Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Interessante Links zur Religionskritik
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 30, 31, 32 ... 47, 48, 49  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Weltanschauungen und Religionen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Martha-Helene
auf Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 24.02.2010
Beiträge: 1155

Beitrag(#1498319) Verfasst am: 10.07.2010, 13:03    Titel: Antworten mit Zitat

HiobHolbach hat folgendes geschrieben:
Weis jemand, ob die Außenministerien in D-A-CH gegen die geplante Steinigung bzw. das Todesurteil protestiert haben?

Kommt wohl darauf an, ob Steinigung zur freien Religionsausübung gehört oder nicht...
Zitat:
Bundesaußenminister Guido Westerwelle (FDP) hat im Bundestag dafür geworben, Religionsfreiheit weltweit zu schützen. "Religionsunterdrückung ist nicht Ausdruck von Kultur, es ist Ausdruck von Unkultur", sagte der Minister

http://www.rp-online.de/politik/deutschland/Westerwelle-wirbt-fuer-weltweite-Religionsfreiheit_aid_879267.html
http://www.auswaertiges-amt.de/diplo/de/Infoservice/Presse/Reden/2010/100708-BundestagReligionsfreiheit.html
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
L.E.N.
im falschen Film



Anmeldungsdatum: 25.05.2004
Beiträge: 27745
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#1498327) Verfasst am: 10.07.2010, 13:35    Titel: Antworten mit Zitat

Martha-Helene hat folgendes geschrieben:
HiobHolbach hat folgendes geschrieben:
Weis jemand, ob die Außenministerien in D-A-CH gegen die geplante Steinigung bzw. das Todesurteil protestiert haben?

Kommt wohl darauf an, ob Steinigung zur freien Religionsausübung gehört oder nicht...
Zitat:
Bundesaußenminister Guido Westerwelle (FDP) hat im Bundestag dafür geworben, Religionsfreiheit weltweit zu schützen. "Religionsunterdrückung ist nicht Ausdruck von Kultur, es ist Ausdruck von Unkultur", sagte der Minister

http://www.rp-online.de/politik/deutschland/Westerwelle-wirbt-fuer-weltweite-Religionsfreiheit_aid_879267.html
http://www.auswaertiges-amt.de/diplo/de/Infoservice/Presse/Reden/2010/100708-BundestagReligionsfreiheit.html


etwas so wichtiges wie religionen bloß wegen ein paar menschenfeindlicher traditionen kritisieren? neinein, das wollen wir nicht! dazu sind uns unsere guten wirtschaftlichen beziehungen zu wichtig!
[/kulturrelativistenmodus]
_________________
Ich will Gott lästern dürfen! Weg mit §166 StGB!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
tillich (epigonal)
Prinz Ipienreiter



Anmeldungsdatum: 12.04.2006
Beiträge: 15889

Beitrag(#1498656) Verfasst am: 11.07.2010, 01:39    Titel: Antworten mit Zitat

Noch ein paar Strohmänner aufhäufen?
Macht mal.
_________________
"YOU HAVE TO START OUT LEARNING TO BELIEVE THE LITTLE LIES." -- "So we can believe the big ones?" -- "YES."

(Death / Susan, in: Pratchett, Hogfather)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kramer
postvisuell



Anmeldungsdatum: 01.08.2003
Beiträge: 29111

Beitrag(#1498659) Verfasst am: 11.07.2010, 01:42    Titel: Antworten mit Zitat

tillich (epigonal) hat folgendes geschrieben:
Noch ein paar Strohmänner aufhäufen?
Macht mal.


