Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

welche erklaerungen machen naturalismus plausibel ?
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 15, 16, 17 ... 32, 33, 34  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Weltanschauungen und Religionen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
angeloaracaju
registrierter User



Anmeldungsdatum: 11.11.2007
Beiträge: 1022

Beitrag(#1826271) Verfasst am: 22.03.2013, 11:37    Titel: Antworten mit Zitat

Johannes6/20 hat folgendes geschrieben:

Falls Du einen Schöpfer hinzuziehen willst, beweise ihn und setze ihn nicht ständig voraus.


genauso wie ein Buch einen denkenden Geist vorraussetzt, um es zu schreiben, so die kodierte information gespeichert im genom. Genauso wie du mir deinen GEist nicht zeigen kann, kann ich dir Gottes Geist nicht zeigen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Johannes6/20
registrierter User



Anmeldungsdatum: 24.07.2012
Beiträge: 144
Wohnort: RLP

Beitrag(#1826272) Verfasst am: 22.03.2013, 11:38    Titel: Antworten mit Zitat

angeloaracaju hat folgendes geschrieben:
genauso wurde der dna code nicht durch den dna geschaffen. Genauso wie das Buch und der Computercode einen denkenden Geist als ursprung hat, so der dna code.

Wenn Du damit sagen willst, dass sich die DNA nicht "gedacht" hat: So, was mach ich denn heute? Wie wärs, wenn ich mal einen Code schaffe, hast Du Recht. Wenn Du aber behauptest, der DNA-Code sei durch einen "denkenden Geist" geschaffen worden, dann beweise Deinen "denkenden Geist", ein Postulat hilft da nicht.
Wo bleibt Dein Beweis?
_________________
Unter den vielen Unglücken, die die Menschheit bisher getroffen haben, zählen die Religionen zu den größten
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
angeloaracaju
registrierter User



Anmeldungsdatum: 11.11.2007
Beiträge: 1022

Beitrag(#1826281) Verfasst am: 22.03.2013, 12:15    Titel: Antworten mit Zitat

step hat folgendes geschrieben:

Nö, das ist Stand der Wissenschaft.


Das sind reine wissenschaftliche Spekulationen, ohne harte beweise. Wenn ich falsch liege, praesentiere die beweise der Wissenschaft.

Zitat:

Abiogenese (die Entwicklung erster Bio-Moleküle) ist ja mit der Evolutionstheorie ohne weiteres vereinbar..


abiogenesis ist eine sache. evolutionstheorie eine andere.

Zitat:
Die Schöpfungshypothese wird dort, ich denke aufgrund von intellektueller Lächerlichkeit, gar nicht erst erwähnt.


Sie wird nicht intellektueller Lächerlichkeit wegen nicht erwaehnt, sondern weil die moderne wissenschaft auf methodologischem naturalismus gegruendet ist. Da wird die hypothese intelligenter designer von vornherein ausgeschlossen. Das war aber nicht immer so.

angeloaracaju hat folgendes geschrieben:
Dass etwas ohne anfang immer schon da sein musste, ist logisch.
Erstens scheint Dir das nur mit Deiner intuitionistischen Alltagslogik so.


Nein. Die alternative waere, dass etwas von absolut nichts entstehen koennte. Glaubst du, dass das moeglich ist ?


Zitat:
Zweitens: Wenn es wirklich so wäre, könnte dieses erste Etwas keinesfalls intelligent gewesen sein, denn Iteligenz kann nach Deiner eigenen Aussage ja nur designt sein.


wo habe ich das behauptet ?


angeloaracaju hat folgendes geschrieben:

Naja, wenn ein intelligenter Designer nicht unbedingt designt worden sein muß, warum muß dann viel weniger intelligentes Leben unbedingt designt sein.?


es gibt notwendiges sein, und kontingentes sein. Es MUSS etwas am anfang notwendiges geben, von welchem alles andere abhaengt.

http://www.reasonablefaith.org/argument-from-contingency
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
angeloaracaju
registrierter User



Anmeldungsdatum: 11.11.2007
Beiträge: 1022

Beitrag(#1826282) Verfasst am: 22.03.2013, 12:17    Titel: Antworten mit Zitat

Johannes6/20 hat folgendes geschrieben:

Wo bleibt Dein Beweis?


