Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Können wir uns den Kapitalismus noch leisten?
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 37, 38, 39
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Kultur und Gesellschaft
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Tarvoc
Papst Tarvoc der Stæhlerne



Anmeldungsdatum: 01.03.2004
Beiträge: 37607
Wohnort: Bonn

Beitrag(#2207040) Verfasst am: 21.03.2020, 19:32    Titel: Antworten mit Zitat

beachbernie hat folgendes geschrieben:
Aber meinen Willen moralisch zu handeln lasse ich mir von Dir nicht in Frage stellen

Lachen Zu blöd, dass du nichts dagegen machen kannst. Cool
_________________
Tinvaak los grah.


Zuletzt bearbeitet von Tarvoc am 21.03.2020, 19:34, insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
TheStone
registrierter User



Anmeldungsdatum: 27.03.2015
Beiträge: 289

Beitrag(#2207041) Verfasst am: 21.03.2020, 19:32    Titel: Antworten mit Zitat

beachbernie hat folgendes geschrieben:
TheStone hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:
Selbstverstaendlich respektiere ich Deinen Glauben, lieber Addi.


Ich ziehe es aber dennoch vor in dieser, unserer Realität zu leben. Smilie


Die Realität der meisten Menschen ist meiner Erfahrung nach tatsächlich glùcklicherweise nicht, dass die Dollarzeichen in den Augen aufleuchten, wenn reihenweise Existenzen zerstört werden.



Bullshit.


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tarvoc
Papst Tarvoc der Stæhlerne



Anmeldungsdatum: 01.03.2004
Beiträge: 37607
Wohnort: Bonn

Beitrag(#2207042) Verfasst am: 21.03.2020, 19:38    Titel: Antworten mit Zitat

TheStone hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:
TheStone hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:
Selbstverstaendlich respektiere ich Deinen Glauben, lieber Addi.

Ich ziehe es aber dennoch vor in dieser, unserer Realität zu leben. Smilie


Die Realität der meisten Menschen ist meiner Erfahrung nach tatsächlich glùcklicherweise nicht, dass die Dollarzeichen in den Augen aufleuchten, wenn reihenweise Existenzen zerstört werden.


Bullshit.




Also den Kommentar von beachbernie kann man auf zweierlei Weisen lesen...

Entweder beachbernie hält es für Bullshit, dass Finanzkrisen reihenweise Existenzen zerstören.

Oder er hält es für Bullshit, dass den meisten Menschen nicht Dollarzeichen in den Augen aufleuchten, wenn Existenzen zerstört werden.

Da ich mir ja nicht schon wieder herausnehmen will, über beachbernies wahre Intentionen zu spekulieren, überlasse ich die Entscheidung, welche Lesart hier anzuwenden ist, einfach mal der individuellen Spekulation. Lachen
_________________
Tinvaak los grah.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
beachbernie
Von Kanada rausgepickte Rosine, feminism survivor



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 42695
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2207043) Verfasst am: 21.03.2020, 19:44    Titel: Antworten mit Zitat

Tarvoc hat folgendes geschrieben:
TheStone hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:
TheStone hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:
Selbstverstaendlich respektiere ich Deinen Glauben, lieber Addi.

Ich ziehe es aber dennoch vor in dieser, unserer Realität zu leben. Smilie


Die Realität der meisten Menschen ist meiner Erfahrung nach tatsächlich glùcklicherweise nicht, dass die Dollarzeichen in den Augen aufleuchten, wenn reihenweise Existenzen zerstört werden.


Bullshit.




Also den Kommentar von beachbernie kann man auf zweierlei Weisen lesen...

Entweder beachbernie hält es für Bullshit, dass Finanzkrisen reihenweise Existenzen zerstören.

Oder er hält es für Bullshit, dass den meisten Menschen nicht Dollarzeichen in den Augen aufleuchten, wenn Existenzen zerstört werden.

Da ich mir ja nicht schon wieder herausnehmen will, über beachbernies wahre Intentionen zu spekulieren, überlasse ich die Entscheidung, welche Lesart hier anzuwenden ist, einfach mal der individuellen Spekulation. Lachen


Spekulation ist aber unmoralisch. Das ist wissenschaftlich erwiesen! Lachen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
Von Kanada rausgepickte Rosine, feminism survivor



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 42695
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2207044) Verfasst am: 21.03.2020, 19:45    Titel: Antworten mit Zitat

TheStone hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:
TheStone hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:
Selbstverstaendlich respektiere ich Deinen Glauben, lieber Addi.


