Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Was guckt ihr gerade auf DVD/Blue-ray?
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 87, 88, 89
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Spiel, Spaß und Unterhaltung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Religionskritik-Wiesbaden
homo est creator Dei



Anmeldungsdatum: 04.11.2008
Beiträge: 10002
Wohnort: Wiesbaden

Beitrag(#2188145) Verfasst am: 01.09.2019, 17:30    Titel: Antworten mit Zitat

Bravopunk hat folgendes geschrieben:
Der goldene Handschuh

Wirklich ein guter Film. Daumen hoch!

Hatte mich im Kino damals allerdings verzählt. Es gibt doch mehr als nur einen Jumpscare. Schätze, ich hab die damals nur ignoriert. Schulterzucken


Smilie ,
ich schaffe es die meisten Filme zu sehen,
ohne das mir die Anschlussfehler ins Auge springen, und darunter zum Teil recht grobe - sowas wie Glas in der einen, dann in der anderen Hand.
Bei Film zu zweit kommt dann immer der Kommentar von der Seite
"Anschlussfehler".
_________________
Derzeit ohne Untertitel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Ahriman
boshafter Spötter



Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 16653
Wohnort: 89250 Senden

Beitrag(#2188150) Verfasst am: 01.09.2019, 17:45    Titel: Antworten mit Zitat

Hab mir antiquarisch zwei Filme mit Belbel gekauft. Ich mag den Kerl irgendwie. Als Halbstarker schwärmte ich für Eddie Constantine, der war auch so häßlich.
Unvergessen: Eddie schaut einer hübschen jungen Frau ein den sehenswerten Ausschnitt und grinst: "Hübsche Schuhe haben Sie an!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Heizölrückstoßabdämpfung
Hedonist
Foren-Admin



Anmeldungsdatum: 26.07.2007
Beiträge: 16773
Wohnort: Zell i.W.

Beitrag(#2188231) Verfasst am: 01.09.2019, 23:10    Titel: Antworten mit Zitat

The Purge

Und zwar alle vier Teile. Es geht um eine fiktive (nahe) Zukunft, in der einmal im Jahr für 12 Stunden jedes Verbrechen, auch Mord, straffrei begangen werden darf. Nach dem ersten Teil war ich leicht enttäuscht, nicht weil der Film schlecht war, sondern weil ich dachte, da hätte man mehr draus machen können. Aber jeder Film zeigt einen anderen Aspekt der Purge und so passt es als Gesamtwerk gut zusammen. Hat mir gut gefallen, spannend und auch reichlich Action. Kann man sich mal geben.
_________________
„Wer in einem gewissen Alter nicht merkt, daß er hauptsächlich von Idioten umgeben ist, merkt es aus einem gewissen Grunde nicht.“ Curt Goetz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
Ahriman
boshafter Spötter



Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 16653
Wohnort: 89250 Senden

Beitrag(#2188262) Verfasst am: 02.09.2019, 11:35    Titel: Antworten mit Zitat

Heizölrückstoßabdämpfung hat folgendes geschrieben:
The Purge

Und zwar alle vier Teile. Es geht um eine fiktive (nahe) Zukunft, in der einmal im Jahr für 12 Stunden jedes Verbrechen, auch Mord, straffrei begangen werden darf. Nach dem ersten Teil war ich leicht enttäuscht, nicht weil der Film schlecht war, sondern weil ich dachte, da hätte man mehr draus machen können. Aber jeder Film zeigt einen anderen Aspekt der Purge und so passt es als Gesamtwerk gut zusammen. Hat mir gut gefallen, spannend und auch reichlich Action. Kann man sich mal geben.

Hab mal bei Amazon geschaut was das sit und worum es geht, da gibt es ja meist Inhaltsangaben und auch Kundenrezensionen. Und es scheint zu diese Titel und Thema verschiedene Werke zu geben.
Ich habe keine gute Meinung von Leuten, die sowas genießen.
Ein Amazonkunde meint:
Zitat:
Absurde, schwachsinnige Story mit viel Geballer, Zerhacken, Erschlagen, sektengelaber...(gähn) ohne wirklich spannenden Inhalt. Keine Ahnung welch kranken Gehirnen dieser Käse eingefallen ist. Purge selbst finde ich nicht gruselig, sondern diejenigen, die hier mit 5 Sternen bewertet haben. Abbruch nach wenigen Folgen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 11532
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2188266) Verfasst am: 02.09.2019, 11:51    Titel: Antworten mit Zitat

schau mal saint amour- könnte dir gefallen
https://www.youtube.com/watch?v=DoBV3zyKGlU
https://www.amazon.de/Saint-Amour-Drei-gute-Jahrgänge/dp/B01M6UZJL3

oder Mammuth
https://www.youtube.com/watch?v=2AYUrQwK8aY
https://www.amazon.de/Mammuth-Gérard-Depardieu/dp/B004HY77AG/ref=sr_1_1?__mk_de_DE=ÅMÅŽÕÑ&keywords=Gérard+Depardieu+mammuth&qid=1567417829&s=dvd&sr=1-1

arbe--eitks...aaamer Lachen



https://www.deutschlandfunk.de/saint-amour-mit-gerard-depardieu-er-ist-ein-ganove-mit.807.de.html?dram:article_id=368424
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Heizölrückstoßabdämpfung
Hedonist
Foren-Admin



Anmeldungsdatum: 26.07.2007
Beiträge: 16773
Wohnort: Zell i.W.

