Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Missbrauchsfälle in der RKK
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 58, 59, 60
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Weltanschauungen und Religionen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
astarte
Foren-Admin
Foren-Admin



Anmeldungsdatum: 13.11.2006
Beiträge: 42408

Beitrag(#2168545) Verfasst am: 27.02.2019, 14:12    Titel: Antworten mit Zitat

Landei hat folgendes geschrieben:
Kardinal und krankes Schwein George Pell verurteilt:

https://www.theage.com.au/national/victoria/cardinal-george-pell-found-guilty-of-child-sex-abuse-20181214-p50m86.html

Pathologisierende schwere Beleidigungen wie "krankes Schwein" sind hier verboten, und das auch auch gegenüber verurteilten Straftätern. Du wirst ermahnt.
_________________
"Ja, es ist alles Fake. Die ganze Welt hat ihre Wirtschaft geschlossen und ruiniert, nur um dich dazu zu bringen, eine Maske zu tragen, weil du so hässlich bist."
Das „Ich bekomme unter der Maske keine Luft!“ ist das neue „Ich hab ne Latexallergie.“…
"Einer muss Chris Rea sagen, dass er dieses Jahr nicht losfahren muss."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Margrethe
registrierter User



Anmeldungsdatum: 26.03.2013
Beiträge: 6067

Beitrag(#2168930) Verfasst am: 03.03.2019, 15:07    Titel: Antworten mit Zitat

Lila Einhorn hat folgendes geschrieben:

Der Prozess scheint durchaus interessant gewesen zu sein. Bei einem ersten Durchgang, waren 10 von 12 Geschworenen dafür, ihn freizusprechen.
Also gab's einen zweiten Anlauf. Die Geschworenen, die vom ersten nichts wissen durften, obwohl es überall in den sozialen Medien zu lesen war, sprachen ihn dann schuldig.
Dass die Glorianer so skeptisch sind, ist weitaus weniger verrückt, als ich es zuerst vermutet hatte. Und das mit der Geheimhaltung ist wohl mehr eine Farce, die alle zum Schein mitspielen, statt Realität.


Nein, es ging nicht um den zweiten Anlauf, bei dem die Geschworenen vom ersten nichts hätten wissen dürfen, sondern es ging um eine ganz andere Beschuldigung aus den 1970er-Jahren aus Ballarat, an der die Staatsanwaltschaft noch bastelte. Die Geschworenen in diesem erst in Aussicht genommenen Prozess hätten nicht durch die Berichterstattung über den Schuldspruch in der Chorknaben-Affäre beeinflusst werden sollen. Als die Staatsanwaltschaft das Verfahren einstellte (ein Zeuge verstorben, andere wohl irgendwie sonst abhanden gekommen), wurde die Suppression Order über den Chorknaben-Schuldspruch aufgehoben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lila Einhorn
dauerhaft gesperrt



Anmeldungsdatum: 30.11.2013
Beiträge: 650

Beitrag(#2169073) Verfasst am: 05.03.2019, 11:53    Titel: Antworten mit Zitat

Margrethe hat folgendes geschrieben:
Nein, es ging nicht um den zweiten Anlauf,


Ich beziehe mich auf das hier:
https://www.dailymail.co.uk/news/article-6745555/The-rise-fall-George-Pell-schoolboy-actor-child-sex-offender.html
Zitat:

AUGUST 2018

- The 1990s 'cathedral trial' begins in the Victorian County Court in Melbourne

[...]
SEPTEMBER 2018
- The jury is discharged, unable to reach a verdict following a week of deliberation. Some jurors weep.

NOVEMBER 2018

- A retrial begins. The jury aren't told of the previous hung jury.


Es gab zwei Prozesse, einen im August/September, einen im November/Dezember. Die Geschworene des zweiten Prozesses sollten nichts über den ersten wissen. Angebliche Details konnte man jedoch im Internet nachlesen, zwar nicht in australischen Zeitungen, aber über soziale Netzwerke, usw.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wolle
Anti-Theist und Welt-Verbesserer



Anmeldungsdatum: 23.03.2015
Beiträge: 3177

Beitrag(#2169224) Verfasst am: 06.03.2019, 21:34    Titel: Antworten mit Zitat

Nicht nur der Missbrauch von Kindern durch Geistliche wurde von der katholischen Kirche vertuscht, sondern auch der Missbrauch von Nonnen.