Den hab ich schon erbracht. Kodierte Information wie im DNA gespeichert kommt immer von einem denkenden Geist. Genauso wie du mir deinen Geist durch das Resultat zeigen kannst ( dein schreiben ), kann ich dir Gottes Existenz durch sein schaffen, aka die kodierte Information im DNA gespeichert, zeigen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hatiora
sukkulent



Anmeldungsdatum: 16.09.2012
Beiträge: 4896
Wohnort: Frankfurt

Beitrag(#1826285) Verfasst am: 22.03.2013, 12:44    Titel: Antworten mit Zitat

angeloaracaju hat folgendes geschrieben:
Johannes6/20 hat folgendes geschrieben:

Wo bleibt Dein Beweis?


Den hab ich schon erbracht. Kodierte Information wie im DNA gespeichert kommt immer von einem denkenden Geist. Genauso wie du mir deinen Geist durch das Resultat zeigen kannst ( dein schreiben ), kann ich dir Gottes Existenz durch sein schaffen, aka die kodierte Information im DNA gespeichert, zeigen.


Nein, falsch, setzen.
Wo hast Du bewiesen, dass DNA respektive die darin gebundene Information nur durch einen denkenden Geist erschaffen werden konnte? Du hast Analogien gebracht, weiter nichts.

Aehnlichkeiten muessen nicht notwendigerweise durch gleiche Proyesse zustande kommen.
Der Himmel ist blau, und Blue Jeans auch. Allerdings sind die Gruende dafuer unterschiedlich.
_________________
"Daß alles immer schlimmer wird, versteht sich auch im neuen Jahr von selbst und hat noch immer nichts mit Verschwörung zu tun, sondern mit allen, die ihre Arbeit nach bestem Wissen und Gewissen verrichten." Gärtners kritisches Sonntagsfrühstück.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fwo
Caterpillar D9



Anmeldungsdatum: 05.02.2008
Beiträge: 24011
Wohnort: nicht fest

Beitrag(#1826286) Verfasst am: 22.03.2013, 12:46    Titel: Antworten mit Zitat

angeloaracaju hat folgendes geschrieben:
fwo hat folgendes geschrieben:

DNA wird bei der Kernteilung hergestellt. Ganz ohne Menschen.

fwo


und wer , was oder wie hat der ganze prozess begonnen ? DAS ist die frage.

Wer sagt denn, dass dieser Prozess als ganzes begonnen werden musste? Und hör auf mit deiner irreduziblen Komplexität. Es gab schon genügend, was von deinen denkscheuen Mitkreazzis alles als irreduzibel komplex bezeichnet wurde, bis man den Weg dahin fand. Das letzte war meines Wissens die Bakteriengeißel.

Solange man deinen berühmten Geist nicht dingfest machen konnte, kommt er vom wissenschaftlichen Standpunkt nicht als Täter für irgendetwas in Frage.

Also: Bis man deinen Geist bei seinen Hammelbeinen hat, ist nicht die Frage, wer den ganzen Prozess begonnen hat, sondern wie dieser Prozess begann. Und dass wir das heute noch nicht wirklich beantworten können, bedeutet nur, dass wir das heute noch nicht wirklich beantworten können, und nicht, dass die Hammelbeine deines Geistes in Sicht wären. Bis jetzt waren die, die ihn gesehen haben, alle besoffen.

fwo
_________________
Ich glaube an die Existenz der Welt in der ich lebe.

The skills you use to produce the right answer are exactly the same skills you use to evaluate the answer. Isso.

Es gibt keinen Gott. Also: Jesus war nur ein Bankert und alle Propheten hatten einfach einen an der Waffel.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
angeloaracaju
registrierter User



Anmeldungsdatum: 11.11.2007
Beiträge: 1022

Beitrag(#1826288) Verfasst am: 22.03.2013, 12:58    Titel: Antworten mit Zitat

Hatiora hat folgendes geschrieben:
angeloaracaju hat folgendes geschrieben:
Johannes6/20 hat folgendes geschrieben:

Wo bleibt Dein Beweis?


Den hab ich schon erbracht. Kodierte Information wie im DNA gespeichert kommt immer von einem denkenden Geist. Genauso wie du mir deinen Geist durch das Resultat zeigen kannst ( dein schreiben ), kann ich dir Gottes Existenz durch sein schaffen, aka die kodierte Information im DNA gespeichert, zeigen.


Nein, falsch, setzen.
Wo hast Du bewiesen, dass DNA respektive die darin gebundene Information nur durch einen denkenden Geist erschaffen werden konnte? Du hast Analogien gebracht, weiter nichts.

