Freigeisterhaus Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Krieg in der Ukraine
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 5, 6, 7 ... 71, 72, 73  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Politik und Geschichte
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
jdf
MIM-104C Nikopol
Foren-Admin



Anmeldungsdatum: 30.05.2007
Beiträge: 24163
Wohnort: Nekropole E|B

Beitrag(#2273418) Verfasst am: 27.02.2022, 00:55    Titel: Antworten mit Zitat

Ein AWACS dreht seine Runden über Rumänien...


_________________

Dann doch lieber B. R. D.

Ceterum censeo Iulianem esse liberatum.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jdf
MIM-104C Nikopol
Foren-Admin



Anmeldungsdatum: 30.05.2007
Beiträge: 24163
Wohnort: Nekropole E|B

Beitrag(#2273419) Verfasst am: 27.02.2022, 01:02    Titel: Antworten mit Zitat

Und hier ein Tanker...


_________________

Dann doch lieber B. R. D.

Ceterum censeo Iulianem esse liberatum.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jdf
MIM-104C Nikopol
Foren-Admin



Anmeldungsdatum: 30.05.2007
Beiträge: 24163
Wohnort: Nekropole E|B

Beitrag(#2273422) Verfasst am: 27.02.2022, 01:53    Titel: Antworten mit Zitat

Ich frage mich gerade, wie weit Putin gehen wird...

Städte, die ernsthaft verteidigt werden, kann er nicht einnehmen, ohne sie zusammenzuschießen und zu zusammenzubomben. Insbesondere weil nicht nur eine hochmotivierte Ukrainische Armee kämpft, sondern auch die zivile Bevölkerung.

Und anders als in Russland kann er die Medien im Rest der Welt nicht kontrollieren, so dass jede Bombe und Rakete auf zivile Einrichtungen und Gebäude weltweit zu sehen sein wird. Und schließlich wird auch das Russische Volk davon erfahren. Und die Soldatenmütter werden erneut sehen, wie ihre Kinder verheizt werden.

Und wenn er erkennt, dass er alle Möglichkeiten verloren hat, diesen Krieg zu gewinnen (ich denke mittlerweile, dass dieser Zeitpunkt vllt schon jetzt ist, dass er gar nicht gewinnen kann), was wird er dann tun?
_________________

Dann doch lieber B. R. D.

Ceterum censeo Iulianem esse liberatum.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Toasti
allseitig mit Möbiusbutter bestrichen



Anmeldungsdatum: 15.05.2006
Beiträge: 1024

Beitrag(#2273426) Verfasst am: 27.02.2022, 09:56    Titel: Antworten mit Zitat

https://www.tagesschau.de/multimedia/video/video-44309.html

Minute 4:51 - 5:18

tagesschau , 5. Dezember 1994

Zitat Tagesschausprecher : "Am Rande des KSZE Gipfels hat die Ukraine heute den Atomwaffensperrvertrag unterschrieben. Sie verpflichtet sich damit, alle noch aus der Soviet-Zeit gelagerten, mehr als 1000 nuklearen Sprengköpfe, an Russland abzugeben. Im Gegenzug garantieren die USA, Russland sowie Grossbritannien der Ukraine die Selbstständigkeit und verpflichten sich, das Land weder anzugreifen noch mit wirtschaftlichen Zwangsmaßnahmen unter Druck zu setzen."


Zuletzt bearbeitet von Toasti am 28.02.2022, 06:42, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lord Snow
I am the one who knocks



Anmeldungsdatum: 05.09.2006
Beiträge: 6022
Wohnort: Würzburg

Beitrag(#2273435) Verfasst am: 27.02.2022, 11:22    Titel: Antworten mit Zitat

https://www.t-online.de/nachrichten/ausland/usa/id_91736306/ukraine-krieg-trump-lobt-putin-und-beschimpft-den-westen.html

Trump tönt ja, wenn in den USA die Wahlen nicht manipuliert worden wären und er Präsident gewesen wäre, dann wäre diese Invasion nie passiert. Er wirft Biden Schwäche vor, die Putin angeblich erkannt und ausgenutzt hat.