Ich ziehe es aber dennoch vor in dieser, unserer Realität zu leben. Smilie


Die Realität der meisten Menschen ist meiner Erfahrung nach tatsächlich glùcklicherweise nicht, dass die Dollarzeichen in den Augen aufleuchten, wenn reihenweise Existenzen zerstört werden.



Bullshit.




doch.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TheStone
registrierter User



Anmeldungsdatum: 27.03.2015
Beiträge: 289

Beitrag(#2207045) Verfasst am: 21.03.2020, 19:46    Titel: Antworten mit Zitat

Tarvoc hat folgendes geschrieben:
TheStone hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:
TheStone hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:
Selbstverstaendlich respektiere ich Deinen Glauben, lieber Addi.

Ich ziehe es aber dennoch vor in dieser, unserer Realität zu leben. Smilie


Die Realität der meisten Menschen ist meiner Erfahrung nach tatsächlich glùcklicherweise nicht, dass die Dollarzeichen in den Augen aufleuchten, wenn reihenweise Existenzen zerstört werden.


Bullshit.




Also den Kommentar von beachbernie kann man auf zweierlei Weisen lesen...

Entweder beachbernie hält es für Bullshit, dass Finanzkrisen reihenweise Existenzen zerstören.

Oder er hält es für Bullshit, dass den meisten Menschen nicht Dollarzeichen in den Augen aufleuchten, wenn Existenzen zerstört werden.

Da ich mir ja nicht schon wieder herausnehmen will, über beachbernies wahre Intentionen zu spekulieren, überlasse ich die Entscheidung, welche Lesart hier anzuwenden ist, einfach mal der individuellen Spekulation. Lachen


Sprachlich kommt eigentlich nur die zweite Möglichkeit in Frage. Das Finanzkrisen hatte ich schließlich gar nicht explizit erwähnt... zwinkern
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TheStone
registrierter User



Anmeldungsdatum: 27.03.2015
Beiträge: 289

Beitrag(#2207046) Verfasst am: 21.03.2020, 19:48    Titel: Antworten mit Zitat

beachbernie hat folgendes geschrieben:
TheStone hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:
TheStone hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:
Selbstverstaendlich respektiere ich Deinen Glauben, lieber Addi.


Ich ziehe es aber dennoch vor in dieser, unserer Realität zu leben. Smilie


Die Realität der meisten Menschen ist meiner Erfahrung nach tatsächlich glùcklicherweise nicht, dass die Dollarzeichen in den Augen aufleuchten, wenn reihenweise Existenzen zerstört werden.



Bullshit.




doch.


Ist ja schon gut...

Deine Versuche, mich über mein Umfeld aufzuklären, mögen zwar nett gemeint sein, aber besonders Glaubwürdig bist du auf dem Gebiet nicht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
Von Kanada rausgepickte Rosine, feminism survivor



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 42695
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2207047) Verfasst am: 21.03.2020, 19:50    Titel: Antworten mit Zitat

TheStone hat folgendes geschrieben:
Tarvoc hat folgendes geschrieben:
TheStone hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:
TheStone hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:
Selbstverstaendlich respektiere ich Deinen Glauben, lieber Addi.

Ich ziehe es aber dennoch vor in dieser, unserer Realität zu leben. Smilie


Die Realität der meisten Menschen ist meiner Erfahrung nach tatsächlich glùcklicherweise nicht, dass die Dollarzeichen in den Augen aufleuchten, wenn reihenweise Existenzen zerstört werden.


Bullshit.




Also den Kommentar von beachbernie kann man auf zweierlei Weisen lesen...

Entweder beachbernie hält es für Bullshit, dass Finanzkrisen reihenweise Existenzen zerstören.

Oder er hält es für Bullshit, dass den meisten Menschen nicht Dollarzeichen in den Augen aufleuchten, wenn Existenzen zerstört werden.

Da ich mir ja nicht schon wieder herausnehmen will, über beachbernies wahre Intentionen zu spekulieren, überlasse ich die Entscheidung, welche Lesart hier anzuwenden ist, einfach mal der individuellen Spekulation. Lachen


Sprachlich kommt eigentlich nur die zweite Möglichkeit in Frage. Das Finanzkrisen hatte ich schließlich gar nicht explizit erwähnt... zwinkern



Bullshit isses, weil Dein Posting so rein gar nichts mit meinem Posting zu tun hat, auf das Du erwiderst.