Beitrag(#2188274) Verfasst am: 02.09.2019, 13:30    Titel: Antworten mit Zitat

Ahriman hat folgendes geschrieben:
Heizölrückstoßabdämpfung hat folgendes geschrieben:
The Purge

Und zwar alle vier Teile. Es geht um eine fiktive (nahe) Zukunft, in der einmal im Jahr für 12 Stunden jedes Verbrechen, auch Mord, straffrei begangen werden darf. Nach dem ersten Teil war ich leicht enttäuscht, nicht weil der Film schlecht war, sondern weil ich dachte, da hätte man mehr draus machen können. Aber jeder Film zeigt einen anderen Aspekt der Purge und so passt es als Gesamtwerk gut zusammen. Hat mir gut gefallen, spannend und auch reichlich Action. Kann man sich mal geben.

Hab mal bei Amazon geschaut was das sit und worum es geht, da gibt es ja meist Inhaltsangaben und auch Kundenrezensionen. Und es scheint zu diese Titel und Thema verschiedene Werke zu geben.
Ich habe keine gute Meinung von Leuten, die sowas genießen.
Ein Amazonkunde meint:
Zitat:
Absurde, schwachsinnige Story mit viel Geballer, Zerhacken, Erschlagen, sektengelaber...(gähn) ohne wirklich spannenden Inhalt. Keine Ahnung welch kranken Gehirnen dieser Käse eingefallen ist. Purge selbst finde ich nicht gruselig, sondern diejenigen, die hier mit 5 Sternen bewertet haben. Abbruch nach wenigen Folgen.


Da geht es wohl um die Serie. Ich meine aber die Filme, 4 an der Zahl.
_________________
„Wer in einem gewissen Alter nicht merkt, daß er hauptsächlich von Idioten umgeben ist, merkt es aus einem gewissen Grunde nicht.“ Curt Goetz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
Ahriman
boshafter Spötter



Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 16653
Wohnort: 89250 Senden

Beitrag(#2188288) Verfasst am: 02.09.2019, 19:15    Titel: Antworten mit Zitat

Was ich fand war eine Trilogie sowie Serienfolgen.
Purge = in diesem Fall die völlig schwachsinnige Idee, daß einmal im Jahr für 24 Stunden das Gesetz außer Kraft sein soll. Worauf die Leute ihre Waffen rausholen und nun nach Herzenslust losgehen dürfen zu morden, brandstiften, schänden und dergleichen. So eine Art Super-Halloween. Und sowas verfilmt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Heizölrückstoßabdämpfung
Hedonist
Foren-Admin



Anmeldungsdatum: 26.07.2007
Beiträge: 16773
Wohnort: Zell i.W.

Beitrag(#2188290) Verfasst am: 02.09.2019, 19:39    Titel: Antworten mit Zitat

12 Stunden! freakteach
_________________
„Wer in einem gewissen Alter nicht merkt, daß er hauptsächlich von Idioten umgeben ist, merkt es aus einem gewissen Grunde nicht.“ Curt Goetz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
Bravopunk
Unvollender



Anmeldungsdatum: 08.03.2008
Beiträge: 26828
Wohnort: Edo

Beitrag(#2188460) Verfasst am: 04.09.2019, 20:06    Titel: Antworten mit Zitat

Eigentlich wollte ich heute "My Hero Academia 2" weitergucken, aber mein BluRay-Player macht irgendwie schlapp und muss zum Reparieren. Deprimiert Spielt einfach nix mehr ab.

Was ich aber definitiv nicht gucken würde, so er denn funktionieren würde, wäre "Avengers: Endgame", der bereits (seit heute?) im Handel ist (obwohl er eigentlich erst morgen erscheint). Ich hab mich nämlich dagegen entschieden ihn je ein zweites Mal zu sehen. skeptisch Hab die letzten Monate viel drüber nachgedacht und: Also die Action ist ja ganz gut und die Effekte auch, aber sonst hat der Film rein gar nichts zu bieten. Schulterzucken Ist eigentlich nur eine Kopie von "Infinity War". Und keine gute. Denn die Teile, die darin schlecht sind, sind dafür so richtig schlecht, sogar kaum erträglich schlecht. Traurig Tony Stark ist super und Captain America... das wars eigentlich an den Pluspunkten.