Ich vermute irgendwie Putin hat diese Scheiße die er abzieht schon wesentlich länger geplant und vermutlich hat die Corona-Krise das Ganze auch nochmal kräftig hinausgeschoben. Vielleicht hatte er es noch in der Amtszeit von Trump geplant... Mit den Augen rollen
_________________
Ich irre mich nie! Einmal dachte ich, ich hätte mich geirrt, aber da hatte ich mich getäuscht

"Der Gott, der Gott sterben läßt, um Gott zu besänftigen"...Hundert Folianten, die für oder wider das Christentum geschrieben worden sind, ergeben eine geringere Evidenz als der Spott dieser zwei Zeilen.
Denis Diderot
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lord Snow
I am the one who knocks



Anmeldungsdatum: 05.09.2006
Beiträge: 6022
Wohnort: Würzburg

Beitrag(#2273450) Verfasst am: 27.02.2022, 12:20    Titel: Antworten mit Zitat

Ich schaue gerade die Regierungserklärung auf ntv.de

Der Plenarsaal hat stehend geklatscht, bis auf einen Block ganz rechts (vom Rednerpult nach vorne schauend aus gesehen), das ist doch die AFD-Fraktion oder? Lachen
_________________
Ich irre mich nie! Einmal dachte ich, ich hätte mich geirrt, aber da hatte ich mich getäuscht

"Der Gott, der Gott sterben läßt, um Gott zu besänftigen"...Hundert Folianten, die für oder wider das Christentum geschrieben worden sind, ergeben eine geringere Evidenz als der Spott dieser zwei Zeilen.
Denis Diderot
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lord Snow
I am the one who knocks



Anmeldungsdatum: 05.09.2006
Beiträge: 6022
Wohnort: Würzburg

Beitrag(#2273456) Verfasst am: 27.02.2022, 12:29    Titel: Antworten mit Zitat

Nach Aussagen von Scholz sollen von nun an die 2%-Ausgaben für Verteidigung hinsichtlich von Nato-Vereinbarungen eingehalten werden...
_________________
Ich irre mich nie! Einmal dachte ich, ich hätte mich geirrt, aber da hatte ich mich getäuscht

"Der Gott, der Gott sterben läßt, um Gott zu besänftigen"...Hundert Folianten, die für oder wider das Christentum geschrieben worden sind, ergeben eine geringere Evidenz als der Spott dieser zwei Zeilen.
Denis Diderot
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 44355
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2273468) Verfasst am: 27.02.2022, 13:09    Titel: Antworten mit Zitat

Toasti hat folgendes geschrieben:
https://www.tagesschau.de/multimedia/video/video-44309.html

Minute 4:51 - 5:18


Forumsregeln 2.3, Absatz 6 hat folgendes geschrieben:
Links auf andere Webseiten sind in Diskussions-Threads nur als Quellenangabe zulässig. Daher sind Quellen zu zitieren oder zu transkribieren und auf die für die Diskussion relevanten Inhalte zu kürzen bzw. zutreffend zusammenzufassen; es muss möglich sein, einen Forumsbeitrag zu verstehen, ohne dem Link zur Quelle zu folgen. Autor oder Publikation sowie Titel der Quelle sind grundsätzlich im Beitrag zu nennen, sofern sie nicht aus der URL des Links hervorgehen.

_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jdf
MIM-104C Nikopol
Foren-Admin



Anmeldungsdatum: 30.05.2007
Beiträge: 24163
Wohnort: Nekropole E|B

Beitrag(#2273479) Verfasst am: 27.02.2022, 14:14    Titel: Antworten mit Zitat

21 Beiträge in den Sammelthread für Magyar verschoben.
_________________

Dann doch lieber B. R. D.

Ceterum censeo Iulianem esse liberatum.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sehr gut
im Hamsterrad



Anmeldungsdatum: 05.08.2007
Beiträge: 14603

Beitrag(#2273488) Verfasst am: 27.02.2022, 16:13    Titel: Antworten mit Zitat

Lord Snow hat folgendes geschrieben:
Nach Aussagen von Scholz sollen von nun an die 2%-Ausgaben für Verteidigung hinsichtlich von Nato-Vereinbarungen eingehalten werden...

... da könnte man sich fragen ob das nicht von jemandem gewollt war und ...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
narr
workingglass
Moderator



Anmeldungsdatum: 02.01.2009
Beiträge: 3591

Beitrag(#2273490) Verfasst am: 27.02.2022, 16:19    Titel: Antworten mit Zitat

sehr gut hat folgendes geschrieben:
Lord Snow hat folgendes geschrieben:
Nach Aussagen von Scholz sollen von nun an die 2%-Ausgaben für Verteidigung hinsichtlich von Nato-Vereinbarungen eingehalten werden...

... da könnte man sich fragen ob das nicht von jemandem gewollt war und ...

Und wer war das deiner Meinung nach?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tillich (epigonal)
hat Spaß



Anmeldungsdatum: 12.04.2006
Beiträge: 20628

Beitrag(#2273491) Verfasst am: 27.02.2022, 16:23    Titel: Antworten mit Zitat

sehr gut hat folgendes geschrieben:
Lord Snow hat folgendes geschrieben:
Nach Aussagen von Scholz sollen von nun an die 2%-Ausgaben für Verteidigung hinsichtlich von Nato-Vereinbarungen eingehalten werden...