Aehnlichkeiten muessen nicht notwendigerweise durch gleiche Proyesse zustande kommen.
Der Himmel ist blau, und Blue Jeans auch. Allerdings sind die Gruende dafuer unterschiedlich.


wenn du EINEN prozess praesentieren kannst, wo kodierte information wie im dna gespeichert durch natuerliche prozesse zustande kam, hast du ein Argument.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
angeloaracaju
registrierter User



Anmeldungsdatum: 11.11.2007
Beiträge: 1022

Beitrag(#1826289) Verfasst am: 22.03.2013, 13:00    Titel: Antworten mit Zitat

fwo hat folgendes geschrieben:

Wer sagt denn, dass dieser Prozess als ganzes begonnen werden musste?


Die Wissenschaft. Moderne astrophysik und Kosmologie ist sich heute einig, dass das Universum mit dem Big Bang begann.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Johannes6/20
registrierter User



Anmeldungsdatum: 24.07.2012
Beiträge: 144
Wohnort: RLP

Beitrag(#1826292) Verfasst am: 22.03.2013, 13:08    Titel: Antworten mit Zitat

angeloaracaju hat folgendes geschrieben:
Genauso wie du mir deinen GEist nicht zeigen kann, kann ich dir Gottes Geist nicht zeigen.

Ich will Gottes Geist nicht sehen, es reicht mir, wenn Du Deinen Gott beweist, ich würde ihm den Geist dann schon zugestehen.
_________________
Unter den vielen Unglücken, die die Menschheit bisher getroffen haben, zählen die Religionen zu den größten
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hatiora
sukkulent



Anmeldungsdatum: 16.09.2012
Beiträge: 4896
Wohnort: Frankfurt

Beitrag(#1826293) Verfasst am: 22.03.2013, 13:11    Titel: Antworten mit Zitat

angeloaracaju hat folgendes geschrieben:
Hatiora hat folgendes geschrieben:
angeloaracaju hat folgendes geschrieben:
Johannes6/20 hat folgendes geschrieben:

Wo bleibt Dein Beweis?


Den hab ich schon erbracht. Kodierte Information wie im DNA gespeichert kommt immer von einem denkenden Geist. Genauso wie du mir deinen Geist durch das Resultat zeigen kannst ( dein schreiben ), kann ich dir Gottes Existenz durch sein schaffen, aka die kodierte Information im DNA gespeichert, zeigen.


Nein, falsch, setzen.
Wo hast Du bewiesen, dass DNA respektive die darin gebundene Information nur durch einen denkenden Geist erschaffen werden konnte? Du hast Analogien gebracht, weiter nichts.


wenn du EINEN prozess praesentieren kannst, wo kodierte information wie im dna gespeichert durch natuerliche prozesse zustande kam, hast du ein Argument.


Ich hab Dich zuerst gefragt! wo Du bewiesen hast, dass es anders ist. Weil Du so vollmundig behauptest, dass codierte Information immer von einem denkenden Geist kommt.
Belege? Beweise? Wobei Du mir nicht alle Beispiele aufzeigen musst, ich begnuege mich mit der DNA.
Zeig mir doch ein belegtes, dokumentiertes Beispiel, in dem Gott in die DNA eingegriffen hat, um die DNA zu veraendern.

Und ja, ein Prozess fuer codierte Information: schon mal Jahresringe von Baeumen gesehen? Die sagen uns, wie gut/schlecht das Wetter in der Vergangenheit war. Baeume wachsen von allein, soweit ich weiss...
_________________
"Daß alles immer schlimmer wird, versteht sich auch im neuen Jahr von selbst und hat noch immer nichts mit Verschwörung zu tun, sondern mit allen, die ihre Arbeit nach bestem Wissen und Gewissen verrichten." Gärtners kritisches Sonntagsfrühstück.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Johannes6/20
registrierter User



Anmeldungsdatum: 24.07.2012
Beiträge: 144
Wohnort: RLP

Beitrag(#1826294) Verfasst am: 22.03.2013, 13:13    Titel: Antworten mit Zitat

angeloaracaju hat folgendes geschrieben:
Den hab ich schon erbracht. Kodierte Information wie im DNA gespeichert kommt immer von einem denkenden Geist.