Deshalb koennen wir uns die inhaltliche Analyse deines Postings schenken. Es ist ganz einfach "Thema verfehlt".
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tarvoc
Papst Tarvoc der Stæhlerne



Anmeldungsdatum: 01.03.2004
Beiträge: 37607
Wohnort: Bonn

Beitrag(#2207048) Verfasst am: 21.03.2020, 19:52    Titel: Antworten mit Zitat

TheStone hat folgendes geschrieben:
Sprachlich kommt eigentlich nur die zweite Möglichkeit in Frage. Das Finanzkrisen hatte ich schließlich gar nicht explizit erwähnt... zwinkern

Worauf bezog sich denn dann das mit den zerstörten Existenzen? Den modernen Finanz- und Spekulationskapitalismus als solchen?
_________________
Tinvaak los grah.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
TheStone
registrierter User



Anmeldungsdatum: 27.03.2015
Beiträge: 289

Beitrag(#2207049) Verfasst am: 21.03.2020, 19:52    Titel: Antworten mit Zitat

beachbernie hat folgendes geschrieben:
TheStone hat folgendes geschrieben:
Tarvoc hat folgendes geschrieben:
TheStone hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:
TheStone hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:
Selbstverstaendlich respektiere ich Deinen Glauben, lieber Addi.

Ich ziehe es aber dennoch vor in dieser, unserer Realität zu leben. Smilie


Die Realität der meisten Menschen ist meiner Erfahrung nach tatsächlich glùcklicherweise nicht, dass die Dollarzeichen in den Augen aufleuchten, wenn reihenweise Existenzen zerstört werden.


Bullshit.




Also den Kommentar von beachbernie kann man auf zweierlei Weisen lesen...

Entweder beachbernie hält es für Bullshit, dass Finanzkrisen reihenweise Existenzen zerstören.

Oder er hält es für Bullshit, dass den meisten Menschen nicht Dollarzeichen in den Augen aufleuchten, wenn Existenzen zerstört werden.

Da ich mir ja nicht schon wieder herausnehmen will, über beachbernies wahre Intentionen zu spekulieren, überlasse ich die Entscheidung, welche Lesart hier anzuwenden ist, einfach mal der individuellen Spekulation. Lachen


Sprachlich kommt eigentlich nur die zweite Möglichkeit in Frage. Das Finanzkrisen hatte ich schließlich gar nicht explizit erwähnt... zwinkern



Bullshit isses, weil Dein Posting so rein gar nichts mit meinem Posting zu tun hat, auf das Du erwiderst.


Doch ,hat es. Du merkst es möglicherweise nur nicht. zwinkern
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tarvoc
Papst Tarvoc der Stæhlerne



Anmeldungsdatum: 01.03.2004
Beiträge: 37607
Wohnort: Bonn

Beitrag(#2207051) Verfasst am: 21.03.2020, 19:55    Titel: Antworten mit Zitat

TheStone hat folgendes geschrieben:
Doch, hat es. Du merkst es möglicherweise nur nicht. zwinkern

Wäre ja auch überraschend, wenn beachbernie bei diesem Diskussionsthema ausnahmsweise mal was merken würde. Cool
_________________
Tinvaak los grah.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
TheStone
registrierter User



Anmeldungsdatum: 27.03.2015
Beiträge: 289

Beitrag(#2207052) Verfasst am: 21.03.2020, 19:57    Titel: Antworten mit Zitat

Tarvoc hat folgendes geschrieben:
TheStone hat folgendes geschrieben:
Sprachlich kommt eigentlich nur die zweite Möglichkeit in Frage. Das Finanzkrisen hatte ich schließlich gar nicht explizit erwähnt... zwinkern

Worauf bezog sich denn dann das mit den zerstörten Existenzen? Den modernen Finanz- und Spekulationskapitalismus als solchen?