"Gottes missbrauchte Dienerinnen | Doku | ARTE"
https://www.youtube.com/watch?v=fwS2g0XgD3I schrieb:

Zitat:
Diese systemimmanenten Verbrechen wurden zumeist ignoriert und sündige Priester vom Vatikan-Gericht freigesprochen.


Zwei Jahre lang wurde recherchiert.
Die Dokumentation läuft über 95 Minuten.
_________________
72. Generalversammlung der Vereinten Nationen, Presse-Mitteilung
http://www.un.org/en/ga/72/presskit/pdf/full_kit72_en.pdf
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
narr
workingglass



Anmeldungsdatum: 02.01.2009
Beiträge: 1446

Beitrag(#2169327) Verfasst am: 07.03.2019, 19:45    Titel: Antworten mit Zitat

Hab ich mir mal angeschaut. Merkwürdig finde ich, dass der Missbrauch und die Vertuschung der kath. Kirche nicht als das erkannt wird, was er ist - ein im System liegendes Grundübel.
Wie können die missbrauchten Frauen und Männer die das mitbekommen haben die Kirche noch "lieben"? skeptisch
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
male Person of Age and without Color



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 44890
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2169370) Verfasst am: 08.03.2019, 02:44    Titel: Antworten mit Zitat

wolle hat folgendes geschrieben:
Nicht nur der Missbrauch von Kindern durch Geistliche wurde von der katholischen Kirche vertuscht, sondern auch der Missbrauch von Nonnen.

"Gottes missbrauchte Dienerinnen | Doku | ARTE"
https://www.youtube.com/watch?v=fwS2g0XgD3I schrieb:

Zitat:
Diese systemimmanenten Verbrechen wurden zumeist ignoriert und sündige Priester vom Vatikan-Gericht freigesprochen.


Zwei Jahre lang wurde recherchiert.
Die Dokumentation läuft über 95 Minuten.


Die Täter sind hier allerdings nicht nur Priester, sondern auch andere Nonnen haben ihre Schwestern sexuell missbraucht!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wolle
Anti-Theist und Welt-Verbesserer



Anmeldungsdatum: 23.03.2015
Beiträge: 3177

Beitrag(#2200387) Verfasst am: 21.01.2020, 15:48    Titel: Antworten mit Zitat

https://www.n-tv.de/panorama/Bayern-bestraft-keinen-einzigen-Missbrauch-article21519299.html schrieb:
Zitat:
Mindestens 3677 Minderjährige wurden in den Jahren 1946 bis 2014 von 1670 Klerikern missbraucht.

Bilanz:
tausende von der Kirche gefilterte Akten
321 beschuldigte Kleriker
312 namentlich genannte Kleriker
124 von diesen mittlerweile verstorbene Kleriker
188 anfänglich beschuldigte Kleriker
154 später beschuldigte Kleriker
4 noch laufende Ermittlungen in Bayern
0 amtliche Verurteilungen

Die Filterung der Akten vor Bereitstellung an Behörden (verantwortlich: Kardinal Marx) hat eine Strafverfolgung wirkungsvoll verhindert.
_________________
72. Generalversammlung der Vereinten Nationen, Presse-Mitteilung
http://www.un.org/en/ga/72/presskit/pdf/full_kit72_en.pdf
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lord Snow
I am the one who knocks



Anmeldungsdatum: 05.09.2006
Beiträge: 4537
Wohnort: Würzburg

Beitrag(#2208011) Verfasst am: 01.04.2020, 20:34    Titel: Antworten mit Zitat

Aprilscherz:

https://hpd.de/artikel/bundesweite-razzien-akten-allen-bistuemern-beschlagnahmt-17904?fbclid=IwAR3KPR3PEVWw2PE7Oak-_8yq8KV6vQ3CmXXBNiCTknfnPbwRtv-DGTkFLuU