... da könnte man sich fragen ob das nicht von jemandem gewollt war und ...

Klar. Putin ist eigentlich ein US-amerikanischer Agent, der die Ukraine mit dem Ziel angegriffen hat, die deutsche Regierung zur Erhöhung ihres Wehretats zu bewegen.

Naheliegender Gedanke.
_________________
"YOU HAVE TO START OUT LEARNING TO BELIEVE THE LITTLE LIES." -- "So we can believe the big ones?" -- "YES."

(Death / Susan, in: Pratchett, Hogfather)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
narr
workingglass
Moderator



Anmeldungsdatum: 02.01.2009
Beiträge: 3591

Beitrag(#2273492) Verfasst am: 27.02.2022, 16:36    Titel: Antworten mit Zitat

na prima - die Sanktionen gefallen der Wachtel Putin nicht, dann mal eben kurz drohen:
Putin verstetzt Atomstreitkräfte in Alarmbereitschaft

Zitat:
»Ich weise den Verteidigungsminister und den Generalstabschef an, die Abschreckungskräfte der russischen Armee in besondere Kampfbereitschaft zu versetzen«: Kremlchef Wladimir Putin eskaliert weiter und droht der Nato.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sehr gut
im Hamsterrad



Anmeldungsdatum: 05.08.2007
Beiträge: 14603

Beitrag(#2273495) Verfasst am: 27.02.2022, 17:00    Titel: Antworten mit Zitat

narr hat folgendes geschrieben:
... der Wachtel Putin ...


Zeitmaschine .......
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sehr gut
im Hamsterrad



Anmeldungsdatum: 05.08.2007
Beiträge: 14603

Beitrag(#2273496) Verfasst am: 27.02.2022, 17:02    Titel: Antworten mit Zitat

narr hat folgendes geschrieben:
sehr gut hat folgendes geschrieben:
Lord Snow hat folgendes geschrieben:
Nach Aussagen von Scholz sollen von nun an die 2%-Ausgaben für Verteidigung hinsichtlich von Nato-Vereinbarungen eingehalten werden...

... da könnte man sich fragen ob das nicht von jemandem gewollt war und ...

Und wer war das deiner Meinung nach?

Wer könnte denn ein Interesse daran haben?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alchemist
registrierter User



Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 26976
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#2273497) Verfasst am: 27.02.2022, 17:07    Titel: Antworten mit Zitat

sehr gut hat folgendes geschrieben:
narr hat folgendes geschrieben:
... der Wachtel Putin ...


Zeitmaschine .......


Kann mir das jemand erklären?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lord Snow
I am the one who knocks



Anmeldungsdatum: 05.09.2006
Beiträge: 6022
Wohnort: Würzburg

Beitrag(#2273499) Verfasst am: 27.02.2022, 17:26    Titel: Antworten mit Zitat

https://www.n-tv.de/politik/Ukraine-erobert-Charkiw-vollstaendig-zurueck-article23159626.html

Irgendwie habe ich die Tage immer wieder gelesen, die Ukraine sei chancenlos gegen die russischen Aggressoren und dann liest man solche Nachrichtgen.

Nicht dass das irgendwo nicht gut ist, dass der Aggressor zurückgeworfen wird, das ist es eigentlich schon!

Ich gehe jedoch davon aus, dass Putin sehr wohl weiß, dass er äußerst dumm dastehen würde, wenn es nach außen für die Welt so aussieht als könne er seinen Gegner, von dem eigentlich allseitig ausgegangen wird, es wäre haushoch unterlegen, nicht besiegen und deswegen um so härter und brutaler zuzuschlagen befiehlt, um den Widerstand zu brechen, um im Verlauf des Konflikts nicht als schwach und unfähig dazu stehen.

Das würde dann vermehrtes Leid erzeugen... skeptisch

Klar ist aber auch, die ukrainische Führung kann diesen Umstand nicht berücksichtigen und muss logischerweise dagegen halten. Jeder tote Zivilist der dieser Invasion zum Opfer fällt geht klar auf Putins Kappe! zornig
_________________
Ich irre mich nie! Einmal dachte ich, ich hätte mich geirrt, aber da hatte ich mich getäuscht

"Der Gott, der Gott sterben läßt, um Gott zu besänftigen"...Hundert Folianten, die für oder wider das Christentum geschrieben worden sind, ergeben eine geringere Evidenz als der Spott dieser zwei Zeilen.
Denis Diderot
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 44355
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2273500) Verfasst am: 27.02.2022, 17:44    Titel: Antworten mit Zitat

narr hat folgendes geschrieben:
na prima - die Sanktionen gefallen der Wachtel Putin nicht, dann mal eben kurz drohen:
Putin verstetzt Atomstreitkräfte in Alarmbereitschaft

Zitat:
»Ich weise den Verteidigungsminister und den Generalstabschef an, die Abschreckungskräfte der russischen Armee in besondere Kampfbereitschaft zu versetzen«: Kremlchef Wladimir Putin eskaliert weiter und droht der Nato.