Natürlich bezog sich das auf die aktuelle Finanzkrise. Aber um da "bullshit" darauf zu beziehen, hätte man das meinem sprachlichen Verständnis nach auch so formulieren müssen. So wie's da steht, bezieht sich das auf meine komplette Aussage, die ich über meine Erfahrung getätigt hab.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tarvoc
Papst Tarvoc der Stæhlerne



Anmeldungsdatum: 01.03.2004
Beiträge: 37607
Wohnort: Bonn

Beitrag(#2207053) Verfasst am: 21.03.2020, 20:02    Titel: Antworten mit Zitat

TheStone hat folgendes geschrieben:
Natürlich bezog sich das auf die aktuelle Finanzkrise. Aber um da "bullshit" darauf zu beziehen, hätte man das meinem sprachlichen Verständnis nach auch so formulieren müssen. So wie's da steht, bezieht sich das auf meine komplette Aussage, die ich über meine Erfahrung getätigt hab.

zwinkern Also ich bleibe dabei, dass beide Lesarten von beachbernies Beitrag möglich sind. Nach der ersten wäre der Beitrag halt vollkommen verblödet, nach der zweiten hingegen moralisch völlig desolat. Schulterzucken
_________________
Tinvaak los grah.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
beachbernie
Von Kanada rausgepickte Rosine, feminism survivor



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 42695
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2207054) Verfasst am: 21.03.2020, 20:12    Titel: Antworten mit Zitat

Tarvoc hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:
Aber meinen Willen moralisch zu handeln lasse ich mir von Dir nicht in Frage stellen

Lachen Zu blöd, dass du nichts dagegen machen kannst. Cool


Doch, ich kann widersprechen und die Dinge richtigstellen.

Richtig bloed, und zwar fuer Dich mein Freund, ist, dass Du nichts dagegen machen kannst, dass ich mich aktiv am Geschehen an den Finanzmärkten beteilige und damit einen Teil meines Einkommens verdiene. Auf den Arm nehmen


Du kannst hoechstens versuchen mir falsche moralische Skrupel einzureden, aber das funktioniert ja nicht wie Du siehst. Sehr glücklich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tarvoc
Papst Tarvoc der Stæhlerne



Anmeldungsdatum: 01.03.2004
Beiträge: 37607
Wohnort: Bonn

Beitrag(#2207056) Verfasst am: 21.03.2020, 20:19    Titel: Antworten mit Zitat

beachbernie hat folgendes geschrieben:
Doch, ich kann widersprechen und die Dinge richtigstellen.

Dass du mindestens eins dieser beiden Dinge kannst, sei dir in der Tat völlig unbenommen. zwinkern

beachbernie hat folgendes geschrieben:
Du kannst hoechstens versuchen mir falsche moralische Skrupel einzureden, aber das funktioniert ja nicht wie Du siehst. Sehr glücklich

Mit den Augen rollen Das ist zwar buchstäblich genau das Gegenteil von dem, was ich versucht habe, aber macht ja nichts.
_________________
Tinvaak los grah.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
beachbernie
Von Kanada rausgepickte Rosine, feminism survivor



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 42695
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2207057) Verfasst am: 21.03.2020, 20:23    Titel: Antworten mit Zitat

Tarvoc hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:
Doch, ich kann widersprechen und die Dinge richtigstellen.

Dass du mindestens eins dieser beiden Dinge kannst, sei dir in der Tat völlig unbenommen. zwinkern

beachbernie hat folgendes geschrieben:
Du kannst hoechstens versuchen mir falsche moralische Skrupel einzureden, aber das funktioniert ja nicht wie Du siehst. Sehr glücklich

Mit den Augen rollen Das ist zwar buchstäblich genau das Gegenteil von dem, was ich versucht habe, aber macht ja nichts.


Agree to disagree.

Ich habe jetzt Wichtigeres tun. So eine Watchlist mit künftig aussichtsreichen Aktien erstellt sich schliesslich nicht von selbst. Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tarvoc
Papst Tarvoc der Stæhlerne



Anmeldungsdatum: 01.03.2004
Beiträge: 37607
Wohnort: Bonn

Beitrag(#2207061) Verfasst am: 21.03.2020, 21:43    Titel: Antworten mit Zitat

beachbernie hat folgendes geschrieben:
Ich habe jetzt Wichtigeres tun. So eine Watchlist mit künftig aussichtsreichen Aktien erstellt sich schliesslich nicht von selbst. Winken

Daumen hoch!
_________________
Tinvaak los grah.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Kultur und Gesellschaft Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 37, 38, 39
Seite 39 von 39

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group