Weichei.
_________________
Dieser Beitrag verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
HiobHolbach
registrierter User



Anmeldungsdatum: 28.07.2007
Beiträge: 1713

Beitrag(#1501331) Verfasst am: 14.07.2010, 22:40    Titel: Antworten mit Zitat

Carsten Frerk und Gerhard Streminger im "hpd-Sommergespräch":

http://hpd.de/node/9917
_________________
Bibel- und Kirchenkritik: www.reimbibel.de
Kritik an § 217 StGB (Verbot der professionellen Suizidhilfe): www.reimbibel.de/217.htm
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
HiobHolbach
registrierter User



Anmeldungsdatum: 28.07.2007
Beiträge: 1713

Beitrag(#1501412) Verfasst am: 15.07.2010, 07:46    Titel: Theolügie vom Feinsten Antworten mit Zitat

In der Frankfurter Rundschau, bei der inzwischen Alfred Neven DuMont die Mehrheit hat, fand ich dieses fürchterliche Interview mit Erzbischof Reinhard Marx:

"Erzbischof Reinhard Marx im Gespräch mit der Frankfurter Rundschau über Mission, Irrtum und Aufklärung - und dass das Ausschließen von Frauen von kirchlichen Ämtern für ihn kein Berufsverbot ist."
http://www.fr-online.de/top_news/?em_cnt=2844350&em_cnt_page=1

Passend zu dieser Realsatire noch ein Photo von Marx:
http://www.unitas-ruhrania.org/images/content/marx4.jpg
_________________
Bibel- und Kirchenkritik: www.reimbibel.de
Kritik an § 217 StGB (Verbot der professionellen Suizidhilfe): www.reimbibel.de/217.htm
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alchemist
Luminous beings are we, not this crude matter.



Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 21525
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#1501415) Verfasst am: 15.07.2010, 07:55    Titel: Re: Theolügie vom Feinsten Antworten mit Zitat

HiobHolbach hat folgendes geschrieben:
In der Frankfurter Rundschau, bei der inzwischen Alfred Neven DuMont die Mehrheit hat, fand ich dieses fürchterliche Interview mit Erzbischof Reinhard Marx:

"Erzbischof Reinhard Marx im Gespräch mit der Frankfurter Rundschau über Mission, Irrtum und Aufklärung - und dass das Ausschließen von Frauen von kirchlichen Ämtern für ihn kein Berufsverbot ist."
http://www.fr-online.de/top_news/?em_cnt=2844350&em_cnt_page=1

Passend zu dieser Realsatire noch ein Photo von Marx:
http://www.unitas-ruhrania.org/images/content/marx4.jpg


Oh Mann!
Was für ein Schwätzer:

Zitat:
Das ist aber doch die Botschaft des Christentums. Die Freiheit vollendet sich in der Liebe. Der höchste Punkt der Freiheit ist erreicht, wenn ein Mensch sagen kann: "Ich liebe Dich". Solange ich das nicht verstehe, bleibe ich unterhalb der Möglichkeiten meiner Freiheit. Das bedeutet, die Freiheit nicht einfach als Bindungslosigkeit oder Unverbindlichkeit zu begreifen. Freiheit ist nicht Inbegriff der Beliebigkeit, sondern erfüllt sich in der verantwortlichen Hinwendung zum anderen. In diesem Sinne sollte und darf die Kirche keine Angst vor der Freiheit haben.

_________________
"Does anybody remember laughter?"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
HiobHolbach
registrierter User



Anmeldungsdatum: 28.07.2007
Beiträge: 1713

Beitrag(#1501519) Verfasst am: 15.07.2010, 11:25    Titel: Antworten mit Zitat

"BENSBERG. (hpd) Ein Seminar über den neuen Humanismus am vergangenen Wochenende (10./11.07.2010) in Bensberg. Es sollte der Öffentlichkeit wohl zeigen, wie offen und diskussionsbereit die katholische Kirche gegenüber Nichtgläubigen ist. Bereits die Auswahl der Referenten zeigt aber, dass der Mut dazu nicht allzu groß ist."

Ein Bericht von Bernd Vowinkel (gbs-Förderkreis, Köln):
http://hpd.de/node/9937
_________________
Bibel- und Kirchenkritik: www.reimbibel.de
Kritik an § 217 StGB (Verbot der professionellen Suizidhilfe): www.reimbibel.de/217.htm
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
HiobHolbach
registrierter User



Anmeldungsdatum: 28.07.2007
Beiträge: 1713

Beitrag(#1501548) Verfasst am: 15.07.2010, 12:22    Titel: Antworten mit Zitat

Hier kann man gegen Steinigungen und weitere gerichtlich angeordnete Morde im Iran protestieren:

http://www.avaaz.org/de/stop_stoning/97.php?cl_tta_sign=544e658c22366d3b6013974f3403f0d2
_________________
Bibel- und Kirchenkritik: www.reimbibel.de
Kritik an § 217 StGB (Verbot der professionellen Suizidhilfe): www.reimbibel.de/217.htm
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
HiobHolbach
registrierter User