Ich finde das erschreckend. Will er die Welt vernichten, oder was?
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
narr
workingglass
Moderator



Anmeldungsdatum: 02.01.2009
Beiträge: 3591

Beitrag(#2273511) Verfasst am: 27.02.2022, 18:33    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, das ist auch erschreckend.

Hier gab es Berichte von Journalisten die lange Zeit in Moskau gelebt haben und auch etliche Kontakte zu Leuten hatten die Zugang zum innersten Kreis von Putin haben/hatten.
Die erzählten von der zunehmenden und inzwischen totalen Abschottung von Putin vom "normalen Leben".
Er hat wohl inzwischen kaum mehr Kontakte. Höchstens 10 Leute, alles Oligarchen, ultra konservativ, weiss, männlich.

Putin will zurück zu einem "grossen Russland". Das über Europa bestimmt und nicht mit Europa.

Jegliche freie Meinungsäußerung, jedes "anders" sein, wird massiv unterdrückt. LGBT und "woke" ist verboten, Journalisten die darüber berichten sitzen im Hausarrest mit Fussfesseln.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alchemist
registrierter User



Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 26976
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#2273521) Verfasst am: 27.02.2022, 19:09    Titel: Antworten mit Zitat

narr hat folgendes geschrieben:
Ja, das ist auch erschreckend.

Hier gab es Berichte von Journalisten die lange Zeit in Moskau gelebt haben und auch etliche Kontakte zu Leuten hatten die Zugang zum innersten Kreis von Putin haben/hatten.
Die erzählten von der zunehmenden und inzwischen totalen Abschottung von Putin vom "normalen Leben".
Er hat wohl inzwischen kaum mehr Kontakte. Höchstens 10 Leute, alles Oligarchen, ultra konservativ, weiss, männlich.

Putin will zurück zu einem "grossen Russland". Das über Europa bestimmt und nicht mit Europa.

Jegliche freie Meinungsäußerung, jedes "anders" sein, wird massiv unterdrückt. LGBT und "woke" ist verboten, Journalisten die darüber berichten sitzen im Hausarrest mit Fussfesseln.


Kannst du sowas beispielhaft verlinken?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jdf
MIM-104C Nikopol
Foren-Admin



Anmeldungsdatum: 30.05.2007
Beiträge: 24163
Wohnort: Nekropole E|B

Beitrag(#2273522) Verfasst am: 27.02.2022, 19:13    Titel: Antworten mit Zitat

jdf hat folgendes geschrieben:
21 Beiträge in den Sammelthread für Magyar verschoben.


Magyar wird wegen Störung der Diskussionskultur scharf verwarnt.

---

Er hat mehrfach Falschinformationen verbreitet:

https://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=2258259#2258259
https://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=2272111#2272111

---

Weiterhin verwendet er gewohnheitsmäßig rabulistische Diskussionsmethoden und Herabsetzungen der Forumsmitglieder, wie zB die folgende Aufzählung belegt:

Poisoning the Well-Scheinargument
https://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=2256819#2256819
https://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=2272780#2272780
https://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=2272847#2272847
https://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=2272852#2272852
https://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=2272868#2272868
https://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=2273425#2273425

Diskussionsverweigerung / Ausweichen mit Herabsetzung
https://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=2258216#2258216
https://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=2258220#2258220
https://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=2258224#2258224
https://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=2258240#2258240
https://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=2258336#2258336
https://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=2258398#2258398
https://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=2258407#2258407
https://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=2264268#2264268
https://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=2264613#2264613
https://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=2270614#2270614
https://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=2271293#2271293
https://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=2271320#2271320
https://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=2271371#2271371
https://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=2271811#2271811
https://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=2272850#2272850
https://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=2272853#2272853
https://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=2272253#2272253