Das ist eine wilde Behauptung ohne Evidenz und kein Beweis. Wo ist der Beweis für Deinen Gott oder seinen Geist. Codierte Information existiert, den Beweis für Deinen Gott, der das angeblich bewirkt hat, bleibst Du wie üblich schuldig.
Du darfst eine Vermutung aussprechen, dass unter vielen anderen Möglichkeiten eventuell die Wirkung eines wie auch immer gearteten unbeweisbaren Wesens diese Information kodiert hat, mehr aber auch nicht.
_________________
Unter den vielen Unglücken, die die Menschheit bisher getroffen haben, zählen die Religionen zu den größten
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Johannes6/20
registrierter User



Anmeldungsdatum: 24.07.2012
Beiträge: 144
Wohnort: RLP

Beitrag(#1826296) Verfasst am: 22.03.2013, 13:20    Titel: Antworten mit Zitat

angeloaracaju hat folgendes geschrieben:
wenn du EINEN prozess praesentieren kannst, wo kodierte information wie im dna gespeichert durch natuerliche prozesse zustande kam, hast du ein Argument.

Jede radioaktive Datierungsmethode ist ein codierter Prozess, in dem die Information steckt, wieviel Tausend, Hunderttausend oder mehr Jahre das untersuchte Stück alt ist und zwar völlig unabhängig, ob es sich um ein organisches oder ein anorganisches Relikt handelt. Wo ist der Beweis für Deinen Gott?
_________________
Unter den vielen Unglücken, die die Menschheit bisher getroffen haben, zählen die Religionen zu den größten
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
smallie
resistent!?



Anmeldungsdatum: 02.04.2010
Beiträge: 3014

Beitrag(#1826297) Verfasst am: 22.03.2013, 13:24    Titel: Antworten mit Zitat

angeloaracaju hat folgendes geschrieben:
fwo hat folgendes geschrieben:

Wer sagt denn, dass dieser Prozess als ganzes begonnen werden musste?


Die Wissenschaft. Moderne astrophysik und Kosmologie ist sich heute einig, dass das Universum mit dem Big Bang begann.

NAPOLEON: Warum haben Sie dieses Buch über das Weltall geschrieben, aber nicht einmal seinen Schöpfer erwähnt?
LAPLACE: Diese Hypothese habe ich nicht benötigt.
_________________
"There are two hard things in computer science: cache invalidation, naming things, and off-by-one errors."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Johannes6/20
registrierter User



Anmeldungsdatum: 24.07.2012
Beiträge: 144
Wohnort: RLP

Beitrag(#1826298) Verfasst am: 22.03.2013, 13:28    Titel: Antworten mit Zitat

angeloaracaju hat folgendes geschrieben:
Die Wissenschaft. Moderne astrophysik und Kosmologie ist sich heute einig, dass das Universum mit dem Big Bang begann.

Du meine Güte, NEIN! Die Hypothese vom BigBang ist eine Idee, die durch viele Befunde gestützt wird, aber bewiesen ist sie keinesfalls. Damit sie halbwegs stimmig ist, musste nämlich noch die Inflationshypothese dazuerfunden werden, die ebenfalls nicht beweisbar ist.
All das dient nur dem Zweck, die Entstehung des Universums auf natürliche Prozesse zurückzuführen, weil es für einen wie auch immer gearteten Schöpfer nicht die geringste Evidenz gibt. Und da stellen Wissenschaftler lieber gewagte Hypothesen auf, als sich auf solch einen Schwachsinn wie allmächtige, immer währende und natürlich unbeweisbare Wesen, die das alles bewirkt haben, einzulassen.
Denn das ist überhaupt keine Erklärung.
_________________
Unter den vielen Unglücken, die die Menschheit bisher getroffen haben, zählen die Religionen zu den größten
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
angeloaracaju
registrierter User



Anmeldungsdatum: 11.11.2007
Beiträge: 1022

Beitrag(#1826302) Verfasst am: 22.03.2013, 13:47    Titel: Antworten mit Zitat

Johannes6/20 hat folgendes geschrieben:
angeloaracaju hat folgendes geschrieben:
Genauso wie du mir deinen GEist nicht zeigen kann, kann ich dir Gottes Geist nicht zeigen.

Ich will Gottes Geist nicht sehen, es reicht mir, wenn Du Deinen Gott beweist, ich würde ihm den Geist dann schon zugestehen.


Gott braucht nicht bewiesen zu werden, damit man erkennen kann, dass er existiert. Die Evidenzen , welche auf ihn hinweisen, sind genug.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alchemist
Luminous beings are we, not this crude matter.



Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 22285
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#1826303) Verfasst am: 22.03.2013, 13:49    Titel: Antworten mit Zitat

angeloaracaju hat folgendes geschrieben:
Johannes6/20 hat folgendes geschrieben:
angeloaracaju hat folgendes geschrieben:
Genauso wie du mir deinen GEist nicht zeigen kann, kann ich dir Gottes Geist nicht zeigen.

