Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Missbrauchsfälle in der RKK
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 58, 59, 60
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Weltanschauungen und Religionen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
astarte
Foren-Admin
Foren-Admin



Anmeldungsdatum: 13.11.2006
Beiträge: 39847

Beitrag(#2168545) Verfasst am: 27.02.2019, 15:12    Titel: Antworten mit Zitat

Landei hat folgendes geschrieben:
Kardinal und krankes Schwein George Pell verurteilt:

https://www.theage.com.au/national/victoria/cardinal-george-pell-found-guilty-of-child-sex-abuse-20181214-p50m86.html

Pathologisierende schwere Beleidigungen wie "krankes Schwein" sind hier verboten, und das auch auch gegenüber verurteilten Straftätern. Du wirst ermahnt.
_________________

"Gibt's denn niemand anderen, dem du auf die Nerven gehen kannst, Freunde, Familie, giftige Reptilien?"
"Wer nicht genießt, wird ungenießbar"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Margrethe
registrierter User



Anmeldungsdatum: 26.03.2013
Beiträge: 5974

Beitrag(#2168930) Verfasst am: 03.03.2019, 16:07    Titel: Antworten mit Zitat

Lila Einhorn hat folgendes geschrieben:

Der Prozess scheint durchaus interessant gewesen zu sein. Bei einem ersten Durchgang, waren 10 von 12 Geschworenen dafür, ihn freizusprechen.
Also gab's einen zweiten Anlauf. Die Geschworenen, die vom ersten nichts wissen durften, obwohl es überall in den sozialen Medien zu lesen war, sprachen ihn dann schuldig.
Dass die Glorianer so skeptisch sind, ist weitaus weniger verrückt, als ich es zuerst vermutet hatte. Und das mit der Geheimhaltung ist wohl mehr eine Farce, die alle zum Schein mitspielen, statt Realität.


Nein, es ging nicht um den zweiten Anlauf, bei dem die Geschworenen vom ersten nichts hätten wissen dürfen, sondern es ging um eine ganz andere Beschuldigung aus den 1970er-Jahren aus Ballarat, an der die Staatsanwaltschaft noch bastelte. Die Geschworenen in diesem erst in Aussicht genommenen Prozess hätten nicht durch die Berichterstattung über den Schuldspruch in der Chorknaben-Affäre beeinflusst werden sollen. Als die Staatsanwaltschaft das Verfahren einstellte (ein Zeuge verstorben, andere wohl irgendwie sonst abhanden gekommen), wurde die Suppression Order über den Chorknaben-Schuldspruch aufgehoben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lila Einhorn
posthumanistischer Quantum-Feminist



Anmeldungsdatum: 30.11.2013
Beiträge: 465

Beitrag(#2169073) Verfasst am: 05.03.2019, 12:53    Titel: Antworten mit Zitat

Margrethe hat folgendes geschrieben:
Nein, es ging nicht um den zweiten Anlauf,


Ich beziehe mich auf das hier:
https://www.dailymail.co.uk/news/article-6745555/The-rise-fall-George-Pell-schoolboy-actor-child-sex-offender.html
Zitat:

AUGUST 2018

- The 1990s 'cathedral trial' begins in the Victorian County Court in Melbourne

[...]
SEPTEMBER 2018
- The jury is discharged, unable to reach a verdict following a week of deliberation. Some jurors weep.

NOVEMBER 2018

- A retrial begins. The jury aren't told of the previous hung jury.


Es gab zwei Prozesse, einen im August/September, einen im November/Dezember. Die Geschworene des zweiten Prozesses sollten nichts über den ersten wissen. Angebliche Details konnte man jedoch im Internet nachlesen, zwar nicht in australischen Zeitungen, aber über soziale Netzwerke, usw.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wolle
Anti-Theist und Welt-Verbesserer



Anmeldungsdatum: 23.03.2015
Beiträge: 2505

Beitrag(#2169224) Verfasst am: 06.03.2019, 22:34    Titel: Antworten mit Zitat

Nicht nur der Missbrauch von Kindern durch Geistliche wurde von der katholischen Kirche vertuscht, sondern auch der Missbrauch von Nonnen.

"Gottes missbrauchte Dienerinnen | Doku | ARTE"
https://www.youtube.com/watch?v=fwS2g0XgD3I schrieb:

Zitat:
Diese systemimmanenten Verbrechen wurden zumeist ignoriert und sündige Priester vom Vatikan-Gericht freigesprochen.


Zwei Jahre lang wurde recherchiert.
Die Dokumentation läuft über 95 Minuten.
_________________
72. Generalversammlung der Vereinten Nationen, Presse-Mitteilung
http://www.un.org/en/ga/72/presskit/pdf/full_kit72_en.pdf
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
narr
workingglass



Anmeldungsdatum: 02.01.2009
Beiträge: 703

Beitrag(#2169327) Verfasst am: 07.03.2019, 20:45    Titel: Antworten mit Zitat

Hab ich mir mal angeschaut. Merkwürdig finde ich, dass der Missbrauch und die Vertuschung der kath. Kirche nicht als das erkannt wird, was er ist - ein im System liegendes Grundübel.
Wie können die missbrauchten Frauen und Männer die das mitbekommen haben die Kirche noch "lieben"? skeptisch
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
Von Kanada rausgepickte Rosine, feminism survivor



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 40161
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2169370) Verfasst am: 08.03.2019, 03:44    Titel: Antworten mit Zitat

wolle hat folgendes geschrieben:
Nicht nur der Missbrauch von Kindern durch Geistliche wurde von der katholischen Kirche vertuscht, sondern auch der Missbrauch von Nonnen.

"Gottes missbrauchte Dienerinnen | Doku | ARTE"
https://www.youtube.com/watch?v=fwS2g0XgD3I schrieb:

Zitat:
Diese systemimmanenten Verbrechen wurden zumeist ignoriert und sündige Priester vom Vatikan-Gericht freigesprochen.


Zwei Jahre lang wurde recherchiert.
Die Dokumentation läuft über 95 Minuten.


Die Täter sind hier allerdings nicht nur Priester, sondern auch andere Nonnen haben ihre Schwestern sexuell missbraucht!
_________________
Achtung Triggerwarnung: Bei Halbzeitpausenrevoluzzern kann dieses posting möglicherweise Schnappatmung und Pickel auslösen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Weltanschauungen und Religionen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 58, 59, 60
Seite 60 von 60

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group