Anmeldungsdatum: 28.07.2007
Beiträge: 1713

Beitrag(#1503509) Verfasst am: 20.07.2010, 08:37    Titel: Antworten mit Zitat

Multi-Kulti-Quiz für Christen: „Bibel oder Koran?“

www.reimbibel.de/BK.htm
_________________
Bibel- und Kirchenkritik: www.reimbibel.de
Kritik an § 217 StGB (Verbot der professionellen Suizidhilfe): www.reimbibel.de/217.htm
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
L.E.N.
im falschen Film



Anmeldungsdatum: 25.05.2004
Beiträge: 27745
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#1503554) Verfasst am: 20.07.2010, 10:01    Titel: Antworten mit Zitat

HiobHolbach hat folgendes geschrieben:
Multi-Kulti-Quiz für Christen: „Bibel oder Koran?“

www.reimbibel.de/BK.htm


cool!

willst du auch ne interaktive version entwickeln?
je nach punktgewinn würde dann ein lob für die festigkeit im glauben bzw ne konvertierungsempfehlung an den teilnehmer gesendet!
_________________
Ich will Gott lästern dürfen! Weg mit §166 StGB!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
HiobHolbach
registrierter User



Anmeldungsdatum: 28.07.2007
Beiträge: 1713

Beitrag(#1503585) Verfasst am: 20.07.2010, 10:52    Titel: Antworten mit Zitat

Beim Programmieren habe ich es leider bisher nur zu PDP/8-Maschinensprache sowie Fortran und BASIC gebracht.

Ob ein Christ auf dieses Quiz reinfällt, weiß ich nicht. Hab´s noch nicht ausprobiert.
Aber der Text kann gern ausgedruckt und Christen unter die Nase gehalten werden.
Vielleicht besser ohne die Reimbibel-Reklame. Lachen
_________________
Bibel- und Kirchenkritik: www.reimbibel.de
Kritik an § 217 StGB (Verbot der professionellen Suizidhilfe): www.reimbibel.de/217.htm
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Baldur
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 05.10.2005
Beiträge: 8326

Beitrag(#1503617) Verfasst am: 20.07.2010, 12:07    Titel: Antworten mit Zitat

Aber das Quiz hat leider einen kleinen Haken. Es ist kein einziger Spruch aus dem Koran dabei, soweit ich das in der Auflösung gesehen habe.

Wenn man es überarbeitet, wäre ich übrigens dafür, noch den Talmud hinzuzuziehen, aber wer will sich da schon durchquälen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
HiobHolbach
registrierter User



Anmeldungsdatum: 28.07.2007
Beiträge: 1713

Beitrag(#1505153) Verfasst am: 23.07.2010, 12:42    Titel: Antworten mit Zitat

"Zum Auftakt der Predigtreihe "Tiere in der Bibel" findet im Garten der Melanchthonkirche ein Tiersegnungsgottesdienst statt."
http://www.morgenweb.de/region/mannheim/artikel/20100723_mmm0000000316460.html

(Die Melanchthonkirche ist nicht die erste, die auf den Hund gekommen ist.)
_________________
Bibel- und Kirchenkritik: www.reimbibel.de
Kritik an § 217 StGB (Verbot der professionellen Suizidhilfe): www.reimbibel.de/217.htm
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jagy
Herb Derpington III.



Anmeldungsdatum: 26.11.2006
Beiträge: 7275

Beitrag(#1505323) Verfasst am: 23.07.2010, 18:10    Titel: Antworten mit Zitat

Carl Sagan:

http://youtu.be/p_naQhynOg0

Zitat:
Excerpts were taken from Carl Sagan's Pale Blue Dot: A Vision of the Human Future in Space. More specifically, from the chapter titled Aberrations of Light.