Herabsetzung der DiskussionpartnerIn
https://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=2258476#2258476
https://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=2258514#2258514
https://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=2264213#2264213
https://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=2264278#2264278
https://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=2264281#2264281
https://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=2264457#2264457
https://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=2264705#2264705
https://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=2264755#2264755
https://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=2270456#2270456
https://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=2270539#2270539
https://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=2270545#2270545
https://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=2270983#2270983
https://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=2271000#2271000
https://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=2271305#2271305
https://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=2271321#2271321
https://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=2272237#2272237
https://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=2272790#2272790
https://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=2272891#2272891
https://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=2272972#2272972
https://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=2273271#2273271
https://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=2273428#2273428
https://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=2273449#2273449
https://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=2272411#2272411

Verweigerung von Belegen oder Quellen,
verschiedene (Verschwörungs-) Immunisierungen
https://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=2258332#2258332
https://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=2258347#2258347
https://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=2258403#2258403
https://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=2258483#2258483
https://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=2264195#2264195
https://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=2264347#2264347
https://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=2264380#2264380
https://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=2264500#2264500
https://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=2264503#2264503
https://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=2270525#2270525
https://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=2270699#2270699
https://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=2270858#2270858
https://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=2270947#2270947
https://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=2272296#2272296
https://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=2272432#2272432
https://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=2272732#2272732
https://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=2273074#2273074
https://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=2273077#2273077
https://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=2273117#2273117

Strohmann-Scheinargument
https://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=2264294#2264294
https://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=2264431#2264431
https://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=2264694#2264694
https://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=2270908#2270908
https://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=2271132#2271132
https://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=2272416#2272416
https://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=2272725#2272725
https://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=2272904#2272904
https://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=2272124#2272124

Non sequitur-Fehlschluss
https://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=2264324#2264324
https://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=2264370#2264370
https://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=2264678#2264678
https://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=2264679#2264679
https://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=2270900#2270900
https://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=2270916#2270916
https://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=2270982#2270982
https://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=2271156#2271156
https://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=2272853#2272853

Ad hominem-Scheinargument
https://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=2264696#2264696
https://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=2271371#2271371


In dieser massiven Häufung der oben gesammelten Methoden stellt Magyars Diskussionsverhalten eine äußerst schwerwiegende Störung der Diskussionskultur im Sinne folgender Regel dar:


Forumsregeln 2.4 hat folgendes geschrieben:
2.4 Störungen der Diskussionskultur

Auch wenn im Einzelfall keine der vorstehenden Regeln eindeutig verletzt wird, kann manches Verhalten insbesondere dann, wenn es sehr gehäuft auftritt, die Diskussionskultur im Forum empfindlich stören und die Verwirklichung der Forumsziele behindern. Dies kann der Fall sein:
[...]
(b) wenn im Forum augenscheinliche Falschinformationen verbreitet werden und als wahr oder wahrscheinlich dargestellt werden;
[...]
(d) wenn die Absicht verfolgt wird, das Forum oder seine Benutzer zu diffamieren und abzuwerten;
(e) wenn in kontroversen Diskussionen unredliche bzw. rabulistische Diskussionsmethoden verwendet werden.


Anmerkung: Diese Verwarnung bezieht sich auch den Zeitraum ab dem 21.07.2021 bis heute. In dem untersuchten Zeitraum hat Magyar 390 Beiträge geschrieben. In dieser Liste befinden sich 87 beanstandete Beiträge und wahrscheinlich wurden noch einige übersehen. In jedem Falle hat Magyar eine beispiellose Quote von ca. 4,5:1 erreicht. Hinzu kommen 4 Hinweise, 4 Ermahnungen, 3 Verwarnungen, die Einrichtung eines Sammelthreads und 7 Verschiebungen in eben jenen Sammelthread sowie eine Vielzahl von Zitatreparaturen uä im genannten Zeitraum.

Magyar wird aufgefordert, seinen störenden Diskussionsstil abzustellen und Nachfragen zu seinen Beiträgen sinnvoll zu beantworten. Das Team wird sich nicht viel länger Magyars Verhalten, das einen erheblichen Moderationsaufwand verursacht, ansehen und weist ihn hiermit ausdrücklich auf die administrativen Maßnahmen in der Forumsregel 3.2 Abs 1 hin:


Zitat:
3.2 Administrative Sanktionen des Forumsteams

Zur Sicherstellung der ungestörten Funktion des Forums als Ort der Diskussion und zur Schadensabwendung von Betreiber und Forum sperrt die Administration den Zugang von Benutzern, die wiederholt oder massiv Anlass zu moderativen Eingriffen geben. Die Sperre kann auf sieben Tage befristet oder unbefristet verhängt werden. Während einer befristeten Sperre kann das Schlichtungsforum für eine Aussprache genutzt werden. Die Sperre kann auch vor Ablauf der Frist aufgehoben werden. Unbefristete Sperren können durch das Forumsteam aufgehoben werden. Die Bedingungen legt das Team fest.

_________________

Dann doch lieber B. R. D.

