: Antworten mit Zitat

In Korea bahnt sich möglicherweise ein Krieg an und niemand merkt es?

Was mußten die Südkoreaner auch wieder provozieren mit ihrer massiven Beschallung nach Norden! Der Irre hat immerhin ein paar Atombomben.
_________________
I'll make Schlumpfhausen great again
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
Von Kanada rausgepickte Rosine, Postfeminist



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 34551
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2017044) Verfasst am: 24.08.2015, 01:07    Titel: Antworten mit Zitat

Schlumpf hat folgendes geschrieben:
In Korea bahnt sich möglicherweise ein Krieg an und niemand merkt es?

Was mußten die Südkoreaner auch wieder provozieren mit ihrer massiven Beschallung nach Norden! Der Irre hat immerhin ein paar Atombomben.



Ich sehe das eher gelassen.

Der Kim-Klon macht mal wieder dicke Arme, weil er irgendwas will. BBC-world hat schon gemeldet, dass bereits im Niemandsland zwischen den zwei Koreas verhandelt wird. So wird wohl auch diese "Krise" bald wieder beigelegt sein.....bis zum naechsten Mal.

Ich nehme die wilden Drohungen und das Saebelrasseln des Kim-Klons schon lange nicht mehr richtig ernst, weil ein Angriff auf Suedkorea fuer Nordkorea einem Selbstmord gleichkommen wuerde. Die wuerden einfach platt gemacht. Auch die Nuklearwummen wuerden da nicht viel nuetzen, da ich davon ausgehe, dass die maximal ein paar suedkoreanische Staedte einaeschern koennten und die Amis da wohl kaum Ruecksicht drauf nehmen wuerden.

Das Entscheidende ist fuer mich, dass China Nordkorea bei einem vom Kim-Klon mutwillig losgetretenen Krieg mit Sicherheit nicht zu Hilfe eilen wuerde und ansonsten ist Nordkorea vollstaendig isoliert. Also regt der Kim-Klon sich in regelmaessigen Abstaenden weiter kuenstlich auf um sich dann ein paar Tage spaeter wieder abzuregen. Das scheint der Lauf der Dinge zu sein dort unten.
_________________
Stoppt die Bajuwarisierung der Kurpfalz jetzt!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Politik und Geschichte Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 10, 11, 12, 13  Weiter
Seite 11 von 13

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group