Ich will Gottes Geist nicht sehen, es reicht mir, wenn Du Deinen Gott beweist, ich würde ihm den Geist dann schon zugestehen.


Gott braucht nicht bewiesen zu werden, damit man erkennen kann, dass er existiert. Die Evidenzen , welche auf ihn hinweisen, sind genug.


offensichtlich ja nicht Mit den Augen rollen
_________________
"Does anybody remember laughter?"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
angeloaracaju
registrierter User



Anmeldungsdatum: 11.11.2007
Beiträge: 1022

Beitrag(#1826304) Verfasst am: 22.03.2013, 13:51    Titel: Antworten mit Zitat

Hatiora hat folgendes geschrieben:


Ich hab Dich zuerst gefragt!


Das sieht ja schon fast aus wie ein dialog auf dem Schulhof !!


Zitat:
wo Du bewiesen hast, dass es anders ist. Weil Du so vollmundig behauptest, dass codierte Information immer von einem denkenden Geist kommt.
Belege? Beweise? Wobei Du mir nicht alle Beispiele aufzeigen musst, ich begnuege mich mit der DNA.
Zeig mir doch ein belegtes, dokumentiertes Beispiel, in dem Gott in die DNA eingegriffen hat, um die DNA zu veraendern.


Die tatsache, dass wir erfahrungsgemaess nur denkende Menschen als ursache fuer kodierte Information kennen, laesst klar darauf schliessen, dass die kodierte Information in dna gespeichert nur von einem denkenden Geist stammen kann.

Zitat:
Und ja, ein Prozess fuer codierte Information: schon mal Jahresringe von Baeumen gesehen? Die sagen uns, wie gut/schlecht das Wetter in der Vergangenheit war. Baeume wachsen von allein, soweit ich weiss...


das ist NICHT kodierte Information. Du kannst diesen Satz abschreiben, und die genau gleiche information kopieren. Kann man mit den Jahrringen der Baeume nicht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Defätist
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 09.06.2010
Beiträge: 8557

Beitrag(#1826307) Verfasst am: 22.03.2013, 14:10    Titel: Antworten mit Zitat

Alchemist hat folgendes geschrieben:
angeloaracaju hat folgendes geschrieben:
Johannes6/20 hat folgendes geschrieben:
angeloaracaju hat folgendes geschrieben:
Genauso wie du mir deinen GEist nicht zeigen kann, kann ich dir Gottes Geist nicht zeigen.

Ich will Gottes Geist nicht sehen, es reicht mir, wenn Du Deinen Gott beweist, ich würde ihm den Geist dann schon zugestehen.


Gott braucht nicht bewiesen zu werden, damit man erkennen kann, dass er existiert. Die Evidenzen , welche auf ihn hinweisen, sind genug.


offensichtlich ja nicht Mit den Augen rollen

Offensichtlicher geht gar nicht, sonst würde angeloaracaju ja nicht ausgerechnet in einem Ungläubigenforum "seine Wahrheit" verbreiten müssen ...

Da schreit die Bemühung des Terminus Evidenz lauthals: Lüge!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fwo
Caterpillar D9



Anmeldungsdatum: 05.02.2008
Beiträge: 24011
Wohnort: nicht fest

Beitrag(#1826309) Verfasst am: 22.03.2013, 14:24    Titel: Antworten mit Zitat

angeloaracaju hat folgendes geschrieben:
Johannes6/20 hat folgendes geschrieben:
angeloaracaju hat folgendes geschrieben:
Genauso wie du mir deinen GEist nicht zeigen kann, kann ich dir Gottes Geist nicht zeigen.

Ich will Gottes Geist nicht sehen, es reicht mir, wenn Du Deinen Gott beweist, ich würde ihm den Geist dann schon zugestehen.


Gott braucht nicht bewiesen zu werden, damit man erkennen kann, dass er existiert. Die Evidenzen , welche auf ihn hinweisen, sind genug.

@angeloaracaju: Nur für dich sind diese Evidenzen genug, Du scheinst zu den Auserwählten zu gehören. Aber merke , wir anderen hier sind alle Verdammte. Wir sehen das nicht. Aber Du solltest nicht so viel saufen, das ist nicht gut für die Leber.

fwo
_________________
Ich glaube an die Existenz der Welt in der ich lebe.