_________________
INGLIP HAS BEEN SUMMONED - IT HAS BEGUN!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
HiobHolbach
registrierter User



Anmeldungsdatum: 28.07.2007
Beiträge: 1713

Beitrag(#1508029) Verfasst am: 27.07.2010, 21:45    Titel: Antworten mit Zitat

Aktuelle Umfrage des Bayerischen Rundfunks:

Gerade mal acht Prozent der jungen Leute (15-25) in Bayern halten Religiosität und Glaube für "sehr wichtig" in ihrem Leben.

http://www.pro-medienmagazin.de/gesellschaft.html?&news%5Baction%5D=detail&news%5Bid%5D=3106
_________________
Bibel- und Kirchenkritik: www.reimbibel.de
Kritik an § 217 StGB (Verbot der professionellen Suizidhilfe): www.reimbibel.de/217.htm
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
HiobHolbach
registrierter User



Anmeldungsdatum: 28.07.2007
Beiträge: 1713

Beitrag(#1509156) Verfasst am: 29.07.2010, 08:05    Titel: Künsterisch-religiöse Kindesmisshandlung? Antworten mit Zitat

"Oberhausen. Die Offenbarung des Johannes als Ferienprogramm: In Oberhausen studiert der Schauspieler und Regisseur Herbert Fritsch die Apokalypse mit Kindern ein. Das Ergebnis ist ein 15-minütiger Film."
http://www.derwesten.de/kultur/Herbert-Fritsch-probt-die-Apokalypse-in-Oberhausen-id3297185.html

Unterstützt vom Kulturamt der Stadt Oberhausen, soll der Film am Freitag in Oberhausen gezeigt werden:
http://www.oberhausen.de/localhero.php
_________________
Bibel- und Kirchenkritik: www.reimbibel.de
Kritik an § 217 StGB (Verbot der professionellen Suizidhilfe): www.reimbibel.de/217.htm
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AntagonisT
Master of Disaster



Anmeldungsdatum: 28.09.2005
Beiträge: 5587
Wohnort: 2 Meter über dem Boden

Beitrag(#1509159) Verfasst am: 29.07.2010, 08:10    Titel: Re: Künsterisch-religiöse Kindesmisshandlung? Antworten mit Zitat

HiobHolbach hat folgendes geschrieben:
"Oberhausen. Die Offenbarung des Johannes als Ferienprogramm: In Oberhausen studiert der Schauspieler und Regisseur Herbert Fritsch die Apokalypse mit Kindern ein. Das Ergebnis ist ein 15-minütiger Film."
http://www.derwesten.de/kultur/Herbert-Fritsch-probt-die-Apokalypse-in-Oberhausen-id3297185.html


In dem Leserkommentar hast du dich selbst zitiert, gell? zwinkern

Für mich hört sich das schon fast nach einer subversiven Freigeisteraktion an.
_________________
“Primates often have trouble imagining an universe not run by an angry alpha male.”
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
HiobHolbach
registrierter User



Anmeldungsdatum: 28.07.2007
Beiträge: 1713

Beitrag(#1509193) Verfasst am: 29.07.2010, 09:28    Titel: Antworten mit Zitat

Lieber ist es mir natürlich, wenn Andere für die Reimbibel Werbung machen.

So riskiere ich, dass gleich tillich um die Ecke kommt und mir vorwirft, ich würde auf Kosten unschuldiger Christen-Kinder mein weltanschauliches Süppchen kochen.
_________________
Bibel- und Kirchenkritik: www.reimbibel.de
Kritik an § 217 StGB (Verbot der professionellen Suizidhilfe): www.reimbibel.de/217.htm
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tillich (epigonal)
Prinz Ipienreiter



Anmeldungsdatum: 12.04.2006
Beiträge: 15889

Beitrag(#1509251) Verfasst am: 29.07.2010, 11:30    Titel: Antworten mit Zitat

HiobHolbach hat folgendes geschrieben:
So riskiere ich, dass gleich tillich um die Ecke kommt und mir vorwirft, ich würde auf Kosten unschuldiger Christen-Kinder mein weltanschauliches Süppchen kochen.

Ist ja schon gut...
_________________
"YOU HAVE TO START OUT LEARNING TO BELIEVE THE LITTLE LIES." -- "So we can believe the big ones?" -- "YES."