Wäre zu schön gewesen um wahr zu sein! skeptisch Mit den Augen rollen
_________________
Ich irre mich nie! Einmal dachte ich, ich hätte mich geirrt, aber da hatte ich mich getäuscht

"Der Gott, der Gott sterben läßt, um Gott zu besänftigen"...Hundert Folianten, die für oder wider das Christentum geschrieben worden sind, ergeben eine geringere Evidenz als der Spott dieser zwei Zeilen.
Denis Diderot
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
schtonk
Korinthenliegenlasser



Anmeldungsdatum: 17.12.2013
Beiträge: 11702

Beitrag(#2208017) Verfasst am: 01.04.2020, 21:32    Titel: Antworten mit Zitat

Lord Snow hat folgendes geschrieben:
Aprilscherz:

https://hpd.de/artikel/bundesweite-razzien-akten-allen-bistuemern-beschlagnahmt-17904?fbclid=IwAR3KPR3PEVWw2PE7Oak-_8yq8KV6vQ3CmXXBNiCTknfnPbwRtv-DGTkFLuU

Wäre zu schön gewesen um wahr zu sein! skeptisch Mit den Augen rollen


Zitat:
...Dafür haben wir eine bundesweite Ermittlungsgruppe mit dem Namen 'EG 320-Reißwolf' eingerichtet. ...

Smilie
_________________
Es ist schon alles gesagt worden. Nur noch nicht von allen. - Karl Valentin

Politial language is designed to make lies sound truthful and murder respectable,
and to give the appearance of solidty to pure wind. - George Orwell
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wolle
Anti-Theist und Welt-Verbesserer



Anmeldungsdatum: 23.03.2015
Beiträge: 3177

Beitrag(#2218030) Verfasst am: 17.07.2020, 12:11    Titel: Antworten mit Zitat

https://www.blick.ch/news/ausland/missbrauch-im-vatikan-personalchef-des-ex-papstes-packt-aus-id15996754.html schrieb:

Zitat:
«Er wollte mein Schutzpatron sein und mich vor anderen Priestern im Vatikan schützen.»


Fazit: Wer solche Beschützer hat, braucht keine Feinde mehr. Teufel nichts sehen, nichts hören, nichts sagen
_________________
72. Generalversammlung der Vereinten Nationen, Presse-Mitteilung
http://www.un.org/en/ga/72/presskit/pdf/full_kit72_en.pdf
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tupã
registrierter User



Anmeldungsdatum: 19.01.2013
Beiträge: 167
Wohnort: Jetzt?

Beitrag(#2231207) Verfasst am: 13.11.2020, 21:10    Titel: Antworten mit Zitat

MONITOR vom 12.11.2020

Missbrauch im Erzbistum Köln: Instrumentalisierte Opfer?

Zu der besagte Untersuchung sagte Woelki - Erzbischof von Köln am 23.09.2018:
„Nur wenn wir ehrlich und aufrichtig sind, wird uns wieder Vertrauen geschenkt werden.“


Wo ist die Ehrlichkeit und Aufrichtigkeit?

Ich möchte nicht wissen was diese Männerband...ähm...bund in Asien, Afrika und Südamerika veranstalten...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wolle
Anti-Theist und Welt-Verbesserer



Anmeldungsdatum: 23.03.2015
Beiträge: 3177

Beitrag(#2231593) Verfasst am: 17.11.2020, 14:55    Titel: Antworten mit Zitat

https://www.fr.de/panorama/kirche-sexueller-missbrauch-koeln-meisner-kampf-90094961.html schrieb:
Zitat:
Michael Schenks Fall führt tief hinein in ein System kirchlichen Leugnens, Verdrängens und Verschweigens von sexuellem Missbrauch.

Der Artikel beschreibt die Geschichte eines Lebens, das von der Kirche ruiniert wurde.
_________________
72. Generalversammlung der Vereinten Nationen, Presse-Mitteilung
http://www.un.org/en/ga/72/presskit/pdf/full_kit72_en.pdf
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Weltanschauungen und Religionen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 58, 59, 60
Seite 60 von 60

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group