The skills you use to produce the right answer are exactly the same skills you use to evaluate the answer. Isso.

Es gibt keinen Gott. Also: Jesus war nur ein Bankert und alle Propheten hatten einfach einen an der Waffel.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Johannes6/20
registrierter User



Anmeldungsdatum: 24.07.2012
Beiträge: 144
Wohnort: RLP

Beitrag(#1826313) Verfasst am: 22.03.2013, 14:34    Titel: Antworten mit Zitat

angeloaracaju hat folgendes geschrieben:
Gott braucht nicht bewiesen zu werden, damit man erkennen kann, dass er existiert. Die Evidenzen , welche auf ihn hinweisen, sind genug.

Das ist das dünnste Argument was man bringen kann und es gilt für alles. Wer etwas behauptet, muss beweisen, dass es sich so verhält oder es bleibt eine Behauptung. Es gibt keine Evidenzen für angeblich unbeweisbare, auf jeden Fall aber unsichtbare Geistwesen. Komm wieder, wenn Du einen Beweis für Dein Geistwesen vorlegen kannst, ansonsten formuliere entsprechend: Möglicherweise hat ein vorstellbarer ...
Ach übrigens: von welchem Gott redest Du eigentlich die ganze Zeit? Wir haben uns von der Sorte im Laufe der Jahrtausende so unzählig viele zurechtgeschnitzt, dass Du schon den Namen nennen solltest, damit wir wissen, um wen es geht. Und komm nicht mit der Antwort, es gäbe nur einen. Alleine ich kenne mindestens fünfzig, männlich und weiblich, mit völlig unterschiedlichen Eigenschaften und Vorschriften für die Kundschaft.
_________________
Unter den vielen Unglücken, die die Menschheit bisher getroffen haben, zählen die Religionen zu den größten
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Johannes6/20
registrierter User



Anmeldungsdatum: 24.07.2012
Beiträge: 144
Wohnort: RLP

Beitrag(#1826314) Verfasst am: 22.03.2013, 14:41    Titel: Antworten mit Zitat

fwo hat folgendes geschrieben:
Aber Du solltest nicht so viel saufen, das ist nicht gut für die Leber.
fwo

Also bei mir funktioniert das mit dem Saufen nicht, dabei kommen mir keine guten Gedanken.
Ich empfehle Rauchen. Wenn Du das Richtige rauchst, einfach grandios. Da sind ein, zwei Schöpfer und ein Biervulkan und alles, was dazu gehört überhaupt kein Problem. Und hinterher bist Du auch nicht verwirrt,
denn: Du weißt ja, was Du geraucht hast! Sehr glücklich
_________________
Unter den vielen Unglücken, die die Menschheit bisher getroffen haben, zählen die Religionen zu den größten
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Vobro
Privatnachdenker



Anmeldungsdatum: 10.11.2011
Beiträge: 1024
Wohnort: Wuppertal

Beitrag(#1826330) Verfasst am: 22.03.2013, 15:43    Titel: Antworten mit Zitat

angeloaracaju hat folgendes geschrieben:


Sie wird nicht intellektueller Lächerlichkeit wegen nicht erwaehnt, sondern weil die moderne wissenschaft auf methodologischem naturalismus gegruendet ist. Da wird die hypothese intelligenter designer von vornherein ausgeschlossen. Das war aber nicht immer so.


*lach* Frag Dich mal wieso das inzwischen anders ist zwinkern

Sollen wir wieder daran glauben, daß es Götter und Götinnen des Donners, der Meere oder der Zwitracht gibt?

Wachsende Naturerkenntnis hat dazu geführt, daß die Idee eines Schöpfergottes immer weiter zurückgedrängt wurde, ganz einfach eigentlich.

Belass in Deinem Denken doch Deinen Gott als eine Art erste Ursache oder, aber warum gehst Du damit hausieren?
_________________
"Es gibt so stumpfsinnige Menschen, dass jeder Gedanke, der auf der Oberfläche ihres Gehirns aufginge, sogleich aus Einsamkeit Selbstmord begehen würde." - Emile Cioran
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Ahriman
boshafter Spötter



Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 16769
Wohnort: 89250 Senden

Beitrag(#1826341) Verfasst am: 22.03.2013, 16:04    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo, Angelo,
Laut TV-Werbung gibt es 37 (siebenunddreißig) Arten von Kopfschmerzen. Findest du das nett und liebevoll von deinem Schöpfergott?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
step
registriert



Anmeldungsdatum: 17.07.2003
Beiträge: 21865
Wohnort: Germering

Beitrag(#1826343) Verfasst am: 22.03.2013, 16:11    Titel: Antworten mit Zitat

angeloaracaju hat folgendes geschrieben:
Da wird die hypothese intelligenter designer von vornherein ausgeschlossen. Das war aber nicht immer so.