Ceterum censeo Iulianem esse liberatum.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jdf
MIM-104C Nikopol
Foren-Admin



Anmeldungsdatum: 30.05.2007
Beiträge: 24163
Wohnort: Nekropole E|B

Beitrag(#2273526) Verfasst am: 27.02.2022, 19:27    Titel: Antworten mit Zitat

sehr gut hat folgendes geschrieben:
Lord Snow hat folgendes geschrieben:
Nach Aussagen von Scholz sollen von nun an die 2%-Ausgaben für Verteidigung hinsichtlich von Nato-Vereinbarungen eingehalten werden...

... da könnte man sich fragen ob das nicht von jemandem gewollt war und ...

Jepp. Von mir.
_________________

Dann doch lieber B. R. D.

Ceterum censeo Iulianem esse liberatum.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
narr
workingglass
Moderator



Anmeldungsdatum: 02.01.2009
Beiträge: 3591

Beitrag(#2273533) Verfasst am: 27.02.2022, 20:26    Titel: Antworten mit Zitat

Alchemist hat folgendes geschrieben:
narr hat folgendes geschrieben:
Ja, das ist auch erschreckend.

Hier gab es Berichte von Journalisten die lange Zeit in Moskau gelebt haben und auch etliche Kontakte zu Leuten hatten die Zugang zum innersten Kreis von Putin haben/hatten.
Die erzählten von der zunehmenden und inzwischen totalen Abschottung von Putin vom "normalen Leben".
Er hat wohl inzwischen kaum mehr Kontakte. Höchstens 10 Leute, alles Oligarchen, ultra konservativ, weiss, männlich.

Putin will zurück zu einem "grossen Russland". Das über Europa bestimmt und nicht mit Europa.

Jegliche freie Meinungsäußerung, jedes "anders" sein, wird massiv unterdrückt. LGBT und "woke" ist verboten, Journalisten die darüber berichten sitzen im Hausarrest mit Fussfesseln.


Kannst du sowas beispielhaft verlinken?


Es waren Interviews im Radio, da müsste ich suchen, aber die waren sowieso auf niederländisch.
Ähnliches wurde aber auch in der Auslandsjournal-Doku
Putins Angriff auf die Freiheit (Mediathek) berichtet. Da fand ich den Schulterschluss zwischen Kirche und dem Regime interessant.

Die Einschätzung zu Putins Zielen wurde auch von Sigmar Gabriel in der Phoenix-Sendung Krieg in der Ukraine - Eine Chronik (ab ca. 12:10) gut erklärt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tillich (epigonal)
hat Spaß



Anmeldungsdatum: 12.04.2006
Beiträge: 20628

Beitrag(#2273537) Verfasst am: 27.02.2022, 20:49    Titel: Antworten mit Zitat

sehr gut hat folgendes geschrieben:
narr hat folgendes geschrieben:
sehr gut hat folgendes geschrieben:
Lord Snow hat folgendes geschrieben:
Nach Aussagen von Scholz sollen von nun an die 2%-Ausgaben für Verteidigung hinsichtlich von Nato-Vereinbarungen eingehalten werden...

... da könnte man sich fragen ob das nicht von jemandem gewollt war und ...

Und wer war das deiner Meinung nach?

Wer könnte denn ein Interesse daran haben?

Sag du es uns, statt zu raunen. Und wenn du es gesagt hast, wäre die logische nächste Frage:
Und wer, der ein Interesse daran hat, hat die Möglichkeit, einen russischen Angriffskrieg gegen die Ukraine zu beginnen?
_________________
"YOU HAVE TO START OUT LEARNING TO BELIEVE THE LITTLE LIES." -- "So we can believe the big ones?" -- "YES."

(Death / Susan, in: Pratchett, Hogfather)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alchemist
registrierter User



Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 26976
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#2273539) Verfasst am: 27.02.2022, 20:53    Titel: Antworten mit Zitat

tillich (epigonal) hat folgendes geschrieben:
sehr gut hat folgendes geschrieben:
narr hat folgendes geschrieben:
sehr gut hat folgendes geschrieben:
Lord Snow hat folgendes geschrieben:
Nach Aussagen von Scholz sollen von nun an die 2%-Ausgaben für Verteidigung hinsichtlich von Nato-Vereinbarungen eingehalten werden...

... da könnte man sich fragen ob das nicht von jemandem gewollt war und ...

Und wer war das deiner Meinung nach?

Wer könnte denn ein Interesse daran haben?

Sag du es uns, statt zu raunen. Und wenn du es gesagt hast, wäre die logische nächste Frage:
Und wer, der ein Interesse daran hat, hat die Möglichkeit, einen russischen Angriffskrieg gegen die Ukraine zu beginnen?