(Death / Susan, in: Pratchett, Hogfather)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
HiobHolbach
registrierter User



Anmeldungsdatum: 28.07.2007
Beiträge: 1713

Beitrag(#1509253) Verfasst am: 29.07.2010, 11:33    Titel: Antworten mit Zitat

Ei, da isser ja! Lachen
_________________
Bibel- und Kirchenkritik: www.reimbibel.de
Kritik an § 217 StGB (Verbot der professionellen Suizidhilfe): www.reimbibel.de/217.htm
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
HiobHolbach
registrierter User



Anmeldungsdatum: 28.07.2007
Beiträge: 1713

Beitrag(#1510086) Verfasst am: 30.07.2010, 11:00    Titel: Antworten mit Zitat

ARD-Interview mit Janosch vom 21.4.2010:

http://www.youtube.com/watch?v=d0odIvZhII8
_________________
Bibel- und Kirchenkritik: www.reimbibel.de
Kritik an § 217 StGB (Verbot der professionellen Suizidhilfe): www.reimbibel.de/217.htm
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
HiobHolbach
registrierter User



Anmeldungsdatum: 28.07.2007
Beiträge: 1713

Beitrag(#1510158) Verfasst am: 30.07.2010, 13:39    Titel: Antworten mit Zitat

hpd-Sommergespräch mit dem Philosophen Gerhard Streminger:

http://hpd.de/node/9917 Teil I
http://hpd.de/node/9935 Teil II
http://hpd.de/node/9963 Teil III
_________________
Bibel- und Kirchenkritik: www.reimbibel.de
Kritik an § 217 StGB (Verbot der professionellen Suizidhilfe): www.reimbibel.de/217.htm
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
HiobHolbach
registrierter User



Anmeldungsdatum: 28.07.2007
Beiträge: 1713

Beitrag(#1510934) Verfasst am: 01.08.2010, 07:21    Titel: Antworten mit Zitat

Herrn Reinhard Hempelmann von der Evangelischen Zentralstelle für Weltanschauungsfragen sind anscheinend die GBS und der IBKA noch zu klein. Das muss unbedingt geändert werden!

http://www.idea.de/nachrichten/detailartikel/artikel/wer-ist-ein-fundamentalist.html
_________________
Bibel- und Kirchenkritik: www.reimbibel.de
Kritik an § 217 StGB (Verbot der professionellen Suizidhilfe): www.reimbibel.de/217.htm
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Baldur
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 05.10.2005
Beiträge: 8326

Beitrag(#1510948) Verfasst am: 01.08.2010, 09:04    Titel: Antworten mit Zitat

HiobHolbach hat folgendes geschrieben:
Herrn Reinhard Hempelmann von der Evangelischen Zentralstelle für Weltanschauungsfragen sind anscheinend die GBS und der IBKA noch zu klein. Das muss unbedingt geändert werden!

http://www.idea.de/nachrichten/detailartikel/artikel/wer-ist-ein-fundamentalist.html


Zitat:
Wenige bekennende Atheisten

Eine Gegenbewegung zur Esoterik sieht Hempelmann in radikal atheistischen Gruppen wie der Giordano-Bruno-Stiftung (Mastershausen/Hunsrück). Sie lehne den christlichen Glauben in aggressiver Weise ab. Religiöses Bewusstsein erklärt sie naturalistisch mit „Überaktivitäten im Schläfenlappen“. Hempelmann hält es für ungerechtfertigt, dass atheistische Organisationen mehr Mitspracherechte fordern, etwa im Deutschen Ethikrat. Die Giordano-Bruno-Stiftung habe etwa 2.200 Freunde und Förderer, der Internationale Bund der Konfessionslosen und Atheisten etwa 800 Mitglieder und der Humanistische Verband Deutschlands etwa 10.000. Es gebe also nur wenige bekennende Atheisten. Der Versuch von Atheisten, die Konfessionslosen zu vereinnahmen, sei eine leicht durchschaubare Strategie.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
HiobHolbach
registrierter User