Richtig, vor ein paar Jahrhunderten war es noch nicht lächerlich, Kreationist zu sein. Ich hatte gehofft, das Anfangsbeispiel des Sonnenwagens hätte Dir eingeleuchtet.

angeloaracaju hat folgendes geschrieben:
alternative waere, dass etwas von absolut nichts entstehen koennte. Glaubst du, dass das moeglich ist ?

Ja, und es gäbe noch weitere ALternativen. Aber es hat keinen Sinn, Dir das zu erklären.

angeloaracaju hat folgendes geschrieben:
step hat folgendes geschrieben:
Zweitens: Wenn es wirklich so wäre, könnte dieses erste Etwas keinesfalls intelligent gewesen sein, denn Intelligenz kann nach Deiner eigenen Aussage ja nur designt sein.
wo habe ich das behauptet ?

Du hast geschrieben, daß Leben irreduzibel komplex sei und daher von einem intelligenten Designer geschöpft worden sein müsse. Ein intelligenter Designer müßte demnach ja wohl erst recht irreduzibel komplex sein und demnach von einem intelligenten Designer geschöpft worden sein. Falls nicht, etwa weil Du ihn für ewig hältst, ist damit Deine Folgerung als widersprüchlich widerlegt.

angeloaracaju hat folgendes geschrieben:
step hat folgendes geschrieben:
Naja, wenn ein intelligenter Designer nicht unbedingt designt worden sein muß, warum muß dann viel weniger intelligentes Leben unbedingt designt sein.?
es gibt notwendiges sein, und kontingentes sein. Es MUSS etwas am anfang notwendiges geben, von welchem alles andere abhaengt.

Aha, wußte ich es doch. Letztlich fällt Dein "Argument" hier komplett zusammen, und Du betreibst Theologie.
_________________
Was ist der Sinn des Lebens? - Keiner, aber Leere ist Fülle für den, der sie sieht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hatiora
sukkulent



Anmeldungsdatum: 16.09.2012
Beiträge: 4896
Wohnort: Frankfurt

Beitrag(#1826350) Verfasst am: 22.03.2013, 16:52    Titel: Antworten mit Zitat

angeloaracaju hat folgendes geschrieben:


das ist NICHT kodierte Information. Du kannst diesen Satz abschreiben, und die genau gleiche information kopieren. Kann man mit den Jahrringen der Baeume nicht.


Kann man mit den Basen der DNA aber dann auch nicht, wenn ich Deiner Logik folge. Oder wie soll das aussehen?

(und wenn du mir jetzt aaggttac antwortest, antworte ich, schneid die buchstaben aus und versuch pcr damit zu machen.)

Du begreifst nicht, dass Information nur dann "von Wert" ist, wenn es einen Empfaenger gibt, der was damit anfangen kann.
Im Falle der DNA sind es bestimmte Enzyme etc. Im Falle von Wachstumsringen sind es Dendrologen oder Historiker oder Archeologen.

Soweit ich weiss, gab es auch schon Menschen, die brennende Dornbuesche und Wolken am Himmel als Information interpretiert haben.
_________________
"Daß alles immer schlimmer wird, versteht sich auch im neuen Jahr von selbst und hat noch immer nichts mit Verschwörung zu tun, sondern mit allen, die ihre Arbeit nach bestem Wissen und Gewissen verrichten." Gärtners kritisches Sonntagsfrühstück.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Johannes6/20
registrierter User



Anmeldungsdatum: 24.07.2012
Beiträge: 144
Wohnort: RLP

Beitrag(#1826357) Verfasst am: 22.03.2013, 17:21    Titel: Antworten mit Zitat

angeloaracaju hat folgendes geschrieben:
das ist NICHT kodierte Information. Du kannst diesen Satz abschreiben, und die genau gleiche information kopieren. Kann man mit den Jahrringen der Baeume nicht.