Gerade aktuell ist ‚sehr guts‘ Herumgedruckse maximal erbärmlich und feige. Statt sich mal einer Diskussion zu stellen oder auch mal frei heraus und offen die eigene Meinung zu schreiben, werden wieder Andeutungen, Sticheleien und Whataboutismen ins Forum geschmissen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Katatonia
...the quiet cold of late november



Anmeldungsdatum: 05.04.2005
Beiträge: 820
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#2273540) Verfasst am: 27.02.2022, 20:53    Titel: Antworten mit Zitat

sehr gut hat folgendes geschrieben:
narr hat folgendes geschrieben:
sehr gut hat folgendes geschrieben:
Lord Snow hat folgendes geschrieben:
Nach Aussagen von Scholz sollen von nun an die 2%-Ausgaben für Verteidigung hinsichtlich von Nato-Vereinbarungen eingehalten werden...

... da könnte man sich fragen ob das nicht von jemandem gewollt war und ...

Und wer war das deiner Meinung nach?

Wer könnte denn ein Interesse daran haben?


Warum antwortest du mit einer Gegenfrage, wenn nach deiner Meinung gefragt wird?

Und ist aus deiner Sicht das Einrücken Russlands in die Ukraine richtig und legitim?
_________________
Faulheit: der Hang zur Ruhe ohne vorhergehende Arbeit. (Kant)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
narr
workingglass
Moderator



Anmeldungsdatum: 02.01.2009
Beiträge: 3591

Beitrag(#2273544) Verfasst am: 27.02.2022, 21:04    Titel: Antworten mit Zitat

narr hat folgendes geschrieben:
Alchemist hat folgendes geschrieben:
narr hat folgendes geschrieben:
Ja, das ist auch erschreckend.

Hier gab es Berichte von Journalisten die lange Zeit in Moskau gelebt haben und auch etliche Kontakte zu Leuten hatten die Zugang zum innersten Kreis von Putin haben/hatten.
Die erzählten von der zunehmenden und inzwischen totalen Abschottung von Putin vom "normalen Leben".
Er hat wohl inzwischen kaum mehr Kontakte. Höchstens 10 Leute, alles Oligarchen, ultra konservativ, weiss, männlich.

Putin will zurück zu einem "grossen Russland". Das über Europa bestimmt und nicht mit Europa.

Jegliche freie Meinungsäußerung, jedes "anders" sein, wird massiv unterdrückt. LGBT und "woke" ist verboten, Journalisten die darüber berichten sitzen im Hausarrest mit Fussfesseln.


Kannst du sowas beispielhaft verlinken?


Es waren Interviews im Radio, da müsste ich suchen, aber die waren sowieso auf niederländisch.
Ähnliches wurde aber auch in der Auslandsjournal-Doku
Putins Angriff auf die Freiheit (Mediathek) berichtet. Da fand ich den Schulterschluss zwischen Kirche und dem Regime interessant.

Die Einschätzung zu Putins Zielen wurde auch von Sigmar Gabriel in der Phoenix-Sendung Krieg in der Ukraine - Eine Chronik (ab ca. 12:10) gut erklärt.


Als Ergänzung vielleicht noch interessant: Es ging um ein Interview von Derk Sauer und Eva Hartog Skorobogatova.
The Moscow Times einer anfangs (ab 1992) als Printmedium herausgegebenen englischsprachigen Tageszeitung, inzwischen Online-Medium.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sehr gut
im Hamsterrad



Anmeldungsdatum: 05.08.2007
Beiträge: 14603

Beitrag(#2273558) Verfasst am: 27.02.2022, 21:21    Titel: Antworten mit Zitat

tillich (epigonal) hat folgendes geschrieben:
Und wer, der ein Interesse daran hat, hat die Möglichkeit, einen russischen Angriffskrieg gegen die Ukraine zu beginnen?

Sehr witzig...

Ich war bisher davon ausgegangen das Russland außer in Luhansk/Donesk und ggf Krim nichts in der Ukraine macht ....... bis ich die Bilder von den Waffenlieferungen an die Ukraine sah (habe was von 1000 Tonnen gelesen), da hatte ich schon eingeplant das diese neuen Waffen(lager) irgendwie in die Luft fliegen könnten.

Was ich besonders an den Waffenlieferungen fand war das diese nicht geheim auf einem Militärflugplatz übergeben wurden, nein, da war eine Kamera dabei(zumindest die die gezeigt wurden). Da fragte ich mich was man mit der Veröffentlichung bezwecken wollte - nur im eigenen Land zeigen das militärische Unterstützung aus dem Ausland kommt oder das jeweilige Land zeigt das es die Ukraine aufrüstet gegen Russland? Oder das diese Bilder auch in Russland gezeigt werden und da eine Kriegszustimmung in der Bevölkerung erhöhen soll?