Wenn man ihn das erste Mal sieht ist er super und bombastisch, aber er altert echt schlecht, je länger man drüber nachdenkt. Die Plot- und Logiklöcher sind auch echt immens. Na ja. Wollte ich nur loswerden, weil ich ihn halt vorhin im Laden sah und nur lustlos mit den Schultern zucken konnte und dann lieber was ganz anderes kaufte.
_________________
"Hier spricht Ramke. Wer jetzt allein ist, kriegt nur noch den Abschaum!"

Meine Freiheit, deine Freiheit

Kaguya-hime
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bravopunk
Unvollender



Anmeldungsdatum: 08.03.2008
Beiträge: 26828
Wohnort: Edo

Beitrag(#2189257) Verfasst am: 13.09.2019, 20:15    Titel: Antworten mit Zitat

Auf einem alten DVD-Player: Green Book

War ganz gut. Hab mich gut amüsiert und einiges mitgenommen. Smilie

Ich fand ein paar Dialoge zu direkt. Es kam schon über die Handlung rüber, was Sache war, aber es wurde dann doch noch durch die Gespräche explizitiert. skeptisch Fand ich nicht so toll.

Auch dass Don noch so nebenbei und völlig konsequenzfrei neben schwarz auch schwul sein musste, fand ich, rein vom Drehbuch her, etwas übertrieben. Da hat irgendwer beim Schreiben Unterdrückungs-Bingo gespielt. Mit den Augen rollen Weiß echt nicht wozu das gut sein sollte.

Aber sonst war es ein sehr angenehm aufklärerisches Werk über Rassismus und die amerikanische (westliche) Ständegesellschaft in der Kennedy-Zeit. Daumen hoch!
_________________
"Hier spricht Ramke. Wer jetzt allein ist, kriegt nur noch den Abschaum!"

Meine Freiheit, deine Freiheit

Kaguya-hime
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
smallie
resistent!?



Anmeldungsdatum: 02.04.2010
Beiträge: 2948

Beitrag(#2189317) Verfasst am: 14.09.2019, 11:35    Titel: Antworten mit Zitat

Bravopunk hat folgendes geschrieben:
Auch dass Don noch so nebenbei und völlig konsequenzfrei neben schwarz auch schwul sein musste, fand ich, rein vom Drehbuch her, etwas übertrieben. Da hat irgendwer beim Schreiben Unterdrückungs-Bingo gespielt. Mit den Augen rollen Weiß echt nicht wozu das gut sein sollte.

Das war nicht erfunden, denke ich.


Eine witzige Sache ist mir noch aufgefallen.

Deutsche Fassung:

    - Don Shirley und der Cellist unterhalten sich auf russisch.
    - Tony Lip: Ein Holländer! Hab's erkannt weil wir holländische Nachbarn haben. Verschlagene Leute. Tulpen, diese doofen Tulpen.



Englische Fassung:

    - Don Shirley und der Cellist unterhalten sich auf russisch.
    - Tony Lip: Ein Deutscher! Hab's erkannt weil ich nach dem Krieg dort statieniert war. Verschlagene Leute. Kennedy hätte ihnen eine Atombombe auf den Kopf werfen sollen.

_________________
"There are two hard things in computer science: cache invalidation, naming things, and off-by-one errors."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bravopunk
Unvollender



Anmeldungsdatum: 08.03.2008
Beiträge: 26828
Wohnort: Edo

Beitrag(#2189324) Verfasst am: 14.09.2019, 12:25    Titel: Antworten mit Zitat

smallie hat folgendes geschrieben:
Bravopunk hat folgendes geschrieben:
Auch dass Don noch so nebenbei und völlig konsequenzfrei neben schwarz auch schwul sein musste, fand ich, rein vom Drehbuch her, etwas übertrieben. Da hat irgendwer beim Schreiben Unterdrückungs-Bingo gespielt. Mit den Augen rollen Weiß echt nicht wozu das gut sein sollte.

Das war nicht erfunden, denke ich.



Gut möglich. Es diente aber dennoch keinem narrativen Zweck. Schulterzucken Es war da, kam vor und hatte rein gar nichts mit dem Rest des Films zu tun. Wird danach auch, glaub ich, nur noch einmal kurz erwähnt.
_________________
"Hier spricht Ramke. Wer jetzt allein ist, kriegt nur noch den Abschaum!"

Meine Freiheit, deine Freiheit

Kaguya-hime
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
swifty
138



Anmeldungsdatum: 26.03.2017
Beiträge: 4625
Wohnort: Stoapfalz

Beitrag(#2189331) Verfasst am: 14.09.2019, 13:04    Titel: Antworten mit Zitat

Outrage Trilogie war heute im Briefkasten.

Wenn jemand den Ersten für lau haben will -> PN. Den hab ich jetzt doppelt. skeptisch
_________________
"Die Philosophen haben den Nihilismus immer nur überwunden, es kömmt darauf an, ihn zu vollenden."

- Ludger Lütkehaus


Murphy was here Cool
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Spiel, Spaß und Unterhaltung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 87, 88, 89
Seite 89 von 89

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group