Das ist codierte Information! Nicht kodiert wäre, wenn auf jedem Jahresring stünde: in diesem Jahr hat es viel geregnet, in diesem Jahr war es sehr kalt, etc.
So wie die Basenfolge AAA bedeutet: Und hier muss ein Lysin in die AS-Kette eingebaut werden.
_________________
Unter den vielen Unglücken, die die Menschheit bisher getroffen haben, zählen die Religionen zu den größten
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Johannes6/20
registrierter User



Anmeldungsdatum: 24.07.2012
Beiträge: 144
Wohnort: RLP

Beitrag(#1826358) Verfasst am: 22.03.2013, 17:23    Titel: Antworten mit Zitat

angeloaracaju hat folgendes geschrieben:
alternative waere, dass etwas von absolut nichts entstehen koennte. Glaubst du, dass das moeglich ist ?

Nein, Du?
_________________
Unter den vielen Unglücken, die die Menschheit bisher getroffen haben, zählen die Religionen zu den größten
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kramer
postvisuell



Anmeldungsdatum: 01.08.2003
Beiträge: 30199

Beitrag(#1826359) Verfasst am: 22.03.2013, 17:24    Titel: Antworten mit Zitat

step hat folgendes geschrieben:
angeloaracaju hat folgendes geschrieben:
alternative waere, dass etwas von absolut nichts entstehen koennte. Glaubst du, dass das moeglich ist ?

Ja, und es gäbe noch weitere ALternativen.


Eigentlich ist das keine Alternative. Denn dass es "absolut nichts" bzw. "das absolute Nichts" nicht gibt, ist bereits dadurch belegt, dass es etwas gibt.
_________________
Dieser Beitrag verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Johannes6/20
registrierter User



Anmeldungsdatum: 24.07.2012
Beiträge: 144
Wohnort: RLP

Beitrag(#1826360) Verfasst am: 22.03.2013, 17:28    Titel: Antworten mit Zitat

angeloaracaju hat folgendes geschrieben:
Sie wird nicht intellektueller Lächerlichkeit wegen nicht erwaehnt, sondern weil die moderne wissenschaft auf methodologischem naturalismus gegruendet ist. Da wird die hypothese intelligenter designer von vornherein ausgeschlossen. Das war aber nicht immer so.

Nein, sie wurde nicht von vorn herein ausgeschlossen, sondern weil es für die Existenz eines "Intelligenten Designers" keinerlei Evidenzen gibt, die wissenschaftlichen Kriterien genügen.
Falls es einen Designer gäbe, hätten wir allerdings jede Menge Evidenz, dass der ungewöhnlich unintelligent sein müßte.
_________________
Unter den vielen Unglücken, die die Menschheit bisher getroffen haben, zählen die Religionen zu den größten
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Vobro
Privatnachdenker



Anmeldungsdatum: 10.11.2011
Beiträge: 1024
Wohnort: Wuppertal

Beitrag(#1826361) Verfasst am: 22.03.2013, 17:31    Titel: Antworten mit Zitat

angeloaracaju hat folgendes geschrieben:
alternative waere, dass etwas von absolut nichts entstehen koennte. Glaubst du, dass das moeglich ist ?

Step schrieb darauf:

Ja, und es gäbe noch weitere ALternativen. Aber es hat keinen Sinn, Dir das zu erklären.


Hallo step, das allerdings verstehe ich auch nicht, denn wenn man den Begriff des Nichts ernst nimmt, dann kann daraus auch nichts entstehen, weil es alleine schon gar kein "daraus" geben kann, wenn es wirklich nichts sein soll im Sinne von einem Nichts.

Selbst der denkbar oder meßbar niedrigste Stand an Energie, wo sonst nichts anderes ist, wäre kein Nichts, sondern nur in einem Vakuum denkbar, und ein Vakuum ist alles andere als ein Nichts.

Oder? *grübel*

Also wenn ich in einem absolut lichtdichten Raum bin, und sage, ich sehe nichts, wäre das schon nicht korrekt, denn das Nichts kann nicht schawrz sein oder absolut dunkel. Das Nichts wäre mit keinem anderen Begriff in Beziehung zu bringen, selbst ein absolutes Nichts kann sinnvollerweise keine Steigerung von Nichts sein. Man kann einem Nichts weder etwas entnehmen noch etwas hinzufügen, denn dann wäre ja etwas dagewesen, dem man etwas hätte hinzufügen können, also das Gegenteil von Nichts.
_________________
"Es gibt so stumpfsinnige Menschen, dass jeder Gedanke, der auf der Oberfläche ihres Gehirns aufginge, sogleich aus Einsamkeit Selbstmord begehen würde." - Emile Cioran
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Weltanschauungen und Religionen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 15, 16, 17 ... 32, 33, 34  Weiter
Seite 16 von 34

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group