Jedenfalls waren die Waffenlieferungen für mich ein Wendepunkt, ab da konnte es kaum noch so weitergehen wie bisher, da wurde Russland quasi gezwungen eine Entscheidung im geopolitischen Schachspiel zu tätigen wie sie jetzt weiterziehen wollen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tillich (epigonal)
hat Spaß



Anmeldungsdatum: 12.04.2006
Beiträge: 20628

Beitrag(#2273564) Verfasst am: 27.02.2022, 21:41    Titel: Antworten mit Zitat

sehr gut hat folgendes geschrieben:
[...], da wurde Russland quasi gezwungen eine Entscheidung im geopolitischen Schachspiel zu tätigen wie sie jetzt weiterziehen wollen.

Ja, das arme, arme Russland. Wenn ein aggressives Nachbarland, das bösartigerweise schon ein Stück seines Territoriums unter der Grenze durchgeschoben hat, sodass es nun ganz gegen die russische Politik zu Russland gehört, und russisches Militär so verwirrt hat, dass es sich über die Grenze in andere Teile seines Territoriums verlaufen hat und nun nicht mehr zurückfindet, nun auch noch Waffen bekommt, mit denen es droht, aggressive, hinterhältige Verteidigungsattacken durchführen zu können, wenn es die nächsten hunderttausend russischen Soldaten über die Grenze lockt ....

... ja, dann kann das arme, arme Russland, dem solche Entscheidungen von außen diktiert werden, natürlich gar nicht anders (denn andere Verteidigungsmöglichkeiten gegen eine ukrainische Attacke hat es ja nicht), als rein präventiv-defensiv eine "eine Entscheidung im geopolitischen Schachspiel zu tätigen".

----------------------------

Für das "eine Entscheidung im geopolitischen Schachspiel zu tätigen" bekommst du allerdings nur einen Trostpreis im Wettbewerb für militaristische Euphemismen. Den ersten, zweiten und dritten Platz hat leider schon Putin selbst.
_________________
"YOU HAVE TO START OUT LEARNING TO BELIEVE THE LITTLE LIES." -- "So we can believe the big ones?" -- "YES."

(Death / Susan, in: Pratchett, Hogfather)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alchemist
registrierter User



Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 26976
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#2273591) Verfasst am: 27.02.2022, 23:14    Titel: Antworten mit Zitat

tillich (epigonal) hat folgendes geschrieben:
sehr gut hat folgendes geschrieben:
[...], da wurde Russland quasi gezwungen eine Entscheidung im geopolitischen Schachspiel zu tätigen wie sie jetzt weiterziehen wollen.

Ja, das arme, arme Russland. Wenn ein aggressives Nachbarland, das bösartigerweise schon ein Stück seines Territoriums unter der Grenze durchgeschoben hat, sodass es nun ganz gegen die russische Politik zu Russland gehört, und russisches Militär so verwirrt hat, dass es sich über die Grenze in andere Teile seines Territoriums verlaufen hat und nun nicht mehr zurückfindet, nun auch noch Waffen bekommt, mit denen es droht, aggressive, hinterhältige Verteidigungsattacken durchführen zu können, wenn es die nächsten hunderttausend russischen Soldaten über die Grenze lockt ....


Übrigens scheint ja ‚sehr gut‘ von irgendeiner früheren Waffenlieferung zu schreiben
(Welche? Keine Ahnung!) und diese ominösen 1000Tonnen sollen der Grund für den Angriff auf die Ukraine sein.
Nur…Putin hat ja in seiner wirren Begründung für den Angriff so etwas gar nicht erwähnt, oder?

Und btw: über die Aussagen Putins schweigt ‚sehr gut‘ ja immer noch. Diese völlig absurde „Geeschichtsstunde“, das Aberkennen der Staatlichkeit etc.

tillich (epigonal) hat folgendes geschrieben:
Für das "eine Entscheidung im geopolitischen Schachspiel zu tätigen" bekommst du allerdings nur einen Trostpreis im Wettbewerb für militaristische Euphemismen. Den ersten, zweiten und dritten Platz hat leider schon Putin selbst.


Ja, bemerkenswert und abstoßend. Und zugleich auch noch heuchlerisch, wenn man sich sein übliches Postingverhalten anschaut.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Politik und Geschichte Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 5, 6, 7 ... 71, 72, 73  Weiter
Seite 6 von 73

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Impressum & Datenschutz


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group