Anmeldungsdatum: 28.07.2007
Beiträge: 1713

Beitrag(#1511158) Verfasst am: 01.08.2010, 14:42    Titel: Antworten mit Zitat

Gedicht von mir zum Theodizee-Problem:

http://www.reimbibel.de/theodizee.htm
_________________
Bibel- und Kirchenkritik: www.reimbibel.de
Kritik an § 217 StGB (Verbot der professionellen Suizidhilfe): www.reimbibel.de/217.htm
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
HiobHolbach
registrierter User



Anmeldungsdatum: 28.07.2007
Beiträge: 1713

Beitrag(#1511595) Verfasst am: 02.08.2010, 07:40    Titel: Antworten mit Zitat

"Die verheerenden Wald- und Torfbrände in Russland werden zur nationalen Katastrophe. Der orthodoxe Patriarch Kirill lässt nun die Menschen für Regen beten."

http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,709564,00.html
_________________
Bibel- und Kirchenkritik: www.reimbibel.de
Kritik an § 217 StGB (Verbot der professionellen Suizidhilfe): www.reimbibel.de/217.htm
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
HiobHolbach
registrierter User



Anmeldungsdatum: 28.07.2007
Beiträge: 1713

Beitrag(#1512137) Verfasst am: 03.08.2010, 10:27    Titel: Antworten mit Zitat

Eminent wichtiger Vortrag von Alexander Kissler in Köln, April 2010, in Gegenwart seiner "Eminenz":
„Galle, Gift und Gotteswahn: der Neue Atheismus auf dem Vormarsch“

Das Argumentationsniveau von Kissler ist unterirdisch, er kann durchaus mit Manfred Lütz konkurrieren. Das Folgende hält er vermutlich für Humor:

Der „Freche Mario“ ist verliehen worden in der Hauptstadt der Bewegung München. Und dieser neoatheistische Preis wurde verliehen und dazu gab es natürlich eine Laudatio, eine Laudatio wiederum von Herrn Schmidt-Salomon, der auch schon dieses Triptychon uns beschert hat. Also, er hat gut zu tun, es sei ihm gegönnt bei so vielen Arbeitslosen. Als Geisteswissenschaftler sei es ihm erst recht gegönnt.“ http://de.gloria.tv/?media=90972
_________________
Bibel- und Kirchenkritik: www.reimbibel.de
Kritik an § 217 StGB (Verbot der professionellen Suizidhilfe): www.reimbibel.de/217.htm
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wuffi
permanent gesperrt



Anmeldungsdatum: 23.12.2009
Beiträge: 1256

Beitrag(#1512776) Verfasst am: 04.08.2010, 10:53    Titel: Antworten mit Zitat

Es ist eine Brandrede , da er zum Schluss hierzu kommt : Wir oder Sie
Nun sollte man geistigen Zwergen auch keine Plattform bieten , würde ihn eher in eine Reihe mit Kuby stellen , Lütz ist etwas intelligenter .
Oft ist er ja auch Gast bei kath net
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
HiobHolbach
registrierter User



Anmeldungsdatum: 28.07.2007
Beiträge: 1713

Beitrag(#1513768) Verfasst am: 05.08.2010, 14:01    Titel: Antworten mit Zitat

@ wuffi: Als Plattform dürfte Gloria-TV geeignet sein, Kissler hat aber auch schon mehrmals in der Süddeutschen Zeitung geschrieben.

Ein teuflisch gutes Buch von Edgar Dahl: "Wer zur Hölle will schon in den Himmel?: Ein Brevier für Ungläubige und solche, die es werden wollen"
http://www.amazon.de/Wer-H%C3%B6lle-will-schon-Himmel/dp/3839156416/ref=sr_1_1?ie=UTF8&s=books&qid=1281012664&sr=8-1
Bei www.buch.de und natürlich im "normalen" Buchhandel kann man sich die Versandkosten sparen.

Edit: Das Buch gibt es auch bei Amazon versandkostenfrei.
_________________
Bibel- und Kirchenkritik: www.reimbibel.de
Kritik an § 217 StGB (Verbot der professionellen Suizidhilfe): www.reimbibel.de/217.htm


Zuletzt bearbeitet von HiobHolbach am 06.08.2010, 09:43, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Weltanschauungen und Religionen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 30, 31, 32 ... 47, 48, 49  Weiter
Seite 31 von 49

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group